HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wladimir Putin

Präsidentschaftskandidat Buhrufe für Macrons Kolonialkritik

Emmanuel Macron gilt als aussichtsreicher Kandidat für die nächste Präsidentenschaft in Frankreich. Nach seinen Äußerungen über Frankreichs Vergangenheit gerät er nun unter Druck. Damit geht er anders um als sein Konkurrent. Mehr

20.02.2017, 18:55 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Wladimir Putin
   
Sortieren nach

Krieg im Donbass Putin will Separatisten-Pässe anerkennen

Die Bemühungen der Konfliktparteien um eine funktionierende Waffenruhe in der Ostukraine sind offenbar erfolgreich. Doch Moskau provoziert abermals. Mehr

20.02.2017, 17:42 Uhr | Politik

Ziele und Reformen der Nato Europas neue Liebe zum alten Verteidigungs-Bund

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich gezeigt, wie sich die Europäer wieder auf den Wert der Nato besinnen. Was folgt daraus? Mehr Von Johannes Leithäuser, München

19.02.2017, 20:56 Uhr | Politik

Tschetschenen in Deutschland Migration als Waffe?

Tausende Tschetschenen reisen illegal nach Deutschland ein. Viele neigen zur Gewalt und lassen sich kaum integrieren. Moskau zieht daraus seinen Vorteil. Mehr Von Markus Wehner

19.02.2017, 17:42 Uhr | Politik

Panne in Hochfilzen Falsche Russland-Hymne bei Biathlon-WM

Die Deutschen gehen leer aus, Russlands Biathlon-Staffel holt Gold bei der WM. Doch bei der Siegerehrung kommt es zu einer Panne. Die vier Russen sind völlig konsterniert – doch einer reagiert ganz schnell. Mehr

18.02.2017, 21:42 Uhr | Sport

Fraktur Sonderbare Irre

Ein Riesenerfolg für uns Psychos: Einer von uns ist amerikanischer Präsident! Mehr Von Timo Frasch

18.02.2017, 12:41 Uhr | Politik

Verteidigungsbündnis Warum Deutschland für die Nato so wichtig ist

Die Zusammenarbeit der Europäer in der Nato ist auch in Zeiten von Trump richtig und zukunftsweisend. Deutschland könnte die wichtigste Rolle dabei spielen. Eine Analyse. Mehr Von Johannes Leithäuser

17.02.2017, 08:25 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Der Problemlöser ist jetzt selbst ein Problem

In der Trump-Ära sucht Europa eine neue Rolle in der Weltpolitik. Auf die Frage, wie diese aussehen könnte, gab es in der Debatte bei Illner kaum Antworten – dafür aber fromme Wünsche. Mehr Von Frank Lübberding

17.02.2017, 05:51 Uhr | Feuilleton

Sigmar Gabriel im Interview Dann müssten wir Europäer tun, was wir längst hätten tun sollen

Im F.A.Z.-Interview skizziert Gabriel vor dem Treffen der G20-Außenminister seine Vision eines neuen, stärkeren Europas – nicht nur mit Blick auf Amerika. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger, Berthold Kohler und Majid Sattar

16.02.2017, 14:48 Uhr | Politik

Russland und die Causa Flynn Scheidung vor den Flitterwochen

Lange nährte Moskau Erwartungen einer neuen Freundschaft mit Washington – nun wird gegen den Trump-Kult in den Medien demonstriert. Die Causa Flynn bringt auch Präsident Putin in Bedrängnis. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

15.02.2017, 22:30 Uhr | Politik

Russland-Kontakte Trump weist Berichte als Unsinn zurück

Gerade aufgewacht, wehrt sich Donald Trump gegen Vorwürfe, sein Wahlkampfteam habe regelmäßige Kontakte zum russischen Geheimdienst unterhalten. Zudem erhebt er schwere Vorwürfe gegen NSA und FBI. Mehr

15.02.2017, 13:28 Uhr | Politik

Russland-Reaktion Die Krim ist nicht verhandelbar

Nach freundlichen Signalen im Wahlkampf fordert der Sprecher des Präsidenten Putin auf, die Krim an die Ukraine zurückzugeben. Russland reagiert empört. Mehr

15.02.2017, 09:27 Uhr | Politik

Trumps Verteidigungspolitik Deal mit der Nato

Donald Trump hat das westliche Verteidigungsbündnis in Frage gestellt. Nun schickt er seinen Minister für Verteidigung vor. Heikle Gespräche stehen an. Mehr Von Thomas Gutschker

14.02.2017, 15:08 Uhr | Politik

Angebliche Cyber-Angriffe Russland bestreitet Einmischung in französischen Wahlkampf

Moskau verwahrt sich gegen die Anschuldigung, durch Cyber-Angriffen oder seine Staatsmedien im französischen Präsidentenwahlkampf zu intervenieren. Der Vorwurf des Kandidaten Emmanuel Macron sei absurd. Mehr

14.02.2017, 12:41 Uhr | Politik

Kommentar Keine schlechte Nachricht

Der Abgang von Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn nach nur drei Wochen lässt diejenigen, die ihn ausgewählt haben, ziemlich dumm aussehen. Trotzdem ist er ein Zeichen wachsender Professionalität im Weißen Haus. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

14.02.2017, 08:48 Uhr | Politik

Konflikt in der Ukraine Bereitet Russland einen Angriff vor?

Die Ukraine bereitet freudig den Eurovision Song Contest vor. Im Nachbarland werden andere Töne laut: Im russischen Fernsehen wird ein Militäreinsatz geplant. Mehr Von Andrej Kurkow, Kiew

13.02.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Amerikas Außenpolitik Unberechenbar aus Prinzip

In der amerikanischen Außenpolitik gibt es trotz aller Unwägbarkeiten auch Zeichen, die auf Kontinuität deuten. Doch wie viel Spielraum lässt Trump seinen Ministern für die Pflege der Bündnisse? Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2017, 07:55 Uhr | Politik

Raumfahrtziele 2.0 Zurück zum Mond

Die großen Weltraumnationen haben den Mond als Reiseziel wiederentdeckt, allen voran Europa und Russland. Moskau will die Amerikaner für seine Pläne gewinnen. Die Chancen stehen gut. Mehr Von Manfred Lindinger

12.02.2017, 12:02 Uhr | Wissen

Bundesversammlung wählt Kann Steinmeier in Krisenzeiten ein guter Bundespräsident sein?

Frank-Walter Steinmeier will heute Nachfolger von Bundespräsident Gauck werden. Er möchte ein Anti-Polarisierer sein. Im Gespräch mit Bürgern geht er auf. Kann er in unruhigen Zeiten Leute für die Demokratie begeistern? Mehr Von Markus Wehner

12.02.2017, 09:20 Uhr | Politik

Liu He Chinas Handelskrieger

Er war in Harvard und hat Chinas Aufstieg akribisch vorbereitet. Jetzt soll Liu He die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt vor einem Angriff aus Amerika beschützen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

11.02.2017, 21:45 Uhr | Wirtschaft

Moskau und Emmanuel Macron Russische Medien befeuern die Pariser Gerüchteküche

Fama für alle: Über verschiedene Kanäle wird die Behauptung verbreitet, der Präsidentschaftsanwärter Emmanuel Macron sei homosexuell. Der reagiert gelassen. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

10.02.2017, 19:26 Uhr | Feuilleton

Russland und Amerika Putin schlägt Trump Treffen in Melanias Heimat Slowenien vor

Der russische Präsident Wladimir Putin möchte sich mit Donald Trump in Slowenien treffen. Es ist die Heimat von Trumps Frau Melania. Mehr

10.02.2017, 17:47 Uhr | Politik

Telefonat mit Putin Trump kritisiert Nuklearwaffen-Vertrag

New Start begrenzt die Zahl der einsatzbereiten Atomwaffen in Amerika und Russland. Wladimir Putin hat in seinem ersten Gespräch mit Donald Trump eine Verlängerung angeboten. Der hält von dem Abkommen wenig. Mehr

10.02.2017, 16:18 Uhr | Politik

Wahlkampf Seehofers Angebot zur eigenen Enthauptung

Seehofers Nähe-Distanz-Haltung zu Merkel sorgt bei den Wählern für ein geteiltes Echo. Der CSU-Chef fährt eine gefähriche Strategie des nicht Festlegens – stolpert er darüber? Mehr Von Albert Schäffer, München

10.02.2017, 10:49 Uhr | Politik

Verfahren gegen Nawalnyj Urteil auf Wiedervorlage

Der russische Oppositionelle Nawalnyj ist abermals zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Es ist ein weiteres hanebüchenes Verfahren – und ein Schlag gegen Nawalnyjs politische Absichten. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

08.02.2017, 20:31 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z