http://www.faz.net/-hbi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Trump verteidigt sich „Meine Worte waren perfekt“

Bei einer Großkundgebung in Arizona wehrt sich Präsident Trump gegen Kritik an seinem Umgang mit Rechtsextremisten. Medien hätten falsch berichtet. „Die Reporter mögen unser Land nicht.“ 16

Präsident sammelt Unterstützer In Phoenix aus der Asche

Donald Trump schwört Tausende begeisterte Anhänger in Arizona auf den Wahlkampf 2020 ein. Er und sein Team haben längst damit begonnen, Millionen an Spenden einzusammeln. Doch die Probleme mit der eigenen Partei kann das nicht überdecken. Mehr Von Frauke Steffens, New York 9 22

Trumps Präsidentschaft

Trump verteidigt sich „Meine Worte waren perfekt“

Bei einer Großkundgebung in Arizona wehrt sich Präsident Trump gegen Kritik an seinem Umgang mit Rechtsextremisten. Medien hätten falsch berichtet. „Die Reporter mögen unser Land nicht.“ Mehr 16

Bannon plant Rachefeldzug Zurück an den Waffen

Kaum hat er seinen Platz im Weißen Haus geräumt, droht Stephen Bannon damit, die „Opposition zu zerstören“. Bei seinem Krieg gegen die Moderaten spielt ein dubioser Milliardär eine zentrale Rolle. Mehr Von Julian Dorn 14 16

Nach Rede an die Nation Fragen und Antworten zu Trumps Afghanistan-Strategie

Präsident Trump will das Engagement in Afghanistan ausweiten – mit offenem Ende. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem längsten Krieg der Vereinigten Staaten. Mehr 0

Nach Unfallserie im Pazifik Amerikanische Marine löst Kommandeur ab

Am Montag ist ein amerikanisches Kriegsschiff mit einem Öltanker zusammengestoßen. Mehrere Matrosen kamen dabei ums Leben. Jetzt zieht die Marine Konsequenzen. Mehr 2

Amerikas Wirtschaftspolitik Eine Illusion namens Trump

Der Unternehmer als Präsident ist zu einem Präsidenten ohne Unternehmer geworden. Das Vertrauen in Trumps wirtschaftliche Kompetenz ist den meisten Industriellen verloren gegangen. Jetzt können sie nur noch hoffen. Ein Kommentar. Mehr Von Roland Lindner 15 32

Mehr Trumps Präsidentschaft
1 25 48 49 50 51 52 57 65
   
 

Trumps Einreiseverbot „Ich wurde in Handschellen abgeführt“

Selbst die Sicherheitsleute an den Flughäfen wurden von Trumps Einreiseverbot überrumpelt. So war das Chaos groß. Eine sudanische Anthropologie-Studentin berichtet, wie es ihr bei der Ankunft in New York erging. Mehr 44

Stephen Bannon Trumps umstrittener Chefstratege rückt in den Nationalen Sicherheitsrat

Der Einfluss Stephen Bannons wächst. Zusammen mit Stabschef Reince Priebus bekommt er Zugang zum Nationalen Sicherheitsrat. Weichen müssen ausgerechnet die Chefs der Geheimdienste und der Streitkräfte. Mehr 62

Reaktion auf Einreiseverbot Spekulationen über Trumps Geschäftsinteressen

Donald Trump hat vorübergehend die Einreise von Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern untersagt. Beobachter stellen nun eine gewagte These auf, warum es gerade diese Staaten trifft und manch anderen nicht. Mehr 62

Muslime in Amerika Bundesstaaten prüfen Klage gegen Trumps Einreisestopp

Drei amerikanische Bundesstaaten erwägen, gegen das Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimischen Staaten vor Gericht zu ziehen. Bundeskanzlerin Merkel hält das Verbot für eindeutig falsch. Für Greencard-Besitzer gibt es indes eine Teilentwarnung. Mehr 47

Amerikanischer Soldat stirbt Zahlreiche Tote bei Luftangriff auf Al Qaida im Jemen

Zahlreiche Al-Qaida-Kämpfer und ein amerikanischer Soldat sind beim ersten groß angelegten Angriffs im Jemen in Donald Trumps Amtszeit ums Leben gekommen. Anwohner berichten von zivilen Opfern. Mehr 24

Schulden, Steuern, Zölle Die Logik der Trumponomics

Die Wirtschaftspolitik des amerikanischen Präsidenten könnte kurzfristig die gewünschten Effekte erzielen. Auf lange Sicht ist sie schädlich - was blüht uns dann? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jens Südekum 69 53

Wechsel zu Lobbygruppen Trump erlässt schärfere Regeln für Mitarbeiter

Fünf Jahre müssen Regierungsmitarbeiter künftig warten, bis sie für eine inländische Interessenvertretung arbeiten. Für ausländische Lobbygruppen enthält das entsprechende Dekret Donald Trumps eine noch schlechtere Nachricht. Mehr 153

Vorstandschef Sundar Pichai Google ruft Mitarbeiter wegen Trumps Einreise-Verbot zurück

Donald Trump hat die Einreise von Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern vorübergehend untersagt. Das hat unmittelbare Folgen. Nicht nur ein Konflikt mit einer wichtigen Branche wird offenbar. Mehr 117

Islamismus Trump ordnet neue Strategie im Kampf gegen den IS an

Binnen 30 Tagen muss das amerikanische Militär einen neuen Plan für den Kampf gegen die Terrormiliz IS ausarbeiten. Offenbar sollen die Truppen künftig mit Russland kooperieren. Mehr 53

Trumps Einreisestopp Bundesrichterin stoppt Abschiebung von Muslimen

Aktivisten haben einen juristischen Teilsieg gegen das von Donald Trump verhängte Einreiseverbot errungen. Ein Gericht in New York untersagt eine der umstrittenen Maßnahmen. Mehr 187

F.A.S.-exlusiv Deutsche Ökonomen warnen vor Trumps Kurs

Deutschland droht ein „Horrorszenario“ durch die Handelspolitik des neuen amerikanischen Präsidenten, sagt Ifo-Chef Clemenst Fuest. Einer seiner Kollegen wird noch deutlicher. Mehr 122

Einreisestopp in Amerika Trumps Flüchtlingspolitik bricht Nobelpreisträgerin Malala das Herz

Taliban verübten 2012 in Pakistan ein Attentat auf sie. Malala Yousafza überlebte knapp. Nun hat die Friedensnobelpreisträgerin in bewegenden Worten Trumps Einreisestopp für Flüchtlinge verurteilt. Mehr 48

Trumps Präsidentschaft Angst um Amerika, Liebe zu Deutschland 

Viele Amerikaner, die in Berlin leben, kämpfen gegen Donald Trump. Sie zahlen gerne Steuern und haben Angst vor einem neuen Antiamerikanismus. Über ein Treffen mit therapeutischer Wirkung. Mehr Von Thorsten Glotzmann, Berlin 147 45

Blogs | Ad hoc Was Vorstandschefs auch noch zu Trump einfällt

Wer dieser Tage mit Unternehmenslenkern aus Deutschland und Amerika spricht, bekommt viele Meinungen zu hören - auch wenn sie oft nur hinter vorgehaltener Hand geäußert werden. Ein paar Kostproben gefällig? Mehr Von Carsten Knop 0

Unabhängige Berater Amerikanische Denkfabriken fürchten Einflussverlust

Die Politik ist in einer zunehmend komplexer werdenden Welt auf die Beratung durch „Think Tanks“ angewiesen. In Amerika verschieben sich nun die Machtverhältnisse. Mehr Von Hanna Decker, Berlin 38 22

Holocaust-Gedenktag Trump erwähnt ermordete Juden nicht

Die vom Weißen Haus veröffentlichte Erklärung von Präsident Trump zum Holocaust-Gedenktag sorgt für Irritationen. Ein Satz zu den sechs Millionen ermordeten Juden fehlt. Mehr 96

Einwanderungspolitik Zuckerberg stellt sich gegen Trump

Donald Trump erhöht den Druck auf illegale Einwanderer. Das stört den Facebook-Chef gewaltig. So sehr, dass er in einem Posting den Präsidenten öffentlich kritisiert. Mehr 70

Flüchtlingsaufnahme gestoppt Trump verhängt Einreiseverbot für Muslime aus sieben Ländern

Donald Trump erfüllt weiter im Eiltempo Wahlversprechen: Diesmal verhängt er ein zunächst temporäres Einreiseverbot für Menschen aus sieben Nahost-Staaten. Zum Schutz vor Terroristen, sagt er. Mehr 277

Republikaner im Gespräch „Trump wird sich wahrscheinlich zusammenreißen“

Der Vorsitzende der Republicans Overseas Germany rät im FAZ.NET-Gespräch zu mehr Gelassenheit gegenüber Donald Trump – und erinnert an einen anderen unbeliebten Präsidenten, dem Deutschland viel zu verdanken hat. Mehr Von Anna-Lena Ripperger 46 37

Mexikanische „Vanity Fair“ Empörung über Cover-Foto von Melania Trump

Dank ihres Ehemanns Donald ist das Verhältnis zwischen Amerika und Mexiko ohnehin auf einem Tiefpunkt. Nun sorgt auch Melania Trump für Wut im Nachbarland. Mit einem Foto. Mehr 43

1 25 48 49 50 51 52 57 65

Falsche Sicherheit

Von Daniel Deckers

Es wäre schlimm, wenn wir es in Spanien mit einem neuen Radikalisierungsmuster der Terroristen zu tun hätten. Es wäre noch schlimmer, sollten die Sicherheitskräfte die Öffentlichkeit in falscher Sicherheit wiegen. Mehr 7