Paris: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Paris

   
Sortieren nach

Jil Sander im Gespräch Am Ende muss es leicht sein

Sie revolutionierte die deutsche Mode und eröffnete Frauen eine elegante Androgynität. Jil Sander über ihre erste Museumsausstellung, die am kommenden Wochenende in Frankfurt eröffnet. Mehr Von Verena Lueken

01.11.2017, 07:07 Uhr | Feuilleton

Schwere Vorwürfe Schwarzgeldkasse in deutscher Botschaft in Paris?

Die Residenz des deutschen Botschafters in Paris soll Schauplatz für einen jahrelang vertuschten Schwarzgeldskandal sein. Das Auswärtige Amt schweigt dazu. Mehr Von Michaela Wiegel und Eckard Lohse, Paris/Berlin

31.10.2017, 16:42 Uhr | Politik

Carla Bruni im Interview „Ich bin wahnsinnig nostalgisch“

Carla Bruni blickt gerne zurück und liebt die Erinnerung an ihre Zeit als Model. Im Interview spricht sie außerdem über ihren Mann Nicolas Sarkozy – und ihre neue Platte. Mehr Von Annabelle Hirsch

30.10.2017, 20:21 Uhr | Gesellschaft

Ausstellung in Paris Dior zum Siebzigsten

Die gigantische Dior-Ausstellung in Paris zeigt die Höhepunkte seit der Markengründung. Kann Designerin Maria Grazia Chiuri das überhaupt weiterführen? Ja, sie kann. Doch andere konnten es besser. Mehr Von Alfons Kaiser

26.10.2017, 10:41 Uhr | Stil

Architektin Perriand Im Schatten von Le Corbusier

Am 24. Oktober werden in Paris Werke von Charlotte Perriand versteigert. Die geschätzten Preise liegen in durchaus beträchtlicher Höhe. Doch die Anerkennung kam spät. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

23.10.2017, 16:39 Uhr | Stil

Brexit-Verhandlungen Ohne Qualen geht es nicht

Theresa May flehte diese Woche in Berlin, Paris und Brüssel um Hilfe bei den Brexit-Verhandlungen. Die Europäer blieben hart. Aber sie gaben sich Mühe, nett zu sein. Mehr Von Thomas Gutschker

22.10.2017, 17:30 Uhr | Politik

FIAC Paris Das sehr gute 44. Jahr

Die Foire Internationale d’Art Contemporain im Pariser Grand Palais hält ihr hohes Niveau und gibt sich zugleich erfrischend demokratisch. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

21.10.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

100. von Jean-Pierre Melville Aus dem Schatten

Jean-Pierre Melville war ein Perfektionist, der keine Rücksicht auf Empfindlichkeiten nahm, auch nicht auf die seines Hauptdarstellers. Das europäische Kino hat ihm viel zu verdanken. Mehr Von Andreas Platthaus

20.10.2017, 13:51 Uhr | Feuilleton

Merah-Prozess in Paris Großer Bin Ladin, kleiner Bin Ladin – und Mama

Fünf Jahre nach den Anschlägen von Toulouse verfolgt Frankreich den Prozess gegen Abdelkader Merah. Er soll seinen Bruder Mohamed bei den Terrortaten unterstützt haben. Mehr Von Michaela Wiegel

19.10.2017, 19:54 Uhr | Politik

Judenhass in Frankreich Die Täter machen es wie die Nazis

Verbrechen an Juden werden totgeschwiegen – und in der Banlieue grassiert der islamische Antisemitismus: Die feministische Philosophin Elisabeth Badinter klagt Frankreichs Medien und Politik an. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

19.10.2017, 14:59 Uhr | Feuilleton

Ehepaar im Filmfieber Fast täglich im Kino – seit 60 Jahren

Im Kino haben sich Erika und Ulrich Gregor 1957 kennengelernt – seitdem sitzen sie fast jeden Tag vor der Leinwand. Ihre Liebe zum Film ist an eine Hoffnung gebunden. Mehr Von Marc Bädorf

18.10.2017, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Chefdesignerin von Hermès Sie macht es passend

Mit Demut zum Erfolg: Ein Gespräch mit Nadège Vanhee-Cybulski, der Chefdesignerin von Hermès in der Zentrale des Unternehmens in Paris. Mehr Von Alfons Kaiser

18.10.2017, 14:29 Uhr | Stil

Opernausstellung in London Bis die Ohren bluten

Was sehen wir im Museum, wenn das Thema „Oper“ heißt? Gehört Musiktheater nicht vor allem auf die Bühne? Das Londoner Victoria and Albert Museum inszeniert eine vermeintlich elitäre Gattung. Mehr Von Gina Thomas, London

17.10.2017, 22:59 Uhr | Feuilleton

Reaktion auf Messerattacke Paris macht ernst gegen kriminelle Ausländer

Der Attentäter von Marseille hätte eigentlich in Haft sitzen sollen. Um solche Fälle in Zukunft zu verhindern, gibt der Innenminister eine Anweisung an die Regionen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.10.2017, 19:28 Uhr | Politik

100. Todestag von Mata Hari Eine Meisterin der Inszenierung

Vor 100 Jahren wurde Mata Hari hingerichtet. In ihren letzten Stunden erkannte sie die Rolle ihres Lebens. Über Spionage als Fortsetzung des Kurtisanentums mit anderen Mitteln. Mehr Von Eva Horn

15.10.2017, 13:38 Uhr | Feuilleton

Saint Laurents Traum Hinter den Mauern Marrakeschs

Yves Saint Laurent war der einzige Modeschöpfer seiner Generation, der früh die Weitsicht besaß, herausragende Entwürfe zu archivieren. Im neu eröffneten Musée Yves Saint Laurent in Marrakesch werden bedeutende Stücke gezeigt. Mehr Von Florian Siebeck

15.10.2017, 10:52 Uhr | Stil

A.P.C-Gründer Jean Touitou „Ich will die Menschen befreien“

Jean Touitou ist Gründer der Pariser Modemarke A.P.C. Im Interview spricht er über seine trotzkistische Vergangenheit, emanzipatorische Kleidung und politische Rückschritte in der Mode. Mehr Von Alfons Kaiser

14.10.2017, 15:58 Uhr | Stil

Audrey Azoulay Frühere französische Ministerin soll Unesco aus der Krise führen

Einen Tag nach dem Austritt von Amerika und Israel aus der Unesco einigt sich die krisengeschüttelte Kulturorganisation auf eine Französin als neue Chefin. Auf ihrer Agenda steht ein komplett neues Konzept für die Unesco. Mehr

13.10.2017, 19:44 Uhr | Politik

Frankfurter Anthologie Henri Michaux: „Eisberge“

Dieses Gedicht entwirft ein anschauliches Bild für das Streben nach finaler Gleichgültigkeit. Henri Michaux setzt es seinem Lebensthema entgegen: der - persönlich traumatisch erlebten - Ablehnung. Mehr Von Eberhard Geisler

13.10.2017, 17:30 Uhr | Feuilleton

Zum Jahresende 2018 Nach Vereinigten Staaten tritt auch Israel aus Unesco aus

Die Vereinigen Staaten kehren der UN-Kulturorganisation den Rücken, Israel folgt. Das passt in die Strategie der Trump-Regierung. Außenminister Gabriel hat dazu eine klare Haltung. Mehr

12.10.2017, 18:45 Uhr | Politik

Von 2020 an Fahrverbote für Benziner und Diesel

Benziner und Diesel dürfen nicht mehr in die Innenstadt – Paris und Oxford beginnen mit den Vorbereitungen. In zwei Jahren geht’s los. Mehr

12.10.2017, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Pyrum Innovation Neue Ideen mit alten Reifen

Julien Dossmann und Pascal Klein haben sich an der Uni kennengelernt, jetzt recyclen sie Altreifen. Bei Investoren sind sie gefragt – und wollen an die Börse. Mehr Von Bernd Freytag, Dillingen

11.10.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Bedrohte Tropen Der Dschungel sucht noch Freunde

Immer mehr Regenwaldflächen gehen verloren. Ein fataler Trend, der nicht nur dem Erdklima schadet. Nun wollen Indigene den Dschungel zurückerobern. Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.10.2017, 20:04 Uhr | Wissen

Migration Frankreich öffnet Asylzentren in Afrika

Präsident Macron hat die Eröffnung von Büros im Niger und dem Tschad angekündigt, wo Ausreisewillige Asyl beantragen können. Insgesamt will Frankreich 10.000 Flüchtlinge aus einem Programm der Vereinten Nationen aufnehmen. Mehr

10.10.2017, 04:50 Uhr | Politik

Chagall im Kunstmuseum Basel Eine Kuh als Tischgenossin

Die prägenden Jahre vor dem Weltruhm: Das Kunstmuseum Basel zeigt das Frühwerk von Marc Chagall und stößt dabei auf erfrischend kitschfreie Bilder. Mehr Von Joseph Croitoru, Basel

09.10.2017, 09:58 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z