http://www.faz.net/-gpf-74gbm
© Reuters
          19.11.2012

          Verteidigungsminister de Maizière „Patriot-Raketen an türkischer Grenze rein defensive Maßnahme“

          Eine Anfrage der Türkei an die Nato, Patriot-Raketen an der syrischen Grenze zur Verfügung zu stellen, „stehen wir offen und solidarisch“ gegenüber, sagt Verteidigungsminister de Maizière in Brüssel. Dabei gehe es allerdings um eine rein „vorsorgliche und defensive Maßnahme auf dem Nato-Gebiet“. 3