http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Hotel am Gardasee Lass doch den Bademantel an

Hier werden auch beinharte Spa-Skeptiker weich: Das Lefay Resort am Gardasee hat sich ganz der Entspannung gestresster Zeitgenossen verschrieben. Dahinter steht ein überzeugendes Konzept – und ein Familienbetrieb. Mehr Von Melanie Mühl 1 40

Reise

Schloss Ludwigslust Kein Mensch hat Thomas Mann gesehen

Hoch lebe das Papiermaché! Ein Besuch im Barockschloss Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr Von Andreas Schlüter 3 35

Schräges Hotel in Schweden Eine Nacht in der Silbermine

Es ist eine Absteige der besonderen Art. Im schwedischen Örtchen Sala dient eine stillgelegte Silbermine als Hotel. 155 Meter unter der Erde befindet sich die Minen-Suite, die Versorgung erfolgt von der Erdoberfläche. Mehr 5

Zu Gast im Waldkloster Die zappeligen Affen in unseren Köpfen

Schweigen, Meditieren, Toilettenputzen: Das Kloster Wat Tam Wua in Thailand lockt Touristen mit der Aussicht auf Einsicht. Aber längst nicht alle Gäste finden ihr inneres Gleichgewicht. Mehr Von Anna Gyapjas 2 20

Fiesta de los Patios Die Innenhöfe von Cordoba

Bunte Blumentöpfe, kunstvolle Mosaike und beeindruckende Wasserspiele: Mit der Fiesta de los Patios feiern die Bewohner der Stadt Córdoba einmal im Jahr ihre Innenhöfe. Mehr

Vereinigte Staaten Aus der Zukunft

Pittsburgh ist nicht Paris, aber seit hier kein Stahl mehr produziert wird, lebt es sich immer besser. Unterwegs in einer typisch amerikanischen Stadt. Mehr Von Tobias Rüther 5 14

Mehr Reise
1 2 3 4 13
   
 

Kneipen in Amsterdam Das Geheimnis des verräterischen Falken

Geselligkeit mit Geisterbahndekor: Auf den Spuren von Fernsehkommissaren, Bierbaronen und Lesbenköniginnen durch die braunen Cafés von Amsterdam. Mehr Von Rob Kieffer 4 25

Wales Auf einen Sprung nach Wales

Vom walisischen Schieferbergbau ist bis auf Löcher wenig geblieben. Aber in den Höhlen zu hüpfen ist ein Riesenspaß. Mehr Von Paul Ingendaay 7

Schweiz Roter Büffel und schwarze Spinnen

Alle Welt kennt den Emmentaler Käse. Aber wer kennt das Emmental? Eine Tour durch das Berner Hinterland von Jeremias Gotthelf bis Franz Gertsch. Mehr Von Daniel Brunner 3 11

Bilanz eines Fotografenlebens Es geschah in einer Nacht

Heute in den Straßen von New York, morgen im ersten Bordell Nevadas: Marvin E. Newman war meist dort, wo sich die Welt ein wenig schneller dreht. Was er als Fotograf erlebt hat, wird nun endlich in einem Bildband gewürdigt. Mehr Von Freddy Langer 1

Urlaub im Zwitterbus Nicht ohne meine Ohrstöpsel

Kult oder Quälerei? Ein Urlaub mit den roten Zwitterbussen von Rotel, die gleichermaßen Transportmittel und Schlafquartier sind, ist nichts für empfindsame Seelen. Eine Selbsterfahrung in Mexiko. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte 5 43

Erlebniskreuzfahrten Ein Sonnenuntergang ist nicht genug

Sie sind eine Kombination aus Erlebnis- und Seereise: Erlebniskreuzfahrten haben viele Reize, besonders in so sehenswerte Länder wie das lange abgeschottete Burma. Mehr Von Angelika Bucerius-Wanner 0

Israel Zur Welle pilgern

Wer zum Surfen nach Israel reist, spürt Spannung nicht nur auf dem Brett. Aber er lernt, dass Menschen, die miteinander surfen, auch miteinander leben können Mehr Von Konstantin Arnold 10

Sightseeing per Rad Eine Fahrradtour durch Amsterdam

Amsterdam wie ein Einheimischer erleben – das kann man am besten mit dem Fahrrad. Entlang der Grachten kann der Besucher auf diese Weise an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der niederländischen Hauptstadt vorbeiradeln. Mehr 18

Alaska Das Gold schwimmt jetzt im Glas

Ihren Namen verdankt sie einem trinkenden Gauner und ihre Existenz einer Laune des Schicksals. Mit beidem hat sich Alaskas unbekannte Hauptstadt Juneau abgefunden – und lebt zufrieden in einsamer Wildnis. Mehr Von Frank Rumpf 26

Miami Die neue Gastlichkeit

In Miami trifft internationale Kunstszene auf Karibik – das geht auch an den Hotels nicht spurlos vorbei. Neuester Trend ist, sich dem Charme vergangener Tage hinzugeben Mehr Von Nina Rehfeld 0

Wandern an der Lahn Goethe war schon einen Schritt weiter

Auch an der Lahn gibt es einen Qualitätswanderweg – mit dem Fluss allerdings hat er über weite Strecken gar nichts zu tun. Mehr Von Gerhard Fitzthum 3 26

Niederlande Im Herz des Tulpenwahnsinns

Millionen Deutsche lieben die Farben und Düfte von Tulpe und Narzisse. Viele Gewächse kommen aus Holland: vom Keukenhof, dem Schaufenster der Zwiebelzüchter. Mehr Von Elsemarie Maletzke 0

Flemings Anwesen auf Jamaika Man lebt nur zweimal

„Goldeneye“ nannte Ian Fleming sein karibisches Versteck, in das er sich vor dem lichtlosen Londoner Winter flüchtete. Hier wurden James Bond und alle 007-Romane geboren. Mehr Von Barbara Liepert 0

Reise in eine Diktatur Willkommen in Nordkorea

Der Atomstreit zwischen Nordkorea und Amerika ist mal wieder auf einem Höhepunkt angelangt. Trotzdem reisen Touristen in das abgeschottete Reich. Lebensmüde? Oder sind Reisen möglich – wenn man sich an ein paar Regeln hält? Mehr Von Martin Benninghoff 6 0

Stadterkundung Bergamo: Die Perle in Norditalien

Die norditalienische Stadt liegt am Fuße der Alpen und besticht durch ihr historisches Zentrum mit der denkmalgeschützten Oberstadt. Kulinarisch ist Bergamo für seine Polenta-Speisen und das Stracciatella-Eis berühmt. Mehr 5

Reiseblogs Dauerpräsent und hypersubjektiv

Es gibt weit über tausend Reiseblogs in deutscher Sprache. Von Hunderttausenden werden sie gelesen, und PR-Agenturen lieben sie. Eine Reise an die Grenzen des Journalismus. Mehr Von Katharina Wilhelm 5 18

Kanada Auf den Spuren der Inuit

Eine der schroffsten Gegenden der Welt war bis zu deren Zwangsumsiedlung die Heimat der Inuit. Eine Reise zu Eisbär und Iglu im Osten Kanadas. Mehr Von Ole Helmhausen 0

Masik Ryong Tote Hose in Nordkoreas Luxusskigebiet

Moderne Skilifte, perfekt präparierte Skipisten und luxuriöse Unterkünfte: Kim Jong Un hat sich mit dem Bau des Skiortes Masik Ryong ein Denkmal gesetzt. Allerdings bleiben die Pisten weitgehend leer. Mehr 6

Zum Reiten nach Moçambique Das Glück der Pferde

Die Retzlaffs mussten aus Zimbabwe fliehen – mit 104 Pferden. Dass sie in Moçambique ein Zuhause gefunden haben, ist eine Urlaubsoffenbarung für jeden Reiter. Mehr Von Karin Finkenzeller 1 22

E. T. A. Hoffmann Der goldene Kopf

Wer auf den Spuren E. T. A. Hoffmanns durch Bamberg geht, reist in die Ferne des frühen 19. Jahrhunderts. Mehr Von Tilman Spreckelsen 0

1 2 3 4 13

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Erlebniskreuzfahrten Ein Sonnenuntergang ist nicht genug

Sie sind eine Kombination aus Erlebnis- und Seereise: Erlebniskreuzfahrten haben viele Reize, besonders in so sehenswerte Länder wie das lange abgeschottete Burma. Mehr

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Island, die berückende Schönheit am Arktisrand, macht mit Naturwundern ihre Besucher süchtig: Schuld daran sind verzweigte Fjorde, Europas größte Wasserfälle, schwelende Vulkane, spuckende Geysire, kompakte Einsamkeit und das mystische Nordlicht.

Island
Im hohen Norden Alles steht Kopf

Dem Winter hinterherzureisen war selten teurer, auch selten so angenehm: Im Privatjet von Lappland über Island nach Grönland. Mehr

Island kulinarisch Krönungsmesse für den Kabeljau

In Island hat eine Revolution stattgefunden - ohne Guillotine, dafür mit Kochmesser. Denn die Umstürzler stehen entweder in der Küche oder hinter Käsetheken. Und sie haben in der kulinarischen Kultur der Insel wahre Wunder bewirkt. Mehr

Island Im Schatten des Vulkans

Alles wie immer - und doch alles neu: Auf den Westmänner-Inseln hat man sich mit der Katastrophe arrangiert. Ein Besuch auf Heimæy. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Wiener Kaffeehaus Eine Gegenwelt zur Atemlosigkeit

Kaffeehäuser sind in Wien zu einer Institution geworden. Sie sind ein Biotop des Berechenbaren, eine Erlösung vom alltäglichen Durcheinander: Eine Reise durch Wiens Statussymbole. Mehr

Gärten am Bodensee Wo mehr gedeiht als nur Karotten

Es ist mehr als nur das milde Klima, das am Bodensee das Pflanzliche gedeihen lässt. Eine Reise durch Gärten, in denen Karotten mit Terroir wachsen und Häuser nach ihren wahren Besitzern fahnden. Mehr

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr

Südafrika trägt den Beinamen "das schönste Ende der Welt", denn es vereinigt die großartigsten Naturschönheiten: Tausende Kilometer Küste, Wüsten, Buschland, Regenwälder, fruchtbare Täler und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Südafrika
Südafrika Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Blendend schön sind Kapstadt und das Weinland am Kap der Guten Hoffnung schon immer gewesen. Doch jetzt kommen hier nicht mehr nur Ästheten, sondern auch Genießer auf ihre Kosten – sofern sie ein robustes Gewissen haben. Mehr

Südafrika Nachts im Museum

So viel Eleganz, so viel Kunst, und dann noch der Champagner-Keller: Das Ellerman House ist Kapstadts schönstes Hotel. Mehr

Südafrika Der Tourist im Wellblech

In den Townships von Südafrika leben Millionen von Menschen. Immer häufiger bekommen sie Besuch von Urlaubern, die allerdings oft selbst nicht wissen, was sie sich davon versprechen. Mehr

Die Große Mauer, die Kaiserstadt und die alte Kultur mit ihren Ritualen wirkten auf China-Reisende schon immer sehr faszinierend, doch inzwischen laufen ihnen die modernen Städte fast den Rang ab.

China
Hochgebirgsutopia Niemand in Shangri-La kennt Shangri-La

Er gilt als mythischer Hort der Glückseligkeit. Jetzt hat China Fakten geschaffen und einen Landstrich nach dem paradiesischen, asiatischen Ort genannt. Dort offenbaren sich kurze Momente perfekten Glücks. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Kreolische Küche Königlicher Kaffee, anarchischer Kürbis

Sklaven aus Afrika, Kolonialisten aus Frankreich, Einwanderer aus Indien und China: Sie alle haben in den traditionellen Gerichten von La Réunion ihre Spuren hinterlassen – und so eine wunderbar bunte Weltküche geschaffen. Mehr

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln entlang des Äquators und ist damit das größte Inselreich der Erde, das von vielfältiger Kultur, traumhaften Landschaften und faszinierender Geschichte geprägt ist.

Indonesien
Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als Fußsoldat der Wissenschaft zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr

Indonesien Drachen sind noch immer die schlimmsten Kannibalen

Komodowarane sehen nicht nur furchteinflößend aus, sie sind auch zum Fürchten. Denn sie scheren sich nicht darum, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Eine Reise in die Urzeit Indonesiens zu den größten Echsen der Erde. Mehr

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr

Die Schweiz ist ein Gesamtkunstwerk aus imposanter Bergwelt, klaren Seen und Naturgewalten, aus gelebten Traditionen, modernen Städten und regional inspirierter kulinarischer Vielfalt, angeführt von weltberühmten Sterneköchen.

Schweiz
Spazierengehen in Zürich Irrungen und Wirrungen

Die Autorin Dana Grigorcea endlich in ihrem Sehnsuchtsort angekommen: Zürich. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihre Schweizer Oase. Mehr

Baseler Museumscafés Kunstpausen fördern den Kunstgenuss

Basels Museumslandschaft zeichnet sich nicht nur durch hochkarätige Ausstellungen und Sammlungen aus, sondern sorgt mit originellen Bistros und Cafés auch für die Muße, um die visuellen Eindrücke zu verarbeiten. Mehr

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr

Frankfurter Allgemeine Reise auf Facebook