Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Paris

Französische Symbolarchitektur Gebt Macron einen Architekten!

Französische Präsidenten verewigten sich gern selbst in einem Kulturbau. Doch seit einiger Zeit ist das aus der Mode gekommen. Schafft Emmanuel Macron die Wende? Mehr

20.09.2017, 15:58 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Paris
   
Sortieren nach

Rückzug oder nicht? Verwirrung um Amerikas Klimapolitik

Fragezeichen beim großen Umweltminister-Treffen in Montreal: Erst ist die Rede ein Anzeichen dafür, dass Trump sich doch noch ans Pariser Klimaschutz-Abkommen hält. Dann folgt eine Klarstellung. Mehr

17.09.2017, 06:08 Uhr | Wirtschaft

Französischer Journalist Loup Bureau aus türkischer Haft entlassen

Loup Bureau war an der irakisch-türkischen Grenze festgenommen worden. Fotos hatten ihn mit kurdischen Kämpfern gezeigt. Jetzt ist der Journalist wieder frei, nach einem Besuch des französischen Außenministers in Ankara. Mehr

16.09.2017, 11:47 Uhr | Feuilleton

Konrad Adenauer Der König von Köln

Vor 100 Jahren wurde der Modernisierer Konrad Adenauer Oberbürgermeister von Köln. Er hat die Stadt bis heute geprägt – hat aber auch autokratisch agiert. Mehr Von Reiner Burger

16.09.2017, 10:42 Uhr | Politik

La Biennale Paris Künftig in jedem Jahr mit auf dem Messekarussell

Trotzdem: „La Biennale Paris“ ist der neue Name für die prestigereiche „Biennale des Antiquaires“ im Grand Palais. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris

16.09.2017, 10:22 Uhr | Feuilleton

Mit 91 Jahren „Paris, Texas“-Darsteller Harry Dean Stanton gestorben

Er schien auf ein Leben als Nebendarsteller abonniert und war schon fast 60, als Wim Wenders ihm zu Weltruhm verhalf. Gegen Ende seiner langen Karriere tauchte Harry Dean Stanton dann noch in einem Superhelden-Epos auf. Mehr

16.09.2017, 04:57 Uhr | Feuilleton

Paris Terrorverdacht nach Messerattacke auf einen Soldaten

Wieder ist ein französischer Soldat im Anti-Terror-Einsatz Ziel eines Angriffs geworden. Die Ermittler gehen von einem terroristischen Motiv aus. Staatspräsident Macron berät sich mit Sicherheitsfachleuten. Mehr

15.09.2017, 12:27 Uhr | Politik

Streit um Neubaugebiet „Frankfurt muss in Demut aufs Umland zugehen“

Frankfurts Pläne für ein Neubaugebiet auch westlich der A5 spalten die Region. Planungsdezernent Josef will mit ihr zusammenarbeiten. SPD-Politiker plädieren für eine verfasste Struktur in der Region. Mehr Von Mechthild Harting

14.09.2017, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Lambsdorff „Juncker ist auf Deutschland zugegangen“

EU-Kommissionspräsident Juncker hat die Zukunft Europas skizziert. Im Interview mit FAZ.NET erklärt der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, warum Deutschland und die anderen EU-Staaten die Rede unterschiedlich auffassen. Mehr Von Yves Bellinghausen

14.09.2017, 07:09 Uhr | Politik

Olympia 2024 und 2028 IOC beschließt Doppelvergabe an Paris und Los Angeles

Nun ist es ratifiziert: Die Sommerspiele sind für 2024 an Paris und für 2028 an Los Angeles vergeben worden. ​Es ist eine historische Entscheidung für die olympische Bewegung. Mehr

13.09.2017, 20:13 Uhr | Sport

Champions League Paris dank Neymar und Mbappé furios

Die Neuzugänge Neymar und Mbappé überzeugen auch beim Champions-League-Debüt. Messi mit Doppelpack gegen Juventus. Und auch Chelsea und Manchester United haben keine Schwierigkeiten. Mehr

12.09.2017, 22:44 Uhr | Sport

Macron für Untersuchung Haben Paris und London die Gefahr durch Irma unterschätzt?

Emmanuel Macron besucht die verwüsteten Karibikinseln und kündigt eine der größten Luftbrücken seit Ende des Zweiten Weltkrieges an. Spätestens seit er aufgebrochen war, ließ sich auch die Reise des britischen Außenministers nicht mehr aufschieben. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris und Jochen Buchsteiner, London

12.09.2017, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Widerstand gegen Reformen Macron will sich seinen Gegnern nicht beugen

Frankreichs Präsident Macron bemüht sich, seine angekündigten Reformen durchzuziehen. Doch in der linken Ecke formiert sich eine schlagkräftige Opposition. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.09.2017, 21:25 Uhr | Politik

US Open Nadal, der Feldherr

Verrückte Tennis-Welt: Rafael Nadal krönt eine packende Saison mit seinem dritten Titel bei den US Open – und hat noch lange nicht genug. Mehr Von Doris Henkel, New York

11.09.2017, 19:11 Uhr | Sport

US Open Das Glück des tüchtigen Nadal

Die Quälerei macht wieder Spaß: Rafael Nadal spielt bei den US Open zum dritten Mal in diesem Jahr um einen Grand-Slam-Titel – auch dank der Hilfe seines Onkels, der ihn vom Abgrund wegführte. Mehr Von Doris Henkel, New York

10.09.2017, 20:56 Uhr | Sport

Todesstrafe in Frankreich Als der Henker ungeduldig wurde

Vor 40 Jahren wurde in Frankreich zum letzten Mal die Todesstrafe vollstreckt. Eric Chevalier assistierte seinem Vater damals an der Guillotine. Und heute? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

09.09.2017, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Reformstau in Frankreich Wie weit geht Macron?

Sozialhilfe, Rente, Wohnungspolitik – Frankreichs Präsident muss das Land dringend reformieren. Eines der größten Probleme: Der Anreiz zum Arbeiten ist zu schwach. Mehr Von Christian Schubert, Paris

09.09.2017, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Vor 150 Jahren Die Weltzivilisation als Ordnung und System

Mehr als 40 Teilnehmerländer, mehr als 50 000 Aussteller – die Pariser „Exposition Universelle“ des Jahres 1867 war Ordnung und Panorama der Welt zugleich. Der Glanz des utopischen Projektes währte nicht lange. Mehr Von Professor Dr. Benedikt Stuchtey

08.09.2017, 15:54 Uhr | Politik

Pierre Bergé ist tot Das Schicksal gewendet

Er war Modeunternehmer, Kunstsammler, Mäzen und der Partner von Yves Saint Laurent. Jetzt ist Pierre Bergé im Alter von 86 Jahren gestorben. Ein Nachruf. Mehr Von Alfons Kaiser

08.09.2017, 13:41 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingspolitik in der EU „Im Mittelmeer trifft Überlebenskampf auf Jahresurlaub“

In Italien kommen weniger Migranten an, doch die Herausforderungen im Mittelmeerraum bleiben. Was der Flüchtlingsstrom mit dem Kalten Krieg zu tun hat, erklärt Historiker Tobias Bütow im Gespräch mit FAZ.NET. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

07.09.2017, 17:16 Uhr | Politik

Klimawende Frankreich will kein Erdöl und Gas mehr fördern

Im Kampf gegen den Klimawandel will Frankreich bis 2040 die Förderung von Erdöl und Gas auf seinem Territorium stoppen. Zwar geht es um einen Anteil von nur einem Prozent des Bedarfs – doch der Minister hat noch viel mehr im Sinn. Mehr Von Christian Schubert, Paris

06.09.2017, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Dokumentarfilm Eine Frau muss er alleine finden

Paul Nkamani hat sich von Kamerun nach Berlin durchgeschlagen. Filmemacher Jakob Preuss hat ihn zwei Jahre lang begleitet. Jetzt wohnt Nkamani in Preuss’ ehemaligem Kinderzimmer. Die beiden respektieren sich. Aber Freunde sind sie nicht. Mehr Von David Wünschel

31.08.2017, 19:16 Uhr | Gesellschaft

Tod vor 20 Jahren War Dianas Unfallwagen schon vor dem Unglück schrottreif?

In der Nacht von Dianas Tod organisierte der Nachtdienst eines Hotels bei einem kleinen Limousinen-Dienst das Unfallauto – einen fragwürdigen Mercedes mit bewegter Geschichte. Er soll schon vor dem Unglück einen Totalschaden gehabt haben. Mehr Von Christian Schubert, Paris

31.08.2017, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Europas Haute Cuisine Die schönste Tugend heißt Lasterhaftigkeit

Kochen als Kunst: Die Haute Cuisine ist die sinnvollste und sinnesfrohste Erfindung Europas und bis heute eine Kernkompetenz seiner Kultur, der kein anderer Kontinent Vergleichbares entgegenzusetzen hat. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

30.08.2017, 12:50 Uhr | Feuilleton

Unfalltod vor 20 Jahren Diana hatte keine Überlebenschance

Starb Diana bei einer Verfolgungsjagd mit Fotografen? War sie zum Todeszeitpunkt verlobt und schwanger? Die Wahrheit über fünf Verschwörungstheorien. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

29.08.2017, 20:06 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z