Amsterdam: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Amsterdam

  2 3 4 5 6 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Leichathletik Whistleblowerin Stepanowa darf bei EM starten

Julija Stepanowa und ihr Mann Witali haben systematisches Doping in der russischen Leichtathletik entlarvt und wegen ihrer Sicherheit Russland verlassen. Nun darf sie als neutrale Athletin an der EM teilnehmen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

01.07.2016, 16:42 Uhr | Sport

Leichtathletik-DM Alles Harting - und wie

Robert Harting ist auf dem Weg nach Rio. Mit seinem neunten Meistertitel lässt der Diskus-Olympiasieger alte Klasse aufblitzen. Auch andere Athleten senden Signale für die Sommerspiele. Mehr Von Michael Reinsch, Kassel

19.06.2016, 16:32 Uhr | Sport

Gartensaison Plötzlich im Zwiebelfieber

Blumenzwiebeln galten lange als öde. Dann kam Jacqueline van der Kloet. Die Niederländerin ist Künstlerin im Umgang mit Tulpen und Narzissen. Ein Besuch in ihrem Garten. Mehr Von Ina Sperl

04.05.2016, 11:45 Uhr | Stil

Nach Festnahme in der Türkei Einbruch bei Erdogan-kritischer Journalistin in Amsterdam

Nach ihrer vorübergehenden Festnahme darf die niederländische Journalistin Ebru Umar die Türkei nicht verlassen. In Amsterdam wurde unterdessen in ihre Wohnung eingebrochen und ein Computer gestohlen. Mehr

25.04.2016, 15:29 Uhr | Feuilleton

Ökonom Sinn gibt keine Ruhe

Hans-Werner Sinn blüht als Rentner auf. Deutschlands bekanntester Ökonom reist von Termin zu Termin. Ökonomen-kollegen lästern schon, dass er es seinem Nachfolger viel zu schwer mache. Mehr Von Lisa Nienhaus

24.04.2016, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Hilfen Europartner setzen Griechenland mit Extra-Sparpaket unter Druck

Die Euro-Staaten fordern von Griechenland ein Extra-Sparpaket, bevor sie weitere Milliardenhilfen zahlen. Gleichzeitig spielen sie das Szenario von Schuldenerleichterungen durch. Mehr

22.04.2016, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Reform-Check Die Zwischenbilanz von Tsipras fällt dürftig aus

In Amsterdam tagt die Eurogruppe. Erste Stimmen äußern sich optimistisch. Dabei sind in Griechenland noch einige Baustellen offen. FAZ.NET macht den Reform-Check. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.04.2016, 10:16 Uhr | Wirtschaft

Kunst aus dem 3D-Drucker Was Rembrandt wohl dazu sagen würde?

Ein Algorithmus lässt den Meister wieder malen. Sein neuestes Werk kommt aus dem 3D-Drucker. Warum eignet sich gerade Rembrandt für Bilder nach Datenanalysen? Der Grund lässt Schlimmes befürchten. Mehr Von Ursula Scheer

11.04.2016, 22:59 Uhr | Feuilleton

Terror aus Molenbeek Die giftige Saat ist aufgegangen

Alle Welt zeigt auf den Problemstadtteil Molenbeek. Dabei gibt es einen „Halbmond der Armut“ in der belgischen Hauptstadt. Und die Ursachen für den Terror liegen schon Jahrzehnte zurück. Mehr Von Jochen Stahnke

06.04.2016, 09:57 Uhr | Politik

Mode aus vier Jahrhunderten Was der Kleiderschrank erzählt

Wie die Silhouetten sich doch wandeln: Das Rijksmuseum in Amsterdam zeigt Mode aus Zeiten, da die Ansätze der Brustwarzen viel weniger anstößig waren als die Knöchel einer Dame. Mehr Von Lena Bopp

14.03.2016, 11:27 Uhr | Feuilleton

Anne Frank Überlieferung und Deutung

Bei der Verhaftung im August 1944 hatten die Deutschen die Tagebücher von Anne Frank und weitere Schriftstücke übersehen oder nicht gefunden. Inzwischen sind weltweit mehr als 20 Millionen Exemplare der Tagebücher verkauft worden, ihre Geschichte ist Bestandteil vieler Lehrpläne. Mehr Von Thomas Schnabel

07.03.2016, 10:57 Uhr | Politik

Videofilmkritik „Anne Frank“ Sieg der Angst über die Liebe

Mit Spannung erwartet, filmisch leider ein Reinfall: Hans Steinbichlers „Tagebuch der Anne Frank“ macht aus einem Stück Weltliteratur einen ideenlosen Ausstattungsfilm. Mehr Von Andreas Kilb

02.03.2016, 14:31 Uhr | Feuilleton

Nach Bomben auf Aleppo EU drängt Türkei zu Aufnahme von syrischen Flüchtlingen

Nach der Regierungsoffensive und russischen Bombenangriffen auf Aleppo sind Zehntausende Syrer auf der Flucht. Die EU drängt die Türkei, die Menschen ins Land zu lassen. Präsident Erdogan sagt zu – „im Notfall“. Mehr

07.02.2016, 10:43 Uhr | Politik

Innenminister EU fordert von Athen bessere Sicherung der Außengrenzen

Griechenland gerät wegen der unzureichenden Sicherung der EU-Außengrenze immer stärker unter Druck. Die EU-Kommission prüft, ob wegen des mangelnden Schutzes der EU-Außengrenzen Binnengrenzkontrollen von bis zu zwei Jahren erlaubt werden sollen. Mehr Von Günter Bannas und Helene Bubrowski

25.01.2016, 21:34 Uhr | Politik

Mahnung an Griechenland Alle hängen an Schengen

Die EU fordert von Griechenland eine bessere Sicherung der Außengrenzen, ansonsten droht der Ausschluss aus dem Schengen-Raum. Es sei ein Mythos, dass die griechisch-türkische Grenze nicht zu schützen sei, sagt die Innenministerin Österreichs Mehr Von Helene Bubrowski, Amsterdam

25.01.2016, 21:10 Uhr | Politik

Von Amerika ins Gutleutviertel Schwarze Fracht für Frankfurt

Das Heizkraftwerk im Gutleutviertel wird mit Steinkohle betrieben, die von Binnenschiffen geliefert wird. Die Ladung wird mit einem Spezialkran gelöscht. Das kann Tage dauern. Mehr Von Lennart Banholzer, Frankfurt

21.01.2016, 13:10 Uhr | Rhein-Main

Rüstungsfusion Deutsch-französische Panzerschmiede startet in Amsterdam

Fast eineinhalb Jahre hat es nach der ersten Absichtserklärung gedauert, nun steht der deutsch-französische Panzerriese. KMW und Nexter wollen sich nun gemeinsam im globalen Wettbewerb behaupten. Mehr

15.12.2015, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Bosman-Entscheidung Die Fußball-Revolution

Vor 20 Jahren erschütterte Jean-Marc Bosman die Welt des Fußballs. Das berühmte Urteil sorgte für die Freiheit der Profis, doch der Belgier wurde zum tragischen Helden. Mehr Von Michael Ashelm

15.12.2015, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Anne Franks Tagebücher Hat der Vater Rechte als Koautor?

Bald erlischt die Schutzfrist um das Copyright an Anne Franks Tagebüchern. Die Rechteinhaber erklärten ihren Vater kurzerhand zum Mitautor, um das Ablaufen der Frist zu vermeiden. Das Ringen geht nun weiter. Mehr Von Melissa Müller

23.11.2015, 20:51 Uhr | Feuilleton

Dreimal Benvenuto Cellini Der Richard Kimble der Renaissance

Köln, Bonn und Barcelona: Gleich drei Opernhäuser bringen Benvenuto Cellini von Hector Berlioz heraus – und von unerwartet zauberhaften Momenten bis zum grellen Varietézirkus ist alles dabei. Mehr Von Josef Oehrlein

23.11.2015, 14:47 Uhr | Feuilleton

Van Gogh und Munch Meine Flamme darf nicht gelöscht werden

In einer großen Amsterdamer Schau werden zwei Meister vereint, die einander nie trafen: Vincent van Gogh und Edvard Munch malten immer wieder ähnliche Motive. Reicht das für eine Ausstellung? Mehr Von Stefan Koldehoff

21.10.2015, 16:31 Uhr | Feuilleton

EM-Qualifikation Holland hilft nur noch beten

„Beten, hoffen, Kerze anzünden“: Der WM-Dritte Niederlande braucht ein Fußball-Wunder, um sich noch für die EM in Frankreich zu qualifizieren. Nationaltrainer Blind gibt zwar den Berufsoptimisten - aber er ist auch schon fast weg. Mehr

13.10.2015, 08:19 Uhr | Sport

Niederlande Die drittälteste Aktie der Welt

Die holländische Handelskompanie VOC gilt als älteste Aktiengesellschaft der Welt. Nun ist ein Anteil aus dem Jahre 1606 aufgetaucht: ein rentables Papier. Mehr Von Klaus Smolka

10.10.2015, 11:43 Uhr | Finanzen

Fahrdienst-Vermittler Uber-Zentrale in den Niederlanden durchsucht

Ermittler haben die Amsterdamer Büros des Fahrdienst-Vermittlers Uber durchsucht. Das Unternehmen wird verdächtigt, mit seinem Service UberPop systematisch Gesetze zu verletzen. Mehr

30.09.2015, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Oranje in Not Robben fällt vier Wochen aus

Erst Hohn und Spott nach der zweiten Niederlage gegen Island, nun auch noch der langfristige Ausfall von Arjen Robben. Gegen die Türkei geht es für Oranje um Alles oder Nichts. Mehr

04.09.2015, 19:06 Uhr | Sport
  2 3 4 5 6 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z