Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema YouGov

Umfrage Mehrheit der Deutschen will Obergrenze für Flüchtlinge

Der Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge drohte lange Zeit die Union zu spalten. Einer Umfrage zufolge wollen die meisten Deutschen, dass sich der CSU-Vorschlag durchsetzt. Lediglich eine Wählergruppe ist mehrheitlich dagegen. Mehr

06.10.2017, 05:55 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: YouGov
1 2 3  
   
Sortieren nach

Umfrage Mehrheit hält AfD für vorübergehendes Phänomen

In den vergangenen Jahren ist es nur den Grünen und der Linken gelungen, als neue Parteien in den Bundestag gewählt zu werden. Kann sich die AfD dort dauerhaft etablieren? Die Deutschen zweifeln daran. Mehr

05.10.2017, 09:02 Uhr | Politik

Überraschende Wahlergebnisse Warum die Umfragen daneben lagen

Schock bei Union und SPD, Jubel bei den Grünen: Das Wahlergebnis fiel um einige Prozentpunkte anders aus als die Umfragen vorhergesagt haben. Warum haben die Demoskopen den Wahlausgang verfehlt? Mehr Von Julia Anton

25.09.2017, 17:52 Uhr | Politik

Ausgang der Bundestagswahl So stark beeinflussen Umfragen die Wähler

36 Prozent für die CDU, nur 25 für die SPD: Meinungsforschungsinstitute wollen die Bundestagswahl so präzise wie möglich vorhersagen. Ihre Prognosen können die Entscheidung der Wähler maßgeblich verändern. Wie genau? Mehr Von Julia Anton

20.09.2017, 16:01 Uhr | Politik

Wahlkampf Was ist schon gerecht?

Irgendwie will doch jeder Gerechtigkeit, im Wahlkampf sogar noch mehr als sonst. Aber was bedeutet Gerechtigkeit? Ein Unternehmer, eine Altenpflegerin und ein Philosoph haben unterschiedliche Antworten. Mehr Von Yves Bellinghausen

16.09.2017, 16:20 Uhr | Politik

Studierende statt Studenten? Mehrheit lehnt geschlechtergerechte Sprache ab

KollegInnen, Schüler*innen: Laut einer Umfrage findet geschlechtergerechte Sprache nur wenig Zuspruch unter den Deutschen. Auffällig sind dabei die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und Altersklassen. Mehr

11.09.2017, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Kurz vor Bundestagswahl Nur jeder vierte Wähler hält soziale Gerechtigkeit für das Wichtigste

Fast 80 Prozent der Deutschen meinen, dass es hierzulande an sozialer Gerechtigkeit fehle. Doch für lediglich ein Viertel der Wähler ist das Thema bei der Bundestagswahl am wichtigsten. Nur bei zwei Gruppen ist das anders. Mehr

22.08.2017, 06:43 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Jeder Zweite sieht in „Fake News“ eine ernsthafte Gefahr für Demokratie

Informieren sich die Deutschen vor der Bundestagswahl mehr über das Fernsehen – oder doch über Twitter? Eine repräsentative Umfrage, die FAZ.NET vorab vorliegt, zeigt das Misstrauen vieler Menschen gegenüber klassischen Medien. Mehr Von Jonathan Raspe

09.08.2017, 19:59 Uhr | Politik

Umfrage Die meisten Deutschen sind gegen Russland-Sanktionen

Laut einer Umfrage lehnen die meisten Deutschen die amerikanischen Sanktionen gegen Russland ab. Sie haben kein Vertrauen in den amerikanischen Präsidenten – und fürchten negative Folgen. Mehr

03.08.2017, 17:28 Uhr | Politik

Umfrage Jugendliche würden Merkel wählen

Die Kanzlerin kommt gut an, ihren Herausforderer kennen viele nicht. Das sind nicht die einzigen überraschenden Ergebnisse einer Wahlbefragung unter denjenigen, die noch nicht wählen dürfen. Mehr

18.07.2017, 07:05 Uhr | Politik

Umfrage Breite Zustimmung für SPD-Steuerkonzept

Mit seinem Renten- und Abgabenkonzept hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bei Wirtschaftsvertretern und anderen Parteien deutliche Kritik hervorgerufen. In der Bevölkerung kann er damit laut einer Umfrage aber punkten. Mehr

22.06.2017, 12:08 Uhr | Politik

Konservative in Großbritannien Mehrheit könnte um 13 Sitze verfehlt werden

Für die britische Premierministerin Theresa May wird die Unterhauswahl immer mehr zu einer Zitterpartie. Nach der jüngsten Umfrage verliert ihre konservative Partei eine Woche vor der Abstimmung weiter an Boden. Mehr

02.06.2017, 15:19 Uhr | Politik

Neue Wahlumfrage Mays „Demenzsteuer“ verschreckt Wähler

Der Vorsprung der britischen Konservativen in den Wahlumfragen schrumpft, nun scheint sogar die absolute Mehrheit in Gefahr. Grund ist eine wirtschaftspolitische Idee der Premierministerin. Das Pfund reagiert. Mehr

31.05.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Umfrage NRW-Wahl CDU überholt die SPD

Hannelore Krafts Beliebtheit bei den Wählern zum Trotz – jüngste Umfragen sehen die SPD in NRW hinter die Union von Herausforderer Laschet zurückfallen. Mehr

11.05.2017, 14:50 Uhr | Politik

Girokonto Wo gibt’s das beste Konto?

Bankkunden werden immer mehr zur Kasse gebeten: Sie müssen höhere Kontogebühren zahlen und manchmal sogar Negativzinsen. Wer wechseln will, findet immer noch kostenlose Girokonten. Mehr Von Dyrk Scherff

08.05.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

Amerikanische Außenpolitik Plötzlich wieder in der alten Rolle

Trumps Kurswechsel im Syrienkonflikt spaltet die Republikaner. Außenminister Tillerson spricht von Amerikas weltweiter Verantwortung. Doch vielen Radikalen gefällt diese Ausrichtung nicht. Mehr Von Simon Riesche, Washington

10.04.2017, 19:03 Uhr | Politik

Faktencheck Was Trump sagt – und was davon stimmt

Viel Eigenlob, ätzende Kritik an seinem Vorgänger, neue Angriffe auf die Medien: Die Pressekonferenz von Donald Trump war denkwürdig. Aber wie hielt der Präsident es mit der Wahrheit? Ein Faktencheck. Mehr

17.02.2017, 07:43 Uhr | Politik

Trump und Putin Warum Amerikas Rechte plötzlich Russland lieben

Einst galt Russland den Republikanern als Staatsfeind Nummer eins. Die Zeiten haben sich geändert. Weil Trump mit Putin anbandelt, tun es ihm seine Parteikollegen gleich – mit teils wirren Kehrtwenden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

09.01.2017, 13:27 Uhr | Politik

YouGov-Umfrage Mehrheit der Deutschen für stärkeren Kampf gegen IS

Die Mehrheit der Deutschen ist für eine stärkere Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. Doch diese Meinung hat eine Grenze. Mehr

28.12.2016, 05:36 Uhr | Politik

Sicherheitsdebatte Kann mehr Videoüberwachung vor Anschlägen schützen?

Nach dem tragischen Lkw-Attentat in Berlin wünschen sich viele Bürger mehr Schutz, inklusive einer stärkeren Videoüberwachung. Dafür treten auch die Kommunen ein - und fordern eine Lockerung des Datenschutzes. Mehr

26.12.2016, 22:51 Uhr | Politik

Studie Deutsche neigen europaweit am wenigsten dem Populismus zu

In keinem der großen EU-Staaten sind die Menschen weniger empfänglich für populistische Politik als in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine Zwölf-Länder-Erhebung eines britischen Instituts. Mehr

21.11.2016, 10:56 Uhr | Politik

Rührend oder merkwürdig? Warum wir Autos Namen geben

Autohersteller geben ihren Modellen möglichst wohlklingende Namen – klar. Doch manch involvierter Fahrer tauft seinen Liebling auf einen Spitznamen. Warum nur? Mehr Von Jennifer Wiebking

06.09.2016, 06:33 Uhr | Gesellschaft

Brexit Britische Verbraucher gewinnen Vertrauen zurück

Die britischen Konsumenten haben nach dem Schock infolge des Brexit-Votums wieder Vertrauen in ihre Wirtschaft gewonnen. Auch die Kauflaune der Deutschen steigt. Aber ist das nur ein Zwischenhoch? Mehr

26.08.2016, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Deutsche sehnen sich in die achtziger Jahre zurück

Die Deutschen blicken sehnsüchtig auf die Achtziger zurück. 41 Prozent stimmen der pauschalen Aussage zu, dass früher alles besser war. Das sind deutlich mehr als vor einem Jahr. Mehr

18.08.2016, 10:47 Uhr | Gesellschaft

Regretting Parenthood Die schizophrene Kinderliebe

Fast alle Eltern lieben ihren Nachwuchs. Das kam bei einer Umfrage heraus. Trotzdem würde fast ein Fünftel nicht noch einmal Kinder bekommen wollen. Wie passt das zusammen? Ein Kommentar. Mehr Von Florentine Fritzen

30.07.2016, 17:47 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z