HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Lateinamerika

WM-Qualifikation Brasilien zaubert sich nach Russland

Mit einer 3:0-Gala gegen Paraguay löst Brasiliens Nationalelf das Ticket für die WM 2018. Argentinien erhält ohne den gesperrten Messi in Bolivien eine bittere Lehrstunde. Und ein BVB-Jungstar begeistert beim Remis der Amerikaner. Mehr

29.03.2017, 09:18 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Lateinamerika
   
Sortieren nach

Fußball-Kommentar Die neue Kraft der Abgehängten

England und Brasilien sind zwei Nationen mit unsterblicher Fußball-Begeisterung. Beide Teams erlebten in den vergangenen Jahren heftige Blamagen – und haben sich zuletzt am Nullpunkt neu erfunden. Mehr Von Christian Eichler

28.03.2017, 16:57 Uhr | Sport

Wegen Beleidigung Fifa sperrt Messi für vier Spiele

Argentiniens Albiceleste muss schon an diesem Abend in La Paz ohne seinen Superstar auskommen. Lionel Messi soll einen Schiedsrichter-Assistenten beleidigt haben. Mehr

28.03.2017, 16:54 Uhr | Sport

Abschiebung aus Brasilien Vom Flughafen São Paulo in die Frankfurter Psychiatrie

Seit Dezember hatte er im Flughafen São Paulo gelebt und dort mehrfach Frauen angepöbelt. Nach seiner Abschiebung drehte der Deutsche am Frankfurter Flughafen durch. Mehr

28.03.2017, 08:48 Uhr | Gesellschaft

Unwetter-Drama in Peru 90 Tote, fast 200000 Häuser betroffen

Seit Wochen kämpft Peru mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, der Pazifik vor der Küste zeigt anormale Phänomene. Die Bilanz ist dramatisch. Mehr

26.03.2017, 11:30 Uhr | Gesellschaft

Insektizide Du sollst sterben, Moskito

Stechmücken übertragen Krankheiten. Deshalb werden sie mit Insektiziden bekämpft. Die wirken immer seltener gegen die gefährlichen Blutsauger. Eigentlich müssten neue Mittel her. Doch dafür scheint kein Geld da zu sein. Mehr Von Julia Groß

26.03.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Europäische Union Importstopp für Gammelfleisch aus Brasilien

Übelriechendes Fleisch soll mit krebserzeugenden Substanzen behandelt worden sein: Auf den Gammelfleischskandal in Brasilien reagiert die EU nun mit einem Importstopp. Der gilt aber nicht für alle Betriebe. Mehr

25.03.2017, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Venezuela Dem ölreichsten Land geht das Benzin aus

Die Wirtschaftskrise in Venezuela wird immer dramatischer: An den Tankstellen bilden sich lange Schlangen. Präsident Maduro bittet die Vereinten Nationen um Medikamente. Mehr

25.03.2017, 05:48 Uhr | Wirtschaft

Anschlussflug verpasst Deutscher lebt im Flughafen von São Paulo – und attackiert Frauen

Es gibt bisher kaum eine Handhabe gegen einen rätselhaften deutschen Touristen, der nach einem verpassten Anschlussflug seit drei Monaten im Flughafen von São Paulo lebt. Er soll schon mehrere Menschen attackiert und bedroht haben. Mehr

24.03.2017, 09:34 Uhr | Gesellschaft

WM-Qualifikation Argentiniens Albiceleste aufgewacht

Während Brasilien in den Eliminatorias weiter groß aufspielt, gelingt Argentinien gegen Angstgegner Chile immerhin ein Schritt Richtung Russland. Doch noch ist die Qualifikation gefährdet. Mehr

24.03.2017, 08:27 Uhr | Sport

New Yorker Filmfestival Amerikanische Zensur im Sinne Castros

Ein New Yorker Festival lädt einen kubanischen Spielfilm aus: Dieser Vorgang wirft ein Schlaglicht auf das außenpolitisch wohl bedeutsamste Vermächtnis Obamas. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

23.03.2017, 20:12 Uhr | Feuilleton

Anormale Wellen 23 Häfen in Peru geschlossen

Was ist nur vor Peru los? Das Meer heizt sich auf, beschert dem Land durch extreme Niederschläge eine der schlimmsten Katastrophen seit Jahren. Jetzt wird der Schiffsverkehr drastisch zurückgefahren. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

22.03.2017, 16:04 Uhr | Gesellschaft

3750 Kilometer lang Deutschland will Zugstrecke vom Atlantik zum Pazifik bauen

Eine Zugstrecke durch Südamerika soll beide Ozeane verbinden und den Warenverkehr einfacher machen. Deutschland will bei dem Projekt mit dabei sein. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Mehr

21.03.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Durchsuchungen und Festnahmen Gammelfleisch-Skandal in Brasilien

Demonstrativ griff Brasiliens Präsident im Steakhaus zum Messer, um eine Gruppe ausländischer Diplomaten zu beruhigen. Korruptionsfälle in der Fleischindustrie seien Einzelfälle. Für Brasilien steht viel auf dem Spiel. Mehr

20.03.2017, 05:17 Uhr | Wirtschaft

72 Tote Notstand wegen Überflutungen in Lima ausgerufen

Wegen der Überflutungen in Peru haben 72.000 Menschen ihre Häuser verloren. Die starken Regenfälle, die noch bis April andauern dürften, sind eine Folge des Klimaphänomens El Niño. Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

19.03.2017, 16:28 Uhr | Gesellschaft

378 Meter lang Erste Grenzbrücke zwischen EU und Südamerika eröffnet

20 Jahre in Planung, jetzt offiziell freigegeben: Die EU und Südamerika verbindet nun eine befahrbare Brücke. Damit wird die Bootsüberfahrt überflüssig. Mehr

18.03.2017, 22:43 Uhr | Gesellschaft

Fortaleza und Porto Alegre Fraport erhält Zuschlag für zwei Flughäfen in Brasilien

Die Fraport AG kann demnächst auch zwei Flughäfen in Brasilien betreiben. Auf einem Airport steht die alte Lufthansa-Maschine Landshut, die auf ihre Rettung wartet. Mehr

16.03.2017, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Schindler Boliviens Bergbauunternehmer aus Biblis rettete Tausende Juden

Oscar Schindler war nicht der einzige. Auch der Bergbauunternehmer Moritz Hochschild aus Biblis rettete wohl tausenden Juden das Leben, indem er sie nach Bolivien holte. Mehr

16.03.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Korruptionsskandal Das Ende der Welt

Es ist der größte Korruptionsskandal in der brasilianischen Geschichte. Nun wird gegen 83 Politiker ermittelt – doch ob es zu Verurteilungen kommt, ist fraglich. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

15.03.2017, 18:35 Uhr | Politik

Fußball in Brasilien Comeback des Mord-Torwarts

Bruno galt als Kandidat für die Selecao. Dann landete er im Gefängnis. Der Torwart soll den Mord an seiner Freundin in Auftrag gegeben haben. Nun spielt er wieder. Mehr

15.03.2017, 09:30 Uhr | Sport

Brasilien Staatsanwalt stellt 83 Politiker unter Korruptionsverdacht

In der Korruptionsaffäre um den Baukonzern Odebrecht hat Brasiliens Generalstaatsanwalt gegen 83 Abgeordnete und Minister Ermittlungen beantragt. Auch für WM- und Olympiaprojekte soll Schmiergeld geflossen sein. Mehr

15.03.2017, 06:45 Uhr | Politik

Kolumbien Der Frieden ist eine Gefahr für den Pfeilgiftfrosch

In Kolumbien geben die rund 6900 Farc-Guerilleros derzeit ihre Waffen ab. Das hat Auswirkungen bis zum Schrecklichen Pfeilgiftfrosch: Ausgerechnet durch den historischen Friedensprozess ist er bedroht. Mehr

14.03.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Umzug nach elf Tagen Brasiliens Präsident Temer lässt sich von einem Geist vertreiben

Nach der Entmachtung Dilma Roussefs stieg Michel Temer vom Vize-Präsidenten zum ersten Mann Brasiliens auf und zog in den Präsidentenpalast. Jetzt ist er wieder ausgezogen. Der Grund: Eine sonderbare Energie. Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

12.03.2017, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Argentinien Exodus aus Feuerland

Jahrzehntelang profitierte die Südspitze Argentiniens vom Protektionismus. Seit der Liberalisierung unter Macri ziehen Tausende weg. Mehr Von Matthias Rüb, Ushuaia

10.03.2017, 20:07 Uhr | Politik

Kokainschmuggel Auf der Jagd nach dem weißen Gift

Ermittler warnen weltweit vor einer neuen Kokainwelle. In Hamburg versuchen Zöllner und Polizisten, den Handel einzudämmen. Doch oft behalten die Schmuggler die Oberhand. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

10.03.2017, 20:07 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z