http://www.faz.net/-hbi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Ende des Ramadan Kein Fastenbrechen mehr im Weißen Haus

Donald Trump bricht mit einer jahrzehntealten Tradition: Zum muslimischen Fest des Fastenbrechens richtet er zum ersten Mal seit 20 Jahren kein Abendessen im Weißen Haus aus. Mehr 91

Trumps Präsidentschaft

Amerikanischer Student Nordkorea streitet Misshandlung von Otto Warmbier ab

Das Regime in Pjöngjang nennt den Tod Otto Warmbiers „ein Rätsel“ und macht Amerikas ehemaligen Präsidenten Barack Obama für seine lange Haft mitverantwortlich. Mehr 14

Jetset und Politik Das süße Leben des Barack O.

Was macht eigentlich Barack Obama? Der frühere Präsident genießt sein glamouröses Leben und hohe Beliebtheitswerte. Auch in politische Diskussionen mischt er sich wieder ein, zuletzt fand er deutliche Worte zur Abschaffung von Obamacare. Doch es gibt Kritik. Mehr Von Frauke Steffens, New York 53 23

Kommentar Trump verblufft

Donald Trump hat zugegeben, dass er seine Gespräche mit Comey nicht hat mitschneiden lassen. Das zeigt: Seine Hinterzimmer-Methoden mögen in der Geschäftswelt funktionieren. Aber nicht in der Politik. Mehr Von Oliver Georgi 144 86

Zu Besuch bei Trump-Fans Trump, der Erlöser

In der amerikanischen Kleinstadt Somerset wird Donald Trump wie der Messias gefeiert. Korruption? Amtsmissbrauch? Davon wollen die Einwohner nichts hören. Was fasziniert sie an Trump? Mehr Von Andreas Ross, Somerset 0

Nach Witz über Attentat Trump-Sohn will Johnny Depp gefeuert sehen

Blöder Spruch oder Aufruf zur Gewalt? Donald Trumps ältester Sohn ruft Disney auf, sich von Johnny Depp zu trennen. Dabei hat sein Vater sich selbst schon eine ähnliche Bemerkung geleistet. Mehr 24

Mehr Trumps Präsidentschaft
1 25 48 49 50
   
 

Trumps Personalpolitik „Die Nominierung eines Rassisten ist völlig inakzeptabel“

Donald Trump stößt mit seinen Personalentscheidungen auf Widerstand. Ein ehemaliger Präsidentschaftskandidat erhebt schwere Vorwürfe gegen den künftigen Chefstrategen im Weißen Haus. Mehr 41

Amerika zuerst! So will das Trump-Lager den Handel neu ausrichten

Donald Trump ist kein großer Fan des Freihandels. Das hat der Wahlkampf zu Genüge gezeigt. Jetzt sind offenbar Pläne für seine Handelspolitik durchgesickert. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 10 33

Vor Berlin-Besuch Obama in Deutschland: Ein Abschied mit Wehmut

Die Beziehung der Deutschen zum amerikanischen Präsidenten Barack Obama war Liebe auf den ersten Blick. Umso enttäuschter waren sie, als die Liebe erkaltete. Doch mit Blick auf seinen Nachfolger kommt bei vielen Wehmut auf. Mehr Von Oliver Kühn 53 28

Obamas Rede in Athen „Die amerikanische Demokratie ist größer als jede Einzelperson“

In Athen hält Barack Obama eine Grundsatzrede. Er verteidigt darin sein politisches Erbe. Und zählt die Herausforderungen auf, die Donald Trump meistern muss. Mehr 17

Geplante Ausweisungen „Unser Gerichtswesen ist vollkommen überfordert“

Trumps Ankündigung, nach seinem Amtsantritt bis zu drei Millionen Menschen abzuschieben, sorgt bei illegalen Einwanderern für Panik. Fachleute halten den Plan für unrealistisch. Mehr Von Simon Riesche, Washington 81 33

Interessenskonflikt Ivanka Trump wirbt mit umstrittener Aktion für 10.800-Dollar-Armreif

Die Tochter des designierten Präsidenten hat einen TV-Auftritt an der Seite Donald Trumps für Werbung für ihre Schmuckfirma genutzt. Kritiker sehen in der PR-Aktion einen Beleg für Trumps Interessenskonflikte. Mehr 40

Nach der Wahl in Amerika Ben Carson sagt Trump ab

Donald Trump muss bei der Zusammenstellung seines Kabinetts einen ersten Rückschlag hinnehmen. Ben Carson will nicht Gesundheitsminister werden. Dafür bleibt ein ehemaliger Gegner Trumps weiterhin Mehrheitssprecher der Republikaner im Repräsentantenhauses. Mehr 15

Mehrere Entlassungen Machtkampf im Team von Donald Trump

In Trumps Übergangsteam ist es zu mehreren Entlassungen gekommen. Von einer „stalinistischen Säuberungsaktion“ ist die Rede. Syriens Machthaber Assad sieht sich als „natürlicher Verbündeter“ von Trump im Kampf gegen Terroristen. Mehr 58

Allensbach-Umfrage Trump verdüstert das Amerikabild der Deutschen weiter

Das Amerika-Bild der Deutschen hat sich verdunkelt, zu diesem Ergebnis kommt eine Allensbach-Umfrage im Auftrag der F.A.Z. Die Deutschen halten Trump für unberechenbar, rücksichtslos und unqualifiziert. Mehr 26

Trump und die Medien Haben wir nicht etwas vergessen?

Donald Trumps Wahl hat Amerika verändert. Was sich vollzieht, scheinen die Medien nicht zu begreifen. Sie machen weiter, als wäre nichts gewesen. Sie sollten sich fragen, warum sie so falsch lagen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 44 108

Transatlantische Beziehungen Obama: Nato bleibt „Eckstein“ der Sicherheit für den Westen

Immer wieder hat Trump im Wahlkampf mit seinen Äußerungen über die Nato provoziert. Präsident Obama versichert jetzt: An der Bedeutung des Bündnisses wird sich nichts ändern, trotz Trumps Wahlsieg. Mehr 3

Atomabkommen mit Iran Trump und der verhasste Deal

Es sei der schlechteste Deal aller Zeiten: Immer wieder hat Trump das Atomabkommen mit Iran kritisiert. Doch kann der designierte Präsident den von Obama ausgehandelten Aktionsplan aufkündigen? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien und Andreas Ross, Washington 5 9

Nach der Wahl in Amerika Wird Donald Trump im Oval Office vernünftig?

Donald Trump hat im Wahlkampf viel versprochen, was derzeitiger amerikanischer Politik widerspricht. Doch ist er einmal im Oval Office, wird er diese Vorhaben plötzlich mit ganz anderen Augen sehen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 31 17

Kampf gegen Falschmeldungen Facebook-Mitarbeiter fordern Mark Zuckerberg heraus

Millionen Amerikaner haben während des Wahlkampfes auf Facebook Falschmeldungen gelesen. Der Facebook Chef findet das nicht schlimm, einige Mitarbeiter schon und handeln. Mehr 103

Putin-Telefonat mit Trump Von der Leyen erinnert Trump an gemeinsame Grundsätze

Kontakte mit Russland seien immer gut, sagt die Bundesverteidigungsministerin. Doch Donald Trump dürfe nicht vergessen, dass der Westen Grundsätze habe, die Putin verletzt habe, so von der Leyen. Mehr 21

Trumps Gehilfen Biedermann und Brandstifter

Sie sind die wichtigsten Helfer des neuen amerikanischen Präsidenten: Bannon wird als Bombenleger im Hintergrund bezeichnet, Priebus ist ein Technokrat. Wie Trump es bei der Besetzung des Weißen Hauses allen recht machen will. Mehr Von Andreas Ross, Washington 20 16

Amts(nach)hilfe Obama wird Trump offenbar umfangreicher beraten als geplant

Bei Donald Trump, dem frisch gewählten Präsidenten von Amerika, gibt es Beratungsbedarf. Das musste Amtsinhaber Barack Obama beim Antrittsbesuch des Republikaners im Weißen Haus feststellen. Mehr 45

Verteidigungsministerin Von der Leyen hält Trumps Forderungen an Europa für berechtigt

Nach kritischen Äußerungen zum neuen amerikanischen Präsidenten: Verteidigungsministerin von der Leyen zeigt in Brüssel Verständnis für Trumps Kritik an Europa. Mehr 22

1 25 48 49 50

Erdogans Keule

Von Christian C. Meier

Erdogan stellt sich hinter Qatar. Doch dort sollte man sich lieber nicht zu sicher sein, dass die Freundschaft des Türken ewig währt. Mehr 2