HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Washington

Konflikt mit Regime Amerikaner offenbar in Nordkorea festgenommen

Am Flughafen in Pjöngjang ist offenbar ein amerikanischer Staatsbürger festgenommen worden. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sind derzeit wegen des Streits um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm äußerst angespannt. Mehr

23.04.2017, 22:07 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Washington
   
Sortieren nach

Anklage gegen Julian Assange Erloschene Liebe

Washington bereitet eine Anklage gegen Assange vor. Im Wahlkampf noch von Trump gelobt, gilt der Gründer von Wikileaks inzwischen als Gegner. Mehr Von Simon Riesche, Washington

21.04.2017, 22:20 Uhr | Politik

G20-Treffen in Washington Schäuble rechnet mit Einigung im Freihandelsstreit

Auf dem Frühjahrstreffen in Washington macht der Finanzminister unter den Teilnehmern mehr Willen zur Kooperation aus. Zudem soll Europa seine Schuldenkrisen künftig alleine bewältigen. Mehr Von Manfred Schäfers und Winand von Petersdorff, Washington

21.04.2017, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Tagung von IWF und Weltbank Lagarde und Schäuble streiten über deutschen Exportüberschuss

Deutschlands Exportstärke wird international schon seit längerem als Problem angesehen. IWF-Chefin Lagarde hat ihre Kritik am deutschen Überschuss jetzt erneuert – die Antwort Schäubles folgte umgehend. Mehr

20.04.2017, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Trump Erdogan kommt zu heiklem Treffen nach Washington

Der türkische Präsident Erdogan hofft bei dem Treffen mit Donald Trump auf einen Neustart der Beziehungen. Doch ein Streitpunkt belastet das Verhältnis der beiden Länder. Mehr

20.04.2017, 20:11 Uhr | Politik

Alt-Right-Bewegung und Ko. Warum Amerikas Rechte so enttäuscht von Trump sind

Die Euphorie ist verflogen: Konservative, Nationalisten und Rechtsradikale wenden sich zunehmend von Donald Trump ab. Die Suche nach Schuldigen für den Kurswechsel des Präsidenten hat schon begonnen. Mehr Von Oliver Georgi

20.04.2017, 15:36 Uhr | Politik

Kriegsschiffe weit entfernt Trump und Nordkorea: Alles nur ein Bluff?

Donald Trump hatte getönt, er schicke eine gewaltige amerikanische Armada nach Nordkorea. Nun stellt sich heraus, dass der Schiffsverband noch längst nicht in der Krisenregion ist. Mehr Von Petra Kolonko und Simon Riesche, Peking/Washington

19.04.2017, 22:01 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Eine neue Kuba-Krise?

Die angespannte Situation zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten spitzt sich immer weiter zu. Amerikanische Medien ziehen bereits Analogien zum Jahr 1962 und schreiben von einer neuen Kuba-Krise in Zeitlupe. Doch es gibt Unterschiede. Mehr Von Julian Dorn

19.04.2017, 14:05 Uhr | Politik

Nach Referendum in Türkei Trump gratuliert Erdogan

In Europa wird der Ausgang des türkischen Referendums mit Sorge verfolgt – beim amerikanischen Präsidenten eher nicht. Per Telefon übermittelt Donald Trump Erdogan seine Glückwünsche. Mehr

18.04.2017, 07:16 Uhr | Politik

Ostern im Weißen Haus Eierrollen mit den Trumps

Internationale Krisen sind für ein paar Stunden Nebensache, wenn im Garten des Weißen Hauses Ostereier gerollt werden. Eine Tradition seit 139 Jahren. Nun erstmals auch mit der First Family namens Trump. Mehr

17.04.2017, 20:11 Uhr | Gesellschaft

Misslungener Raketentest Knickt Nordkorea ein?

Auf der Spitze der Spannungen mit Amerika testet Pjöngjangs Machthaber eine Rakete und hält eine gigantische Militärparade ab. Die Signale sind widersprüchlicher, als es scheint. Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

17.04.2017, 11:25 Uhr | Politik

Nach dem Start explodiert Nordkorea scheitert mit neuem Raketentest

Direkt vor dem Besuch von Donald Trumps Vize in Südkorea startet der Norden wieder eine Rakete. Der Test scheitert zwar, könnte den Konflikt aber verschärfen – auch wenn Amerika zunächst gelassen reagiert. Mehr

16.04.2017, 04:25 Uhr | Politik

Konflikt um Atomwaffenprogramm Nordkorea droht mit vollständigem Krieg

Mit einer gigantischen Militärparade feiert sich Nordkorea selbst. Der Konflikt um das Atomwaffenprogramm des Regimes in Pjöngjang spitzt sich unterdessen zu. China ruft zur Mäßigung auf – und schiebt Trump den Schwarzen Peter zu. Mehr Von Markus Wehner

15.04.2017, 18:29 Uhr | Politik

Wer trifft den Präsidenten? Trumps geheime Gästeliste

Schwere nationale Sicherheitsrisiken: Die amerikanische Regierung will von nun an nicht mehr veröffentlichen, welche Lobbyisten, Abgeordnete und Senatoren das Weiße Haus betreten. Bürgerrechtler reagieren empört. Mehr

15.04.2017, 11:16 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Amerika hat den Weg der Erpressung betreten

Für den Fall eines weiteren Atomwaffentests Nordkoreas erwägt Amerika eine militärische Reaktion, heißt es aus dem Weißen Haus. Nordkorea reagiert mit einer deutlichen Warnung – und China befürchtet eine schnelle Eskalation. Mehr

14.04.2017, 16:01 Uhr | Politik

Säbelrasseln in Fernost Droht ein neuer Korea-Krieg?

Ob Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Samstag eine neue Atombombe zündet oder nicht: Der Konflikt mit Amerika könnte zu einem großen Krieg ausarten, wenn rote Linien überschritten werden. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

13.04.2017, 16:16 Uhr | Politik

Trumps neuer Kurs Der Wendehals

America first: Donald Trumps Wahlkampfaussagen ließen Beobachter eine neue Ära des amerikanischen Isolationismus befürchten. Nun zeigt sich: Auch Trump kann sich der politischen Realität nicht entziehen – und lernt gewaltig dazu. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

13.04.2017, 15:37 Uhr | Politik

Trump und Assad Böser als Hitler?

Aber wenn ich Leute sehe, die schreckliche, schreckliche Chemiewaffen benutzen...: Trump will nicht in Syrien einmarschieren – eine rote Linie kann er allerdings nicht definieren. Nur eines ist klar. Mehr Von Simon Riesche, Washington

12.04.2017, 21:54 Uhr | Politik

Hühnchen-Steuer Wie ein Handelsstreit um Hühnchen Autos trifft

Bricht Donald Trump wirklich einen handfesten Handelsstreit vom Zaun? Wo das enden kann, zeigt eine Auseinandersetzung zwischen Amerika und uns, die schon ein halbes Jahrhundert zurückliegt. Mehr

11.04.2017, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Nach Luftangriff Trump berät mit Merkel und May über Syrien-Konflikt

Die Bundeskanzlerin und die britische Premierministerin haben in Telefonaten mit Amerikas Präsident dessen Vorgehen in Syrien offenbar unterstützt. Auch über den künftigen Kurs gegenüber Russland zeigten sich die Gesprächspartner einig. Mehr

11.04.2017, 05:28 Uhr | Politik

Trumps Syrien-Politik Alle Optionen offen

Nach dem Militärschlag gegen das Assad-Regime sendet die amerikanische Regierung widersprüchliche Signale zu Syrien. Präsident Trump verhält sich auffallend ruhig, Außenminister Rex Tillerson wechselt wiederholt seine Position. Das verärgert vor allem Russland. Mehr Von Simon Riesche, Washington

09.04.2017, 20:54 Uhr | Politik

Trump greift in Syrien ein Welche Vergeltung droht Amerika?

Donald Trump beklagt den Tod wunderschöner Babys, Syriens Gewaltherrscher Assad gibt sich betont gelassen. Der amerikanische Luftschlag gegen sein Terrorregime hilft Trump, löst aber keines der Probleme im vom Krieg zerrissenen Land. Mehr Von Andreas Ross, Washington und Christoph Erhardt, Beirut

07.04.2017, 20:59 Uhr | Politik

Nach amerikanischem Luftschlag Assad noch fester in der Hand von Putin

Moskau erfuhr wohl schon am Vorabend von dem amerikanischen Luftangriff in Syrien. Doch Putin musste tatenlos zusehen, wie Trump seinen Überraschungscoup landete. Und ist nun mit Assad in der Defensive. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

07.04.2017, 15:16 Uhr | Politik

Osterbotschaft von 1917 Wilsons Forderung und Wilhelms Versprechen

Vor Hundert Jahren steht das Deutsche Kaiserreich vor dem Kollaps. Die Bevölkerung leidet unter den Schrecken des Ersten Weltkriegs. Doch dann überrascht der Kaiser in einer Osterbotschaft plötzlich mit Zugeständnissen. Mehr Von Rainer Blasius

07.04.2017, 14:35 Uhr | Gesellschaft

Geldpolitik Yellen im Chefsessel

Die Zeichen deuten darauf hin, dass die Fed ihre Geldpolitik straffen wird. Mario Draghi hingegen betont, dass eine Änderung der EZB-Politik nicht ansteht – von Dauer ist dieser Kurs wohl eher nicht. Mehr Von Gerald Braunberger

07.04.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z