http://www.faz.net/-hbi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wahlkampf in Amerika Wird Facebook Donald Trump verhindern?

Die Frage, ob sich ein Netzkonzern in die Präsidentschaftswahl einmischen und diese manipulieren könnte, ist nicht akademisch: Für Facebook wäre das ein Leichtes, und intern wird es längst schon diskutiert. Wie soll das gehen? Mehr Von Adrian Lobe 19 36

Wahl in Amerika

Vorwahl in Amerika Trump biedert sich bei Establishment der Republikaner an

Einer schaltet herunter, einer startet durch: Donald Trump übt sich in seiner außenpolitischen Grundsatzrede in vager verbaler Mäßigung. Und Ted Cruz präsentiert schon die Vizepräsidentin seiner Wahl. Carly Fiorina soll das Ruder herumreißen. Mehr Von Andreas Ross, Washington 5 4

Vorwahlen in Amerika Sanders entlässt Hunderte Wahlkampfhelfer

Erst vor wenigen Tagen hat Bernie Sanders in mehreren wichtigen Bundesstaaten gegen Hillary Clinton verloren. Aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur aussteigen möchte er aber nicht. Mehr 1

Fünffacher Trump-Erfolg Sieg über die Taktiker

Nicht zuletzt weil seine Gegner Nerven zeigen, erzielt Donald Trump beim „Super Tuesday“ im Nordosten eindrucksvolle Erfolge. Seine Kandidatur um Amerikas Präsidentenamt rückt immer näher – auch weil er mittlerweile einen Plan B hat. Mehr Von Simon Riesche, Washington 24 43

Trumps Außenpolitik Amerika über alles

Die Präsidentschaftskandidatur für die Republikaner ist Donald Trump kaum noch zu nehmen. Wie er mit seiner außenpolitischen Agenda, Amerikas Interessen zum obersten Maßstab zu machen, die Wähler verführt. Eine Analyse. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 32 6

Amerikanischer Vorwahlkampf Steinmeier wirft Trump Realitätsferne vor

Lehrstunde vom obersten deutschen Diplomaten: Außenminister Steinmeiner hält wenig von Donald Trumps Vorstellungen von Außenpolitik. „America First“ sei realitätsfern. Mehr 15

Mehr Wahl in Amerika
1 2 3 4 5
   
 

TV-Debatte der Republikaner Trump setzt auf Schlaftabletten-Taktik

Er wolle seine Rivalen ausknocken, hatte Donald Trump angekündigt. In der letzten TV-Debatte vor der vielleicht schon alles entscheidenden Vorwahlwoche gibt er sich jedoch betont ruhig. Für Aufregung sorgt der Gewaltausbruch eines Fans. Mehr Von Simon Riesche, Washington 1 5

Amerika Republikaner Carson will Trump unterstützen

In Vorwahlkampf der Republikaner erhält Donald Trump bald Unterstützung von einem weiteren ehemaligen Konkurrenten. Einer seiner Anhänger geht derweil auf Afroamerikaner los und droht mit Mord. Mehr 3

Clintons Zeigefinger „Ausgerechnet DU bist hier? Das ist so großartig!“

„Mensch, wie toll, dass Du da bist“: Niemand zeigt bei Wahlkampfauftritten so exzessiv mit dem Finger auf ihre Anhänger wie Hillary Clinton. Aber warum macht sie das? Und wer soll das noch authentisch finden? Mehr Von Oliver Georgi 60 29

Clinton gegen Sanders Wer ist der beste Freund der Einwanderer?

Hillary Clinton und Bernie Sanders liefern sich in der jüngsten Fernsehdebatte einen heftigen Schlagabtausch. Vor den wichtigen Vorwahlen in Florida und anderen Staaten wollen sie vor allem bei den Einwanderern punkten. Mehr 3

Clinton gegen Trump Gute Gauner, schlechte Gauner

Hillary Clinton und Donald Trump führen im Vorwahlkampf das Feld der Kandidaten an. Deshalb richten sich die Amerikaner auf ein Duell der beiden ein, auch wenn beide angreifbar sind. Mehr Von Andreas Ross, Washington 5 14

Vorwahlkampf der Republikaner Steaks, Wein und John Kasich

Mit einem bizarren Auftritt feiert Donald Trump seine jüngsten Siege. Am Ende könnte er aber auf einen Mann angewiesen sein, der bisher in noch gar keinem Staat gewonnen hat. Mehr Von Simon Riesche, Washington 7 19

Vorwahlen in Amerika Aloha für Donald Trump

Der umstrittene Milliardär kann bei den Vorwahlen in Amerika seinen Vorsprung vor seinem ärgsten Verfolger ausbauen, weil er in drei von vier Staaten siegt. Hillary Clinton muss hingegen eine Niederlage gegen Bernie Sanders einstecken. Mehr 11

Vorwahlen in Amerika Für die Verfolger gibt es nichts zu holen

In Kürze wird in Mississippi, Michigan, Hawai und Idaho gewählt. Hillary Clinton und Donald Trump dürfen sich Hoffnungen machen, ihren Vorsprung auszubauen. Aus einem Staat allerdings gibt es keine Umfragen. Mehr Von Oliver Kühn 2

Bloomberg tritt nicht an Eine Kandidatur ohne Aussicht auf Erfolg

Michael Bloomberg will nun doch nicht in den Präsidentschaftswahlkampf einsteigen. Der Milliardär sagt, er hätte damit nur die Chancen von Donald Trump erhöht. Doch es gibt noch weitere Gründe. Mehr Von Oliver Kühn 3

Vorwahlen in Amerika Warum Trump?

Lange dachte man, Donald Trump sei der Pausenkasper des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs. Nun holt er einen Sieg nach dem anderen. Wie ist das zu erklären? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Louis Begley 45 84

Wahlspenden in Amerika Der Wahlkampf der gekniffenen Millionäre

Viele Großspender sehen ihre Wahlkampfgelder in Rauch aufgehen. Denn Trump hat die Regeln eines effektiven Wahlkampfes geändert. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 12 30

Wahl in Amerika Bloomberg will doch kein Präsident werden

Weil er fürchtet, dass dann Donald Trump gewählt würde, tritt Michael Bloomberg doch nicht als unabhängiger Kandidat im Rennen um den Einzug ins Weiße Haus an. Dem früheren Bürgermeister von New York sei klar, „dass ich nicht gewinnen kann“. Mehr 6

Vorwahlkampf der Demokraten Zu Gast in Amerikas Dritter Welt

Vor der Vorwahl in Michigan debattieren die demokratischen Präsidentschaftsbewerber in der Krisenstadt Flint. Bernie Sanders nutzt die traurige Kulisse für eine Abrechnung mit Hillary Clinton. Mehr Von Simon Riesche, Washington 7 16

Wahl in Amerika Schwarzenegger mischt sich in den Wahlkampf ein

Der ehemalige Gouverneur von Kalifornien hat seine Unterstützung für einen republikanischen Präsidentschaftsbewerber erklärt. Sein Wunschkandidat hat jedoch nicht die besten Chancen. Mehr 11

Vorwahlen in Amerika Die Hoffnung stirbt

Der moderate Republikaner Marco Rubio sollte zum Kandidaten gegen Donald Trump werden. Der „Super Samstag“ aber hat gezeigt: Der Plan des Establishments der Partei ist so gut wie gescheitert. Mehr Von Oliver Kühn 31 15

Wahl in Amerika Sanders beschert Clinton weitere Niederlage

Der Senator aus Vermont gewinnt die Vorwahl der Demokraten in Maine. Er konnte sich damit an diesem Wochenende in drei von vier Bundesstaaten gegen Hillary Clinton durchsetzen. Mehr 11

Reaktionen der Bewerber „Ich würde so gerne nur mit Cruz kämpfen“

Sämtliche Präsidentschaftsanwärter geben sich nach dem „Super Samstag“ zuversichtlich. Alle beanspruchen das „Momentum“ für sich – und einer soll doch bitte aufgeben. Mehr 2

Ergebnisse vom „Super Samstag“ Eine Trendwende sieht anders aus

Trotz zweier Niederlagen baut Hillary Clinton ihren Vorsprung aus. Bei den Republikanern muss Donald Trump Rückschläge hinnehmen, schwört seine Anhänger aber auf weitere Siege ein – im wahrsten Sinne des Wortes. Mehr Von Simon Riesche, Washington 23 17

Vorwahlen in Amerika Stimmungstest am „Super-Samstag“

Der Vorwahl-Marathon in Amerika geht weiter. In Staaten wie Louisiana oder Kansas werden zwar nicht die großen Massen von Delegiertenstimmen vergeben, aber im zerrissenen Lager der Republikaner zählt für Trump jede einzelne. Mehr Von Simon Riesche, Washington 2

Einstellung zu Folter Trump vollzieht 180-Grad-Wende

In der letzten TV-Debatte der Republikaner hatte Donald Trump noch getönt, er unterstütze Waterboarding und noch härtere Foltermethoden. Dann hat sich der amerikanische Präsidentschaftsbewerber mit der gültigen Rechtslage beschäftigt. Mehr 17

1 2 3 4 5
Vorwahlen in Amerika

Die AfD ist zurück im 19. Jahrhundert

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Viele haben ein Problem mit der EU, wollen weniger Integration: Die AfD ist mit ihrem Willen auszutreten trotzdem in der Minderheit. Wie geschichtsvergessen kann man sein? Mehr 4 14