Home
http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Reise

Am Lago Maggiore Langsame Fahrt durch die gestirnte Nacht

Die Kurhäuser am schönen Ufer, illustre Nachbarn, komponierende Maestros und ein kleiner dicker Berliner mit Schreibmaschine: Das Familienhotel Rivabella in Brissago hat sie alle überlebt. Mehr Von Astrid Ludwig 5

Queen Mary 2 High Tea auf dem Atlantik

Was macht es schon, dass die Queen Mary 2 unter der Flagge Bermudas fährt? Sie ist der letzte der alten Oceanliner und damit eine echte Königin. Mehr Von Sven Weniger 2 11

Wasser-Ski-Tour Mit dem Schlauchboot zum Gipfel

Eine Skitouren-Kreuzfahrt durch die dramatische Natur der nordnorwegischen Inselwelt ist ein unvergessliches Erlebnis. Dabei erreicht man selbst die abgelegensten Buchten mit den einsamsten Bergen. Mehr Von Franziska Horn 4

Schweizer Region Engadin Idyllisch, mondän und mit Unesco-Welterbe

Die Region Engadin im Kanton Graubünden verbindet auf kleiner Fläche alles, was man sich unter typischen Schweizer Landschaften vorstellt: Berge, Wälder und Seen, dazu idyllische Dörfer und mondäne Orte. Und eine Eisenbahnstrecke, die zum Welterbe der Unesco gehört: die Bernina-Bahn. Die Eisenbahnstrecke gilt als eine der schönsten der Welt. Mehr 31

Kasachische Tulpen Die Steppenschönheiten der bunten Berge

In Kasachstan sollte man sich entweder an der Weite der Landschaft erfreuen oder auf den Boden starren. Denn dort in der dürren Steppe wachsen so viele Wildtulpen wie sonst nirgendwo. Mehr Von Pia Volk 2 15

Surferparadies Die spanische Urlaubsinsel Fuerteventura

Die spanische Insel Fuerteventura liegt nur rund 100 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt. Der Name bedeutet übersetzt „starker Wind“. Die steilen Brisen hier schrecken die Urlauber nicht ab – im Gegenteil: Genau dieser starke Wind und die wilden Wellen machen die Insel zum Paradies für Surfer. Außer den Stränden hat Fuerteventura hat aber noch viel mehr zu bieten. Mehr 30

Mehr Reise
1 2 3 5  
   
 

Historische Bagdadbahn Wer sich selbst und andere kennt

Straßenfestgewimmel und leere Landstriche: Auf einer Zugreise von Schiras nach Istanbul, durch Iran und die Türkei, begegnet man zwei Gesichtern des Orients. Mehr Von Pia Volk 9

Deutscher Schnee (4): Rhön Ceci n’est pas un Skigebiet

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg Hessens und für erfahrene Skifahrer doch nur ein besserer Idiotenhügel. Für Arroganz besteht indes kein Anlass. Denn dieses Mittelgebirge hat gerade im Winter ganz besondere Vorzüge. Mehr Von Julia Bähr 10

Reise nach Oslo Wilde Fahrt im Skisprung-Simulator

Norwegens Hauptstadt Oslo ist im Winter eine Reise wert. Zu den größten Attraktionen zählt der Skisprungsimulator der Ski-Arena Holmenkollen. Aber auch Kulturfans kommen auf ihre Kosten: In der Oper oder im neuen Künstler- und Galerienviertel Tjuvholmen. Mehr 5

Am Kilimandscharo Wo geht’s denn hier zum Gipfel?

Die Suche nach dem Gipfelstein des Kilimandscharo führt nach Tansania zur einstigen Kaiser-Wilhelm-Spitze – und quer durch Deutschland. Mehr Von Barbara Schaefer 6

Barcelona Touristen-Trubel auf der Plaza Sagrada Familia

Spanien gilt seit Jahrzehnten als eines der beliebtesten Touristenziele. Auf dem Platz vor der Sagrada Familia, dem Wahrzeichen Barcelonas, wird es allerdings eng und den Anwohnern geht der Gästerummel allmählich auf die Nerven. Mehr 9

Amazonas ohne Amazonen Sehr viele Ameisen, keine einzige Anakonda

Der Yasuní-Nationalpark in Ecuador ist eine der artenreichsten Regionen des Planeten. Auf manchem Baum leben hier mehr Insektenarten als in ganz Europa. Doch unter der Erde liegt Öl, das jetzt gefördert wird. Eine Geschichte über Wunsch und Wirklichkeit aus dem Urwald Amazoniens. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 15

Erste Skitour der Geschichte? Von Nansen auf die Spur gebracht

Hundertfünfundzwanzig Jahre ist es her, dass Karl Otto mit Skiern auf den Heimgarten stieg. Es war vermutlich die erste Skitour der Geschichte. Ein Anreiz auch den Aufstieg zu wagen? Die Begeisterung hielt sich zunächst in Grenzen. Mehr Von Stephanie Geiger 5

Touristenmagnet Japans Katzeninsel Aoshima

Auf der japanischen Insel Aoshima haben die Vierbeiner das Sagen. Auf einen Einwohner kommen dort mehr als sechs Katzen. Und so sind sie quasi überall im kleinen Fischerdorf zu sehen, in dem vorwiegend Rentner wohnen – und das Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen geworden ist. Mehr 23

Ausstellung in Konstanz Tausendundein Traum

Als der Orient noch nicht der Feind war: Die frühen Fotografen stilisierten das Morgenland als Ort unerfüllter Sehnsüchte. Dabei kümmerten sie sich nur bedingt um die Wirklichkeit. Und zeigten dennoch Empathie. Mehr Von Rainer Hermann 1 7

Kanareninsel La Palma Unter uns die Lava, über uns der Exoplanet

La Palma ist kleiner als die Schwestern Teneriffa und Gran Canaria. Und ruhiger. Sehr viel ruhiger. Das Wunder der Insel aber sieht man nur nachts: den schönsten Sternenhimmel – erwiesenermaßen. Mehr 1 25

Saragossa Tapas in Goyas Heimat

In Saragossa im Nordosten Spanien trifft man auf die typische Mischung von maurischer und abendländischer Kultur. Die Stadt hat rund 700.000 Einwohner und ist die Hauptstadt der Region Aragon. Herausragende Bauwerke sind der maurische Aljaferia-Palast – heute Sitz des Regionalparlaments – und die christliche Basilika del Pilar. Mehr 33

Stille Tage in Sotschi Das Schwarze Meer macht schlapp, schlapp, schlapp

Früher, so hört man, hatten hier alle Spaß. Dann kamen die Olympischen Spiele, ein wenig später die Formel 1. Ein Vergnügungspark steht noch, ist aber geschlossen. Und niemand wohnt in dem Hotel, das aussieht wie eine Ritterburg. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi 16 37

Lappland Durch die letzte Wildnis Europas

Die Region Lappland ist das nördlichste Reiseziel in Schweden. Rund 140 Kilometer nördlich des Polarkreises gehört ein Ausflug mit dem Motorschlitten dazu. Außerdem sollte man sich die regionalen Spezialitäten nicht entgehen lassen – Rentier zum Beispiel. Mehr 5

Deutscher Schnee (3) Wer Hunger hat, isst Kieselsteine

Der Feldberg im Südschwarzwald ist zwar nur der höchste Gipfel der deutschen Mittelgebirge. Doch Ski fahren kann man hier fast wie in den Alpen - und Demut lernen von einem Mann, der es vom Kinderknecht zur Wintersportlegende gebracht hat. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 28

Vater und Sohn fahren Ski Die Masse macht’s nur manchmal

Der Sohn hat mit seinen neun Jahren schon drei Skikurse hinter sich, der Vater stand mit mehr als vierzig erst eine Handvoll Tage lang auf der Piste: Über eine ungleiche Begegnung an der Hohen Salve in Tirol. Mehr Von Fridtjof Küchemann 2 12

Abenteuer im Amazonas Mensch beißt Fisch

Sind Pirañas tatsächlich mörderische Bestien mit einem Gebiss wie Mackie Messer oder einfach nur nette Zierfische? Am Besten findet man das heraus, wenn man mit ihnen im Amazonas schwimmt. Mehr Von Jochen Müssig 7 12

Dublin So groß und so gemütlich

Die irische Hauptstadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einer modernen europäischen Großstadt entwickelt, ohne ihren Charme zu verlieren. Das merkt man an den vielen kleinen Pubs und Läden – und an den Dublinern. Mehr 24

Via Regia So vergänglich ist aller Ruhm der Welt

Im Mittelalter war sie die längste Handelsstraße Europas. Heute ist sie manchmal nicht mehr als ein Feldweg – und atmet trotzdem noch immer Geschichte: Ein kleines Stück auf der Via Regia von Görlitz nach Bautzen. Mehr Von Peter Westrup 6 57

Nationalparks in Tansania Mitten in Afrika Jenseits von Afrika spielen

Hier Armut, dort Luxus: Tansania und der Safari-Tourismus – eine Reise durch die Nationalparks Ruaha und Serengeti. Mehr Von Elsemarie Maletzke 1 5

Slalom-Training für Jedermann Wir sind hier ja nicht zum Spazierenfahren!

In Vail fahren Neureuther und Co. um Goldmedaillen. Am Kitzsteinhorn kann sich jeder Hobbyfahrer beim Stangentraining wie ein Weltmeister fühlen: „Drei, zwo, aans, go“. Mehr Von Achim Dreis, Kaprun 4

1 2 3 5  

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Queen Mary 2 High Tea auf dem Atlantik

Was macht es schon, dass die Queen Mary 2 unter der Flagge Bermudas fährt? Sie ist der letzte der alten Oceanliner und damit eine echte Königin. Mehr

Wasser-Ski-Tour Mit dem Schlauchboot zum Gipfel

Eine Skitouren-Kreuzfahrt durch die dramatische Natur der nordnorwegischen Inselwelt ist ein unvergessliches Erlebnis. Dabei erreicht man selbst die abgelegensten Buchten mit den einsamsten Bergen. Mehr

Kreuzfahrten Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Schön langsam und schön luxuriös: Mit ihrer Neo-Line setzt die italienische Reederei Costa ganz auf die Tugenden der klassischen Kreuzfahrt. Mehr

Die grüne Insel im Westen Europas lockt mit ihrer malerischen Naturschönheit und ihrem uralten keltischen Erbe, während die Hauptstadt Dublin irische Traditionen wie Livemusik und Guinnessbier im Szeneviertel Temple Bar hochhält.

Irland
Kilmainham Gaol Jeder gute Patriot hat hier einmal eingesessen

Sentiment und Zorn liegen nah beieinander: Das Häftlingsverzeichnis von Kilmainham Gaol bei Dublin liest sich wie ein Who’s Who der irischen Geschichte. Mehr

Familienurlaub in Dublin Das Geheimnis der mumifizierten Kirchenmaus

Kinder und Kultur: Das geht selten gut zusammen - es sei denn, man ist in Dublin, der familienfreundlichsten Hauptstadt Europas. Mehr

Wildes Irland Achterbahn am Ozean

Im abgelegenen Nordwesten Irlands verheddert sich der Wild Atlantic Way auf mitreißende Art in einem wild zusammengewürfelten Labyrinth aus Land und Wasser. Mehr

Ob der Sinn nach „Dolce Vita“ steht oder nach Etrusker-Orten, nach Erholung in Thermen und an Stränden, Skiabfahrten oder Wanderungen im Vulkangestein – Italien ist für (fast) alle und alles das perfekte Reiseziel.

Italien
Fegefeuermuseum in Rom Die Brandmale der ehrwürdigen Schwester Maria vom heiligen Aloysius

Gibt es das Fegefeuer wirklich? Wer daran zweifelt, muss die Kirche des Heiligen Herzens der Fürbitten in Rom besuchen. Denn dort findet man letztgültige Beweise: Das Purgatorium erwartet uns. Mehr

Familienurlaub in Italien Der schönste Schutzengel des Universums

Blaue Fische, gruselige Burgen, rollende Köpfe und ein Italien fast nur für Italiener: Wer seinen Familienurlaub in den wilden Marken verbringt, muss sich auf allerhand Abenteuer gefasst machen. Mehr

Eine ganz besondere Bar in Rom Für ein paar Stunden auf rosa Wolken

Ein Barbesitzer in Rom schreibt einen Roman über sein Leben und landet damit einen Bestsellererfolg. Und was macht er? Er bleibt Barista, als sei nichts passiert. Mehr

Spanien ist ein Reiseland von unfassbarer Vielfalt an Geschichte, Landschaft und Kultur, an attraktiven Städten, ausgedehnten Küsten mit malerischen Fischerdörfern und einer üppigen Inselwelt mit ausgeprägten Charakteren.

Spanien
Kanareninsel La Palma Unter uns die Lava, über uns der Exoplanet

La Palma ist kleiner als die Schwestern Teneriffa und Gran Canaria. Und ruhiger. Sehr viel ruhiger. Das Wunder der Insel aber sieht man nur nachts: den schönsten Sternenhimmel – erwiesenermaßen. Mehr

Entlang des Hadrianswalls Vergesst den Jakobsweg!

Der Hadrianswall sicherte einst das Römerreich nach Norden. Wer heute an der Grenze zwischen England und Schottland unterwegs ist, erlebt Geschichte - und Geschichten. Mehr

Wandern auf Menorca Pferdemist weist den Weg über die Klippen

Der Camí de Cavalls umrundet Menorca und passiert dabei die schönsten Abschnitte der Küste: Weitwandern im Mittelmeer. Mehr

Das Baltikum mit den drei Staaten Estland, Lettland und Litauen bezaubert mit seiner unberührten Natur, seinen langen Ostseestränden und dem Flair mittelalterlicher Weltkulturerbe-Städte wie Riga und Tallinn.

Baltikum
Europäische Kulturhauptstadt 2014: Riga Wir kochen uns eine bessere Welt

Die lettische Hauptstadt Riga hat mehr zu bieten als nur blendend schöne Jugendstilhäuser. Und als Kulturhauptstadt will sie die Gelegenheit beim Schopf packen, ihre Kraft und Kreativität ganz Europa zu zeigen. Mehr

Episoden aus der Isolation Schneeversunken

Draußen Schneemassen, drinnen ein Mikrokosmos - wie fühlt sich das an, wenn man eingeschneit ist? Fünf Geschichten aus Österreich, Italien, Estland, Norwegen und der Türkei. Mehr

Litauen Schöne Grüße von Väterchen Stalin

Wie eine ideologisch nicht ganz einwandfreie Reminiszenz an jene Ära der UdSSR, die für den Thermalbetrieb im Süden Litauens höchst einträglich war, mutet der Geschichtspark in Grutas an, einem Dorf sieben Kilometer östlich von Druskininkai. Mehr

Warum in die Ferne schweifen? Diese Frage stellen sich offenkundig mehr Menschen als man denkt, Urlaub in Deutschland jedenfalls erfreut sich ungebrochener Beliebtheit.

Deutschland
Deutscher Schnee (4): Rhön Ceci n’est pas un Skigebiet

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg Hessens und für erfahrene Skifahrer doch nur ein besserer Idiotenhügel. Für Arroganz besteht indes kein Anlass. Denn dieses Mittelgebirge hat gerade im Winter ganz besondere Vorzüge. Mehr

Ausgepackt Das schlimmste Geschiss seit dem Eijafjallanochwas

Ob mer heut iwwerhaupt wegkomme? Das Warten zwischen lauter Hessen am Frankfurter Flughafen kann schon einmal den Charakter eines Volksbühnenstückes annehmen. Mehr

Das Psychiatriemuseum Gabersee Freibier für die Geisteskranken

Im Jahr 1883 wurde in Gabersee die erste Irrenanstalt Bayerns gegründet. Heute ist sie ein Museum - und ein Ort, der ebenso anrührend wie erschreckend ist. Mehr