Winfried Kretschmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit bei den Grünen Peter warnt vor Abkehr von Flügelproporz

Besten- oder Flügelauswahl? In der parteiinternen Debatte positioniert sich die Grünen-Chefin – dabei geht es auch um ihre Zukunft. Mehr

30.12.2017, 10:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Winfried Kretschmann

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Personaldebatte Grüner wird’s nicht

Bei der letzten Urwahl scheiterte Robert Habeck noch an Cem Özdemir, jetzt sieht der Hoffnungsträger vieler Grüner seine Zeit gekommen und will Parteivorsitzender werden. Aber was könnte aus den anderen grünen Spitzenpolitikern werden? Mehr

11.12.2017, 14:52 Uhr | Politik

Landesparteitag der Grünen Özdemir: „Ich möchte mich einbringen“

Auf dem Landesparteitag der Grünen in Baden-Württemberg steht vor allem Cem Özedmir im Vordergrund. Er tritt nicht mehr als Parteivorsitzender an, will sich aber weiter engagieren – die Frage ist nur: wo? Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidenheim

10.12.2017, 12:43 Uhr | Politik

Teures Megaprojekt Stuttgart-21-Mehrkosten treffen alle Bahnkunden

Stuttgart 21 wird noch teurer als gedacht, das ist jetzt klar. Doch woher kommt das Geld? Verkehrsverbände sagen nun: Die Auswirkungen könnten ziemlich weitreichend sein. Mehr

30.11.2017, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Sondierungsverhandlungen Erzeugt die CSU den toten Punkt?

Sturheit und gegenseitige Beschuldigungen haben zuletzt die Jamaika-Gespräche dominiert – vor allem zwischen CSU und Grünen. Besonders ein Thema sorgt weiter für Konflikte. Mehr Von Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

18.11.2017, 16:46 Uhr | Politik

Streitpunkt Flüchtlinge Jamaika-Sondierer brechen Beratungen ab

Es sollte die Nacht der Entscheidung werden. Doch daraus wird nichts. Die Parteien können sich in den Sondierungen zu einer Jamaika-Koalition nicht einigen. Selbst die Parteispitzen finden in Einzelgesprächen keine Lösung - und vertagen sich. Mehr

17.11.2017, 04:29 Uhr | Politik

Bund und Länder Jamaika und die Wilde 13

Dem Bürger kann es nicht egal sein, woher das Geld kommt. Ein Buch über den Föderalismus und den Irrweg, auf dem auch Jamaika ist. Mehr Von Jasper von Altenbockum

14.11.2017, 13:56 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Lindner fordert Reform des Bildungsföderalismus

Eine bessere Bildungspolitik und eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern: In einem Gastbeitrag für die F.A.Z. spricht sich der FDP-Chef gegen ein Kooperationsverbot aus. Er nennt gleich mehrere Gründe. Mehr

13.11.2017, 20:37 Uhr | Politik

Jamaika-Poker Nouripour: „Wir können mehr als Öko“

Die Rolle als ökologisches Gewissen in einer schwarz-gelb-grünen Koalition ist Omid Nouripour zu wenig. Im Interview mit FAZ.NET warnt der Grünen-Politiker seine Partei davor, die Ressorts Außen, Wirtschaft und Verteidigung aus dem Blick zu verlieren. Mehr Von Lorenz Hemicker

13.11.2017, 20:00 Uhr | Politik

Jamaika-Gespräche Nouripour unterstreicht Interesse der Grünen am Außenamt

Es sah schon so aus, als könnten sich die Grünen mit Ökologie- und Sozialthemen zufrieden geben. „Nein“, sagt ihr außenpolitischer Sprecher. Mehr

13.11.2017, 12:26 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown No sports?

Joschka Fischer hat Zeit, um Laufen zu gehen. Die grünen Jamaika-Unterhändler gerade eher nicht. Und Trump spielt als Präsident viel mehr Golf, als er wollte. Mehr Von Lorenz Hemicker

13.11.2017, 06:39 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Kretschmann wirbt für mehr Pragmatismus in der Klimapolitik

Baden-Württembergs Ministerpräsident mahnt zur Vorsicht beim Setzen von zeitlichen Zielen zum Klimaschutz – wie für den Verbrennungsmotor. Er setzt auf eine wirtschaftsverträgliche Umweltpolitik – und will so auch Skeptiker in Amerika überzeugen. Mehr Von Thomas Gutschker und Rüdiger Soldt

12.11.2017, 08:00 Uhr | Politik

Grüne und FDP Jamaikanischer Beifang

In Berlin kommen sich FDP und Grüne bei den Jamaika-Sondierungen näher. Das hat auch anderswo Einfluss auf das Verhältnis beider Parteien. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt, Düsseldorf/Stuttgart

09.11.2017, 18:27 Uhr | Politik

Bildungspolitik Kretschmann und Laschet: Länder brauchen mehr Geld vom Bund

Um die Anstrengungen in der Bildungspolitik finanzieren zu können, müssten die Länder vom Bund mehr finanzielle Hilfe erhalten, fordern die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. Mehr

09.11.2017, 16:01 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kretschmann will vollständig elektrisch fahren

Baden-Württembergs Ministerpräsident plant, im kommenden Jahr vollständig von einem Hybridwagen auf ein Elektroauto umsteigen. Er wäre damit der erste deutsche Landeschef, der auf E-Mobilität setzt. Es gibt allerdings ein Problem. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.11.2017, 18:55 Uhr | Politik

Jamaika-Koalition Der Grünstreifen am Horizont

Vor vier Jahren haben die Grünen ihre Chance auf eine Beteiligung an der Regierung vertan. Diesmal wollen sie ernsthaft verhandeln. Das geht nur, wenn die Parteilinken mitmachen. Doch, sind die dazu bereit? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.10.2017, 20:42 Uhr | Politik

Koalition der Möglichkeiten Jamaika auf Schwäbisch?

Das Ländle als Vorbild für den Bund? Geht es nach Winfried Kretschmann und Thomas Strobl könnte die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg den Kern einer Jamaika-Koalition bilden. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

10.10.2017, 20:08 Uhr | Politik

Gerichtsinstanz übersprungen Stuttgart will Fahrverbote mit Kniff abwenden

Die baden-württembergische Landesregierung hat ihren Zwist über ein Gerichtsurteil zu Fahrverboten beigelegt. Die Opposition bezeichnet die Entscheidung als faulen Kompromiss. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

02.10.2017, 16:08 Uhr | Politik

Mögliche Fahrverbote Letzte Chance für Stuttgart

Ab dem 1. Januar 2018 sollen in Stuttgart keine dreckigen Autos mehr fahren – eigentlich. Jetzt hat das Land Baden-Württemberg Revision gegen eine umstrittene Entscheidung eingelegt. Mehr Von Hanna Decker

02.10.2017, 14:32 Uhr | Wirtschaft

Kleiner Parteitag Grüne stimmen für Jamaika-Verhandlungen

Die allererste Hürde ist genommen: Auf einem kleinen Parteitag sprechen sich Grünen für Sondierungsgespräche aus. Ihre Vorstellungen über die Inhalte sind auch schon sehr konkret. Mehr

30.09.2017, 15:46 Uhr | Politik

Koalitionsfrage Jamaikas Botschafterin ermuntert Berlin

Dass Deutschland über Jamaika diskutiert, hat man dort vernommen. Die drei Parteien ringen weiter mit sich. Ein Zusammengehen im Bundestag könnte sich sogar in der neuen Sitzordnung andeuten. Mehr

26.09.2017, 04:58 Uhr | Politik

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

Wahlergebnis der Grünen Lob der Eigenständigkeit

Die Grünen feiern ihr Ergebnis beinahe wie einen Sieg. Sie haben dieses Mal alles anders gemacht als 2013 und sich als eigene Kraft etabliert. Wollen sie in die Regierung? Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

24.09.2017, 20:46 Uhr | Politik

Wie wählt der Wähler? Am Ende ist alles reine Taktik

Das Ergebnis der Bundestagswahl könnte anders aussehen als erwartet – weil viele Wähler auf den letzten Metern taktisch wählen. Welche Koalition sie sich wünschen und für wahrscheinlich halten, könnte den Ausschlag geben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Torsten Faas

23.09.2017, 16:50 Uhr | Politik

Wahlkampf der Grünen Sag mir, wo die Blumen sind

Die Grünen wollen unbedingt regieren. Besonders im Südwesten sind die Erwartungen hoch. Doch Winfried Kretschmann, einer ihrer prominentesten Wahlkämpfer, ist kaum zu sehen. Weshalb? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

22.09.2017, 19:01 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z