HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wahlkampf

Präsidentschaftskandidaten Im Visier der Ermittler

Es wird eng: Die Ermittlungen gegen Fillon haben nun Untersuchungsrichter übernommen. Die verfügen über Zentralgewalt und gelten als besonders hartnäckig. Anders als bei Le Pen gilt für den 62-Jährigen keine Immunität. Mehr

26.02.2017, 19:23 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Wahlkampf
   
Sortieren nach

Rede am Dienstag Trump will sich vor Kongress zu Steuerreform äußern

Finanzminister Steven Mnuchin steigert die Spannung: Sein Chef Donald Trump soll bald Details zur erwarteten Steuerreform bekanntgeben. Manches soll aber unangetastet bleiben. Mehr

26.02.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Pretzell und die NRW-AfD Immer mit der Waffenruhe

Wieder muss der AfD-Landesvorsitzende Marcus Pretzell eine Niederlage hinnehmen: Sein Widersacher Martin Renner gewinnt den Kampf um Platz 1 der NRW-Landesliste – eine Richtungsentscheidung für die Bundestagswahl. Mehr Von Reiner Burger

26.02.2017, 15:57 Uhr | Politik

Debatte über F.A.S.-Kommentar Martens hat recht

Der F.A.S.-Kommentar Für immer Türke von Michael Martens hat einen wunden Punkt getroffen: Es geht um die Bedeutung der Herkunft in einem Land, das jedem die gleichen Rechte und Freiheiten einräumt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Cigdem Toprak

26.02.2017, 13:48 Uhr | Politik

Erster Latino an der Spitze Amerikas Demokraten wählen Tom Perez zum Vorsitzenden

Das Parteiestablishment setzt sich gegenüber den Progressiven durch. Der Kongressabgeordnete Keith Ellison verliert. Ein Latino rückt erstmals an die Spitze. Mehr

25.02.2017, 22:15 Uhr | Politik

Schulz Reformpläne Abschied von Schröders Erbe

Martin Schulz will die SPD endlich mit der Agenda 2010 versöhnen. Dafür prangert er angebliche Missstände an und hantiert mit falschen Zahlen. Sind die 5 Millionen Arbeitslosen schon vergessen? Mehr Von Sven Astheimer

25.02.2017, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Yasmina Reza Die Sehnsucht nach Identität ist absurd

Sie ist die erfolgreichste Dramatikerin der Welt, ihr Prosawerk wird in viele Sprachen übersetzt. Warum sich Yasmina Reza trotzdem als Einzelgängerin fühlt, erzählt uns die Französin bei einem Treffen in Paris. Mehr

25.02.2017, 17:29 Uhr | Feuilleton

Antisemitismus in Amerika Der Präsident des Mobs

Bombendrohungen, Beleidigungen, Hetze – in Amerika bricht sich der Antisemitismus Bahn. Doch Präsident Donald Trump fällt es schwer, sich klar und deutlich von Rechtsradikalen unter seinen Anhängern zu distanzieren. Mehr Von Gunda Trepp, San Francisco

25.02.2017, 16:42 Uhr | Politik

Abschottung gegen Mexiko Amerikas Grenzschützer sammeln Mauerentwürfe

Donald Trumps Heimatschutzministerium ruft zu einem Ideenwettbewerb über das Design der geplanten Grenzmauer auf. Eine Entscheidung über den Sieger soll bereits in wenigen Wochen fallen. Mehr

25.02.2017, 07:32 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankreich Ermittlungen gegen Fillon ausgeweitet

Wegen Scheinbeschäftigung seiner Frau ist der Präsidentschaftskandidat im Visier der Staatsanwaltschaft. Nun wird das Verfahren ausgeweitet – während Konkurrent Macron Angela Merkel trifft. Mehr

24.02.2017, 20:55 Uhr | Politik

Trump spricht auf CPAC-Treffen Die Ära des leeren Geschwätzes ist vorbei!

Vor begeisterten Fans teilt Donald Trump den unehrlichen Medien mit, wie sie in Zukunft zu berichten haben. Ansonsten gibt es viel Eigenlob - und Neuigkeiten zur Mauer zu Mexiko. Mehr Von Simon Riesche, Washington

24.02.2017, 20:34 Uhr | Politik

SPD im Glück Was steckt hinter dem Schulz-Effekt?

Die SPD hat auf einmal wieder Zulauf: Martin Schulz wird von manchen Genossen sogar mit Willy Brandt verglichen. Was ist sein Geheimnis? Parteimitglieder über die Faszination Schulz. Mehr Von Philip Eppelsheim und Matthias Wyssuwa

24.02.2017, 20:14 Uhr | Politik

Ankaras Verfassungsreferendum Türkischer Wahlkampf

Der Kampf um die türkische Verfassungsänderung tobt mitten auf deutschem Boden. Die Auslandstürken können das Zünglein an der Waage sein. Doch es regt sich Widerstand. Mehr Von Rainer Hermann

24.02.2017, 17:34 Uhr | Politik

Illegale in Amerika Lost Angeles

Joseline Gonzalez lebt illegal in den Vereinigten Staaten. Unsere Autorin hat aufgezeichnet, wie ihr Leben als Schülerin in einem der gefährlichsten Bezirke von Los Angeles aussieht und was die Wahl Trumps für sie bedeutet. Mehr Von Aziza Kasumov

24.02.2017, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Nachwahlen in Großbritannien Triumph der Konservativen

Die Nachwahl zum britischen Unterhaus in Copeland hat die Tory-Kandidatin gewonnen, in Stoke-on-Trent ist der Ukip-Kandidat durchgefallen. Als Gesamtsiegerin geht Theresa May vom Platz. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

24.02.2017, 15:54 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankreich Fillon und Macron buhlen um Merkels Gunst

Der Präsidentenwahlkampf wird härter: Kandidat Emmanuel Macron möchte die deutsche Kanzlerin treffen. Sein Rivale François Fillon will genau das unbedingt verhindern. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.02.2017, 15:40 Uhr | Aktuell

Trumps Chefstratege Steve Bannon ruft zum Kampf gegen die Medien auf

In einem seiner ersten öffentlichen Auftritte als Chefstratege von des amerikanischen Präsidenten hat Steve Bannon zum Rundumschlag ausgeholt und auch die Politik seines Chefs umrissen. Bannon bekräftigte, dass Trump alles umsetzen werde, was er im Wahlkampf versprochen hatte und dass die Medien dies begreifen sollten. Mehr

24.02.2017, 14:40 Uhr | Politik

Leila De Lima Die Frau, die Duterte die Stirn bietet

Sie gilt als schärfste Kritikerin des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte. Jetzt wurde die Senatorin Leila De Lima verhaftet. Doch sie bleibt nicht stumm. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

24.02.2017, 14:40 Uhr | Politik

Betrugsaffäre Le Pen verweigert Vernehmung vor der Wahl

Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen ist einer Vorladung der Polizei nicht nachgekommen. Sie behauptet, das Betrugsverfahren werde gegen sie instrumentalisiert. Mehr

24.02.2017, 13:56 Uhr | Politik

Bundestags-Wahlkampf Wagenknecht will mit Schulz koalieren, wenn ...

Sowohl Linke als auch Union deuten Martin Schulz’ Aussagen zur Agenda 2010 als Schwenk nach links. Sahra Wagenknecht jubelt und stellt eine Zusammenarbeit in Aussicht. Doch sie nennt zwei Bedingungen. Mehr

24.02.2017, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Geert Wilders Liberaler auf Abwegen

Der Niederländer Geert Wilders hat von allen Rechtspopulisten Europas die wirtschaftsfreundlichste Agenda. Doch sein Lieblingsthema überlagert alles: Kampf dem Islam. Mehr Von Jenni Thier

24.02.2017, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Streit um Chinas Währung Trump und die Meister der Währungsmanipulation

Entgegen Donald Trumps Drohung, China schnell als Währungsmanipulator zu brandmarken, will Amerikas Finanzminister in der Streitfrage abwarten. Der Präsident allerdings kritisiert kurz darauf Peking erneut. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.02.2017, 09:30 Uhr | Finanzen

Kommentar Die entfesselte SPD

Die SPD ist im Umfragehoch – und das vor allem dank ihrem Spitzenkandidaten. Martin Schulz hat es geschafft, seine Partei in kurzer Zeit wie eine Protestpartei wirken zu lassen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.02.2017, 06:56 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump kündigt Ausbau des Atomarsenals an

Der amerikanische Präsident will die Vereinigten Staaten wieder zur führenden Atommacht machen. Sein Land müsse im Rudel ganz oben stehen. Abrüstungsbefürworter sprechen von einer waghalsigen Atompolitik. Mehr

24.02.2017, 03:58 Uhr | Politik

Sorge um eigene Sicherheit Geert Wilders sagt alle Wahlkampftermine ab

Geert Wilders verzichtet mitten im Wahlkampf auf öffentlichen Auftritte. Der rechtspopulistische Politiker aus den Niederlanden hatte Marokkaner verunglimpft – nun sieht er sich und seine Partei in Gefahr. Mehr

23.02.2017, 18:04 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z