Home
http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Reise

Im Legowunderland Ich mach’ das nur noch schnell fertig

Um den Frieden in der Galaxis kämpfen die Streitkräfte der Republik im „Krieg der Sterne“ noch. Lego hingegen haben sie schon gerettet. Mehr 5

Florenz auf den Spuren Dan Browns Eine Stadt, wie sie im Buche steht

Ein Roman als Stadtführer: Auf den Spuren von Dan Browns „Inferno“ entdeckt man Florenz von seiner mysteriösen Seite. Mehr 2 9

Reise durch Äthiopien Das waren keine Menschen, das waren Engel!

Ob der Glaube Berge versetzen kann, sei dahingestellt. Dass er Berge in Gotteshäuser zu verwandeln vermag, steht außer Zweifel. In Äthiopien hat er genau das und längst nicht nur das getan: Eine wundersame Reise durch eines der ältesten christlichen Länder der Erde. Mehr 3 38

Historischer Friseursalon in Altenburg Schneiden, hören, sagen, weitersagen

Seit 1966 hatte niemand den Laden betreten, in dem der Friseurmeister von Altenburg vierzig Jahre lang gearbeitet hatte. Erst im Jahr 2002 wurde er wieder aufgeschlossen. Jetzt ist er ein Museum, in dem es immer noch nach Haarwasser duftet. Mehr 30

Radeln in den Dolomiten Vier Pässe für ein Halleluja

Ein Rad ist keine Luxuskarosse. Ein Radurlaub kann trotzdem luxuriös sein - und strapaziös dazu. Wie das unter einen Hut passt, erlebt man in den Dolomiten. Mehr 13

Unterwegs auf den Phlippinen Kreuzfahrt unterm Fledermaushimmel

Ein Gefängnis als Ausflugsziel, eine Seilbahn als Sozialprojekt, dazu eines der sieben „Weltwunder der Natur“: Die philippinische Insel Palawan versammelt eine Reihe ungewöhnlicher Attraktionen. Und trotz Taifun Yolanda nimmt die Zahl der Besucher zu. Mehr 1 3

Mehr Reise
1 2 3 5  
   
 

Venedig Touristen raus!

Asterixdorf in der Lagune: Eine Insel vor dem Lido soll für Reisende verboten und nur den Venezianern vorbehalten sein. Mehr 14 13

Eine Kreuzfahrt mit der „Queen Elizabeth“ Im Zeichen der Krone

Very british: Auf dem Kreuzfahrtschiff „Queen Elizabeth“ durchquert man nicht nur das Mittelmeer, es ist auch eine Reise mit viel Nostalgie ins alte England. Mehr 4 7

Survival-Training in Afrika Es wird ein bisschen weh tun

Wer überleben will, muss sich von Impalahoden ernähren und von Frauen verprügeln lassen. Wenigstens weiß man danach, wozu ein Kondom noch gut ist. Fünf Tage Survival-Training im Grenzland von Zimbabwe und Sambia. Mehr 9 36

Unterwegs im Appenzell Das ewige Rätsel der Kräutersulz

Kein Kanton in der Schweiz ist konservativer als Appenzell. Doch ausgerechnet in kulinarischen Dingen geht man in der Heimat des berühmtesten eidgenössischen Käses ganz neue Wege - und reibt sogar die Kühe mit Bierhefe ein. Mehr 5 11

Ein Wochenende auf den Malediven Allein unter Palmen

Die Malediven sind zu schön, um irdisch zu sein. Dabei eignen sie sich sogar für einen Kurztrip übers Wochenende. Unser Autor hat eines Freitags den Rucksack gepackt und ist zwei Tage lang fernab der Heimat untergetaucht. Mehr 24 32

Patagonien Dem Wind geht kaum je die Puste aus

Patagonien ist ein wildes Land, sturmumtost, abweisend, radikal - und nirgendwo ist es wilder als zwischen den Gletschern und schroffen Wänden des Nationalparks Torres del Paine. Mehr 1 10

Ausgepackt Zahlt doch, was ihr wollt!

Wenn in einem Restaurant die Preise nicht festgelegt sind, gerät man schnell in einen moralischen Zwiespalt: Was ist zu viel, was ist zu wenig? Mehr 20 26

Die Jugendherberge der Zukunft Oder aber über Oberammergau

So sieht Jugendherberge 2.0 aus: Nach seinem aufwendigen Umbau ist das Gästehaus am Alpenrand auch für Familien und Individualreisende interessant geworden. Denn es hat allen Muff verloren. Mehr 4 14

Kanadas wilder Westen Was ist schon ein Grizzly im Garten?

Während sich in Whistler die Touristen stapeln, rollt man auf dem Cariboo Plateau noch immer auf leeren Straßen durch eine spektakuläre Wildnis - und begegnet dabei jenem Pioniergeist, der Kanada einst erschlossen hat. Mehr 13

Recife vor der Fußball-WM Am Strande meiner Nerven

Recife im Nordosten Brasiliens rüstet sich für die WM. Nicht nur neue Straßen, Restaurants und natürlich das Stadion verändern das Stadtbild, auch die Taxifahrer sollen freundlicher werden. Einige Probleme bleiben. Mehr 3 6

Von Trinidad nach Tobago Wege zum Rum

Auf Trinidad fühlt sich die Karibik nach Alltag an, Soziologen kommen hier sicherlich auf ihre Kosten. Ein Glück aber, dass es auch Tobago gibt – die Legitimation zum Nichtstun. Mehr 2 7

Wandern im Allgäu Die neuerfundene Landschaft

„Allgäu-Trilogie“ heißt ein neues Netz aus Wanderwegen, das den Besuchern die Region und ihre Geschichte nahebringen will. Die Tourismusverantwortlichen sind begeistert, viele Einheimische eher skeptisch. Mehr 5 8

Schottischer Whisky Kaledoniens betrunkene Engel

Der flache schottische Osten ist natürlich nicht so spektakulär wie die Highlands. Dafür kann man hier von Brennerei zu Brennerei pilgern und den wichtigsten Exportartikel der Region verkosten: Single Malt Whisky. Mehr 46

Stilvoll übernachten in Wien Der Palast des Architekten

Als das Palais Hansen am Wiener Schottenring gebaut wurde, war es als Grandhotel geplant, wurde aber nie als solches genutzt. Erst 140 Jahre später darf der herrschaftliche Bau Gäste beherbergen. Mehr 1 9

Frankfurt liest Henscheid Hier war es. Na und? Jetzt ist es eben weg!

Einmal im Jahr liest ganz Frankfurt ein Buch. Diesmal ist es Eckhard Henscheids Nordend-Roman „Die Vollidioten“. Von den Schauplätzen der Geschichte aus dem Jahr 1972 sind kaum noch welche erhalten. Aber permanenter Umbau ist ja typisch für Frankfurt. Mehr 2 25

1 2 3 5  

Warum in die Ferne schweifen? Diese Frage stellen sich offenkundig mehr Menschen als man denkt, Urlaub in Deutschland jedenfalls erfreut sich ungebrochener Beliebtheit.

Deutschland
Beste Lage Deutschland, deine Winzer!

Während man in südlichen Spitzenweingütern bei Verkostungswünschen wie ein Tagedieb angeschaut wird, öffnen einem deutsche Ausnahmewinzer Tor und Tür. Eine Liebeserklärung. Mehr

Szene-Stadt Leipzig Vergesst Prenzlberg!

Leipzig soll das neue Berlin sein. Warum eigentlich? Unterwegs als Touristin in der eigenen Stadt. Mehr

Liverollenspiel Die Schandtat der Schankmaid

Ganze Familien verkleiden sich als Ritter und spielen ein Wochenende lang Mittelalter. „Larp“ wird in Deutschland immer beliebter, nur weiß kaum jemand davon. Mehr

Das Baltikum mit den drei Staaten Estland, Lettland und Litauen bezaubert mit seiner unberührten Natur, seinen langen Ostseestränden und dem Flair mittelalterlicher Weltkulturerbe-Städte wie Riga und Tallinn.

Baltikum
Litauen Schöne Grüße von Väterchen Stalin

Wie eine ideologisch nicht ganz einwandfreie Reminiszenz an jene Ära der UdSSR, die für den Thermalbetrieb im Süden Litauens höchst einträglich war, mutet der Geschichtspark in Grutas an, einem Dorf sieben Kilometer östlich von Druskininkai. Mehr

Im Baltikum Von Wechselkursdiskursen und Hotelbettendebatten

„Ich bin Ihre Mutter und Ihr Chef“, sagt Swetlana in beruhigendem Ton und führt uns in beeindruckendem Tempo durchs Baltikum. Eine Gruppenreise. Mehr

Baltikum Design in alten Mauern

Ob Tallinn, Riga oder Vilnius - eine Reise in jede der drei baltischen Hauptstädte lohnt sich. Zumal die Hotellerie blüht: Ob Luxus oder renovierte Intourist-Häuser aus sowjetischer Zeit - das Baltikum hat „aufgerüstet“. Mehr

Ob der Sinn nach „Dolce Vita“ steht oder nach Etrusker-Orten, nach Erholung in Thermen und an Stränden, Skiabfahrten oder Wanderungen im Vulkangestein – Italien ist für (fast) alle und alles das perfekte Reiseziel.

Italien
Letzte Orte Mein Tod in Rom

James Gandolfini, der Tony Soprano spielte, starb voriges Jahr in einem Hotel an der Piazza Repubblica. Seither versuche ich, in Suite 449 zu übernachten. Mehr

Sizilien im Winter Die Straßen von Palermo

Früher wusste man noch, dass man nach Sizilien am besten im Winter reist. Dann ist es ideal zum Wohnen, Schauen, Welt-Betrachten. Mehr

Unterwegs Früh morgens durch Florenz

Wie konnte man auch nur auf die Idee kommen, an diesem Abend kurz noch in Florenz haltzumachen? Ausgerechnet Florenz! Schon die Fahrt in die Stadt wurde zum Desaster. Mehr

Die USA sind auch als Reiseziel das Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Wüsten und Wolkenkratzer, Südstaatenflair und brodelnde Städte, glamouröse Wintersportorte, Naturparks und weltberühmte Wasserfälle illustrieren den amerikanischen Traum.

USA
Essen auf den Straßen von New York Mittagspause mit Hummerbrötchen

Ohne seine Straßenimbisse ist New York undenkbar. Doch die Zeiten, als man nur einen pappigen Hot Dog in die Hand gedrückt bekam, sind zum Glück vorbei. Heute regiert kulinarische Vielfalt auf dem Bürgersteig. Mehr

Glosse Hollister

Das ganz und gar nicht günstige Label Hollister ist für Kinder und Jugendliche die Modemarke der Stunde. Doch wie lange noch? Eine Reise in die Vereinigten Staaten führt zu bösen Ahnungen. Mehr

San Francisco Der unamerikanischste Ort Amerikas

San Francisco ist nicht nur eine phantastisch schöne Stadt, sondern auch der radikale Gegenentwurf zum Mainstream der Vereinigten Staaten: freigeistig und freizügig, individualistisch und anarchistisch und dabei so entspannt, dass man am liebsten gleich dabliebe. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Wiener Walzer Der Taxitänzer ist kein Märchenprinz

In Wien finden jedes Jahr mehr als vierhundert Bälle statt. Dabei geht es festlich zu, aber längst nicht so steif, wie man vielleicht glauben mag: Ein Abend als Aschenputtel auf dem Kaffeesiederball zwischen Fiaker und Würschtelbude. Mehr

„White 5“ Andauernde Freude im ewigen Eis

Fünf Gletscherskigebiete in Tirol haben sich zu den „White 5“ zusammengeschlossen. Sie bieten grandiose Weitblicke, feinkörnigen Naturschnee, lange Abfahrten. Und noch nicht einmal Angst vor Gletscherspalten muss man haben. Mehr

In Filzmoos Ist da jetzt a Ruh’?

Gibt es in Österreich noch den Winter, wie er früher einmal war - ohne Gaudihütten und Schlangestehen am Lift? Auf der Suche nach verlorenen Zeiten in Filzmoos. Mehr

Im Land der Gaumenfreuden laden zwischen Ärmelkanal, Atlantik und Mittelmeer 27 Regionen einschließlich Korsika zu Begegnungen ein, die durch Klima, Natur und Kultur nicht unterschiedlicher sein könnten.

Frankreich
Frankreich Ich kenn' dich, aber du kennst mich nicht

Geishas, Gladiatoren, Maskenmenschen und niemals versiegende Ströme von Schaumwein: Limoux in Frankreichs Südwesten feiert den längsten Karneval der Welt. Mehr

Frankreich Bon appétit!

In Frankreich wurde die Mehrwertsteuer für Restaurants gesenkt. Man hofft auf mehr Esser in der Krise. Mehr

Frankreich Der graue Star erlaubt sich nur eine Allüre

Wenn der Esel stehen bleibt, gibt es immer einen Grund - wahre, sehr wahre und besonders unwahre Vorurteile über Esel, gesammelt bei einer Wanderung mit Kindern und Grautier durch den Süden Frankreichs. Mehr