Wahlkampf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Personalkrise im Weißen Haus Feuert Trump die nächste Ministerin?

Donald Trump hat gerade erst Justizminister Sessions rausgeworfen. Nun soll angeblich auch Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen gehen. Das könnte jedoch zu einem Showdown im Weißen Haus führen. Mehr

14.11.2018, 10:04 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zum Thema Wahlkampf

Wahlen finden in Deutschland auf Bundes-, Landes-, kommunaler oder europäischer Ebene statt. Der Begriff Wahlkampf bezeichnet die Gesamtheit der Werbung der Parteien und/oder einzelner Politiker mit dem Ziel, gewählt zu werden: Er umfasst Reden, Auftritte, Aktionen und Plakatierungen.

Der Wahlkampf soll die Bürger auf die nächsten Wahlen, aktuell die Wahlen zum Bundestag, aufmerksam machen. Er soll gleichermaßen politisches Interesse wecken und dem Bürger vermitteln, dass er die Wahl hat. In Superwahljahren findet ein permanenter Wahlkampf um die Stimmen der Wähler statt.

CDU gegen SPD oder Merkel gegen Schulz – Parteien oder Kandidaten?
Der Trend geht immer mehr zu einem personalisierten Wahlkampf. Fernsehduelle der Spitzenkandidaten werden zu Politainment. Von einem Wahlkampf im amerikanischen Stil ist Deutschland jedoch weit entfernt.

Wahlkampf als Werbung für Politik – Wahlkampfplakate
Massenmedien und Medienvielfalt führen zu einer Professionalisierung und Diversifizierung der Kampagnen. Von Wahlkampfplakaten bis hin zu Twitter-Meldungen im Internet werden möglichst viele Kanäle genutzt. Früher war es primär nützlich, rhetorische Techniken zu verstehen. Heute ist Medienkompetenz das Stichwort.

Alle Artikel zu: Wahlkampf

   
Sortieren nach

Spahn über seine Konkurrenten „Wir brauchen einen echten Neustart“

Friedrich Merz habe sich in den vergangenen Jahren nicht für die CDU eingebracht und Annegret Kramp-Karrenbauer ein veraltetes Familienbild, sagt Jens Spahn. Einen Rückzug aus dem Rennen um den Parteivorsitz schließt er aus. Mehr

14.11.2018, 08:20 Uhr | Politik

Politischer Nachwuchs Vernünftig, praktisch, jung

In einer alternden Gesellschaft steht die politische Jugend vor besonderen Schwierigkeiten. Zwei Begegnungen mit jungen Politikern: Einer ist rechts, der andere links. Mehr Von Simon Strauß

14.11.2018, 06:39 Uhr | Feuilleton

Geld aus der Schweiz Weidel bezahlte Wahlkämpfer mit Spende

Alice Weidels Sprecher bestätigt die bewusste Verwendung des Geldes. Die illegale Spende soll für die Finanzierung von Facebook-Likes und für einen Medienanwalt genutzt worden sein. Mehr Von Justus Bender

13.11.2018, 21:45 Uhr | Politik

Auszählungsfehler in Hessen Zehn Stimmen für eine Volkspartei

Die Fehler bei der Auszählung der hessischen Landtagswahl sind so gravierend, dass sie die Regierungsbildung in Frage stellen. Eine Aufarbeitung. Mehr Von Matthias Trautsch und Rainer Schulze

13.11.2018, 14:32 Uhr | Rhein-Main

Bundeswehr in Mali Container für die Deutschen, Lastwagen für die Einheimischen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die Bundeswehrsoldaten in Mali – wie viel diese dort überhaupt ausrichten können, ist unklar. Mehr Von Peter Carstens, Bamako

13.11.2018, 11:48 Uhr | Politik

Weber fordert vor Merkel-Rede „Ich wünsche mir, dass die Bundesregierung das beherzt angeht“

Bundeskanzlerin Merkel müsse mit ihrer Rede im EU-Parlament endlich Bewegung in die Gemeinschaft bringen, fordern Martin Schulz und Manfred Weber. Gerade mit Blick auf die Europawahl im nächsten Jahr. Mehr

13.11.2018, 10:49 Uhr | Politik

Michelle Obamas Buch „Das werde ich ihm niemals verzeihen“

Heute erscheint das Buch „Becoming“, in dem Michelle Obama von ihrer Ehe und ihrer Zeit als First Lady erzählt. Es geht um Schmerz und Ehekrisen – aber auch um Präsident Donald Trump. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.11.2018, 07:09 Uhr | Politik

Spenden aus der Schweiz Gschänkli von den Eidgenossen

Wegen illegaler Wahlkampfspenden aus der Schweiz steht die AfD-Politikerin Alice Weidel unter Druck – das hat auch mit Querelen im Bundestag zu tun. Mehr Von Justus Bender, Rüdiger Soldt und Markus Wehner, Frankfurt, Stuttgart und Berlin

12.11.2018, 19:21 Uhr | Politik

Kommentar zu Merz Mit markigen Sprüchen gegen die AfD

Ob „Parteispendenskandal“ oder „nationalsozialistisch“ – mehr Präzision täte der Kritik an der AfD sehr gut. Sonst hat die Partei leichtes Spiel, die Vorwürfe gegen deren Urheber zu kehren. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.11.2018, 17:08 Uhr | Politik

Seehofer und Merkel Der ewige Rivale

Horst Seehofer gibt den CSU-Vorsitz auf – hält aber trotzig an seinem Ministerposten fest. Damit geht eine beispiellose Rivalität ihrem Ende entgegen. Tritt er erst von der Berliner Bühne ab, wenn auch Angela Merkel geht? Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.11.2018, 13:11 Uhr | Politik

Wahlen im Donbass „Präsidenten“ in Ostukraine vor Bestätigung

Das Versprechen engerer Beziehungen zu Russland kann in der Ostukraine den Machthabern Wahlerfolge bringen. Der Westen verurteilt die Wahlen als illegitim, Moskau spricht von einem legalen Urnengang. Mehr

12.11.2018, 09:05 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Anne Will“ Warum plötzlich alle die Grünen mögen

Die CDU sucht eine neue Führung. Die SPD debattiert über ihre programmatische Substanz. Bei „Anne Will“ zeigte sich, warum die Grünen auf einmal für Vernunft stehen. Mehr Von Hans Hütt

12.11.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Gedenkreden Merkels & Macrons „Wir zuerst“ darf es nicht geben

Frankreichs Präsident Macron hat ein Zeichen gegen Nationalismus gesetzt. Er mahnte die Staaten zur Zusammenarbeit an. Bundeskanzlerin Merkel warnte vor Gefahren für den Frieden und „nationalem Scheuklappendenken“. Mehr

11.11.2018, 17:00 Uhr | Politik

Merz und der Finanzkonzern Feindbild Blackrock

Blackrock ist der größte Vermögensverwalter der Welt – und für Friedrich Merz das größte Hindernis auf dem Weg zum CDU-Vorsitz. Was ist dran an den Vorwürfen gegen den Finanzkonzern? Mehr Von Dennis Kremer

11.11.2018, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Spitzenforschung Leistung mit Kostendruck

Die Hochschulen beschweren sich über zu wenig Geld für ihre Spitzenforschung. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek erklärt, ihr seien die Hände gebunden. Mehr Von Heike Schmoll

10.11.2018, 16:19 Uhr | Feuilleton

Rennen um den CDU-Vorsitz SPD-Linke für Merz

Friedrich Merz erhält überraschend Unterstützung von der Parlamentarischen Linken der SPD. Der Kandidat für den CDU-Vorsitz begibt sich indes in die heimatliche Schützenhalle. Ein „Anti-Merkel“ will er nicht sein. Mehr

10.11.2018, 15:57 Uhr | Politik

Widerstand der Grünen Hessen muss beim Asylrecht Farbe bekennen

Die Flüchtlingspolitik des Bundes zählt zu den wichtigsten Themen der Koalitionsverhandlungen. Doch die Änderung des Asylrechts stößt in Hessen vor allem durch eine Partei auf Widerstand. Mehr Von Ewald Hetrodt

10.11.2018, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Nach der Hessen-Wahl Stochern im Nebel und erste Kritik

Die hessische SPD klammert sich nach der Zählpanne an die Hoffnung, trotz des Wahl-Desasters eine Ampel-Regierung bilden zu können. Für ihren Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel wäre es wohl die letzte Chance. An seinem Kurs gibt es mittlerweile auch erste Kritik. Mehr Von Julian Staib

09.11.2018, 16:02 Uhr | Politik

Demokraten nach der Wahl Der strahlende Retter ist nicht in Sicht

Sie hofften, durch die Kongresswahl ein Erfolgsrezept für 2020 zu finden. Stattdessen wartet jetzt viel Arbeit. Und der Kampf um den Wahlsieg im Süden wird noch einmal eröffnet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.11.2018, 14:31 Uhr | Politik

Hirzenhain in Osthessen Das Dorf, in dem die AfD stärkste Kraft ist

Warum in einem hessischen Dorf beinahe jeder vierte Bürger die AfD gewählt hat – und daran nicht nur die große Koalition schuld ist. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Tobias Schrörs, Hirzenhain

09.11.2018, 13:17 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer in F.A.Z. Straffällige Asylbewerber dürfen nie wieder nach Europa

Annegret Kramp-Karrenbauer kämpft um den CDU-Vorsitz. Ein Interview über Merkels Flüchtlingspolitik, den Erfolg der AfD, Steuerentlastungen und ihre zwei Mitbewerber. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Johannes Leithäuser und Eckart Lohse

08.11.2018, 16:45 Uhr | Politik

Juncker-Nachfolge EVP wählt Manfred Weber zum Spitzenkandidaten

Der CSU-Politiker soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei neuer Präsident der EU-Kommission werden. Er setzte sich in geheimer Wahl gegen den früheren finnischen Regierungschef Alexander Stubb durch. Mehr

08.11.2018, 13:03 Uhr | Politik

Trump entlässt Justizminister Der Gipfel einer langen Feindschaft

Donald Trump hatte schon lange mit Jeff Sessions abgeschlossen. Doch die Entlassung seines Justizministers ist nicht der letzte Schuss im Kampf von Amerikas Präsidenten. Schon bald könnte der nächste Feind gefeuert werden. Mehr Von Oliver Kühn, Washington

08.11.2018, 07:00 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter AKK und ihre Männer

Annegret Kramp-Karrenbauer geht souverän mit ihren Herausforderern um, und Dieselfahrer in Köln und Bonn dürfen gespannt sein. Was sonst wichtig wird, lesen Sie im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Carsten Knop

08.11.2018, 06:31 Uhr | Aktuell
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z