Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Winfried Kretschmann

Jamaika-Koalition Der Grünstreifen am Horizont

Vor vier Jahren haben die Grünen ihre Chance auf eine Beteiligung an der Regierung vertan. Diesmal wollen sie ernsthaft verhandeln. Das geht nur, wenn die Parteilinken mitmachen. Doch, sind die dazu bereit? Mehr

16.10.2017, 20:42 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Winfried Kretschmann
1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Koalition der Möglichkeiten Jamaika auf Schwäbisch?

Das Ländle als Vorbild für den Bund? Geht es nach Winfried Kretschmann und Thomas Strobl könnte die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg den Kern einer Jamaika-Koalition bilden. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

10.10.2017, 20:08 Uhr | Politik

Gerichtsinstanz übersprungen Stuttgart will Fahrverbote mit Kniff abwenden

Die baden-württembergische Landesregierung hat ihren Zwist über ein Gerichtsurteil zu Fahrverboten beigelegt. Die Opposition bezeichnet die Entscheidung als faulen Kompromiss. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

02.10.2017, 16:08 Uhr | Politik

Mögliche Fahrverbote Letzte Chance für Stuttgart

Ab dem 1. Januar 2018 sollen in Stuttgart keine dreckigen Autos mehr fahren – eigentlich. Jetzt hat das Land Baden-Württemberg Revision gegen eine umstrittene Entscheidung eingelegt. Mehr Von Hanna Decker

02.10.2017, 14:32 Uhr | Wirtschaft

Kleiner Parteitag Grüne stimmen für Jamaika-Verhandlungen

Die allererste Hürde ist genommen: Auf einem kleinen Parteitag sprechen sich Grünen für Sondierungsgespräche aus. Ihre Vorstellungen über die Inhalte sind auch schon sehr konkret. Mehr

30.09.2017, 15:46 Uhr | Politik

Koalitionsfrage Jamaikas Botschafterin ermuntert Berlin

Dass Deutschland über Jamaika diskutiert, hat man dort vernommen. Die drei Parteien ringen weiter mit sich. Ein Zusammengehen im Bundestag könnte sich sogar in der neuen Sitzordnung andeuten. Mehr

26.09.2017, 04:58 Uhr | Politik

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

Wahlergebnis der Grünen Lob der Eigenständigkeit

Die Grünen feiern ihr Ergebnis beinahe wie einen Sieg. Sie haben dieses Mal alles anders gemacht als 2013 und sich als eigene Kraft etabliert. Wollen sie in die Regierung? Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

24.09.2017, 20:46 Uhr | Politik

Wie wählt der Wähler? Am Ende ist alles reine Taktik

Das Ergebnis der Bundestagswahl könnte anders aussehen als erwartet – weil viele Wähler auf den letzten Metern taktisch wählen. Welche Koalition sie sich wünschen und für wahrscheinlich halten, könnte den Ausschlag geben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Torsten Faas

23.09.2017, 16:50 Uhr | Politik

Wahlkampf der Grünen Sag mir, wo die Blumen sind

Die Grünen wollen unbedingt regieren. Besonders im Südwesten sind die Erwartungen hoch. Doch Winfried Kretschmann, einer ihrer prominentesten Wahlkämpfer, ist kaum zu sehen. Weshalb? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

22.09.2017, 19:01 Uhr | Politik

Abgas-Skandal Kretschmann: Diesel-Gipfel bringen nichts

Die Diesel-Gipfel der Bundesregierung könnten die Abgas-Krise nicht lösen, kritisiert Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann in der F.A.Z. Die Debatte „hyperventiliere“, meint er. Mehr

07.09.2017, 18:28 Uhr | Politik

Wahlkampfbesuch in Frankfurt Kretschmann will wissen, ob Ökologie sich auch rechnet

Die Grünen zeigen dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten das erste nachhaltige Gewerbegebiet im Frankfurter Osten. Dabei handelt es sich um ein schwarz-grünes Projekt. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

06.09.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Der grüne Autoversteher

Winfried Kretschmann verteidigt die moderne Dieseltechnik. Auch gegen seine Partei. Denn er weiß, was für das Autoland Baden-Württemberg auf dem Spiel steht. Mehr Von Rüdiger Soldt

14.08.2017, 13:36 Uhr | Politik

CDU-Jungpolitiker Hagel Der neue Hoffnungsträger der Konservativen

Klares Profil, neuer Stil, niederschwelliger Kontakt zum Bürger – und ein konservatives Image: Manuel Hagel war mit 24 Jahren schon Sparkassen-Direktor, mit 29 soll er nun der CDU frischen Schwung geben. Wie soll das gelingen? Mehr Von Rüdiger Soldt, Oberstadion

09.08.2017, 19:39 Uhr | Politik

Gericht entscheidet heute Kann Diesel-Nachrüstung Fahrverbote verhindern?

Die Autoindustrie blickt heute gespannt nach Stuttgart: Von einem Urteil des Verwaltungsgerichts hängt maßgeblich ab, ob sich Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge noch abwenden lassen. Mehr

28.07.2017, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in Baden-Württemberg Kretschmanns Autokrise

Als erster grüner Ministerpräsident haderte Kretschmann einst mit der Autoindustrie. Jetzt muss er mit ihr den Strukturwandel angehen – und stellt seinen Plan dafür vor. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

25.07.2017, 20:49 Uhr | Politik

Abgesang auf Technologie Kreuzzug der Diesel-Jäger

Die Deutsche Umwelthilfe kämpft für Fahrverbote – und gegen Autohändler. Manchmal macht sogar die Industrie mit. Auch die Grünen sind involviert. Einblick in ein ungewöhnliches Geschäftsmodell. Mehr Von Rüdiger Soldt

25.07.2017, 16:05 Uhr | Politik

Mutmaßliches Kartell Zweifel an Zukunftsdialog mit Autobauern

Zusätzlich zur Diesel-Affäre gerät die Automobilindustrie unter Kartellverdacht. Grünen-Chef Özdemir spricht von einer „existenzbedrohende Krise“. Der Zukunftsdialog mit den Autobauern ist fraglich. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

24.07.2017, 21:40 Uhr | Politik

William und Kate in Heidelberg Vier Stunden royaler Glanz

Prinz William und seine Frau Kate besuchen am zweiten Tag ihrer Deutschlandreise Heidelberg. Auf dem Programm steht auch eine Regatta auf dem Neckar. Mehr Von Rüdiger Soldt

20.07.2017, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Diesel Kretschmann rechnet kaum noch mit Fahrverboten für 2018

Beschränkte Fahrverbote für ältere Diesel von 2018 an - das war der Plan für bessere Luft in Stuttgart. Weil das aber Autofahrer erzürnt, sucht die Regierung nun nach Wegen, auf Verbote zu verzichten. Mehr

18.07.2017, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Abschied vom Fahrverbot

Die grün-schwarze Landesregierung im Südwesten legt eine Kehrtwende hin: Sie setzt nun ganz darauf, Dieselfahrzeuge nachzurüsten. Mehr Von Rüdiger Soldt

17.07.2017, 18:50 Uhr | Politik

Unesco-Tagung in Krakau Eiszeitkunst-Höhlen Weltkulturerbe, Naumburg wieder nicht

Hier wurde die älteste bekannte Menschenfigur der Welt gefunden: Sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb sind zum Weltkulturerbe ernannt worden. Eine zweite Bewerbung muss sich ein drittes Mal bewerben. Mehr

09.07.2017, 13:12 Uhr | Feuilleton

Bayerns Justizminister „Ehe für alle ist eine Mogelpackung“

Am Freitag stimmt der Bundesrat über die „Ehe für alle“ ab. Die CSU will die Entscheidung auf jeden Fall verfassungsrechtlich prüfen lassen. Mehr Von Reinhard Müller

06.07.2017, 18:54 Uhr | Politik

Linksliberales Wahldilemma Orientierungslosigkeit höherer Ordnung

Welche Partei wählen im Herbst? Die wichtigsten politischen Strömungen meines Lebens sind erschöpft. Aber ohne sie geht es nicht weiter. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ralf Bönt

05.07.2017, 17:12 Uhr | Feuilleton

Baden-Württemberg Ein deutscher Hotspot der künstlichen Intelligenz entsteht

Künstliche Intelligenz bringt einiges durcheinander. Baden-Württemberg legt vor und erregt Aufmerksamkeit in aller Welt. Mit dabei sind nicht nur Autokonzerne und Facebook. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

26.06.2017, 15:31 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z