Yonhap News Agency: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nordkorea und Amerika Die Verhandlungen über die Rückführung getöteter Soldaten sind angelaufen

Bei ihrem Gipfeltreffen haben Donald Trump und Kim Jong-un vereinbart, Gebeine im Koreakrieg getöteter amerikanischer Soldaten nach Amerika zu bringen. Die Verhandlungen haben begonnen – offenbar mit Anlaufschwierigkeiten. Mehr

15.07.2018, 10:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Yonhap News Agency

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Amerikas Außenminister zu Gast Nordkorea nennt Atomgespräche „sehr enttäuschend“

Mike Pompeo trifft einen engen Vertrauten von Kim Jong-un und spricht von „sehr produktiven“ Gesprächen in Pjöngjang. Die Gegenseite sieht das offenbar anders. Mehr

07.07.2018, 16:48 Uhr | Politik

Ranghohe Militärs abgesetzt Machtwechsel auf Nordkoreanisch

Diktator Kim Jong-un baut den Militärapparat um und setzt offenbar drei ranghohe Militärs ab – standen sie der Annäherung an Amerika kritisch gegenüber? Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.06.2018, 23:14 Uhr | Politik

Vor Gipfeltreffen mit Trump Kim wechselt offenbar führende Militärs aus

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat offenbar vor dem geplanten Gipfeltreffen mit Präsident Trump drei führende Militärs entmachtet. Widerstand gegen eine Verständigung mit Amerika soll damit womöglich erstickt werden. Mehr

04.06.2018, 09:45 Uhr | Politik

Nordkorea reagiert Pjöngjang: Trumps Absage nicht Wunsch der Welt

Das Hin und Her geht weiter: Amerikas Präsident Trump sagt den Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab. Nun zeigt Pjöngjang sich wieder versöhnlich. Auch Südkorea setzt weiter auf Kooperation. Mehr

25.05.2018, 09:06 Uhr | Politik

Koreanische Halbinsel Nordkoreanischer Offizier in den Süden übergelaufen

Zum ersten Mal seit zehn Jahren hat sich offenbar ein Offizier der nordkoreanischen Armee nach Südkorea abgesetzt. Er war Medienberichten zufolge mit einem Zivilisten in einem Boot unterwegs. Mehr

19.05.2018, 07:38 Uhr | Politik

Rückschlag bei Versöhnung Nordkorea droht mit Absage von Gipfeltreffen mit Trump

Die Vereinigten Staaten und Südkorea üben trotz der gegenseitigen Annäherungsversuche mit Nordkorea weiterhin den militärischen Ernstfall. In Pjöngjang reagiert man erbost – und belässt es nicht nur bei Drohungen. Mehr

15.05.2018, 22:22 Uhr | Politik

Nordkorea zeigt Nähe zu China Kim Jong-un trifft sich schon wieder mit Xi Jinping

Sie hätten über „Fragen von gemeinsamem Interesse“ gesprochen, berichtet Chinas staatliche Nachrichtenagentur: Wenige Wochen vor dem geplanten Gipfel mit Donald Trump ist Kim Jong-un zum chinesischen Präsidenten gereist. Mehr

08.05.2018, 14:59 Uhr | Politik

Außereheliche Affäre Altkanzler Schröder vom Ex-Ehemann seiner Freundin verklagt

Laut koreanischen Medienberichten hat der frühere Ehemann von Schröders Lebensgefährtin den Altkanzler auf ein hohes Schmerzensgeld verklagt. Die Affäre der beiden habe ihm „unerträgliche Seelenschmerzen“ bereitet. Mehr

01.05.2018, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Nach historischem Korea-Gipfel Trump beharrt auf Sanktionen gegen Pjöngjang

Amerikas Präsident macht weiter Druck: Nach dem historischen Treffen der koreanischen Staaten sieht er keinen Grund, die Strafmaßnahmen gegen das kommunistische Regime aufzuheben. Unterdessen gibt es neue Signale aus Nordkorea. Mehr

28.04.2018, 10:00 Uhr | Politik

In Nordkorea Kim Jong-un besucht Pop-Konzert

Kim Jong-un zeigt sich als Freund der Popkultur. Jedenfalls lässt sich der nordkoreanische Diktator bei einem Konzert von Gästen aus dem Süden blicken. Mehr

01.04.2018, 18:15 Uhr | Politik

Wegen Korruptionsverdacht Haftbefehl gegen ehemaligen südkoreanischen Präsidenten

Wegen des Verdachts auf Korruption nehmen südkoreanische Behörden den ehemaligen Präsidenten Lee Myung Bak fest. Ihm droht eine lange Gefängnisstrafe. Mehr

22.03.2018, 18:11 Uhr | Politik

Neue Lebensgefährtin Gerhard Schröder will dieses Jahr heiraten

Gerhard Schröder und seine Partnerin Soyeon Kim wollen sich im Herbst das Ja-Wort geben. In Deutschland wird der Altbundeskanzler künftig weniger Zeit verbringen. Mehr

25.01.2018, 09:45 Uhr | Gesellschaft

Olympia 2018 Streit um vereintes koreanisches Eishockeyteam

Bei Olympia sollen auch Nordkoreanerinnen im südkoreanischen Eishockey-Team spielen. Die Trainerin reagiert schockiert. Und es droht weiterer Ärger vor Beginn der Spiele in Pyeongchang. Mehr Von Christoph Becker

17.01.2018, 20:48 Uhr | Sport

Lieferung nach Nordkorea? Südkorea beschlagnahmt Öltanker

Wird Nordkorea von Russland mit Öl versorgt? Es gibt einige Hinweise. Jetzt hat Südkorea ein weiteres Schiff beschlagnahmt. Mehr

31.12.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Soldat flüchtet 20 Schüsse an Grenze zu Nordkorea

Südkoreaner geben Warnschüsse ab, als Soldaten aus dem Norden sich der Demarkationslinie nähern. Sie waren auf der Spur eines flüchtigen Kameraden. Mehr

21.12.2017, 05:36 Uhr | Politik

Vorzeigekonzern Samsung zwischen Rekordgewinn und Zukunftskrise

Samsung Electronics steht schon wieder vor einem Rekordergebnis. Doch der CEO tritt zurück und spricht von einer „beispiellosen Krise“. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

13.10.2017, 09:07 Uhr | Finanzen

Konflikt mit Amerika Nordkorea verlegt Kampfflugzeuge an die Ostküste

Wurde Pjöngjang von Washingtons Machtdemonstration am Wochenende überrascht? Zusätzliche Gegenmaßnahmen deuten darauf hin. Russland sucht hinter den Kulissen nach Kontakt. Mehr

26.09.2017, 13:07 Uhr | Politik

Wasserstoffbombe Nordkorea startet die nächste Stufe

Sollte Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un versuchen, seine Zerstörungskraft mit einer Wasserstoffbombe im Pazifik zu demonstrieren, wären die Folgen unübersehbar. Wie groß ist die Gefahr - abseits der Kriegsrhetorik? Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.09.2017, 14:36 Uhr | Politik

Streit ums Atomprogramm Kim: Trump ist ein geistesgestörter Greis

Kaum droht Donald Trump Nordkorea mit Zerstörung, zeigt Machthaber Kim Jong-un, dass er auch kräftig austeilen kann. Amerika werde „teuer bezahlen“. Sein Außenminister spricht vom Test einer Wasserstoffbombe auf dem Ozean. Mehr

22.09.2017, 05:10 Uhr | Politik

Kims nächste Waffe? Nordkorea meldet „erfolgreiche“ Zündung einer Wasserstoffbombe

Das Regime in Pjöngjang behauptet, eine weitere Wasserstoffbombe gezündet zu haben. Kurz zuvor hatte sich Kim Jong-un mit einem angeblichen Sprengkörper präsentiert. Nordkoreas Nachbarn verurteilten den Test scharf. Mehr

03.09.2017, 10:47 Uhr | Politik

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum dritten Mal Vater

Kim und seine Frau Ri sollen bereits zwei Kinder haben, die 2010 und 2013 geboren worden. Nordkorea bestätigt die Geburt des dritten Kindes nicht. Mehr

29.08.2017, 10:37 Uhr | Gesellschaft

Bestechung und Veruntreuung Samsung-Erbe zu fünf Jahren Haft verurteilt

Lee Jae-yong, Erbe des Samsung-Konglomerats, ist zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Grund: Bestechung. Was bedeutet das für den Konzern? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.08.2017, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Drohung an Washington Für Nordkorea ist Amerika nicht mehr sicher

Der Streit um die UN-Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Atomprogramm spitzt sich zu: Beim Gipfel in Manila lehnt das Regime aus Pjöngjang das Gesprächsangebot der Südkoreaner ab – und droht unverhohlen den Vereinigten Staaten. Mehr

07.08.2017, 15:21 Uhr | Politik

Pjöngjang ignoriert Warnungen Nordkorea testet neue Langstreckenrakete

Das kommunistische Regime in Pjöngjang hat abermals eine Rakete abgeschossen, die vor der Küste Japans ins Meer gestürzt ist. Die Regierungen in Amerika, Südkorea und Japan sind angespannt. Mehr

28.07.2017, 20:36 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z