http://www.faz.net/-gpf-92m12

Umfragen, Prognosen, Fakten : Alle Zahlen zur Landtagswahl in Niedersachsen

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Niedersachsen hat gewählt. Wer liegt in den Umfragen vorne? Alles, was man zur Landtagswahl wissen muss, finden Sie hier.

          Drei Wochen nach der Bundestagswahl und dem Erfolg der AfD wählt Niedersachsen am Sonntag einen neuen Landtag. Mit dem Fraktionswechsel Elke Twestens von den Grünen zur CDU verlor die rot-grüne Koalition unter Ministerpräsident Stepahn Weil (SPD) im August ihre Mehrheit. Deshalb wurden die Wahlen von Januar auf Oktober vorgezogen.

          In den Umfragen liefern sich CDU und SPD nun ein Kopf-an-Kopf-Rennen – Weils Sozialdemokraten konnten ihren anfänglichen Rückstand aufholen. Doch noch ist alles offen: Wer wird stärkste Kraft? Schafft die Linke die Fünf-Prozent-Hürde? Kann die AfD ihren Erfolg auf Bundesebene trotz ihres chaotischen Landesverbandes wiederholen?

          Alle Daten rund um die Landtagswahl finden Sie hier – im FAZ.NET-Überblick.

          Quelle: F.A.Z.

          Topmeldungen

          F.A.Z. exklusiv : Lindner: Wir fühlten uns gedemütigt

          Im Interview mit der F.A.Z. spricht der FDP-Vorsitzende über die Gründe für den Ausstieg aus den Jamaika-Sondierungen. Vor allem einer Partei wirft Christian Lindner fehlende Kompromissbereitschaft vor.
          Keine Zeit für Grokodilstränen: Sigmar Gabriel und Martin Schulz am Dienstag im Bundestag

          SPD nach Jamaika-Aus : Einmal Opposition und zurück

          Nach dem Paukenschlag wird in der SPD noch einmal neu nachgedacht. Es gelte, Neuwahlen zu vermeiden – heißt es hinter vorgehaltener Hand. Behutsam müsse man die Partei auf eine Regierungsbeteiligung vorbereiten. Nur wie?
          Heute ein seltenes Phänomen: Steiger in Deutschland.

          Letztes Bergwerk im Ruhrgebiet : Schicht im Schacht

          Auf Prosper-Haniel, der letzten Zeche im Ruhrgebiet, bereiten sich die Arbeiter auf die Schließung vor. Von 2700 Mitarbeitern werden viele in den Vorruhestand gehen, andere sich neue Jobs suchen. Die Pumpen unter Tage aber müssen weiterlaufen – für immer.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.