http://www.faz.net/-gxh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Barbara Klemm Seid willkommen, ihr Ameisen

Über Jahre hinweg hat Barbara Klemm Menschen beim Picknicken fotografiert. In einer Frankfurter Ausstellung dienen ihre Bilder jetzt als Beleg für die weltumspannende Freude am Essen im Freien. Mehr Von Freddy Langer 2

Reise

„GoT“-Orte in Nordirland Zurück ins Mittelalter

„Game of Thrones“ geht in eine neue Runde – und alle wollen an die Antrim Coast. An der phantastischen Küste Nordirlands wurden Teile der erfolgreichsten Serie der Welt gedreht. Ein Besuch. Mehr Von Stefan Nink 12

Wo Jane Austen lebte Vier Damen in einem Cottage

Als unverheiratete Verwandte zog Jane Austen immer ihrer Familie hinterher. Vor zweihundert Jahren starb die Autorin – doch bis heute steht in Großbritannien ihr letzter Wohnort für Besucher offen. Mehr Von Stefanie Bisping 2 48

Tony Craggs Park Dichtung ist solch ein schönes Wort

Zwischen biomorph und technoid: Der englische Künstler Tony Cragg sprengt mit seinen Plastiken unsere Vorstellung der Welt. In seinem eigenen Park hat er in Wuppertal sich und etlichen Kollegen ein Freilichtmuseum eingerichtet. Mehr Von Freddy Langer 14

Reisebericht Zu Besuch auf der Kanalinsel Jersey

Ein Paradies für Gartenfreunde ist die Kanalinsel Jersey. Ihr mildes Klima ist ideal für Pflanzen aller Art. Aber auch die Urlauber profitieren davon, denn Jersey hat schöne Strände. Mehr

Österreich Wie macht man das Unsichtbare sichtbar?

Beziehungswanderungen mit Himmelsblick und Romantikgarantie: Auf der Suche nach der Liebe unter den Sternen am Millstätter See in Kärnten. Mehr Von Sibylle Anderl 0

Mehr Reise
1 2 3 7 14
   
 

Sanierung des Flussufers Jedem die Seine

Die Seine ist in Paris zwischen Stadtgrenze und Gare d’Austerlitz komplett saniert worden. Nun schaffen die Bewohner dort eine erstaunliche urbane Poesie. Mehr Von Johannes Freybler 0

Frankreich Drei Sterne über dem Meer

In Eugénie-les-Bains betreibt der Koch Michel Guérard sein Restaurant. Für alle, die bleiben wollen, gibt es Zimmer im Hotel – oder ein einsames Strandhaus Mehr Von Niklas Maak 1 22

Nach dem Krieg bei den Nuba George Rodger sucht das zweite Eden

Als Bildreporter kam George Rodger nach Bergen-Belsen. Nach dem Zweiten Weltkrieg suchte er Heil bei den Nuba im Sudan. Seine Farbfotos sind jetzt zum ersten Mal zu sehen. Mehr Von Katharina Wilhelm 22

Highgrove in England Hoheit zündet keine Haufen an

In Highgrove, seinem privaten Wohnsitz in den Cotswolds, hat sich Prinz Charles eine heile Welt aus Komposterde, Biogemüse und Solarenergie erschaffen. Zahlende Besucher werden zu Tee und Champagner ins Paradies eingelassen. Mehr Von Astrid Ludwig 2 36

Zweigeteiltes Zypern „Warst du bei den Griechen oder den Türken?“

Darauf kann man wetten. Die erste Frage an einen heimkehrenden Zypern-Reisenden ist immer: „Warst du bei den Griechen oder den Türken?“ Impressionen von einer geteilten Insel. Mehr Von Anne Kotzan (Text) und Herman van den Boom (Fotos) 6

Extremreise durch 29 Länder In der Wüste Lut habe ich mich ziemlich verschätzt

Der Mainzer Student Philipp Thiele fuhr in einem alten Geländewagen von Australien nach Deutschland. Im zweiten Teil unseres Interviews gibt er Tipps für Weltenbummler, Warnhinweise – und bedankt sich. Mehr Von Florian Barz 0

Grande Traversata delle Alpi Leben und Sterben im Schatten des Monte Rosa

Der piemontesische Weltwanderweg Grande Traversata besteht seit fast vierzig Jahren in unveränderter Form. Doch es ist eine Erfolgsgeschichte mit Tücken. Mehr Von Gerhard Fitzthum 0

Auf zwei Rädern Patagonien-Express

Staubige Pisten einsame Seen, jahrtausendalte Gletscher und eine deutsche Pension: Mit dem Motorrad in Südamerikas südlichstem Süden. Mehr Von Peter Carstens 2 35

Foto-Ausstellung in Köln Die andere Seite der Schönheit

Michael Horbach sammelt Fotografien aus jenen Weltgegenden, in denen er mit seiner Stiftung Familien und Kleinstunternehmer unterstützt. Jetzt zeigt er sie in einer Ausstellung. Mehr Von Freddy Langer 9

Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 0

Kroatien Die glorreichen Zwölf

Was macht man auf einem Mittelalterfest auf der kroatischen Insel Rab? Am besten einen Fünfjährigen im Ritterfieber mitnehmen und mit zehn Playmobilfiguren in den Kampf ziehen. Mehr Von Andreas Lesti 8

Frankfurt am MAIN Stadt, Land, Fluss - und vor allem Ufer

Früher war das Mainufer in Frankfurt kein schöner Ort. Doch es hat sich viel getan: Peter Badenhop hat sich umgesehen und mehr als ein Dutzend Tipps zusammengetragen. Mehr Von Peter Badenhop 0

Nach Teheran? Mit dem Rad!

Verliebt, verreist, verlobt – und noch mehr Abenteuer auf 7800 Kilometern. Eine Reise in zwei Tagebüchern. Mehr Von Christoph Borgans und Katharina Müller-Güldemeister 0

Hotel am Gardasee Lass doch den Bademantel an

Hier werden auch beinharte Spa-Skeptiker weich: Das Lefay Resort am Gardasee hat sich ganz der Entspannung gestresster Zeitgenossen verschrieben. Dahinter steht ein überzeugendes Konzept – und ein Familienbetrieb. Mehr Von Melanie Mühl 1 43

Fiesta de los Patios Die Innenhöfe von Cordoba

Bunte Blumentöpfe, kunstvolle Mosaike und beeindruckende Wasserspiele: Mit der Fiesta de los Patios feiern die Bewohner der Stadt Córdoba einmal im Jahr ihre Innenhöfe. Mehr 22

Vereinigte Staaten Aus der Zukunft

Pittsburgh ist nicht Paris, aber seit hier kein Stahl mehr produziert wird, lebt es sich immer besser. Unterwegs in einer typisch amerikanischen Stadt. Mehr Von Tobias Rüther 5 15

Schloss Ludwigslust Kein Mensch hat Thomas Mann gesehen

Hoch lebe das Papiermaché! Ein Besuch im Barockschloss Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr Von Andreas Schlüter 3 36

Schräges Hotel in Schweden Eine Nacht in der Silbermine

Es ist eine Absteige der besonderen Art. Im schwedischen Örtchen Sala dient eine stillgelegte Silbermine als Hotel. 155 Meter unter der Erde befindet sich die Minen-Suite, die Versorgung erfolgt von der Erdoberfläche. Mehr 6

Zu Gast im Waldkloster Die zappeligen Affen in unseren Köpfen

Schweigen, Meditieren, Toilettenputzen: Das Kloster Wat Tam Wua in Thailand lockt Touristen mit der Aussicht auf Einsicht. Aber längst nicht alle Gäste finden ihr inneres Gleichgewicht. Mehr Von Anna Gyapjas 2 20

Barcelona Die berühmteste Baustelle Europas: La Sagrada Familia

Sie ist bis heute unvollendet und doch die beliebteste Sehenswürdigkeit Barcelonas: die Kirche Sagrada Familia. Seit mehr als 130 Jahren wird am Meisterwerk von Antoni Gaudí gebaut. Die Touristen schreckt das nicht ab. Mehr 25

1 2 3 7 14

Kreuzfahrten erfreuen sich seit einigen Jahren stark steigender Beliebtheit und bieten ein ständig wachsendes Angebot an aufregenden Routen rund um den Globus auf hochmodernen, komfortabel ausgestatteten Schiffen, die keine Wünsche offen lassen.

Erlebniskreuzfahrten Ein Sonnenuntergang ist nicht genug

Sie sind eine Kombination aus Erlebnis- und Seereise: Erlebniskreuzfahrten haben viele Reize, besonders in so sehenswerte Länder wie das lange abgeschottete Burma. Mehr

Belize Die Kreuzfahrtgesellschaftsinsel Harvest Caye

Die Insel Harvest Caye liegt vor Belize und doch in einer ganz anderen Welt: Zu Gast auf einer Kreuzfahrt-Insel. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Island, die berückende Schönheit am Arktisrand, macht mit Naturwundern ihre Besucher süchtig: Schuld daran sind verzweigte Fjorde, Europas größte Wasserfälle, schwelende Vulkane, spuckende Geysire, kompakte Einsamkeit und das mystische Nordlicht.

Island
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Im hohen Norden Alles steht Kopf

Dem Winter hinterherzureisen war selten teurer, auch selten so angenehm: Im Privatjet von Lappland über Island nach Grönland. Mehr

Island kulinarisch Krönungsmesse für den Kabeljau

In Island hat eine Revolution stattgefunden - ohne Guillotine, dafür mit Kochmesser. Denn die Umstürzler stehen entweder in der Küche oder hinter Käsetheken. Und sie haben in der kulinarischen Kultur der Insel wahre Wunder bewirkt. Mehr

Des Deutschen liebstes Wanderland, die Alpenrepublik Österreich, verwöhnt mit einem einzigartigen Bergpanorama, Skipisten für jedermann, weltläufigen Städten wie Wien, Graz und Salzburg sowie einem reichen kulturellen Erbe.

Österreich
Wiener Kaffeehaus Eine Gegenwelt zur Atemlosigkeit

Kaffeehäuser sind in Wien zu einer Institution geworden. Sie sind ein Biotop des Berechenbaren, eine Erlösung vom alltäglichen Durcheinander: Eine Reise durch Wiens Statussymbole. Mehr

Gärten am Bodensee Wo mehr gedeiht als nur Karotten

Es ist mehr als nur das milde Klima, das am Bodensee das Pflanzliche gedeihen lässt. Eine Reise durch Gärten, in denen Karotten mit Terroir wachsen und Häuser nach ihren wahren Besitzern fahnden. Mehr

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr

Südafrika trägt den Beinamen "das schönste Ende der Welt", denn es vereinigt die großartigsten Naturschönheiten: Tausende Kilometer Küste, Wüsten, Buschland, Regenwälder, fruchtbare Täler und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Südafrika
Südafrika Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Blendend schön sind Kapstadt und das Weinland am Kap der Guten Hoffnung schon immer gewesen. Doch jetzt kommen hier nicht mehr nur Ästheten, sondern auch Genießer auf ihre Kosten – sofern sie ein robustes Gewissen haben. Mehr

Südafrika Nachts im Museum

So viel Eleganz, so viel Kunst, und dann noch der Champagner-Keller: Das Ellerman House ist Kapstadts schönstes Hotel. Mehr

Südafrika Der Tourist im Wellblech

In den Townships von Südafrika leben Millionen von Menschen. Immer häufiger bekommen sie Besuch von Urlaubern, die allerdings oft selbst nicht wissen, was sie sich davon versprechen. Mehr

Die Große Mauer, die Kaiserstadt und die alte Kultur mit ihren Ritualen wirkten auf China-Reisende schon immer sehr faszinierend, doch inzwischen laufen ihnen die modernen Städte fast den Rang ab.

China
Hongkong Die Ironie der Geschichte schmeckt bitter und süß

Die Übergabe der britischen Kronkolonie Hongkong an China war nicht ihr Untergang – im Gegenteil: Die Stadt ist zur Blaupause für die Volksrepublik geworden. Mehr

Hochgebirgsutopia Niemand in Shangri-La kennt Shangri-La

Er gilt als mythischer Hort der Glückseligkeit. Jetzt hat China Fakten geschaffen und einen Landstrich nach dem paradiesischen, asiatischen Ort genannt. Dort offenbaren sich kurze Momente perfekten Glücks. Mehr

Auf dem Jangtse Seid gnädig mit uns, Kaiser der Unterwelt!

Nicht nur die Götter, auch die Menschen können neue Welten erschaffen. In China haben sie es getan: Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse zehn Jahre nach Vollendung des Drei-Schluchten-Staudamms. Mehr

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln entlang des Äquators und ist damit das größte Inselreich der Erde, das von vielfältiger Kultur, traumhaften Landschaften und faszinierender Geschichte geprägt ist.

Indonesien
Zur Tigerjagd nach Sumatra Sisyphos in Planquadrat AA 130

Wer als „Fußsoldat der Wissenschaft“ zwei Wochen lang im Regenwald Daten über den bedrohten Sumatra-Tiger sammelt, muss mit immer nassen Hemden, gierigen Blutegeln und dornigen Lianen zurechtkommen - und gerät manchmal auch ins Zweifeln. Mehr

Indonesien Drachen sind noch immer die schlimmsten Kannibalen

Komodowarane sehen nicht nur furchteinflößend aus, sie sind auch zum Fürchten. Denn sie scheren sich nicht darum, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Eine Reise in die Urzeit Indonesiens zu den größten Echsen der Erde. Mehr

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr

Die Schweiz ist ein Gesamtkunstwerk aus imposanter Bergwelt, klaren Seen und Naturgewalten, aus gelebten Traditionen, modernen Städten und regional inspirierter kulinarischer Vielfalt, angeführt von weltberühmten Sterneköchen.

Schweiz
Spazierengehen in Zürich Irrungen und Wirrungen

Die Autorin Dana Grigorcea endlich in ihrem Sehnsuchtsort angekommen: Zürich. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihre Schweizer Oase. Mehr

Baseler Museumscafés Kunstpausen fördern den Kunstgenuss

Basels Museumslandschaft zeichnet sich nicht nur durch hochkarätige Ausstellungen und Sammlungen aus, sondern sorgt mit originellen Bistros und Cafés auch für die Muße, um die visuellen Eindrücke zu verarbeiten. Mehr

Schweiz Kleine Ermutigung

Aber auch ein Menetekel: In der Kartause Ittingen ist alles herrlich weit weg - die Schweiz, Europa und die Welt Mehr

Frankfurter Allgemeine Reise auf Facebook