Home
http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Armenien Noahs Arche und Gottes Hammer

Kaum ein Volk hat eine tragischere Geschichte hinter sich als die Armenier. Und kaum eines verteidigt so inbrünstig seine Identität wie die älteste christliche Nation der Welt: unterwegs in einem Land zwischen Himmel und Hölle, das niemanden gleichgültig lässt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 4 38

Reise

Kolumbien Medellín für Millionen

Wie wird aus einem verrufenen Drogennest eine lebenswerte Stadt? Kolumbiens zweitgrößte Metropole macht es vor. Mehr Von Hernán D. Caro 19

Surfen Surfparadies Senegal

Mit seinen 700 Kilometern Atlantikküste ist der Senegal bei Ausländern schon seit Jahrzehnten als Surfparadies bekannt, die Einheimischen selbst haben den Sport erst später für sich entdeckt. Mittlerweile bieten mehrere Surfschulen Kurse an, und auch bei Wettbewerben sind Senegalesen vertreten. Mehr 16

Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als „Fußsoldat der Wissenschaft“ zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr Von Franz Lerchenmüller 5

Literarisches Paris Der Nabel des Zentrums des Universums

Das Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés war in der Nachkriegszeit der intellektuelle Mittelpunkt Europas. Und die Spuren sind bis heute sichtbar. Mehr Von Rob Kieffer 2 18

Zwischen Alaska und Russland Vier Kilometer, dreiundzwanzig Stunden

Die Insel Little Diomede ist der letzte Vorposten der Vereinigten Staaten in der Bering-Straße. Dahinter beginnt Russland. Und rundherum ist nichts als allergrößte Einsamkeit. Mehr Von Sven Weniger 2 14

Mehr Reise
1 2 3 5
   
 

Ein ganz besonderer Wein Das Älteste ist manchmal das Neueste

Die Hessische Bergstraße, Deutschlands kleinstes Weinbaugebiet, pflegt die Artenvielfalt, besinnt sich auf historische Rebsorten und sieht sich damit für den Klimawandel gewappnet. Mehr Von Volker Mehnert 1 34

Anschlag in Tunesien Urlauber können kostenlos umbuchen

Die Reiseveranstalter TUI und Thomas Cook bieten ihren Kunden nach dem Anschlag in Tunesien an, kostenlos von ihren Reisen zurückzutreten. Ein Urlaubsflieger kehrte bereits in der Luft um. Mehr 1 8

Handgepäck War nur so ne Idee

Die Pläne, die Größe des zulässigen Handgepäcks im Flugzeug zu beschränken, sind vom Tisch. Nach heftiger Kritik zieht die Branchenorganisation Iata den Vorschlag zurück. Mehr Von Andreas Spaeth 11 6

Magische Atmosphäre Weiße Nächte in Sankt Petersburg 

In Sankt Petersburg kann man gerade die sogenannten Weißen Nächte erleben, denn die Sonne geht dort nur für wenige Stunden unter. In dieser besonderen Atmosphäre erkunden wir mit Fotograf Dima Konradt die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mehr 27

Insidertipps vom Kenner Mit dem Taxi durch Rom

Euromaxx begleitet fünf Taxifahrer in den Metropolen Rom, Madrid, Berlin, London und Paris. Im ersten Teil zeigt Eugenio de Blasio die beliebtesten Ecken seiner Heimatstadt Rom und erzählt aus seinem Alltag als Taxifahrer. Mehr 11

Unsere Pappenheimer Zweitausend halten die Stellung

Friedrich Schiller errichtete ihnen ein literarisches Denkmal, und der Volksmund machte sie zum geflügelten Wort. Besuch in Pappenheim. Mehr Von Hartmut Hallek 2 61

Waterloo Weltgeschichte im Weizenfeld

Hauen, stechen und schießen: Vor zweihundert Jahren endete Napoleons Herrschaft über Europa. Mehr Von Andreas Kilb 4 6

Antarktis Das Eis und sein Preis

Man kann durchaus ein paar Ferientage auf dem antarktischen Kontinent verbringen. Es kostet aber extrem viel Geld - Komfort gibt es nicht dafür. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 5

Mehr als nur Wein Die facettenreiche Schweizer Weinregion Thurgau

Der Schweizer Kanton Thurgau liegt am Bodensee und ist vor allem im Sommer ein beliebtes Ausflugs- und Ferienziel bei Schweizern und Deutschen. Die Region ist nicht nur für ihre Landschaft, sondern auch für den Wein bekannt. Die kühlen Nächte und die heißen Nachmittage im Herbst sind ideal für die Traubenreifung. Mehr 11

Oslo mit Kindern Ein wenig Ehrfurcht kann nie schaden

Hölzerne Eisbrecher, haarsträubende Sprungschanzen und eine Oper, die im Hafen dahinschmilzt: Wer in Oslo mit Kindern unterwegs ist, kennt keine Langeweile. Mehr 2

Im Kenrokuen-Garten Die Teemeisterin bemängelt die Stadtplanung

Das alte Japan ist bis aufs letzte Blättchen geordnet, das neue Japan das strukturlose Werk planloser Stadtplaner. Und doch existiert beides nebeneinander her – das weiß auch die Teemeisterin im Kenrokuen-Garten. Mehr Von Sven Weniger 1 7

Istanbul Mädchen mit einer Moral so fadenscheinig wie ihr Gewand

Man kann die fünfzehn Millionen Einwohner Istanbuls nicht über einen Kamm scheren. Man sollte nicht einmal versuchen, sie in die eine oder andere Richtung zu drängen, denn sie haben sich im Übergang zwischen Ost und West bestens eingerichtet. Besuchen sollte man sie aber unbedingt. Mehr Von Andrea Diener 6 38

Bonner Fotografien Menschen am Sonntag

Kein fotografisches Werk wächst so langsam wie das von Gabriele und Helmut Nothhelfer. Vor drei Jahren zogen sie nach Bonn. Fünf Bilder sind seither entstanden. Mehr Von Freddy Langer 4 13

Reisterrassen von Banaue Welterbestätte auf den Philippinen bedroht

Seit 2000 Jahren werden die Reisterrassen von Banaue im Norden der Philippinen bewirtschaftet - doch langsam hält die Moderne Einzug in die Unesco-Welterbestätte, mit Internet, Popmusik und neuen Bewirtschaftungsmethoden. Mehr 22

Frankreich Still und Gleise

An der Petite Ceinture, einem Bahnring aus dem 19. Jahrhundert, ist sogar in Paris noch etwas zu entdecken. Eine Unterwanderung. Mehr Von Marlene Göring 2

Hommage an Hundertwasser Ein Dorfmuseum für die Welt

Die Friedensreich-Hundertwasser-Ausstellung in Roiten erzählt die Geschichte einer Symbiose zwischen dem großen Künstler und den kleinen Leuten aus dem Waldviertel. Mehr Von Wolfgang Albers 6

Kur in Kärnten Vom Wunderwasser der Nockalm

Raus aus dem Bett, rein in den Bottich: Im Karlbad kann man kuren wie vor hundert Jahren - und vermisst dabei alle neumodische Wellness kein bisschen. Mehr Von Susanne Schaber 1 9

Moçambique Die Geschichte vom alten Baptista

Ibo ist eine Insel im Norden Moçambiques, die von der Welt vergessen wurde. Gut, dass sie einen Geschichtsschreiber hat. Mehr Von David Klaubert 23

Elmau und der große Gipfel Sitzt ein Bundespräsident im Biergarten

Am Sonntag beginnt in Schloss Elmau der G-7-Gipfel. Alle Augen werden sich dann auf das idyllische Tal richten, das den Trubel stoisch erträgt. Denn eines ist sicher: Die Ruhe, für die Elmau berühmt ist, wird hier schnell wieder einkehren. Mehr Von Georg Weindl 2

Syrien Es war einmal in Palmyra

Im syrischen Bürgerkrieg verlieren nicht nur Menschen ihr Leben. Der Krieg zerstört auch die Schätze der Kultur. Erinnerung an ein Land wie kein anderes Mehr Von Andreas Kilb 1 9

1 2 3 5

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Queen Mary 2 High Tea auf dem Atlantik

Was macht es schon, dass die Queen Mary 2 unter der Flagge Bermudas fährt? Sie ist der letzte der alten Oceanliner und damit eine echte Königin. Mehr

Wasser-Ski-Tour Mit dem Schlauchboot zum Gipfel

Eine Skitouren-Kreuzfahrt durch die dramatische Natur der nordnorwegischen Inselwelt ist ein unvergessliches Erlebnis. Dabei erreicht man selbst die abgelegensten Buchten mit den einsamsten Bergen. Mehr

Kreuzfahrten Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Schön langsam und schön luxuriös: Mit ihrer Neo-Line setzt die italienische Reederei Costa ganz auf die Tugenden der klassischen Kreuzfahrt. Mehr

Die landschaftlich reizvolle Türkei, das Land zwischen Orient und Okzident, ist viel zu reich an Naturschönheiten und geschichtsträchtigen Orten, um es lediglich für einen sonnigen Strandurlaub zu bereisen.

Türkei
Istanbul Mädchen mit einer Moral so fadenscheinig wie ihr Gewand

Man kann die fünfzehn Millionen Einwohner Istanbuls nicht über einen Kamm scheren. Man sollte nicht einmal versuchen, sie in die eine oder andere Richtung zu drängen, denn sie haben sich im Übergang zwischen Ost und West bestens eingerichtet. Besuchen sollte man sie aber unbedingt. Mehr

Historische Bagdadbahn Wer sich selbst und andere kennt

Straßenfestgewimmel und leere Landstriche: Auf einer Zugreise von Schiras nach Istanbul, durch Iran und die Türkei, begegnet man zwei Gesichtern des Orients. Mehr

Fünfzig Jahre James Bond Wo ist Tatjana Romanova?

Schon zum dritten Mal jagt James Bond in Skyfall durch Istanbul und ist der Stadt damit treuer als jeder Geliebten. Kein Wunder, denn dort treffen Ost und West, Gewimmel und Leere aufeinander. Mehr

Warum in die Ferne schweifen? Diese Frage stellen sich offenkundig mehr Menschen als man denkt, Urlaub in Deutschland jedenfalls erfreut sich ungebrochener Beliebtheit.

Deutschland
Ein ganz besonderer Wein Das Älteste ist manchmal das Neueste

Die Hessische Bergstraße, Deutschlands kleinstes Weinbaugebiet, pflegt die Artenvielfalt, besinnt sich auf historische Rebsorten und sieht sich damit für den Klimawandel gewappnet. Mehr

Wim Wenders’ Photographien Gefesselt von geheimer Gewalt

Ein Großer der deutschen Romantik unserer Zeit: Wim Wenders zeigt seine Landschaftsbilder im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Mehr

Deutscher Schnee (6) Wiedersehen mit dem Winter

Das Sudelfeld ist Deutschlands größtes Skigebiet und seit den Debatten im vorigen Sommer um den Bau des Speichersees wohl auch das berühmteste. Berüchtigt hingegen ist es nicht; im Gegenteil. Mit sanften Pisten und moderaten Preisen ist es ein ideales Ziel für Familien. Mehr

Ob der Sinn nach „Dolce Vita“ steht oder nach Etrusker-Orten, nach Erholung in Thermen und an Stränden, Skiabfahrten oder Wanderungen im Vulkangestein – Italien ist für (fast) alle und alles das perfekte Reiseziel.

Italien
Pietro Donzelli Blick zurück in Wehmut

Als in den fünfziger Jahren die Moderne in Italien sachte anklopfte, suchte der Fotograf Pietro Donzelli noch schnell nach Bildern, die es bald nicht mehr geben würde. Eine Ausstellung in Rüsselsheim. Mehr

Fegefeuermuseum in Rom Die Brandmale der ehrwürdigen Schwester Maria vom heiligen Aloysius

Gibt es das Fegefeuer wirklich? Wer daran zweifelt, muss die Kirche des Heiligen Herzens der Fürbitten in Rom besuchen. Denn dort findet man letztgültige Beweise: Das Purgatorium erwartet uns. Mehr

Familienurlaub in Italien Der schönste Schutzengel des Universums

Blaue Fische, gruselige Burgen, rollende Köpfe und ein Italien fast nur für Italiener: Wer seinen Familienurlaub in den wilden Marken verbringt, muss sich auf allerhand Abenteuer gefasst machen. Mehr

Die Götter haben Griechenland reichlich gesegnet: mit antiken Stätten, Sagen, einer üppigen Insel-Welt, wundervollen Stränden, sonnenverwöhntem Gemüse, köstlichen Früchten und Weinen nebst einem Mittelmeerklima, das Lust aufs Reisen macht.

Griechenland
Griechenland Menschen im Gegenlicht

Wir kamen mit all den Nachrichten, Schuldzuweisungen und Beschwerden im Gepäck nach Griechenland, auf die Peloponnes, dort, wo die Berge ins Meer fließen. Was wir fanden, waren eine unabweisbare Freundlichkeit. Und das deutsche Gesinnungsgriechentum. Mehr

Daios Cove Resort auf Kreta Ariadne, schenk uns deinen Faden!

So verwinkelt ist das Daios Cove Resort auf Kreta, dass man fast nicht hinausfindet. Muss man auch nicht. Außer, man will sehen, wo das weltbeste Olivenöl herkommt. Mehr

Griechenland Wer hat Angst vorm hungrigen Wolf?

Adler, Geier, Bären und die tiefste Schlucht der Welt: Der Nationalpark Vikos-Aoos im Nordwesten Griechenlands überwältigt mit einer spektakulären Natur, die manchmal auch ihr blutiges Gesicht zeigt. Mehr

Im Land der Gaumenfreuden laden zwischen Ärmelkanal, Atlantik und Mittelmeer 27 Regionen einschließlich Korsika zu Begegnungen ein, die durch Klima, Natur und Kultur nicht unterschiedlicher sein könnten.

Frankreich
Frankreich Still und Gleise

An der Petite Ceinture, einem Bahnring aus dem 19. Jahrhundert, ist sogar in Paris noch etwas zu entdecken. Eine Unterwanderung. Mehr

Eisenbahn-Nostalgie In den letzten Zügen

Streik ist nicht genug: Weil sie sich nicht mehr rentieren, stellt die Bahn viele ihrer Nachtzüge für immer ein. Eine Abschiedsfahrt von Berlin nach Paris, bevor im Dezember alles vorüber ist. Mehr

Normandie kulinarisch Die Austern des Monsieur Lejeune

Für ihren Cidre und ihren Calvados ist die Normandie berühmt. Doch das sind längst nicht alle Köstlichkeiten, die das Leben an Frankreichs Kanalküste versüßen. Mehr