HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wladimir Putin

CIA-Programm Amerika stoppt Waffenlieferungen an syrische Rebellen

Präsident Trump will offenbar vorerst keine Waffen mehr an Anti-Assad-Kräfte in Syrien liefern. Regierungsvertreter sprechen von einem großen Zugeständnis an Russland. Mehr

20.07.2017, 04:00 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Wladimir Putin
   
Sortieren nach

Gründung von „Kleinrussland“ Moskaus angekündigte Provokation

Nach Neurussland nun Kleinrussland: Mit einem neuen Manöver erhöht der Kreml den Druck auf Kiew. Doch Berlin und Washington stehen in der Ukraine-Politik zusammen. Und Merkel hat noch eine weitere Idee. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.07.2017, 09:52 Uhr | Politik

Trumps Russland-Kontakte Trump junior und der achte Gast

Mit wem hat sich der Sohn von Donald Trump im Wahlkampf alles getroffen? Der achte Teilnehmer am Gespräch zwischen ihm und einer russischen Juristin soll über eine zwielichtige Vergangenheit verfügen – und stand bereits im Fokus von Regierungsermittlungen. Mehr Von Oliver Kühn

19.07.2017, 09:31 Uhr | Politik

G-20-Gipfel Trump und Putin führten noch ein weiteres Gespräch

Das Weiße Haus räumt ein zweites Treffen Trumps mit dem russischen Staatschef in Hamburg ein – angeblich nur ein „kurzes Gespräch“ beim Abendessen. Unklar ist, warum es bislang unbekannt blieb. Mehr

19.07.2017, 07:32 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Moskau erhöht mit „Kleinrussland“ Druck auf Kiew

In der Ostukraine haben prorussische Rebellen einen neuen Staat ausgerufen. Während Präsident Putin mit der Anerkennung droht, kündigt Washington Waffenlieferungen an die Ukraine an. Mehr Von Markus Wehner

18.07.2017, 15:49 Uhr | Politik

John McCain Auszeit für einen Aufrechten

Die Operation John McCains verzögert die geplante Abstimmung über die Gesundheitsreform. Möglicherweise kann der Senator aus Arizona mehrere Wochen lang nicht nach Washington zurückkehren. Auch als Trump-Gegner wird der Republikaner schmerzlich vermisst. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.07.2017, 21:38 Uhr | Politik

Medien in Frankreich Lügen für den Präsidenten

Was als Allianz begann, ist Distanz und offener Feindseligkeit gewichen: Macron hat eine neue Ära in der Beziehung zwischen Macht und Medien eingeläutet. Mehr Von Jürg Altwegg

17.07.2017, 20:14 Uhr | Feuilleton

Militärhistoriker über 1917 Europäer marschieren nicht aufrecht

Wir erinnern uns 2017 an Luther und Humboldt, aber wenig an das Jahr der russischen Revolution, des Panzers und des U-Boot-Kriegs. Warum ist das so? Ein Gespräch mit dem Militärhistoriker Sönke Neitzel über 1917. Mehr Von Andreas Kilb und Tobias Rüther

17.07.2017, 14:15 Uhr | Feuilleton

Automobilindustrie Lada-Hersteller will mehr als 8000 Stellen streichen

Bereits in den vergangenen Jahren hat der russische Autohersteller Avotovaz Tausende Mitarbeiter entlassen, um Kosten zu senken. Die Krise ist noch nicht vorüber. Mehr

17.07.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Eklat um Nato-Stützpunkt Unionspolitiker warnen vor Bundeswehrabzug aus Konya

Im Konflikt um den Besuch von Bundestagsabgeordneten hat SPD-Fraktionschef Oppermann die Stationierung der Bundeswehr in Konya infrage gestellt. Doch die Union fürchtet, dass ein Abzug Erdogan in die Hände spielen könnte. Mehr

15.07.2017, 11:02 Uhr | Politik

Russischer Oppositioneller Lange Haftstrafen für Mord an Boris Nemzow

Vor mehr als zwei Jahren wurde Boris Nemzow auf einer Moskauer Brücke Opfer eines Hinterhalts. Für den Mord an dem Kreml-Kritiker müssen nun fünf Tschetschenen für lange Zeit ins Straflager. Mehr

13.07.2017, 11:26 Uhr | Politik

Russland-Kontakte Trump: „Es ist etwas passiert“

Amerikas Präsident hat in einem Interview das Treffen seines Sohnes mit einer russischen Anwältin verteidigt. Viele Leute hätten das gemacht. Und dann kam die Sprache auf Putin. Mehr

13.07.2017, 04:41 Uhr | Politik

Trump über Putin „Ich denke, wir haben uns sehr, sehr gut verstanden“

Nach dem Treffen beim G-20-Gipfel hebt Amerikas Präsident in einem Interview sein Verhältnis zu Wladimir Putin abermals hervor und verweist auf Gemeinsamkeiten. Dabei glaubt Trump, die Gedanken von Russlands Präsidenten genau zu kennen. Mehr

12.07.2017, 23:10 Uhr | Politik

Trumps Russland-Affäre Russischer Milliardär nennt Mails von Trump-Sohn „Erfindungen“

Vor drei Jahren war Aras Agalarow Donald Trumps Partner beim „Miss Universe“ - Wettbewerb. Nun soll er in die Russland-Affäre von Trump junior verwickelt sein. Doch der russische Milliardär streitet die Vorwürfe vehement ab. Mehr

12.07.2017, 16:02 Uhr | Politik

Transport von Gasturbinen Krim entwickelt sich für Siemens zum Politikum

Turbinen des deutschen Industriekonzerns stehen auf der annektierten Halbinsel. Wenigstens den Betrieb der Maschinen will Siemens noch verhindern. Für das Unternehmen steht einiges auf dem Spiel. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

12.07.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Flucht aus Russland Arm ein Land, das keine Helden mehr hat

Es ist ein Thema, dass der Kreml am liebsten totschweigen würde: Immer mehr junge Russen verlassen ihre Heimat – darunter auch zahlreiche Akademiker. Wie will Moskau die Massenflucht aufhalten? Mehr Von Kerstin Holm

11.07.2017, 15:14 Uhr | Feuilleton

Polen und Russland Die Moskau-Reise des Herrn Kownacki

Verbindungen nach Moskau können nicht nur in Amerika zum Problem werden. In Polen steht ein stellvertretende Minister wegen seiner Kontakte unter Verdacht. Für den starken Mann des Landes ist das eine böse Überraschung. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

11.07.2017, 07:59 Uhr | Politik

Russland zur Cybereinheit „Wahrscheinlich ist Trump noch nicht bereit“

Die Idee einer gemeinsamen Cybereinheit mit Russland hat dem amerikanischen Präsidenten heftige Kritik eingebracht. Trump rückte daraufhin von dem Plan ab. Doch Moskau will die Einheit noch nicht zu den Akten legen. Mehr

10.07.2017, 20:23 Uhr | Politik

Moskauer Einflussnahme? Trump Junior traf russische Anwältin wegen Hillary Clinton

Russlands Einflussnahme auf den Wahlsieg Trumps hält Amerika weiter in Atem: Nun wird ein brisantes Treffen bekannt - die erste öffentliche Bestätigung, dass Mitglieder von Trumps Wahlkampfteam bereit gewesen sind, „russische Hilfe anzunehmen“. Mehr

10.07.2017, 04:22 Uhr | Politik

Nach Gespräch auf G-20-Gipfel Trump will bei Cyber-Abwehr mit Putin zusammenarbeiten

Nachdem Putin versichert hat, dass er die amerikanische Wahl nicht manipuliert hat, will Trump sogar mit ihm beim Thema Cyber-Sicherheit zusammenarbeiten. Führende Republikaner spotten über die Idee. Mehr

09.07.2017, 23:54 Uhr | Politik

Waffenruhe in Syrien Ein Deal und viele Fragen

Trump und Putin haben eine Waffenruhe in drei syrischen Provinzen verkündet. Doch viele Akteure in dem Bürgerkrieg haben gar kein Interesse daran. Mehr Von Christoph Ehrhardt

09.07.2017, 20:14 Uhr | Politik

Naher Osten Waffenruhe im Südwesten Syriens in Kraft

Moskau und Washington hatten die Waffenruhe in drei syrischen Provinzen vereinbart. Immer noch nicht geklärt ist, wie ihre Einhaltung überwacht werden soll. Mehr

09.07.2017, 13:11 Uhr | Politik

G-20-Proteste in Hamburg „Ich will, dass es vorbei ist“

Drei Tage, drei Nächte in Hamburg: Die Polizisten sind freundlich, die G-20-Gegner sanft. Dann läuft alles aus dem Ruder. Ein Annäherungsversuch. Mehr Von Anna Prizkau

09.07.2017, 10:54 Uhr | G-20-Gipfel

Kreml-Kritiker Russische Polizei nimmt Nawalny-Anhänger fest

Am Freitag erst war der Aktivist Alexej Nawalny aus dem Gefängnis freigekommen. Nun nimmt die Polizei mindestens 66 seiner Anhänger fest, die Wahlwerbung für ihn gemacht haben. Mehr

08.07.2017, 23:14 Uhr | Politik

G-20-Gipfel „Trump scheint Putin zu glauben“

Die Berlin-Korrespondentin der „New York Times“, Alison Smale, hat Donald Trump in Hamburg beobachtet und findet: Der Gipfel ist für den Präsidenten gut gelaufen. Aber auch Wladimir Putin wirkte sehr zufrieden, sagt sie im FAZ.NET-Gespräch. Mehr Von Oliver Georgi

08.07.2017, 21:07 Uhr | G-20-Gipfel
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z