Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Washington

UN-Vollversammlung Iran entsetzt über „ignorante Hassrede“

Mit seiner Rede vor der UN hat Donald Trump für Entsetzen gesorgt – und viel Applaus seiner Basis eingeheimst. Mehr

20.09.2017, 07:40 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Washington
   
Sortieren nach

Vereinigte Staaten 123 Milliarden Dollar Defizit in der Leistungsbilanz

Amerika importiert weit mehr Waren, als es exportiert. Das stört Donald Trump schon lange. Nun musste seine Regierung bekanntgeben: Das Defizit in der Leistungsbilanz ist so hoch wie seit dem Jahr 2008 nicht mehr. Mehr

19.09.2017, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Rede vor UN-Vollversammlung Trump setzt auf Philosophie und Ohrfeigen

Vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen will Amerikas Präsident eine Vision seiner Außenpolitik entwerfen. Trumps Rede wird jedenfalls mit Spannung erwartet: Ist sie Grund zur Freude oder doch wieder zur Sorge? Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.09.2017, 09:30 Uhr | Politik

Türkei Amerika stoppt Waffenverkäufe an Erdogans Leibwächter

Wegen des Angriffs auf Demonstranten in Washington erhalten Personenschützer des türkischen Präsidenten keine Waffen aus Amerika mehr. Eine Bestellung beim Hersteller Sig Sauer wurde gestoppt. Mehr

19.09.2017, 02:40 Uhr | Politik

Amerika und China einig Größtmöglicher Druck auf Nordkorea

Bei einem Telefonat haben Trump und der chinesische Staatschef Xi Jinping beschlossen, den Druck auf Nordkorea zu maximieren. Pjöngjang hatte am Freitag erneut eine Mittelstreckenrakete gezündet. Mehr

18.09.2017, 19:46 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Die Zähmung des Dompteurs

Der UN-Generalsekretär lässt wenig von sich hören. Denn er ist damit beschäftigt, sich mit Amerikas Botschafterin Nikki Haley zu verbünden – gegen Donald Trump. Mehr Von Andreas Ross, New York

17.09.2017, 20:02 Uhr | Politik

Rückzug oder nicht? Verwirrung um Amerikas Klimapolitik

Fragezeichen beim großen Umweltminister-Treffen in Montreal: Erst ist die Rede ein Anzeichen dafür, dass Trump sich doch noch ans Pariser Klimaschutz-Abkommen hält. Dann folgt eine Klarstellung. Mehr

17.09.2017, 06:08 Uhr | Wirtschaft

Nach Raketentest Amerika hält an „militärischer Option“ gegen Nordkorea fest

Trumps Sicherheitsberater McMaster will die Drohkulisse nicht aufgeben, äußert sich aber auch fast ratlos über Nordkoreas fortgesetzte Provokationen. Im UN-Sicherheitsrat spricht Russland von einem „Teufelskreis“. Mehr

16.09.2017, 03:56 Uhr | Politik

Finanzminister Mnuchin Flitterwochen in der Regierungsmaschine

Jetzt ist es offiziell: Für seine Flitterwochen forderte der amerikanische Finanzminister Mnuchin eine Regierungsmaschine an. Als Grund nannte er die sichere Kommunikation an Bord. Mehr

14.09.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea-Konflikt Putin ist Kims Anwalt

Der Kreml trägt die UN-Sanktionen gegen Nordkorea mit, kritisiert sie aber zugleich. Man sieht die Strafmaßnahmen vor allem als Mittel zur Eindämmung Washingtons. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

14.09.2017, 15:14 Uhr | Politik

UN-Sanktionen gegen Nordkorea Einstimmig angenommen

Auch wenn der erste Entwurf noch scheiterte: Die verschärften UN-Sanktionen gegen Nordkorea sind ein Erfolg für die Vereinigten Staaten – und deren UN-Botschafterin Nikki Haley. Mehr Von Andreas Ross und Petra Kolonko, Washington

12.09.2017, 20:41 Uhr | Politik

Steve Bannon im Interview Immer noch wütend auf die Republikaner

Der ehemalige Chefstratege des amerikanischen Präsidenten greift in einem Fernsehinterview die Führung der republikanischen Partei heftig an. Für Hillary Clinton wiederum hat er nur Verachtung übrig. Mehr

11.09.2017, 08:59 Uhr | Politik

Ernste Konkurrenz für Trump? Senior Fox will ins Weiße Haus

Der ehemalige mexikanische Präsident Vicente Fox will Nachfolger von Donald Trump werden. Zumindest sagt er das in einem vor Beleidigungen strotzenden Video. Ganz ernst meint er es aber wohl nicht. Mehr Von Oliver Kühn

10.09.2017, 15:02 Uhr | Politik

Wegen Hurrikan „Irma“ Trump mahnt Kongress zu schneller Steuerreform

Wegen der zu erwartenden Hurrikanschäden drängt der amerikanische Präsident auf ein schnelles Handeln: Es geht um riesige Summen. Mehr

10.09.2017, 06:09 Uhr | Politik

Russland-Affäre Mueller will Trump-Vertraute zum Reden bringen

Sonderermittler Mueller hofft auf neue Details aus dem engsten Umfeld von Donald Trump: Sein ehemaliger Pressesprecher soll ebenso zur Russland-Affäre aussagen wie der frühere Stabschef Reince Priebus. Wird es für Trump jetzt gefährlich? Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.09.2017, 13:04 Uhr | Politik

Bannon wettert gegen Bischöfe „Sie brauchen illegale Einwanderer, um ihre Kirchen zu füllen“

Amerikanische Bischöfe haben Donald Trumps Entscheidung kritisiert, das „Dreamer“-Programm für Einwandererkinder zu beenden. Sein früherer Berater springt ihm nun mit harten Worten zur Seite. Mehr

07.09.2017, 19:38 Uhr | Politik

Sanktionen gegen Nordkorea Bewegung in kleinen Schritten

Amerika dringt auf ein Ölembargo gegen Nordkorea. China hat das bislang abgelehnt. Nun zeigt sich Xi Jinping gesprächsbereit. Und Moskau? Mehr Von Petra Kolonko, Friedrich Schmidt und Patrick Welter, Peking/Moskau/Tokio

07.09.2017, 18:13 Uhr | Politik

Einwanderer in Amerika Klage gegen „Dreamer“-Entscheidung

Nach der Entscheidung zur Beendigung des Schutzprogrammes für Einwanderer haben mehrere Bundesstaaten eine Klage eingereicht. Der Kongress soll bis zum Frühjahr eine Neuregelung finden. Mehr

06.09.2017, 22:34 Uhr | Politik

Messerangriff in Washington Zwölfjährige Deutsche sticht Mitschüler nieder

Die Tochter eines Mitarbeiters der deutschen Botschaft hat in der amerikanischen Hauptstadt einen Mitschüler niedergestochen. Opfer des Angriffs war ein 13 Jahre alter Junge. Mehr

06.09.2017, 18:37 Uhr | Gesellschaft

Trump kippt Schutzprogramm Unser Land liebt uns nicht

Donald Trump hat das Schutzprogramm für junge Migranten beendet – und damit auch das Leben von Carolina Canizales zerstört. Sie ist eine von Hunderttausenden „Dreamers“, die sich bisher in Sicherheit fühlten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

05.09.2017, 18:31 Uhr | Politik

Ivanka Trump Die wahre First Lady

Ivanka Trump ersetzt oft die First Lady und, wenn es nottut, auch den Präsidenten. Anfeindungen lassen sie kalt. Sie weiß, wann es klüger ist, den Mund zu halten. Mehr Von Markus Günther

05.09.2017, 10:52 Uhr | Politik

Im Streit mit Nordkorea Trump will Südkorea massiv aufrüsten

Mit neuen Sanktionen will Trump den Druck auf Pjöngjang erhöhen – und verspricht Südkorea einen Rüstungsdeal in Milliardenhöhe. Kanzlerin Merkel fordert eine friedliche Lösung. Mehr

05.09.2017, 00:00 Uhr | Politik

Nach Atomtest Nordkoreas Südkoreas neue Härte

Südkoreas Präsident Moon Jae-in hat im Konflikt mit Pjöngjang auf Annäherung durch Dialog gesetzt. Ist seine Geduld nach dem Atomtest nun am Ende? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.09.2017, 20:32 Uhr | Politik

Zweiter Besuch in Houston Donald Trump ist doch lernfähig

Trumps erster Besuch im Katastrophengebiet geriet wegen der unpassenden Kleidung der First Lady und des fehlenden Kontakts zu den Flutopfern in die Kritik. Bei seinem zweiten Besuch zeigt sich der Präsident von einer anderen Seite. Mehr

02.09.2017, 20:39 Uhr | Politik

Diplomatische Krise Moskau bestellt amerikanischen Diplomaten ein

Der Konflikt zwischen Amerika und Russland spitzt sich zu. Auf die geplante Durchsuchung der russischen Handelsvertretung in Washington reagiert Moskau jetzt mit einer Protestnote – und Vorwürfen. Mehr

02.09.2017, 16:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z