http://www.faz.net/-gpf-8xleh

Emmanuel Macron : „Ich werde die Republik verteidigen“

  • Aktualisiert am

„Ich werde in den kommenden fünf Jahren alles dafür tun, dass Sie keinen Grund mehr haben, extrem zu wählen“: Emmanuel Macron vor dem Louvre an die Wähler von Marine Le Pen Bild: AFP

++ Macron spricht vor dem Louvre ++ Den Le-Pen-Anhängern ruft er zu: Ich werde alles tun, damit Sie keinen Grund mehr haben, extrem zu wählen ++ Le Pen will rechtsextremen Front National umbauen ++ Alle aktuellen Entwicklungen im FAZ.NET-Liveblog ++


          Wahl in Frankreich

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Zwei 8, ein X

          Apple Keynote : Zwei 8, ein X

          Zehn Jahre nach dem ersten iPhone hat Tim Cook drei Nachfolger vorgestellt. Die Fans sind zufrieden, die Anleger nicht. Hier können Sie den FAZ.NET-Liveblog zur Apple Keynote nachlesen.

          Topmeldungen

          Janet Yellen ist die Chefin der amerikanischen Notenbank Federal Reserve

          Historische Wende : Fed dreht den Geldhahn langsam zu

          Die Federal Reserve gibt den Einstieg in den Austieg bekannt. Die Stimulierung der Märkte soll nach und nach zurückgefahren werden. Es geht um Anleihen im Wert von knapp 4,5 Billionen Dollar.
          Abu Walaa, der als einer der einflussreichsten Prediger der deutschen Salafisten-Szene galt, auf einem Video-Screenshot.

          Terror-Prozess in Celle : Wichtiger Zeuge kann wohl nicht aussagen

          Beim Verfahren gegen eine mutmaßliche Führungsfigur des Islamischen Staats in Deutschland wird ein Zeuge offenbar fehlen: Für einen V-Mann, der Abu Walaa und die Salafistenszene ausspioniert hatte, soll eine Aussage zu gefährlich sein.
          Polizeikräfte stehen vor dem durchsuchten Wirtschaftsministerium, während ein Demonstrant pro-separatistische Schilder zeigt.

          Festnahmen in Katalonien : Stimmzettel beschlagnahmt

          Die spanische Guardia Civil beschlagnahmt mehrere Millionen Wahlzettel für das geplante Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit. In Barcelona demonstrierten mehrere Tausend Menschen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.