Amsterdam: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Langwieriger Sicherheitscheck Amsterdam kontrolliert doppelt so schnell wie Frankfurt

Anstehen oder sogar den Flug verpassen: Sicherheitskontrollen an deutschen Flughäfen sind zum Streitthema geworden. Aber wer ist eigentlich schuld an den Warteschlangen? Mehr

05.06.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Amsterdam

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Einwanderer in Großstädten „Es gibt keine Integration mehr“

Was passiert, wenn die Mehrheit einer Stadt Einwanderer sind? In Amsterdam und Rotterdam ist das so. Der Integrationsforscher Maurice Crul über Diversität als Norm – und die Ängste der ehemaligen Mehrheitsgesellschaft. Mehr Von Timo Steppat

31.05.2018, 08:25 Uhr | Politik

Neues Bezahlsystem „Adyen“ Das niederländische Einhorn geht an die Börse

Internetpioniere wie Mark Zuckerberg haben schon Aktien von Adyen. Bald können auch Privatanleger Paypals Rivalen kaufen. Mehr Von Hanno Mußler

25.05.2018, 15:23 Uhr | Finanzen

Frankfurter Geschäftsleben Sexy Anzüge aus Amsterdam

Im Frankfurter Geschäftsleben ist viel Bewegung: Suitsupply kommt nach Frankfurt und macht den etablierten Anzugherstellern Konkurrenz. Die Schweizer Straße bekommt ein Café Wacker. Mehr Von Petra Kirchhoff

24.05.2018, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Schirrmacher-Biografie Mythos und Alltag

Wie man wurde, der man war: Frank Schirrmacher durchschritt den George-Kreis, die Suhrkamp-Kultur und schließlich eine Zeitungsredaktion. Ein Auszug aus der neuen Biografie über den ehemaligen F.A.Z.-Herausgeber. Mehr Von Michael Angele

16.05.2018, 06:54 Uhr | Feuilleton

Im Namen des Höheren Das Ende des geheimen Deutschlands

Angeblich ging es im Kreis Stefan Georges und bei seinen Nachahmern um „pädagogischen Eros“. Seit die Opfer sprechen, ist klar: Es ging auch um Missbrauch. Mehr Von Julia Encke

14.05.2018, 07:22 Uhr | Feuilleton

Teures Wohnen in Amsterdam Magnet mit Grachten

Seit Jahrhunderten zieht die niederländische Metropole Besucher an. Immer mehr bleiben gleich da – und die Immobilienpreise explodieren. Wo bleibt Raum für die angestammte Bevölkerung? Mehr Von Klaus Max Smolka

07.05.2018, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Go East-Chefin Gerritsen Frischer Wind von Nordost

Feuerprobe bestanden: Mit Heleen Gerritsen hat das Filmfestival Go East eine neue Leiterin. Deren Arbeit endet nicht mit der Preisverleihung. Mehr Von Eva-Maria Magel

28.04.2018, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Steinhoff Hauptversammlung bringt kein neues Vertrauen

Der Möbelkonzern Steinhoff buhlte auf seiner Hauptversammlung um das Vertrauen der Aktionäre. Doch die hätten sich mehr Informationen erhofft. Und so fällt der Kurs am Montag weiter. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

23.04.2018, 11:54 Uhr | Finanzen

Ausstellung „Meisterwerk 2018“ Ist das Koons, oder kann das weg?

Eigentlich hat ein Museumsbesuch ja etwas Meditatives. Aber was, wenn man die Kunst aus Versehen demoliert? Einem Museumsgänger ist das passiert – ausgerechnet mit einem Koons-Objekt. Mehr Von Anna-Sophia Lang

16.04.2018, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Asien in Holland Kulinarische Missionsarbeit im fernen Westen

Hafenstädte erkennt man seit jeher an ihren kulturellen Einflüssen aus Übersee. Vielleicht kann man deshalb in Amsterdam so gut chinesisch und japanisch essen. Mehr Von Andrea Diener

12.04.2018, 06:41 Uhr | Reise

Van Goghs Einflüsse Die Provence erlebte er als Japan

Van Gogh verwandelte in seiner Phantasie ganze Landstriche in Fernöstliches. Eine neue Ausstellung im Amsterdamer Van Gogh Museum spürt dem nach. Mehr Von Stefan Koldehoff

10.04.2018, 12:38 Uhr | Feuilleton

Amsterdamer Ausstellung Besucher beschädigt Werk von Jeff Koons

Jeff Koons’ Werke werden für viele Millionen Dollar versteigert. Ein Besucher in einer Amsterdamer Ausstellung hat am Sonntag eine seiner blauen Kugel aus dünnem Glas berührt – am letzten Tag der Zurschaustellung. Mehr

08.04.2018, 19:15 Uhr | Feuilleton

Opern-Festival in Amsterdam Vom Schülerlotsen übers Meer geführt

Orfeo als Diskokugel auf zwei Beinen im Olymp: Das „Opera Forward Festival“ in Amsterdam beweist viel Sinn für Mut und gute Unterhaltung. Mehr Von Achim Heidenreich

31.03.2018, 21:55 Uhr | Feuilleton

Veränderungen in Rotterdam Eine Stadt will nach oben

Rotterdam stand lange für Arbeitslosigkeit, Kriminalität und das Scheitern der Integration. Vieles läuft heute besser, doch die Populisten sind weiter erfolgreich. Das könnte sich bei der Kommunalwahl heute bestätigen. Mehr Von Timo Steppat

21.03.2018, 08:46 Uhr | Politik

„High Society“ in Amsterdam Das Schimmern der Farbe Schwarz

Nur die Reichen und Schönen konnten sich dieses Format leisten: Das Rijksmuseum in Amsterdam feiert die hohe Kunst des Ganzkörperporträts. Mehr Von Andreas Kilb, Amsterdam

21.03.2018, 06:46 Uhr | Feuilleton

Wien, Paris, Amsterdam Welche Lieblingsstadt soll’s sein?

Wohnungen in europäischen Metropolen sind begehrt. Doch nicht immer lohnt sich der Kauf. Ein Blick auf die Favoriten der Deutschen. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

28.02.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Niederlande Zimmer mit Einsicht

Holländische Fenster sind meist nackt. Unsere Nachbarn lassen sich mitten in ihr Zuhause schauen. Über das Wohnen auf dem Präsentierteller. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

12.02.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Ema und Eba Frankfurt und Bonn scheitern im Rennen um Brexit-Beute

Statt Bonn und Frankfurt geht die Europäische Bankenaufsicht und die Europäische Arzneimittelagentur nach Paris und Amsterdam. Vor allem für Frankfurt ist das ein herber Rückschlag. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

20.11.2017, 20:28 Uhr | Wirtschaft

„Bierbikes“ Amsterdam verbietet Thekenfahrräder

Bierfahrräder sind eine beliebte Form des Feierns. Doch nicht all finden das toll. In Amsterdam wird nun damit Schluss sein. Mehr

01.11.2017, 04:18 Uhr | Gesellschaft

Tomatenproduktion in Europa Wasserbomben aus Amsterdam

Je exotischer der Name, desto sicherer stammen sie aus Holland: Annemieke Hendriks zeigt, wie in Europa Tomaten produziert und vertrieben werden. Die gängige Praxis braucht dringend Alternativen. Mehr Von Thomas Weber

28.10.2017, 11:12 Uhr | Feuilleton

Bremen zeigt Max Beckmann Im Zirkus der Angst und der Lüste

Karneval, Varieté, Artisten, Clowns: Die Bremer Kunsthalle zeigt das „Welttheater“ von Max Beckmann – auch als einen Akt der Selbstbehauptung. Mehr Von Andreas Kilb

23.10.2017, 16:45 Uhr | Feuilleton

Frankreich und Portugal weiter Niederlande fährt nicht zur Weltmeisterschaft

Trotz eines überragenden Arjen Robben kommt den Niederlanden bei der WM 2018 nur die Zuschauerrolle zu. Frankreich und Portugal können hingegen die Tickets nach Russland lösen. Mehr

10.10.2017, 23:16 Uhr | Sport

WM wohl ohne Holland „Was ist das für eine dumme Frage?“

Die Presse ruft den „Tag der Abrechnung“ aus. Nach der EM verpassen die Niederländer wohl auch die WM. Nur der Trainer glaubt noch an die kleine Chance – und faucht einen Reporter an. Mehr

08.10.2017, 12:26 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Die letzte Hoffnung von Robben und Oranje

Nach der EM 2016 droht das Team aus den Niederlanden auch die WM zu verpassen. Vorher gibt es erstaunlichen Optimismus. Eine verpasste Qualifikation aber dürfte weitreichende Folgen haben. Mehr

07.10.2017, 11:41 Uhr | Sport
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z