http://www.faz.net/-hbi
Ist die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört, leid: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Islam und Christentum : Was zu uns gehört

Der Staat darf nichts von einer Religion erwarten, außer, dass sie sich im Rahmen der Verfassung bewegt. Das ist nicht wenig – gerade mit Blick auf den Islam. Ein Kommentar.

Fall Khashoggi : Knochensägenmoderne

Muhammad Bin Salman galt als Revolutionär, manchen gar als moderner Traumprinz. Doch er stößt jeden in den Treibsand, der dem Thron zu nahe kommt. Ein Kommentar.

Islam und Christentum : Was zu uns gehört

Der Staat darf nichts von einer Religion erwarten, außer, dass sie sich im Rahmen der Verfassung bewegt. Das ist nicht wenig – gerade mit Blick auf den Islam. Ein Kommentar.

Grünen-Kommentar : Die neuen Bürgerlichen

Die Stimme für die Grünen, die einstige Protestpartei, ist auch eine Gewissensberuhigung – ein Ablass für den eigenen Lebensstil.

Kommentar zur Europawahl : Droht eine Allianz der Nationalisten?

Leute wie Matteo Salvini und Marine Le Pen wollen die Europawahlen 2019 zu einem Plebiszit über die EU machen. Sie hoffen, dass die Wähler für eine Renationalisierung der Politik stimmen – langweilig dürfte der Wahlkampf so zumindest nicht werden.

Brexit-Kommentar : Das Prinzip Hoffnung

Kein Mensch, der bei Verstand ist, kann sich einen „harten“ Austritts Großbritanniens aus der EU wünschen.

Khashoggi-Kommentar : Kritik wird nicht geduldet

Offensichtlich hat die saudische Führung die unangenehmen Folgen der mutmaßlichen Tötung des saudischen Dissidenten Jamal Khashoggi unterschätzt. Nun sucht die Führung nach einem Sündenbock.

FAZ Plus Artikel: AfD-Kommentar : Kalte Heimat

Auch die AfD übt jetzt Globalisierungskritik. Alexander Gauland sieht darin sogar den Sinn von Populismus. Seine Sympathie für das Volk speist sich aber aus der Verachtung für die Demokratie.

Seite 86/133