Home
http://www.faz.net/-hbi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Vorwahlen in Amerika Trump bezeichnet Irak-Krieg als „dicken, fetten Fehler“

Der Ton wird rauher: In der neunten Fernsehdebatte des Vorwahlkampfs lieferten sich die sechs aussichtsreichsten Kandidaten der Republikaner einen provozierenden Schlagabtausch. Sogar der Anschlag auf das World Trade Center wurde nicht ausgespart. Mehr 5

Wahl in Amerika

Vorwahlen in Amerika Scheitert Clinton schon wieder?

Vor Beginn der Vorwahlen galt Hillary Clinton bei den Demokraten als haushohe Favoritin. Jetzt gerät sie durch den Linken Bernie Sanders immer mehr unter Druck. Erlebt sie wieder ein Desaster wie 2008 gegen Obama? Mehr Von Simon Riesche, Washington 74 26

Amerikanische Demokraten Clinton wirft Sanders Illoyalität gegenüber Obama vor

Bei den Vorwahlen der Demokraten setzt der Erfolg von Bernie Sanders Hillary Clinton unter Druck. In einer Fernsehdebatte ging Clinton jetzt zum Gegenangriff über und stellte Sanders’ Loyalität in Frage. Mehr 2

Amerikanische Vorwahlen Die Werte von Trump sind seinen Wählern egal

Donald Trump hat in New Hampshire deutlich gewonnen. Er bekam mehr als doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte John Kasich. Doch wer hat Trump gewählt? Und was versprechen sich die Wähler von ihm? Mehr Von Oliver Kühn 23 3

Vorwahlen in Amerika Jim Gilmore steigt aus Präsidentschaftswahlkampf aus

Noch ein Bewerber weniger: Auch der frühere Gouverneur von Virginia hat im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner das Handtuch geworfen. Mehr 0

Blogs | Digital/Pausen Amerikanische Vorwahlen – Ende der Demokratie?

Alle vier Jahren machen sich Beobachter angesichts der Präsidentschafts-Vorwahlen Sorgen um die Zukunft der amerikanischen Demokratie. Was haben lokale Niederlagen der international beliebtesten Amtsbewerber zu bedeuten? Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht 0

Mehr Wahl in Amerika
1 2 3 4 5
   
 

Ratlose Republikaner Riskanter Ritt auf der Trump-Welle

Donald Trump verteidigt weiter seine Spitzenposition im weiten Feld der republikanischen Präsidentschaftswerber. Der Grand Old Party Amerikas droht bei ihrem Nominierungstreffen im Juli eine Zerreißprobe. Ein Strategiepapier der Parteispitze offenbart das Dilemma. Mehr Von Andreas Ross, Washington 13

Koalition gegen Trump „Das war ein Fehler zuviel“

Nicht nur Politiker, auch Prominente rufen jetzt zum Widerstand gegen Donald Trump auf. Besonders sauer über Trumps krude Thesen sind die Schotten. Mehr 43

Kritik an Obama Mit der Kraft der tausend Worte

Der amerikanische Präsident, Barack Obama, wird scharf kritisiert. Vor allem die Republikaner werfen ihm vor, er wolle nicht zugeben, dass der radikale Islam Amerika bedrohe. Nun spitzt er zumindest den Ton an. Mehr Von Andreas Ross, Washington 21

Vereinigte Staaten Trump fordert Einreiseverbot für Muslime

Der Präsidentschaftsbewerber der Republikaner hat mit seiner Forderung, keine Muslime mehr ins Land zu lassen, für Empörung gesorgt. Einer seiner Konkurrenten bezeichnet Trump als faschistischen Demagogen. Mehr 138

Trumps verbale Ausfälle „Sie bringen Drogen, sie bringen Kriminalität, sie sind Vergewaltiger“

Die Forderung nach einem Einreiseverbot für Muslime ist nur die jüngste Eskalation einer Reihe von Provokationen des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump. Eine Auswahl seiner Pöbeleien. Mehr 8

Amerikas Umgang mit Muslimen Der Name des Feindes

Im Kampf gegen den Terror weigert sich Barack Obama, den „radikalen Islam“ als Feind zu definieren. Er nutzt lieber den klinisch reinen Begriff vom „gewaltsamen Extremismus“. Jene Republikaner, die Präsident werden wollen, sehen das ganz anders. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross, Washington 23

Donald Trump im Wahlkampf In Halbsatzgewittern

Die Mauer, die sich viele Amerikaner von Trump ersehnen, soll sie nicht nur von Mexiko abschotten. Für viele ist der Baulöwe das beste Bollwerk gegen Dschihadisten und viele andere Übel der modernen Welt. Mehr Von Andreas Ross, Manassas 5

TV-Debatte der Republikaner Niemand hat die Absicht den Mindestlohn zu erhöhen

Einigkeit unter den Präsidentschaftsbewerbern: Bei der TV-Debatte der Republikaner machten fast alle Kandidaten deutlich, dass eine Erhöhung des Mindestlohns mit ihnen nicht zu machen sei. Am lautesten polterte mal wieder Donald Trump. Mehr 5

Präsidentenwahl in Amerika Hier herrscht die Clinton, dort das Chaos

In einem Jahr entscheiden die Amerikaner über Obamas Nachfolge. Spannend ist es vor allem bei den Republikanern: Trump triumphiert, Bush liegt am Boden – das ist die Chance für Rubio. Mehr Von Andreas Ross, Washington 18 6

Neuer Gouverneur in Frankfort Der Trump aus Kentucky

Matt Bevin hat keinerlei Politik- oder Verwaltungserfahrung. Die Bürger in Kentucky wählten ihn trotzdem zu ihrem neuen Gouverneur. Den Erfolg verdankt er vor allem seiner Angriffstaktik. Mehr Von Andreas Ross, Washington 3

Amerika diskutiert Oh, wie schön ist Dänemark

Im amerikanischen Wahlkampf ist plötzlich Dänemark ein Thema. Progressive fahren auf das skandinavische Land ab, oder was sie dafür halten. Die Gegenseite warnt vor einem „europäischen Albtraum“. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 6 32

Vereinigte Staaten Immer weniger Republikaner unterstützen Trump

Immer wieder sorgt der umstrittene Präsidentschaftskandidat Donald Trump mit skandalösen Äußerungen und Aktionen für Empörung. Seine Entgleisungen scheinen ihn jetzt Unterstützer zu kosten. Mehr 4

TV-Debatte in Amerika Jeb Bush und Donald Trump sind entzaubert

In der dritten TV-Debatte der Republikaner haben alle Kandidaten das dringende Bedürfnis, sich von dem „korrupten Moloch Washington“ abzusetzen. Jeb Bush erlebt schwarze Momente. Und Donald Trump geht die Munition aus. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 87 22

TV-Debatte in Amerika Jeb Bush kämpft um das politische Überleben

Vor der dritten TV-Debatte der Republikaner dominieren laute Anti-Politiker das Feld der Kandidaten. Der einstige Favorit Jeb Bush ist dagegen angezählt – und muss sein Geld zusammenhalten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 12

Latinos in Nevada Das neue Amerika

Ende des Jahrzehnts werden die Weißen in Nevada nicht mehr die Mehrheit stellen. Selbst konservative Gruppen werben jetzt um die hispanische Bevölkerung. Doch Donald Trump erschwert es ihnen. Mehr Von Andreas Ross, Las Vegas 4 9

Präsidentenbewerber in Amerika Der Heiler

Ben Carson schaffte den Aufstieg vom kriminellen Kind im Getto zum berühmtesten Arzt Amerikas. Jetzt will er Präsident werden. Mehr Von Markus Günther 9 16

Wahlkampf in Amerika Obama lästert über Trump

Dürfte er noch einmal antreten, würde er die Wahl gewinnen, davon ist Barack Obama überzeugt. Trotz der derzeitigen Umfrageergebnisse glaubt Obama nicht , dass Donald Trump sein Nachfolger werden kann. Mehr 2

Präsidentenbewerber in Amerika „Hätten Juden Waffen gehabt, hätte es den Holocaust so nicht gegeben“

Ben Carson, ein Präsidentschaftsanwärter der Republikaner, hat in einem Interview behauptet, strenge Waffenkontrollgesetze hätten den Holocaust begünstigt. Jüdische Organisationen in Amerika sind aufgebracht. Mehr 7

Neuer Populismus So einer wie Donald Trump

Die Steigerung von Politikverdrossenheit hat einen Namen: Donald Trump. Paradoxerweise ist der Unternehmer damit politisch sehr erfolgreich. Wie viel Trump verträgt die Welt? Ein Gastbeitrag Mehr Von Yascha Mounk 14 21

Wahlkampf in Amerika Trump will Flüchtlinge nach Syrien zurückschicken

Donald Trump schmiedet weiter Pläne für den Fall seiner Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Er will die – vorerst nur angekündigten – Flüchtlinge aus Syrien wieder aus dem Land werfen. Mehr 42

1 2 3 4 5

Der Westen will keinen kalten Krieg

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Es wäre wünschenswert, wenn es zu einem neuen west-östlichen Frühling käme. Und wenn man sich vertrauen könnte. Der russische Ministerpräsident hat in München beteuert, Moskau wolle genau das. Es könnte ja etwas dafür tun. Mehr 36 41