Paris: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Paris

   
Sortieren nach

Formel 1 Macht Mosley den Weg frei?

Einem englischen Medienbricht zufolge zieht Max Mosley einen Rückzug vom Chefposten des Motorsport-Weltverbands Fia in Erwägung. Der Brite könnte damit den Weg zu einer Beilegung des Streits um die Formel 1 freimachen. Mehr

23.06.2009, 10:39 Uhr | Sport

Im Gespräch: Julie Delpy Ich weiß nicht mal, was niedlich ist

Sie wurde aus Versehen Schauspielerin, debütierte in einem Film Godards und behauptet, nichts lieber als blöde Tussis zu spielen. In ihrem neuen Film allerdings, bei dem sie auch Regie geführt hat, spielt Julie Delpy eine blutrünstige Gräfin. Ein Interview. Mehr

23.06.2009, 07:25 Uhr | Feuilleton

Kunst und Kunstgewerbe Das letzte Bild vom Meister Marten

Es muss nicht immer Paris sein: Seine wuchtige Straßenszene verortete der Maler Ludwig Deutsch in Ägypten. Jetzt versteigert das Auktionshaus Neumeister in München das Gemälde - die Vorschau. Mehr Von Brita Sachs, München

22.06.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Iranische Gegenwartskunst Ein Ort inmitten von Nichts

In Teheran wird demonstriert. In Paris zeigen iranische Künstler in der Galerie von Almine Rech ein „Iran ohne Grenze“. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

21.06.2009, 11:55 Uhr | Feuilleton

Blackbox AF 447 Auf der Suche nach dem Ping

Wenn nur noch die Flugschreiber helfen können: Noch nie musste eine Black Box aus 3500 Meter Wassertiefe geborgen werden. Welche Technik ist nötig, um das Rätsel des im Atlantik abgestürzten Airbus zu lösen? Mehr Von Henning Sietz

20.06.2009, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Between Black and White Die einzige Sprache, die überall verstanden wird

Die Ausstellung Between Black and White in der Kunsthalle Darmstadt zeigt Fotografien von Andreas Feininger. Mehr Von Katharina Deschka-Hoeck, Darmstadt

20.06.2009, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Chronologie Der Regelstreit in der Formel 1

Die Teamvereinigung Fota will im Streit mit dem Automobil-Weltverband Fia um die freiwillige Budgetobergrenze in der Formel 1 nicht nachgeben und hat eine eigene Rennserie angekündigt. FAZ.NET dokumentiert die Entwicklung des Konflikts. Mehr

19.06.2009, 09:48 Uhr | Sport

Daniel Cohn-Bendit Ergrauter Superstar

Medienliebling Daniel Cohn-Bendit hat im umweltpolitisch erwachenden Frankreich seine Traumrolle gefunden. Er hat es verstanden, gegensätzliche Persönlichkeiten in seinem Europa Ökologie Bündnis zusammenzuführen. Besonders junge Wähler fühlen sich angesprochen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.06.2009, 07:59 Uhr | Politik

Ex-Geliebte verurteilt Vier Kugeln für den Mozart der Finanzwelt

Die ehemalige Geliebte des ermorderten französischen Bankiers Edouard Stern ist wegen vorsätzlicher Tötung zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Damit nimmt ein Prozess über die Abgründe einer Liaison Dangereuse seinen Ausgang, der auch die Eliten des Landes aufrüttelte. Mehr Von Michaela Wiegel

18.06.2009, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Iranischer Rechtsgelehrter Eshkevari Die Wahl in Iran ist ungültig

Bei der Wahl in Iran wurden die Grundsätze des Islams und die Regeln der islamischen Rechtslehre ignoriert. Das umstrittene Ergebnis ist nicht zu rechtfertigen, folgert der Geistliche Hassan Yousefi Eshkevari, einer der bekanntesten iranischen Theologen und Rechtsgelehrten. Mehr Von Hassan Yousefi Eshkevari

17.06.2009, 12:03 Uhr | Feuilleton

Art Basel 2009 Sie ist nicht zu schlagen

Seit vierzig Jahren unaufhaltsam an der Spitze: Diese Messe wankt nicht, denn sie ist und bleibt die Prachtstraße des internationalen Kunstmarkts - ein Rundgang. Mehr Von Swantje Karich

17.06.2009, 10:47 Uhr | Feuilleton

Luftfahrtbranche Flugzeugaktien im Blindflug

Die Flugzeugindustrie ist eine sogenannte spätzyklische Branche. Das heißt, sie spürt die wirtschaftlichen Folgen konjunktureller Schwankungen später als andere Branchen. Analysten haben kein klares Bild von den Aussichten der Aktien. Mehr Von Gerald Braunberger

16.06.2009, 18:35 Uhr | Finanzen

Luftfahrt Krise überschattet Jubiläum von Le Bourget

Der alle zwei Jahre stattfindende Internationale Luft- und Raumfahrt-Salon in Le Bourget bei Paris gilt als weltweit wichtigste Leistungsschau der Branche. In diesem Jahr feiert die Messe ihr 100-jähriges Bestehen - überschattet von der Krise, die der Branche schwer zu schaffen macht. Mehr

15.06.2009, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Medienschau BDI fürchtet Zuspitzung der Krise durch Kreditklemme

Die Schweizer Holcim übernimmt das Australiengeschäft von Cemex, Airbus senkt die Produktion, Katar unmittelbar vor dem Einstieg bei Porsche, Tom-Tom will mit einer Kapitalerhöhung Schulden tilgen. Mehr

15.06.2009, 08:10 Uhr | Finanzen

Naked Bike Ride Die Nackten und die Roten

Rund 1200 Menschen schwingen sich zur größten Nacktradeltour der Welt splitterfasernackt in den Sattel. Nebenan lässt sich Königin Elisabeth II. anlässlich ihres Geburtstags von hunderten Pelzmützen salutieren. Ein Tag in London. Mehr Von Marcus Theurer, London

14.06.2009, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Militär-Airbus A 400 M weit von Gewinnzone entfernt

Technische Schwierigkeiten, Hickhack zwischen Airbus und den Partnerfirmen sowie neue Vorgaben der Kunden verzögerten das Projekt um Jahre und trieben die Kosten für den A 400 M in die Höhe. Jetzt naht eine Entscheidung über die Zukunft des Militärtransporters. Mehr

14.06.2009, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Pariser Luftfahrtmesse Airbus und Boeing mit Sorgen in Le Bourget

Ohne Hoffnungen auf eine Auftragsflut kommen Airbus und Boeing zur Luftfahrtmesse am Montag nach Paris. Milliardenverluste vieler Fluggesellschaften und Probleme am Finanzmarkt drücken auf das Geschäft. Das ist vielleicht erst der Anfang. Mehr

14.06.2009, 13:06 Uhr | Wirtschaft

"Sie tötete, um ihn nicht zu verlieren" "Sie tötete, um ihn nicht zu verlieren"

Man kann den Fall nur noch von hinten aufrollen. Aber schon das Datum auf dem Grabstein ist falsch. Edouard Stern, zu Lebzeiten Platz 38 auf der Liste der reichsten Franzosen, liegt auf dem jüdischen Friedhof von Genf begraben. Mehr

13.06.2009, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Fahrplanwechsel bei der Bahn Schneller nach Brüssel

Am Sonntag führt die Bahn neue Fahrpläne ein. Auf vielen Strecken verbessern sich die ICE-Verbindungen. Auch wird eine Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Aachen und Lüttich eröffnet. Mehr Von Manfred Köhler

13.06.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Nato einig Awacs nach Afghanistan

Die Nato will vier Awacs-Maschinen zur Flugsicherung nach Afghanistan schicken. Hundert deutsche Soldaten sollen als Besatzung der Aufklärungsflugzeuge mit an den Hindukusch verlegt werden. Für einen solchen Einsatz ist ein neues Bundestagsmandat erforderlich. Mehr

12.06.2009, 17:25 Uhr | Politik

Antoine de Saint-Exupéry Im Bann des Durstes

Aus jeder Zeile spricht der Schock: In Paris wird ein Manuskript von Antoine de Saint-Exupéry versteigert, das er nach seinem Absturz in der Wüste schrieb. Mehr Von Peter Rawert

12.06.2009, 15:55 Uhr | Feuilleton

Medienschau Merkel sieht weiter Risiken bei Opel-Rettung

Bis zur endgültigen Rettung des angeschlagenen Autobauers Opel sind nach Ansicht von Bundeskanzlerin Merkel noch eine Reihe von Risiken zu bestehen. Derweil werden mehrere große amerikanischen Banken einem Bericht zufolge am Mittwoch kommender Woche mit der Rückzahlung von Staatshilfen an die Regierung beginnen. Mehr

12.06.2009, 07:28 Uhr | Finanzen

EU-Komission Merkel und Sarkozy stellen Barroso Bedingungen

Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Sarkozy haben sich für ein zweites Mandat des EU-Kommissionspräsidenten ausgesprochen. Barroso müsse sein Programm aber präzisieren. Sarkozy verlangt von dem Portugiesen ein Bekenntnis zu einem Europa, das die Bürger schützt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.06.2009, 22:15 Uhr | Politik

Airbus-Absturz Erste Klagen gegen Air France

Dieses Drama wird bei uns tiefe Spuren hinterlassen." Dies sagte der Generaldirektor von Air France-KLM, Pierre-Henri Gourgeon, am Donnerstag vor Luftfahrtjournalisten in Paris über den Flugzeugabsturz am Pfingstmontag. Mehr

11.06.2009, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Guantánamo-Häftlinge Washington bittet Deutschland wieder um Hilfe

Auch nachdem sich der Südseestaat Palau bereit erklärt hat, uigurische Häftlinge aus dem amerikanischen Gefangenenlager Guantánamo aufzunehmen, muss sich die Bundesregierung mit einer neuen Anfrage aus Washington auseinandersetzen. Mehr

11.06.2009, 15:56 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z