http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Australiens Hauptstadt Und täglich grüßt das Känguru

Craft-Brauereien, Beuteltier-Spotting und Luxuszimmer im Tigergehege: Die australische Hauptstadt Canberra versucht mit aller Macht, ihren Ruf als Provinznest abzustreifen. Mehr Von Corinna Melville 2 4

Reise

Malls an Flughäfen Einkaufen und abheben

Flughäfen werden zunehmend zu Shopping-Malls. Für die vom Online-Handel gebeutelten Modehäuser ist das eine Chance. Denn die Kunden auf Achse haben nicht nur Geld, sondern unterwegs auch oft Zeit. Mehr Von Jörg Oberwittler 4 3

E-Bike Trend Mit dem Strom!

Über das Getriebensein: Alpentouren waren bisher für jeden Mountainbiker eine Herausforderung. Warum abstrampeln, wenn es auch anders geht? Eine Geschichte über das Radfahren in der Höhe. Mehr Von Andreas Lesti 31 23

Ohne Schnee St. Moritz macht auch im Sommer Spaß

Ob beim Kitesurfen auf dem Silvaplanersee oder beim Mountainbiken in den Alpen: Der traditionsreiche Schweizer Nobelort St. Moritz bietet auch im Sommer eine traumhafte Kulisse. Viel schöner kann es selbst in der Schweiz nicht werden. Mehr 4

Malediven mal anders Kulturkampf unter Palmen

Isolierte Hotelwelten, purer Luxus: Die Malediven haben ihr Image weg. Doch viele Inseln öffnen sich erst jetzt den Besuchern. Und bieten Unerwartetes. Mehr Von Norman Ohler

Herkules-Pyramide Der Koloss von Kassel

Vor dreihundert Jahren ließ Landgraf Carl von Hessen-Kassel ein Monument des Absolutismus errichten. Heute ist die Herkules-Pyramide Welterbe und eine zivile Zierde für Nordhessen. Mehr Von Elsemarie Maletzke 0

Mehr Reise
1 8 9 10 11 12 14
   
 

Puerto Rico Ein verflucht gesegnetes Land

Puerto Rico, das ist doch diese amerikanische Ferieninsel in Zahlungsschwierigkeiten. Einerseits. Andererseits hat sie ein stilles, grünes Herz, in das nur die Einheimischen vordringen. Mehr Von Constanze Ehrhardt 26

Italien Kaminglimmen mit Alpenglut

Hier muss man nichts müssen, hier kann man einfach nur sein. Warum das in der Adler Mountain Lodge zu Füßen des Langkofels ein tagesfüllendes Programm ist, zeigt der Selbsttest unserer Autorin. Mehr Von Franziska Horn 42

Monaco Von ganz oben betrachtet

Ab wie vielen Kissen ist eine Yacht super? Wie viel Privatjet braucht man? Macht es jünger, wenn man schockgefroren wird? Antworten aus Monaco. Mehr Von Oliver Maria Schmitt 3 25

Heimat Jubeln und Singen und Klingen

Der Graf war bloß ein Dichter, der König aber war echt: Das bayerische Dorf Berg zwischen Alltag und Monarchie. Mehr Von Andreas Ammer 0

Gibraltar Sonniger Fels am Mittelmeer

Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, an dem es freilebende Affen gibt. Das britische Überseegebiet an der Südspitze Spaniens hat aber noch mehr zu bieten, wie Tropfsteinhöhlen oder eine atemberaubende Meereswelt. Mehr 21

Großbritannien Die komplizenhaften Vettern vom Ärmelkanal

Nirgendwo sonst sind sich Franzosen und Briten so nah wie an der Opalküste. Und sie werden es sich trotz Brexit wohl auch bleiben. Mehr Von Rob Kieffer 8

Italien Trio infernale

Italiens Vulkane kann man auf unterschiedliche Weise bezwingen: eine Expedition auf den Stromboli, eine Regentour auf den Ätna und eine Taxifahrt auf den Vesuv Mehr Von Ursula Scheer und Andreas Lesti 2 6

Reise Alles halb so wild

In der spanischen Provinz Málaga führt ein Steg durch eine der aufregendsten Schluchten des schluchtenreichen Iberiens. Einst galt er als gefährlichster Pfad der Welt. Nun ist er ein Spazierweg. Mehr Von Rolf Neuhaus 6 0

Cowboys in Texas Ganze Kerle, Hufschlag für Hufschlag

Gerade noch hatte Martin Schreiber ein Mädchen in New York fotografiert, das später als Madonna zur Ikone wurde, da erhielt er eine Einladung, ganze Kerle zu fotografieren – die letzten ihrer Art. Mehr Von Freddy Langer 1 33

Unerwünschter Island-Boom Ein Vulkan namens Hallgrímsson

Diesmal ist nicht der Eyjafjallajökull ausgebrochen, sondern Islands Fußball-Nationaltrainer Heimir Hallgrímsson. Der Trainer wünscht sich ein „Ausverkauft“-Schild am Flughafen. Mehr Von Achim Dreis 1 24

Ewiges Eis Wir sind alle geborene Entdecker

Das Schwierigste ist für ihn das Ankommen, das unterscheidet den Entdecker vom Sportler: Der Norweger Erling Kagge hat alle Pole bereist. Was treibt einen Abenteurer wie ihn an? Mehr Von Franziska Horn 1 0

Bhutan Was ist Glück?

Die Abwesenheit von jeglicher Hast, im Kreis zu pilgern, den Frieden zu suchen? Eine Reise durch Bhutan. Mehr Von Eckhart Nickel 1 14

Route 66 Ein Königreich für einen Mustang

Rock ’n’ Roll auf dem Highway: Asphalt unter den Reifen, Tom Petty im Ohr - und das Blaulicht der Polizei im Rückspiegel. Mehr Von Freddy Langer 1 63

Ein Ort voller Literatur Buch dich ein!

Mehr Antiquariate und Buchläden auf so engem Raum gibt es nirgendwo sonst in Europa: Hay-on-Wye in Wales. Mehr Von Stefan Nink 40

Katalonien Berühmte Boulevards: La Rambla

Wohl jeder Barcelona-Besucher bummelt mindestens einmal über diesen Boulevard: La Rambla im Herzen der Stadt. Von der Plaça de Catalunya zieht sich die Straße bis hinunter zum Hafen – flankiert von zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Cafés. Tapas-Bar-Besitzer Juan Bayen erklärt, was La Rambla besonders macht. Mehr 26

New York Gebt mir eure Müden, eure Erholungsuchenden

Ein Ausflug mit dem Fahrrad in den exterritorialen Raum: Governors Island ist New Yorks jüngster Park – mitten im Wasser. Mehr Von Verena Lueken 18

Respektvoll Reisen Es ist kompliziert

Wie respektiert man eine fremde Kultur? In Australien kann ein falscher Schritt auf dem Uluru die Ehre eines ganzen Volkes verletzen. Vom Versuch, alles richtig zu machen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 3 7

Belize Die Füße gehen langsam, die Trommeln schnell

Die Küste von Belize ist die Heimat der Garifuna. Ihre Lebensart prägt das Land so sehr, dass sie zum Weltkulturerbe erklärt worden ist. Ein Besuch bei einem Volk, dass das Entspanntsein so konsequent wie kein zweites kultiviert. Mehr Von Katharina Wilhelm 1 29

Kreuzfahrt Der Luxus-Kreuzer MS Europa II

Der Luxusliner ist sicher nicht das größte Kreuzfahrtschiff der Welt - aber eines der luxuriösesten! 516 Gäste haben in den Bord-Suiten Platz. Kabinen gibt es keine - dafür jede Menge edles Innendesign. Gerade wurde das Schiff mit dem Traveller’s World Award als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt ausgezeichnet. Mehr 24

Nordirland Gärtner haben keine Zeit für Lebenskrisen

Der Wind ist der einzige Feind: Trotz des ruppigen Wetters blüht es üppig an der Küste Nordirlands – dem Golfstrom und den Gartenmauern sei Dank. Mehr Von Stefanie Bisping 37

1 8 9 10 11 12 14

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Erlebniskreuzfahrten Ein Sonnenuntergang ist nicht genug

Sie sind eine Kombination aus Erlebnis- und Seereise: Erlebniskreuzfahrten haben viele Reize, besonders in so sehenswerte Länder wie das lange abgeschottete Burma. Mehr

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Island, die berückende Schönheit am Arktisrand, macht mit Naturwundern ihre Besucher süchtig: Schuld daran sind verzweigte Fjorde, Europas größte Wasserfälle, schwelende Vulkane, spuckende Geysire, kompakte Einsamkeit und das mystische Nordlicht.

Island
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Im hohen Norden Alles steht Kopf

Dem Winter hinterherzureisen war selten teurer, auch selten so angenehm: Im Privatjet von Lappland über Island nach Grönland. Mehr

Island kulinarisch Krönungsmesse für den Kabeljau

In Island hat eine Revolution stattgefunden - ohne Guillotine, dafür mit Kochmesser. Denn die Umstürzler stehen entweder in der Küche oder hinter Käsetheken. Und sie haben in der kulinarischen Kultur der Insel wahre Wunder bewirkt. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Wiener Kaffeehaus Eine Gegenwelt zur Atemlosigkeit

Kaffeehäuser sind in Wien zu einer Institution geworden. Sie sind ein Biotop des Berechenbaren, eine Erlösung vom alltäglichen Durcheinander: Eine Reise durch Wiens Statussymbole. Mehr

Gärten am Bodensee Wo mehr gedeiht als nur Karotten

Es ist mehr als nur das milde Klima, das am Bodensee das Pflanzliche gedeihen lässt. Eine Reise durch Gärten, in denen Karotten mit Terroir wachsen und Häuser nach ihren wahren Besitzern fahnden. Mehr

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr

Südafrika trägt den Beinamen "das schönste Ende der Welt", denn es vereinigt die großartigsten Naturschönheiten: Tausende Kilometer Küste, Wüsten, Buschland, Regenwälder, fruchtbare Täler und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Südafrika
Südafrika Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Blendend schön sind Kapstadt und das Weinland am Kap der Guten Hoffnung schon immer gewesen. Doch jetzt kommen hier nicht mehr nur Ästheten, sondern auch Genießer auf ihre Kosten – sofern sie ein robustes Gewissen haben. Mehr

Südafrika Nachts im Museum

So viel Eleganz, so viel Kunst, und dann noch der Champagner-Keller: Das Ellerman House ist Kapstadts schönstes Hotel. Mehr

Südafrika Der Tourist im Wellblech

In den Townships von Südafrika leben Millionen von Menschen. Immer häufiger bekommen sie Besuch von Urlaubern, die allerdings oft selbst nicht wissen, was sie sich davon versprechen. Mehr

Die Große Mauer, die Kaiserstadt und die alte Kultur mit ihren Ritualen wirkten auf China-Reisende schon immer sehr faszinierend, doch inzwischen laufen ihnen die modernen Städte fast den Rang ab.

China
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Hochgebirgsutopia Niemand in Shangri-La kennt Shangri-La

Er gilt als mythischer Hort der Glückseligkeit. Jetzt hat China Fakten geschaffen und einen Landstrich nach dem paradiesischen, asiatischen Ort genannt. Dort offenbaren sich kurze Momente perfekten Glücks. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln entlang des Äquators und ist damit das größte Inselreich der Erde, das von vielfältiger Kultur, traumhaften Landschaften und faszinierender Geschichte geprägt ist.

Indonesien
Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als „Fußsoldat der Wissenschaft“ zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr

Indonesien Drachen sind noch immer die schlimmsten Kannibalen

Komodowarane sehen nicht nur furchteinflößend aus, sie sind auch zum Fürchten. Denn sie scheren sich nicht darum, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Eine Reise in die Urzeit Indonesiens zu den größten Echsen der Erde. Mehr

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr

Die Schweiz ist ein Gesamtkunstwerk aus imposanter Bergwelt, klaren Seen und Naturgewalten, aus gelebten Traditionen, modernen Städten und regional inspirierter kulinarischer Vielfalt, angeführt von weltberühmten Sterneköchen.

Schweiz
Spazierengehen in Zürich Irrungen und Wirrungen

Die Autorin Dana Grigorcea endlich in ihrem Sehnsuchtsort angekommen: Zürich. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihre Schweizer Oase. Mehr

Baseler Museumscafés Kunstpausen fördern den Kunstgenuss

Basels Museumslandschaft zeichnet sich nicht nur durch hochkarätige Ausstellungen und Sammlungen aus, sondern sorgt mit originellen Bistros und Cafés auch für die Muße, um die visuellen Eindrücke zu verarbeiten. Mehr

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr

Frankfurter Allgemeine Reise auf Facebook