http://www.faz.net/-hbi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Pew-Studie Europäer mögen Amerika – aber nicht Trump

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, hat zwar deutsche Vorfahren. Die Deutschen mögen ihn jedoch nicht. Damit stehen sie nicht allein. Mehr 9

Wahl in Amerika

Vereinigte Staaten Sanders will Clinton wählen

Bernie Sanders hat seiner innerparteilichen Konkurrentin Hillary Clinton die Unterstützung bei den Präsidentschaftswahlen zugesagt. Offiziell hat er sich aus dem Rennen um die Kandidatur aber noch immer nicht verabschiedet. Mehr 4

Unterstützung für Demokratin Silicon Valley stellt sich hinter Clinton

Die wahrscheinliche Präsidentschaftskandidatin der Demokraten bekommt Unterstützung von hochkarätigen Vertretern der Technologiebranche. Netflix-Chef Hastings attackiert ihren Rivalen Donald Trump besonders scharf. Mehr Von Roland Lindner, New York 3 4

Schwere Niederlage Supreme Court stoppt Obamas Einwanderungspolitik

Obama hat vor dem Obersten Gericht eine schwere Niederlage bei seiner geplanten Reform der Einwanderungspolitik erlitten. Der Supreme Court konnte wegen einer Pattsituation kein Urteil fällen. Mehr 25

Benghasi-Bericht Clinton gerät weiter unter Druck

Die Republikaner greifen die ehemalige Außenministerin mit einem 800 Seiten starken Bericht an. Clinton habe es versäumt, amerikanische Diplomaten zu schützen, wird ihr vorgeworfen. Mehr 39

Wahl in Amerika Clinton baut ihren Vorsprung vor Trump aus

Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin führt in Umfragen wieder deutlich vor dem umstrittenen Baumilliardär Trump. Nach dem Massaker von Orlando hatte dieser zugelegt. Mehr 3

Mehr Wahl in Amerika
1 2 3 5
   
 

Clintons Wirtschaftsplan Mehr Sanders wagen

Hillary Clinton hat ihr Wirtschaftsprogramm für den Wahlkampf gegen Donald Trump vorgestellt. Dabei macht sie klare Zugeständnisse an ihren parteiinternen Konkurrenten Bernie Sanders. Mehr 14

Wahl in Amerika Wer wird Clintons Vizekandidat?

Die Präsidentschaftsnominierung der Demokraten hat Hillary Clinton so gut wie sicher – nun braucht sie einen Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten. Wer könnte es werden? Eine Übersicht. Mehr Von Aziza Kasumov 10 8

Wahl in Amerika Trump, der bettelarme Milliardär

Der Republikaner tut sich schwer damit, Spender zu umgarnen. Sie fürchten, er bringe sich um den Sieg. Und er wolle sich ihr Geld in seine Tasche stecken. Nicht unberechtigt, wie seine finanziellen Unterlagen zeigen. Mehr Von Andreas Ross 34 18

Wahlkampf in Amerika Geht Donald Trump das Geld aus?

Wahlkampfmanager gefeuert, Gegenwind aus dem eigenen Lager: Es läuft gerade nicht gut für Donald Trump. Sogar finanziell gerät der Milliardär im Vergleich zu seiner Konkurrentin Hillary Clinton ins Hintertreffen. Mehr 23

Vorwahlen in Amerika Festgenommener Brite wollte Trump töten

Der 19-Jährige soll geplant haben, Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung in Las Vegas zu erschießen. Der Plan scheiterte jedoch an der Geistesgegenwart eines Polizisten. Mehr 27

Wahl in Amerika Trump feuert seinen Wahlkampfmanager

In den vergangenen Wochen ist der designierte Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, in den Umfragen stark abgestürzt. Nun zieht er daraus Konsequenzen. Mehr 5

Wahl in Amerika Keine Macbooks für Trumps Krönungsparteitag

Apple wird den Republikanern bei ihrem Parteitag im Juli wohl keine finanzielle und technische Unterstützung bereitstellen, wie ein amerikanisches Politikmagazin berichtet. Der Grund überrascht kaum. Mehr 11

Amerika nach Orlando Trump will die Amerikaner in Angst vereinen

Nach den Anschlägen treibt Trump seinen Keil tiefer zwischen Elite und Politik. Und übertritt dabei Grenzen seiner eigenen Partei. Mehr Von Andreas Ross, Washington 34 17

Muslime in Amerika Nach Orlando wächst die Angst

In Minneapolis haben sich Zehntausende Somalier angesiedelt. Die Polizei arbeitet eng mit Imamen zusammen, um Radikalisierung früh zu erkennen. Doch es gibt Streit um Moscheen und das Rechtsverständnis vieler Familien. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 144

Neue Umfrage Clintons Vorsprung vor Trump schmilzt nach Orlando-Massaker

Mit seiner Reaktion auf das Orlando-Massaker hat Donald Trump offenbar bei den Amerikanern punkten können. In einer jüngsten Umfrage verliert die demokratische Rivalin Clinton deutlich an Vorsprung. Mehr 35

Wahl in Amerika Trump verliert an Zustimmung

Viele Fachleute sahen im Wahlkampf in Amerika ein Wettrennen zwischen zwei gleichermaßen unbeliebten Kandidaten. Neue Umfragen zeigen, dass Donald Trump deutlich mehr Ablehnung entgegenschlägt als Hillary Cinton. Mehr Von Oliver Kühn 42 21

Wahlkampf in Amerika Bernie Sanders kämpft weiter

Auch wenn er nur noch eine theoretische Chance auf eine Nominierung hat, will der Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders nicht aufgeben. Seinen Fans verspricht er: „Die Revolution muss weitergehen.“ Mehr 7

Wahlen in Amerika Clinton gewinnt die letzte Vorwahl der Demokraten

Hillary Clinton hat die letzte Runde im Vorwahlkampf für sich entschieden: In Washington D.C. siegte sie Berichten zufolge haushoch gegen ihren Herausforderer Bernie Sanders. In Umfragen schrumpft jedoch ihr Vorsprung gegenüber Trump. Mehr 1

Massaker in Orlando Keine Zeit zum Trauern

Donald Trump nutzt das verheerende Massaker von Orlando für Angriffe auf Muslime – und geriert sich als Beschützer von Amerikas Homosexuellen. Mehr Von Andreas Ross, Washington 5 5

Massaker von Orlando Debatte über Waffengesetze sorgt für Tumult

Nach einer Schweigeminute im Repräsentantenhaus gibt der republikanische Sprecher den lautstarken Forderungen nach einer Debatte über das Waffenrecht nicht nach. Clinton und Trump bekräftigen indes ihre gegensätzlichen Positionen. Mehr 9

„Lügenpresse“ auf amerikanisch Trump entzieht „Washington Post“ Akkreditierung

„Unredlich“ und „falsch“ nennt Donald Trump die Berichterstattung einer der renommiertesten Zeitung seines Landes über sich – und erteilt ihr Hausverbot bei seiner Kampagne. Die „Post“ reagiert. Mehr 81

Nach Anschlag in Orlando Clinton präsentiert Strategie gegen Terror-Einzeltäter

Die Bewerberin reagiert auf den Terror von Orlando mit einer Strategie gegen Einzeltäter und kritisiert Saudi-Arabien. Auch Trump trommelt für seine Idee: Die Einreise aus verdächtigen muslimischen Staaten müsse sofort gestoppt werden. Mehr 6

Amerika nach Orlando Unfähig zur Eintracht

Die Zeiten, in denen Tragödien die Amerikaner einigten, sind vorbei. Und der Mörder von Orlando hat den Keil in der Gesellschaft noch tiefer getrieben. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross, Washington 46

Wahlkampf in Amerika Trump nutzt Orlando-Massaker für Rundumschlag

Das grausame Attentat von Orlando kommt dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Trump genau recht: Bei einer Wahlkampfveranstaltung spannt er es für seine Anti-Islam-Kampagne ein. Mehr 27

Massaker in Orlando Trump und Clinton streiten über Terrorismus

Am zweiten Tag nach dem Massaker in Orlando mit 49 Todesopfern äußern sich die beiden designierten Präsidentschaftskandidaten in mehreren Interviews. Trump erneuert seine Islamkritik, Clinton fordert eine Verschärfung des Waffenrechts. Mehr 2

1 2 3 5
Vorwahlen in Amerika

Europäische Lektionen

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Die EU-Kommission spielt mit ihrer Haltung zum Ceta-Abkommen den Europa-Gegnern in die Hände und alles, was mit dem Brexit zu tun hat, ist heillos kompliziert. Das zeigt - momentan zählt vor allem Pragmatismus. Mehr 5