http://www.faz.net/-he0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Wahlen im Saarland Doch noch ein Wunder an der Saar?

Im März wählt das Saarland. Die Berufung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten könnte der CDU-Ministerpräsidentin Probleme bereiten. Mehr Von Timo Frasch 2 19

Wahl im Saarland

CDU-Klausur Merkel: Streit über Obergrenze muss nicht beigelegt werden

Der Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge ist zwischen CDU und CSU noch immer nicht ausgefochten. Muss er bis zur Bundestagswahl auch nicht, findet Angela Merkel. Mehr Von Timo Frasch, Perl-Nennig 25

Saarlands Ministerpräsidentin Extremistische Parteien über Finanzierung bekämpfen

Saarlands Ministerpräsidentin stellt sich auf ein Scheitern des NPD-Verbots ein. Als Konsequenz schlägt sie vor, die Parteienfinanzierung zu reformieren – dafür sollen auch strafwürdige Handlungen berücksichtigt werden. Mehr 21

Einigung auf Koalitionsvertrag Große Koalition im Saarland steht

Das Saarland wird künftig von einer großen Koalition regiert. CDU und SPD verständigten sich auf die Details für einen Koalitionsvertrag. Einigkeit besteht vor allem in einem Punkt: Es muss drastisch gespart werden. Mehr Von Thomas Holl 9 3

Ex-Chef der Linkspartei Lafontaine fordert mehr Abschiebungen

„Die Einwanderungsfrage ist vor allem eine soziale Frage“: Der frühere Vorsitzende der Linkspartei Oskar Lafontaine widerspricht dem Parteiprogramm – und schielt vor allem auf AfD-Wähler. Mehr 80

Umfrage-Hoch Wie auch CDU und CSU vom Schulz-Hype profitieren wollen

Die Union reagiert genervt auf den Aufschwung der SPD nach der Bekanntgabe der Schulz-Kandidatur. Vor allem seine guten Umfragewerte sorgen für Unruhe. Aber gleichzeitig steigt die Chancen auf Frieden zwischen den Schwesterparteien. Mehr Von Timo Steppat, Reiner Burger und Rüdiger Soldt 78 11

Mehr Wahl im Saarland
1 2 3
   
 

Kramp-Karrenbauer im Gespräch „Warum verzichtet die CSU nicht auf die Obergrenze?“

Die Kandidatur Merkels zur CDU-Vorsitzenden wecke auch „negative Emotionen“, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer. Wurden Fehler gemacht? „Wir haben alle Fehler gemacht“, so die saarländische Ministerpräsidentin im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Timo Frasch 17 17

Jamaika-Koalition Das Gelbe von drei

Die Bildung einer Bundesregierung wird im kommenden Jahr zur großen Herausforderung. Entscheidend dabei ist, ob die FDP ein Bündnis mit der CDU und Grünen eingehen wird. Über die Chancen einer Jamaika-Koalition. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf und Timo Frasch, Saarbrücken und Rüdiger Soldt, Stuttgart 40 36

Saarland Mindestlohn der Neuwahl

Mit ihrem Koalitionsvertrag haben sich CDU und SPD im Saarland einen lange gehegten Wunsch erfüllt. Das „Superministerium“ sorgt für ein Bündnis auf Augenhöhe. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden 2

Piraten im Saarland Die Verheißung

Bei der Landtagswahl holten die Piraten 7,4 Prozent - über sechs Mal mehr als die FDP. Entsprechend hoch sind jetzt die Erwartungen im Saarland. Die Frage lautet: Werden sie halten, was sie versprechen? Mehr Von Oliver Georgi 1

Nach der Wahl im Saarland Und ewig lockt der Lafontaine

Die CDU im Saarland hat keine Zweifel an den Sozialdemokraten - denn sondiert habe man ja schon vor der Wahl. Manche bei der SPD allerdings lassen sich auch nach der Wahl gerne weiter von links umwerben. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl, Saarbrücken 9 7

Wahl im Saarland Heiko Maas und der lange Lauf an sich selbst vorbei

Der SPD-Chef ist ein Ausdauersportler. Doch wer es auch im dritten Anlauf nicht schafft, muss bangen. In der SPD könnte manch einer die Frage stellen, ob der Kuschelkurs mit der Union richtig war. Mehr Von Thomas Holl, Oliver Georgi 4 8

Piraten im Saarland Kapern und ein wenig Kaspern

Seit Sonntag fühlen sich die Piraten endgültig als Machtfaktor im etablierten Parteiensystem - auch wenn sie wissen, dass der Einzug in das zweite Landesparlament nicht ihrem Programm zu verdanken ist. Mehr Von Marie Katharina Wagner 50 14

Wahl im Saarland CDU stärkste Kraft - Piraten im Landtag

Die CDU hat die Wahl im Saarland gewonnen - zweitstärkste Partei ist die SPD. Die Linkspartei verliert deutlich, die Piraten ziehen mit 7,4 Prozent zum ersten Mal in den saarländischen Landtag ein. Die FDP verfehlt den Wiedereinzug, den Grünen gelingt er knapp. Mehr 74 27

Berlin blickt nach Saarbrücken Klein und fern - und doch so groß und nah

Bei aller Unbedeutsamkeit des Saarlands – die Parteien in Berlin knüpften doch die ein oder andere Hoffnung an die Landtagswahl. Die FDP zieht aus ihrem Debakel sogar „Ermutigung“. Mehr 2 4

Wahlen im Saarland Nicht alles klar an der Saar

Auch wenn nahezu sicher ist, dass künftig eine große Koalition regieren wird, bleibt die Wahl im Saarland spannend. An der Saar zeichnen sich Konfliktlinien und Tendenzen früher ab als im Rest der Republik. Bis zum Mittag gingen weniger Bürger zur Wahl als vor drei Jahren. Mehr Von Oliver Georgi, Saarbrücken 2 4

Kommentar zur Wahl im Saarland Saarland 21

Die Personalisierung der Politik hat im Saarland alle herkömmlichen politischen Kräfte erfasst und in einem Geflecht aus persönlichen Enttäuschungen, Unverträglichkeiten und Ressentiments erstarren lassen. Mehr Von Daniel Deckers 13 15

Bundesland Saarland Keine rationale Sache

Die Saarländer sind stolz darauf, es trotz ihrer schwierigen Geschichte und ihrer randständigen Lage zu etwas gebracht zu haben. Es ist ein trotziger Stolz. Denn die goldenen Zeiten sind vorbei. Mehr Von Oliver Georgi, Saarbrücken 7 10

Annegret Kramp-Karrenbauer Auf Nummer Unsicher

Mit dem Bruch der „Jamaika“-Koalition hat Annegret Kramp-Karrenbauer viel riskiert – um ihrer Partei im Saarland den Traum von Schwarz-Rot zu erfüllen. Auch die Kanzlerin hätte die Wahl gerne vermieden. Mehr Von Thomas Holl, Völklingen / Illingen 3 3

Heiko Maas Der Ausdauernde

Bei der Landtagswahl im Saarland läuft alles auf eine große Koalition hinaus. Der Wähler entscheidet nur noch, welche Partei den Ministerpräsidenten stellt. Heiko Maas, Spitzenkandidat der SPD, kann sich bei seinem dritten Anlauf auf dieses Amt über gute Umfrageergebnisse freuen. Mehr Von Thomas Holl, Saarbrücken 3 1

Vor der Landtagswahl Wirtschaft hofft auf Neuanfang an der Saar

Vor der Landtagswahl am Sonntag setzen die saarländischen Unternehmer auf einen Image-Wandel. Doch die neue Landesregierung wird sich auch mit der Haushaltsnotlage auseinander setzen müssen. Mehr Von Bernd Freytag 2 1

FDP im Saarland Partei in Abwicklung

Vor der Landtagswahl am 25. März steht die FDP im Saarland am Abgrund. Die Wut auf die CDU ist groß und Rache für manche das einzige Ziel. An ein Wunder glaubt in der Partei kaum jemand. Mehr Von Oliver Georgi, St. Ingbert/Frankfurt 9 10

Linkspartei im Saarland Guter Lehrling, guter Meister

Kurz vor der Landtagswahl ist die saarländische Linkspartei von einstigen Höhenflügen weit entfernt. Dass Lafontaine dieses Mal ein Coup gelingt wie 2009, wird nicht erwartet. Doch die Furcht vor seinem Mobilisierungspotential bleibt - vor allem in der SPD. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl 5 1

Parteitag der saarländischen Piraten Der Mut zu Lücken und die Tücken

Keine Ein-Themen-Partei mehr: Die saarländischen Piraten geben sich auf ihrem Landesparteitag selbstbewusst. Die tastende Selbstfindung sehen sie als eine ihrer Stärken. Mehr Von Oliver Georgi, Saarbrücken 5 10

Das Saarland Nicht zu klein, nicht groß genug

Was ist Heimat? Das Saarland, zum Beispiel. Dort ist viel von Geschichte, Kohle und Oskar die Rede. Doch für viele Deutsche ist das Saarland ein seltsam fremdes Bundesland. Mehr Von Thomas Holl 22 134

Kramp-Karrenbauer vor Ausschuss Auftritt der letzten Zeugin

Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer musste im Untersuchungsausschuss zur Kostenexplosion beim „4. Pavillon“ des Saarland-Museums aussagen. Sie gestand einen Fehler ein. Mehr Von Thomas Holl, Saarbrücken 1 0

1 2 3
Live-Ticker Wahl im Saarland
Um diesen Live-Ticker sehen zu können müssen Sie mindestens Flash 8 verwenden. Die aktuelle Flash Version finden Sie hier