http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 9

Reise

Kunstinsel Naoshima Das Herz ist rein und der Gast ein Freund

Naoshima war lange Zeit eine unbedeutende Fischerinsel. Dann kam ein reicher Sammler und verwandelte das Eiland in ein Gesamtkunstwerk, wie man es auf der Welt kein zweites Mal findet. Mehr Von Ulf Meyer 0

Österreich Wer nicht bremst, landet auf dem Rathausdach

Der Nationalpark als städtischer Vorgarten: Das Osttiroler Alpenstädtchen Lienz verzichtet auf Wintersportrummel und genießt stattdessen in Ruhe seine privilegierte Lage im Schnee. Mehr Von Volker Mehnert 24

Sleeping Cars Weißt Du, wie viel Autos stehen?

Nachts erlebt man Los Angeles in einer Phase des Stillstands. Erst bringen die Menschen ihre Wagen ins Bett, dann gehen sie selbst schlafen. Gerd Ludwig hat die Limousinen fotografiert. Mehr Von Andrea Diener 0

Extremreise mit Geländewagen Ich trug sie zum Mount Everest – zehn Tage lang

Der Mainzer Student Philipp Thiele fuhr mit dem Geländewagen von Australien nach Deutschland. Im Interview erzählt er von den gefährlichsten Situationen und einer Mitfahrerin, die bis zum Ende bei ihm blieb. Mehr Von Florian Barz

Australien Besser geht’s nicht

Die beste Stadt der Welt heißt nicht Paris, New York oder Berlin. Nein, Melbourne in Australien wurde sechsmal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Mehr Von Oliver Maria Schmitt 6 34

Mehr Reise
1 2 3 4 9
   
 

Burma Das offene Meer

Bisher waren die meisten Inseln des Mergui-Archipels militärisches Sperrgebiet. Jetzt kommen Touristen auf Segelyachten in den Süden Burmas Mehr Von Günter Kast 23

Schweiz Nachts schleicht nur der Hirsch ums Haus

Im Schweizer Nationalpark gibt es ein einziges Hotel: das Fuorn. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und Skitouren. Mehr Von Helmut Luther 32

Slowenien Nur Skifliegen ist schöner als Skifahren

Schneevergnügen ohne Allüren: Sloweniens Wintersport-Hochburgen Kranjska Gora und Planica halten trotz internationaler Großereignisse an ihrer Bodenständigkeit eisern fest. Mehr Von Volker Mehnert 28

Zwölf Jahre nach „Katrina“ Zurück in New Orleans

Nach den Zerstörungen des Hurricans „Katrina“ wollten manche schon die ganze Stadt aufgeben. Jetzt, zwölf Jahre später, ist New Orleans weitgehend repariert und wiederaufgebaut. Es bleibt die Hauptstadt der Musik und der kreolischen Küche. Ein Wiedersehen mit einem magischen Ort. Mehr Von Stefan Nink 0

Hüttenzauber Über Berg, Wald und Wisent

Das Bergdorf Liebesgrün zeigt das Sauerland von einer geradezu kuscheligen Seite Mehr Von Eva-Maria Magel 1 18

Italien Im Refugium des furchterregenden Tatzelwurms

Das Vigiljoch hoch über Meran ist das Rückzugsgebiet erholungsbedürftiger Städter - und scheuer Fabelwesen. Daran ändert auch das einzige Luxusresort nichts. Mehr Von Helmut Luther 22

Lissabon Achtzig Kutschen in einer Pralinenschachtel

Getrüffelte Eier, Goldbarren zum Anfassen, ein Spaziergang durch die Unterwelt und ein nagelneues Museum für Kunst, Architektur und Technik: Lissabon arbeitet an seiner Zukunft und bewahrt das Bewährte. Mehr Von Franz Lerchenmüller 0

Neue Attraktion Zu Besuch in der Wohnung von Astrid Lindgren

In der Stockholmer Wohnung der schwedischen Autorin Astrid Lindgren sind berühmte Kindergeschichten von Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach entstanden. Der Ort ist eng mit den Charakteren verknüpft. Nun ist die Wohnung erstmals für Besucher geöffnet. Mehr 5

Fotograf Louis Faurer New York schwarz-weiß

Hunderttausend Glühbirnen und erschütternde Traurigkeit: Für Louis Faurer wurde der Times Square in New York zur Bühne für ein melancholisches Stück. Mehr Von von Freddy Langer 0

Wandern durch die Anden Himmel und Hölle am Huayhuash

Elf Tage Einsamkeit: Eine Wanderung durch die peruanischen Anden führt zu Balkonen, Bolzplätzen und manchmal auch ins Bodenlose. Mehr Von Gerald Koll 0

Literaten unterwegs Augen zu und durch

Im Schlaf ist jeder ein Dichter, aber nicht jeder Schriftsteller findet Ruhe im Hotel. Mehr Von Von Eckhart Nickel 6 13

Thailand Hier braucht der König keinen Vorkoster

Aus der Seemannsherberge „The Oriental“ im einst abgeschotteten Bangkok wurde das Weltklassehotel einer Weltstadt. Jetzt feiert es runden Geburtstag. Mehr Von Jochen Müssig 32

Norwegen Kommt, wir putzen die Arktis!

Wer dem Land, das er bereist, etwas zurückgeben möchte, der nimmt als Kreuzfahrer Müll mit. Die Eisbären rund um die Inselgruppe Spitzbergen haben nämlich schon genug Probleme. Mehr Von Kirsten Panzer 1 19

Städtetrip Moskau im Winter

In der russischen Hauptstadt funkeln im Winter Straßen, Bäume und Sehenswürdigkeiten um die Wette. Riesige Licht-Skulpturen erhellen die Innenstadt, auch die Schlittschuhbahn im Gorki-Park versinkt in einem Lichtermeer. Mehr 24

Grandhotels Luxus im Labor der Moderne

Hier treffen Adelige auf Bürger, wenn die sich zu benehmen wissen und die Rechnung zahlen können: Eine Geschichte der Grandhotels um 1900. Mehr Von Erwin Seitz 15

Félicité Die Schatzinsel

Die touristische Landkarte der Seychellen ist um eine Insel reicher: Félicité. Die Sehnsucht, zu diesem Logenplatz im Garten Eden zurückzukehren, vergeht nie. Mehr Von Barbara Liepert 0

Lobéké-Nationalpark in Kamerun Lichtung und Wahrheit

Der Lobéké-Nationalpark im Südosten Kameruns ist eine verborgene Welt, in die nur wenige Touristen vordringen – dafür tun es Holzdiebe und Wilderer. Mehr Von Fabian von Poser 1 0

Kanaren Kein Haus darf höher als die Palmen sein

Auch fünfundzwanzig Jahre nach seinem Tod prägt der Architekt und Künstler César Manrique die Kanareninsel Lanzarote. Mit der touristischen Entwicklung seither hätte er vermutlich ein Problem. Mehr Von Elke Sturmhoebel 4 46

Polen Entdeckungstour rund um Krakau

Krakau war mehrere Jahrhunderte die Hauptstadt des Königreichs Polen und lockt Architektur-Liebhaber mit prunkvollen Bauten. Aber auch die Umgebung der Stadt hat viel zu bieten. Mehr 25

Skifahren in Colorado Was für ein Schatz

Der magische Stoff liegt heute auf, nicht unter der Erde: Breckenridge in Colorado gilt als eines der sichersten Skigebiete Nordamerikas – nicht nur, was den Schnee angeht. Mehr Von Achim Dreis 2 16

1 2 3 4 9

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Grönland-Kreuzfahrt An den eiskalten Rändern der Welt

Eisbären, Eisschollen und Einsamkeit: Im Nationalpark Nordostgrönlands stößt der Mensch an seine Grenzen – selbst wenn man statt des Hundeschlittens auf einem Kreuzfahrtschiff reist. Mehr

Island, die berückende Schönheit am Arktisrand, macht mit Naturwundern ihre Besucher süchtig: Schuld daran sind verzweigte Fjorde, Europas größte Wasserfälle, schwelende Vulkane, spuckende Geysire, kompakte Einsamkeit und das mystische Nordlicht.

Island
Im hohen Norden Alles steht Kopf

Dem Winter hinterherzureisen war selten teurer, auch selten so angenehm: Im Privatjet von Lappland über Island nach Grönland. Mehr

Island kulinarisch Krönungsmesse für den Kabeljau

In Island hat eine Revolution stattgefunden - ohne Guillotine, dafür mit Kochmesser. Denn die Umstürzler stehen entweder in der Küche oder hinter Käsetheken. Und sie haben in der kulinarischen Kultur der Insel wahre Wunder bewirkt. Mehr

Island Im Schatten des Vulkans

Alles wie immer - und doch alles neu: Auf den Westmänner-Inseln hat man sich mit der Katastrophe arrangiert. Ein Besuch auf Heimæy. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr

Schweiz Ortsgespräch zum Himmel

Als Top of the World bezeichnet sich St. Moritz noch immer, doch inzwischen ist man unsanft auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Seit Jahren geht es stetig bergab mit dem einst so mondänen Skiort. Mehr

Österreich Eine echte Steilvorlage

Österreich sieht eine große Zukunft im Radtourismus. Die Berge stören dabei niemanden. Zumindest nicht in Tirol Mehr

Südafrika trägt den Beinamen "das schönste Ende der Welt", denn es vereinigt die großartigsten Naturschönheiten: Tausende Kilometer Küste, Wüsten, Buschland, Regenwälder, fruchtbare Täler und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Südafrika
Südafrika Der Tourist im Wellblech

In den Townships von Südafrika leben Millionen von Menschen. Immer häufiger bekommen sie Besuch von Urlaubern, die allerdings oft selbst nicht wissen, was sie sich davon versprechen. Mehr

Südafrika Jenseits von Gnu und Löwe

Und plötzlich ein Dreh zu viel: Auf Weinsafari in Südafrika Mehr

Südafrika Das Glück liegt hinter Düne 91

Wer Südafrika nur als Gartenparadies kennt, ist noch nie in der Kalahari gewesen. Die Landschaft ist von grandioser Kargheit, und die Giraffenherde im Abendlicht hat man ganz für sich allein. Mehr

Die Große Mauer, die Kaiserstadt und die alte Kultur mit ihren Ritualen wirkten auf China-Reisende schon immer sehr faszinierend, doch inzwischen laufen ihnen die modernen Städte fast den Rang ab.

China
Hochgebirgsutopia Niemand in Shangri-La kennt Shangri-La

Er gilt als mythischer Hort der Glückseligkeit. Jetzt hat China Fakten geschaffen und einen Landstrich nach dem paradiesischen, asiatischen Ort genannt. Dort offenbaren sich kurze Momente perfekten Glücks. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Kreolische Küche Königlicher Kaffee, anarchischer Kürbis

Sklaven aus Afrika, Kolonialisten aus Frankreich, Einwanderer aus Indien und China: Sie alle haben in den traditionellen Gerichten von La Réunion ihre Spuren hinterlassen – und so eine wunderbar bunte Weltküche geschaffen. Mehr

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln entlang des Äquators und ist damit das größte Inselreich der Erde, das von vielfältiger Kultur, traumhaften Landschaften und faszinierender Geschichte geprägt ist.

Indonesien
Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als Fußsoldat der Wissenschaft zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr

Indonesien Drachen sind noch immer die schlimmsten Kannibalen

Komodowarane sehen nicht nur furchteinflößend aus, sie sind auch zum Fürchten. Denn sie scheren sich nicht darum, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Eine Reise in die Urzeit Indonesiens zu den größten Echsen der Erde. Mehr

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr

Die Schweiz ist ein Gesamtkunstwerk aus imposanter Bergwelt, klaren Seen und Naturgewalten, aus gelebten Traditionen, modernen Städten und regional inspirierter kulinarischer Vielfalt, angeführt von weltberühmten Sterneköchen.

Schweiz
Spazierengehen in Zürich Irrungen und Wirrungen

Die Autorin Dana Grigorcea endlich in ihrem Sehnsuchtsort angekommen: Zürich. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihre Schweizer Oase. Mehr

Baseler Museumscafés Kunstpausen fördern den Kunstgenuss

Basels Museumslandschaft zeichnet sich nicht nur durch hochkarätige Ausstellungen und Sammlungen aus, sondern sorgt mit originellen Bistros und Cafés auch für die Muße, um die visuellen Eindrücke zu verarbeiten. Mehr

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr

Frankfurter Allgemeine Reise auf Facebook