http://www.faz.net/-ihb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Kommentar Affären über Affären

So viele französische Politiker können den Hals nicht voll genug bekommen: Sie zahlen Steuern nicht, verschleiern Einkünfte oder beschäftigen Familienmitglieder zum Schein. Das schadet der Demokratie. Von Klaus-Dieter Frankenberger 62 66

Wahlkampf in Frankreich Immer tiefer im Sumpf

Persönliche Bereicherung, zwielichtige Verbindungen nach Russland, Vertuschungsversuche: Der Wahlkampf in Frankreich wird immer unappetitlicher. Im Zentrum des Trauerspiels: der republikanische Präsidentschaftskandidat Fillon. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 24 40

Wahl in Frankreich

Macron in der TV-Debatte Der Klassenstreber überzeugt die Franzosen

Erst mit dem Burkini wurde die erste Fernsehdebatte im französischen Wahlkampf spannend: Le Pen attackierte ihren neuen Lieblingsgegner Macron – und erklärte, nicht Merkels Vizekanzlerin werden zu wollen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 36 28

TV-Debatte in Frankreich Macron und Le Pen liefern sich hartes Duell

Mit der ersten TV-Debatte beginnt im Wahlkampf um die französische Präsidentschaft die entscheidende Phase. Besonders die beiden in den Umfragen führenden Kandidaten geraten aneinander. Mehr 48

Attacke am Pariser Flughafen Le Pen wirft Regierung Feigheit bei Terrorbekämpfung vor

Der am Pariser Flughafen Orly erschossene Angreifer soll Islamist gewesen sein. Im Wahlkampf sorgt dieser Verdacht für Debatten um die nationale Sicherheit. Präsidentschaftskandidat Macron macht einen ungewöhnlichen Vorschlag. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 31

Kommentar Affären über Affären

So viele französische Politiker können den Hals nicht voll genug bekommen: Sie zahlen Steuern nicht, verschleiern Einkünfte oder beschäftigen Familienmitglieder zum Schein. Das schadet der Demokratie. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 62 66

Ermittlungen ausgeweitet Neue Vorwürfe gegen Fillon

Ermittlungen und Enthüllungen – und kein Ende: Der französische Präsidentschaftskandidat Fillon gerät immer stärker unter Druck. Sogar Russlands Präsident Putin kommt ins Spiel. Mehr 20

Mehr Wahl in Frankreich
   
 

Präsidentschaftswahlen Frankreichs Zerreißprobe

Umfrageliebling Emmanuel Macron oder Euro-Gegnerin Marine Le Pen – Frankreich steht vor einer wegweisenden Wahl. So oder so kommt auf Deutschland einiges zu. Mehr Von Christian Schubert 64 40

Macron bei Merkel Zuneigung, gleichmäßig verteilt

Die Kanzlerin freut sich über den Wahlausgang in den Niederlanden und empfing kurz vor ihrer Amerika-Reise den französischen Präsidentschaftskandidaten Macron. Sie will damit nicht den selben Fehler wie 2012 begehen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 3 9

Politisierte Justiz Französische Richter und Politiker im Dauerclinch

Das Verhältnis zwischen Justiz und Politik ist in Frankreich angespannt – das war schon lange vor den Ermittlungen gegen Präsidentschaftskandidat Fillon so. Mehr Von Michaela Wiegel 0

Nach der Niederlande-Wahl „Macht Populisten nicht größer, als sie sind“

Dass Geert Wilders bei der Wahl relativ schlecht abgeschnitten hat, hat Friso Wielenga nicht überrascht. Im FAZ.NET-Interview spricht der Politikwissenschaftler über die Krise der Sozialdemokraten, den Trend weg von Inhalten und überschätzten Populismus. Mehr Von Lisa Muckelberg 27 14

Wahlen in Frankreich Erdrückende Umarmung

Emmanuel Macron gilt bei den französischen Präsidentschaftswahlen als Kandidat der Überraschungen. Wie er sein Land vor den Rechtspopulisten retten will, erklärt er nun auch der Bundeskanzlerin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 8 20

Vorzeigeindex Trotz Wahlen sind Frankreichs Anleger zuversichtlich

Die Euro-Ausstiegspläne von Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen lassen die Pariser Börse derzeit noch unbeeindruckt. Die Kurse gewinnen an Dynamik. Wird das auch nach den Wahlen so sein? Mehr Von Christian Schubert, Paris 3

Betrugsvorwürfe Fillon: „Die Justiz wird meine Unschuld feststellen“

Nach der Eröffnung eines Ermittlungsverfahrens gegen ihn weist der französische Präsidentschaftskandidat Fillon abermals jede Verantwortung von sich. Ihm wird vorgeworfen, seine Frau nur zum Schein angestellt zu haben. Mehr 2

Mögliche Folgen für den Euro „Angst vor Wilders? Le Pen ist das größte Risiko“

Der Chefökonom der niederländischen Fondsgesellschaft Robeco sieht die Wahlen in seiner Heimat am Mittwoch gelassen. Viel mehr Sorgen macht ihm ein anderes Land. Mehr Von Martin Hock 32 11

Hans-Werner Sinn „Für Deutschland ist der Brexit verheerend“

Statt sich mit Frankreich gemeinzumachen und eine Strafaktion für Großbritannien vorzubereiten, täte Deutschland gut daran, von den Plänen für eine Vertiefung der EU Abstand zu nehmen. Sonst wird es am Ende zum Zahlmeister der Mittelmeerländer. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans-Werner Sinn 223 850

Alexander Nix im Gespräch „Wir wollen die Persönlichkeit dechiffrieren“

Mit Psychogrammen von Wählern will die Datenfirma „Cambridge Analytica“ den amerikanischen Wahlkampf beeinflusst haben. Ein Gespräch mit dem Chef Alexander Nix über die totale Vermessung des Wählers, Manipulation – und die Zukunft des Wahlkampfs. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron 12 22

Wahl in Frankreich Ermittlungsverfahren gegen François Fillon

Ein neuer Rückschlag für den französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon.Gegen ihn wird wegen der Scheinbeschäftigungsaffäre ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Auch seine Kinder sind in die Affäre verstrickt. Mehr 11

Fillons „Trumpisierung“ Der doppelte Moralist

Die „Trumpisierung“ François Fillons ist in vollem Gange. Mit ihm bekam die bürgerliche Rechte einen reaktionären Kandidaten, der sich nun in einem Amoklauf auf dem Weg zum Élysée befindet. Mehr Von Jürg Altwegg 1 16

Emmanuel Macron Lasset die Kinder zu ihm kommen

Präsidentschaftskandidat Macron fährt in die Banlieue, Kinder stehen Schlange für ein Autogramm. Er will in Schulen investieren. Doch taugen seine Vorschläge? Mehr Von Michaela Wiegel, Les Mureaux 0

Juppé verzichtet Was für ein Schlamassel

Frankreichs Republikaner stecken in der Krise: François Fillon klebt an der Präsidentenkandidatur, Alain Juppé will ihn nicht mehr ablösen. Jetzt spielt ein Dritter die Schlüsselrolle. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 2 17

Wahlkampf in Frankreich Hier steht er und will nicht anders

François Fillon will nicht aufgeben. Auf dem Trocadéro-Platz in Paris lässt er sich von seinen Anhängern bejubeln. Seine Partei sieht das gar nicht gern – und schmiedet schon andere Pläne. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 4 4

Tödliche Erinnerung

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Ein Jahr nach den Terrorangriffen von Brüssel schlägt ein Attentäter in London zu. Die Botschaft dieser Tat ist eindeutig. Mehr 3 30

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden