http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Italien Im Namen der Madonna, schlagt euch!

Riti Settennali: Erinnerungen an die verstörend stillen Prozessionen im süditalienischen Bergort Guardia Sanframondi, die dieser Tage wieder stattfinden. Mehr Von Andreas Schlüter 0

Reise

Fehmarn: Auf Kirchners Spuren Schleichweg zum Idyll

Auf der Ostseeinsel Fehmarn fand Ernst Ludwig Kirchner vier Sommer lang sein „irdisches Paradies“. Und man findet es noch heute. Mehr Von Claudia Diemar 1 24

Welsangeln im Po-Delta Der Waller mag es ein bisschen dreckig

Einmal einen Riesenwels zu fangen, Europas größten Süßwasserfisch, ist das Ziel vieler Angler. Die vielleicht besten Chancen hat man im Delta des Po. Mehr Von Helmut Luther 2 12

Hotelereignis auf Zeit A bissl was geht immer

Wenn sich zwei streiten, eröffnen solange Dritte ein Hotel: „The Lovelace“ möbelt Münchens beste Altstadtlage auf – als Hotel, Bühne und Bar Mehr Von Barbara Liepert 6

Italien Es muss schon Liege sein

Die Adria hat schon viel Spott ertragen, dabei ist sie unprätentiös, verlässlich und stabil wie kein anderes Urlaubsziel. Eine Liebeserklärung an Jesolo Mehr Von Eva Menasse 2 36

Elbphilharmonie in Hamburg Melancholie passt in keine Kaufmannsseele

Wie eine Wundererscheinung thront die Elbphilharmonie als Hamburgs neues Wahrzeichen am Hafen. Und sie wird die Stadt wohl stärker verändern als jedes Gebäude zuvor. Mehr Von Andreas Schlüter 12 46

Mehr Reise
1 7 8 9 10 11 15
   
 

Erdbebenopfer von Amatrice Uns ist nichts geblieben

In einen Pflegeheim im italienischen Borbona sitzen die Alten, die beim letzten Erdbeben Hab und Gut verloren. Ihre Dörfer sollen wieder aufgebaut werden. Sie wissen, dass sie das nicht mehr erleben. Mehr Von Tomaso Claverino 0

Vietnam Wer hört denn schon auf Onkel Ho!?

Vietnam schickt seine Nationalschätze für eine Ausstellung ein Jahr lang nach Deutschland. Eine gute Gelegenheit, den umgekehrten Weg anzutreten – in ein Land, in dem die Jahre der Bescheidenheit endgültig vorbei sind. Mehr Von Andrea Diener, Hanoi 2 36

Architekturreise Leben auf dem Wüstenplaneten

Eine Fahrt in die Vergangenheit der Zukunft: Mit Taliesin West und Arcosanti in Arizona bauten utopische Architekten des 20. Jahrhunderts die wildesten Träume Mehr Von Niklas Maak 7

Das wilde Kasachstan Atlas hat seine Kugel in die Steppe gerollt

Die nächste Weltausstellung findet 2017 in der kasachischen Kapitale Astana statt – mitten in der Steppe. Das wahre Kasachstan findet man anderswo. Mehr Von Gabriele Derouiche 0

Wein an der Ahr Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe

Mit ihren Spätburgundern sind die Winzer an der Ahr im vergangenen Jahrzehnt in die Weltklasse aufgestiegen. Und nebenbei haben sie auch einer fast ausgestorbenen Traubensorte zu einer erstaunlichen Renaissance verholfen. Mehr Von Volker Mehnert 2 32

Umbrien Herbei, oh ihr Gläubigen

In den mittelalterlichen Städten in Umbrien feiern die Menschen Weihnachten mit lebenden Krippenfiguren – wenn die Darsteller nicht gerade anderswo gebraucht werden. Mehr Von Elsemarie Maletzke 20

Wintertourismus Stockholm als Weihnachtsmetropole

Weihnachten in Stockholm: Das ist vor allem Kerzenschein und gutes Essen. Da es zeitig dunkel wird, erstrahlt die Stadt in glänzendem Licht. Typisch schwedisch: Glögg, Pfefferkuchen, Lucia-Prozessionen und Julböcke. Mehr 17

Naturweine aus Georgien Wein oder nicht Wein

Das ist hier nicht die Frage. Denn Georgien hat eine uralte Weinbau-Tradition. Und auch im Westen, wo es lange eine Frage war, greift man nun zu. Mehr Von Maria Wiesner, Tiflis 1 42

Wintertourismus Edle Weihnachten in Paris

Wo sonst kann man auf dem Weihnachtsmarkt Austern schlürfen und Champagner trinken? Natürlich in Paris! Die Stadt ist außerdem ein Lichtermeer: Die großen Boulevards sind festlich beleuchtet – jedes Jahr in neuem Design. Mehr 15

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr Von Thomas Lindemann 6 10

Vor dem Umzug Eine Nacht auf dem Fischmarkt in Tokio

Tokio macht sich fit für die Olympischen Sommerspiele 2020. Deswegen sind auch die Tage des Fischmarkts gezählt. Bis zu seinem Ende bleibt er selbst Kennern ein Geheimnis. Ein nächtlicher Besuch. Mehr Von STEPHAN FINSTERBUSCH, Tokio 8 0

Reisebücher für den Gabentisch Morgen, Kinder, wird’s was geben

Für alle, die immer noch kein Geschenk haben: Schöne Reisebücher für den Gabentisch. Mehr 0

Überlastung Island stöhnt unter Touristenmassen

Für Touristen aus aller Welt ist Island ein Traum. Für Isländer sind die vielen Touristen zwar nicht unbedingt ein Albtraum, sie fühlen sich aber zunehmend überrannt. Die Infrastruktur des Inselstaates ist ebenfalls völlig überlastet. Mehr 5

Schweiz Ortsgespräch zum Himmel

Als „Top of the World“ bezeichnet sich St. Moritz noch immer, doch inzwischen ist man unsanft auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Seit Jahren geht es stetig bergab mit dem einst so mondänen Skiort. Mehr Von Sibylle Zehle 11 111

Die goldene Stadt Prag zur Weihnachtszeit

Verwinkelte Gassen und spitze Türme schaffen eine weihnachtliche Atmosphäre an der Moldau. Prag ist festlich geschmückt. Es lockt Besucher mit allerlei Süßem und Events wie dem Laternenanzünden auf der Karlsbrücke. Mehr 21

Tschechien Mein wildes Mädchen, schwarz und treu

Ostrau war einmal das stählerne Herz Tschechiens, die Stadt der Kumpel und des Fortschrittsglaubens. Heute liegen die Kokereien, Zechen, Hüttenwerke brach – und doch wächst zwischen ihnen neues Leben. Mehr Von Richard Fraunberger 3 38

Kataloniens Hauptstadt Ein Tag in Barcelona

Die spanische Metropole zählt zu Europas Top-Reisezielen. Das verdankt sie auch ihrer Lage zwischen den Bergen und dem Mittelmeer. Ein Kontrast, der den städtischen Alltag, die Kultur und die lokale Küche prägt. Mehr 21

Sporturlaub in Irland Komm, wir teilen uns eine Welle!

Wer die irische Westküste bereist, sollte unbedingt Wassersport treiben. Denn nass wird man ohnehin dauernd. Mehr Von Julia Bähr 0

Vegane Flusskreuzfahrt Wir müssen ja nicht gleich die Welt retten

Wandern, schlemmen, entspannen: „Vegane Flusskreuzfahrt“ klingt erst einmal schwer vermittelbar, ist dann aber doch sehr angenehm – und der Abbau hartnäckiger Vorurteile inbegriffen. Mehr Von Constanze Kleis 3 41

Norwegen Hinter der Holztür beginnt der Wald

Knut Hamsun verbrachte seine Kindheit auf Hamarøy. Nun ist ihm dort ein Museum gewidmet - und viel seltsame Kunst. Mehr Von Sabine Schultes 1 20

1 7 8 9 10 11 15

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Erlebniskreuzfahrten Ein Sonnenuntergang ist nicht genug

Sie sind eine Kombination aus Erlebnis- und Seereise: Erlebniskreuzfahrten haben viele Reize, besonders in so sehenswerte Länder wie das lange abgeschottete Burma. Mehr

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Island, die berückende Schönheit am Arktisrand, macht mit Naturwundern ihre Besucher süchtig: Schuld daran sind verzweigte Fjorde, Europas größte Wasserfälle, schwelende Vulkane, spuckende Geysire, kompakte Einsamkeit und das mystische Nordlicht.

Island
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Im hohen Norden Alles steht Kopf

Dem Winter hinterherzureisen war selten teurer, auch selten so angenehm: Im Privatjet von Lappland über Island nach Grönland. Mehr

Island kulinarisch Krönungsmesse für den Kabeljau

In Island hat eine Revolution stattgefunden - ohne Guillotine, dafür mit Kochmesser. Denn die Umstürzler stehen entweder in der Küche oder hinter Käsetheken. Und sie haben in der kulinarischen Kultur der Insel wahre Wunder bewirkt. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Wiener Kaffeehaus Eine Gegenwelt zur Atemlosigkeit

Kaffeehäuser sind in Wien zu einer Institution geworden. Sie sind ein Biotop des Berechenbaren, eine Erlösung vom alltäglichen Durcheinander: Eine Reise durch Wiens Statussymbole. Mehr

Gärten am Bodensee Wo mehr gedeiht als nur Karotten

Es ist mehr als nur das milde Klima, das am Bodensee das Pflanzliche gedeihen lässt. Eine Reise durch Gärten, in denen Karotten mit Terroir wachsen und Häuser nach ihren wahren Besitzern fahnden. Mehr

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr

Südafrika trägt den Beinamen "das schönste Ende der Welt", denn es vereinigt die großartigsten Naturschönheiten: Tausende Kilometer Küste, Wüsten, Buschland, Regenwälder, fruchtbare Täler und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Südafrika
Südafrika Nächster Halt Teufelsinsel

Das Fährhaus Jetty 1, von dem aus die Fähren nach Robben Island ablegten, verfällt an der Kapstädter Waterfront inmitten von Einkaufszentren und Unterhaltungsmöglichkeiten. Mehr

Südafrika Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Blendend schön sind Kapstadt und das Weinland am Kap der Guten Hoffnung schon immer gewesen. Doch jetzt kommen hier nicht mehr nur Ästheten, sondern auch Genießer auf ihre Kosten – sofern sie ein robustes Gewissen haben. Mehr

Südafrika Nachts im Museum

So viel Eleganz, so viel Kunst, und dann noch der Champagner-Keller: Das Ellerman House ist Kapstadts schönstes Hotel. Mehr

Die Große Mauer, die Kaiserstadt und die alte Kultur mit ihren Ritualen wirkten auf China-Reisende schon immer sehr faszinierend, doch inzwischen laufen ihnen die modernen Städte fast den Rang ab.

China
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Hochgebirgsutopia Niemand in Shangri-La kennt Shangri-La

Er gilt als mythischer Hort der Glückseligkeit. Jetzt hat China Fakten geschaffen und einen Landstrich nach dem paradiesischen, asiatischen Ort genannt. Dort offenbaren sich kurze Momente perfekten Glücks. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln entlang des Äquators und ist damit das größte Inselreich der Erde, das von vielfältiger Kultur, traumhaften Landschaften und faszinierender Geschichte geprägt ist.

Indonesien
Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als „Fußsoldat der Wissenschaft“ zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr

Indonesien Drachen sind noch immer die schlimmsten Kannibalen

Komodowarane sehen nicht nur furchteinflößend aus, sie sind auch zum Fürchten. Denn sie scheren sich nicht darum, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Eine Reise in die Urzeit Indonesiens zu den größten Echsen der Erde. Mehr

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr

Die Schweiz ist ein Gesamtkunstwerk aus imposanter Bergwelt, klaren Seen und Naturgewalten, aus gelebten Traditionen, modernen Städten und regional inspirierter kulinarischer Vielfalt, angeführt von weltberühmten Sterneköchen.

Schweiz
Spazierengehen in Zürich Irrungen und Wirrungen

Die Autorin Dana Grigorcea endlich in ihrem Sehnsuchtsort angekommen: Zürich. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihre Schweizer Oase. Mehr

Baseler Museumscafés Kunstpausen fördern den Kunstgenuss

Basels Museumslandschaft zeichnet sich nicht nur durch hochkarätige Ausstellungen und Sammlungen aus, sondern sorgt mit originellen Bistros und Cafés auch für die Muße, um die visuellen Eindrücke zu verarbeiten. Mehr

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr

Frankfurter Allgemeine Reise auf Facebook