Volker Kauder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zerreißprobe für die Union Nahles unterstützt Merkel

Die SPD-Vorsitzende beharrt ebenso wie die Kanzlerin auf einer europäischen Lösung im Asylstreit. Eine Sondersitzung der gesamten Unionsfraktion soll es derweil erst einmal nicht geben. Mehr

15.06.2018, 11:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Volker Kauder

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Grenze bald dicht? Union im Stresstest-Modus

Weil Angela Merkel und die CSU sich nicht über Zurückweisungen an der Grenze einigen können, steckt die Regierung in ihrer ersten Krise. Nun soll ein besonders erfahrener Politiker vermitteln. Mehr

15.06.2018, 06:51 Uhr | Politik

Asylstreit in der Union Schweißperlen auf der Stirn

Der Streit um die Asylpolitik eskaliert. Die CDU-Abgeordneten unterstützen mehrheitlich Merkel. In der CSU ist man derweil der Meinung, endlich wieder das Heft des Handels in der Hand zu haben. Wie geht es weiter? Mehr Von Peter Carstens, Timo Frasch, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Majid Sattar

14.06.2018, 21:15 Uhr | Politik

Asyl-Streit in der Union Keine Spur von Kompromissbereitschaft

Stundenlange Sitzungen bringen keinen Fortschritt. Im Asylstreit beharrt die CSU auf einer raschen, nationalen Lösung – und riskiert die weitere Eskalation des Konflikts mit der CDU. Mehr

14.06.2018, 16:37 Uhr | Politik

SPD in Geldnöten Koste es, was es wolle

Die SPD braucht Geld. Andrea Nahles will es beschaffen. Auch wenn sie die eigenen Abgeordneten überrumpelt. Die Union weiß sie dabei auf ihrer Seite. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse

08.06.2018, 06:43 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kauder: Der Soli muss ganz weg

Dass der Soli wegfallen soll, war eins der größten Versprechen vor der Wahl. Doch nun gibt es Zweifel: Bleibt ein Teil davon doch? Unionsfraktionschef Kauder macht eine deutliche Ansage. Mehr Von Andreas Mihm und Eckart Lohse, Berlin

07.06.2018, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsdebatte im Bundestag Jeder gegen jeden

Nicht mal Union und SPD haken sich in der Haushaltsdebatte unter. Immerhin verteidigt die Kanzlerin ihren Innenminister. Und Fraktionschef Kauder greift die AfD an. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.05.2018, 19:24 Uhr | Politik

Neue Wohnbau-Förderung So erhalten Sie Baukindergeld

Mit dem Baukindergeld soll der Traum der eigenen vier Wände für Familien unterstützt werden. Doch für wen ist die Förderung geeignet und welche Risiken bringt sie mit? Mehr Von Christoph Scherbaum

08.05.2018, 12:24 Uhr | Finanzen

Antisemitismus an Schulen Keine Meldepflicht für judenfeindliche Vorfälle

Um religiöse Diskriminierung, vor allem an Schulen, zu verhindern, setzt die Stadt Frankfurt auf Präventionsarbeit. Gute Aufklärung helfe dabei mehr als Repressionen. Mehr Von Hans Riebsamen

08.05.2018, 09:49 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Sprinter Nächtlicher Gesprächsbedarf

Wie müde sind die Koalitionäre heute? Gestern gab es genug zu besprechen. Sie dagegen sollten lieber heute Abend wach bleiben. Mehr Von Patrick Bernau

08.05.2018, 06:27 Uhr | Aktuell

Klausurtagung der Koalition Gipfel der Symbolik

Das Koalitionstreffen auf der Zugspitze lud spätestens seit der jüngsten Wortmeldung Dobrindts zu allerlei Metaphorik ein. Dabei wurde auch gearbeitet. Mehr Von Timo Frasch, Zugspitze

07.05.2018, 19:28 Uhr | Politik

Erfolge auf der Zugspitze Koalition beschließt Baukindergeld und Mietreform

Die Regierungsfraktionen haben sich für eine Klausurtagung auf den höchsten Gipfel Deutschlands zurückgezogen. Jetzt gelangen Informationen über erste Ergebnisse von der Zugspitze ins Tal. Mehr

07.05.2018, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsgipfel „Wohnen ist die neue soziale Frage“

Baukindergeld, Mietpreisbremse und mehr: Die Koalition will das Wohnen erschwinglicher machen. Heute ist ein Spitzentreffen – am höchsten Punkt Deutschlands. Mehr

07.05.2018, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Nahles gegen Karrenbauer Das Duell

Andrea Nahles und Annegret Kramp-Karrenbauer positionieren sich für die Zeit nach Merkel: konservativ, katholisch und ein bisschen provinziell. Mehr Von Ralph Bollmann

01.05.2018, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Doppelte Beitragszahlungen Rentner rebellieren gegen Regierung

Millionen Deutsche zahlen im Alter auf ihre Betriebsrenten hohe Krankenkassenbeiträge. Die Koalition wollte das bislang nicht ändern – doch jetzt tut sich was. Mehr Von Andreas Mihm und Dietrich Creutzburg, Berlin

25.04.2018, 09:02 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Anne Will“ Züge eines Wahns

Antisemitismus ist nicht mit Logik beizukommen, der Hass ist manisch. Wie schwierig das Problem zu lösen ist, zeigte sich in der Sendung von Anne Will. Mehr Von Hans Hütt

23.04.2018, 02:58 Uhr | Feuilleton

Datenschutz und Marktmacht Was Facebook mit der Post gemeinsam hat

Soziale Medien sind eine Infrastruktur. Ein Blick zurück in der Geschichte zur Gründung von Post und Eisenbahn ist für den jüngsten Datenskandal um Facebook sehr erhellend – auch was das Thema Hass und Beschimpfung betrifft. Mehr Von Martin Hock

12.04.2018, 11:36 Uhr | Finanzen

Antisemitische Vorfälle Polizeigewerkschaft fordert hartes Durchgreifen

Gewerkschaftschef Wendt will, dass die Jugendämter härter einschreiten und würde nicht einmal davor zurückschrecken, antisemitischen Familien ihre Kinder wegzunehmen. Mehr

04.04.2018, 07:01 Uhr | Politik

Maßnahmen gegen Antisemitismus Zentralrat der Juden will Meldesystem für antisemitische Vorfälle

Ein jüdisches Mädchen soll an einer Berliner Grundschule bedroht worden sein. Der Vorfall löste eine Debatte über antisemitische Anfeindungen aus. In die hat sich jetzt auch der Zentralrat der Juden eingeschaltet. Mehr

03.04.2018, 14:33 Uhr | Politik

Anfeindungen Kauder fordert Meldepflicht für antisemitische Vorfälle an Schulen

Der Unions-Fraktionschef verlangt, das Schulen künftig über Anfeindungen gegen Juden Bericht erstatten müssen. Der jüngste Vorfall in Berlin habe ihn sehr nachdenklich gemacht. Mehr

01.04.2018, 04:30 Uhr | Politik

Die AfD im Bundestag Jäger oder Maulhelden?

„Wir werden sie jagen.“ Die Drohung von Alexander Gauland an die Regierenden steht seit einem halben Jahr im Raum. Doch wie sieht die Arbeit der AfD im Bundestag tatsächlich aus? Mehr Von Carolin Wollschied

24.03.2018, 17:42 Uhr | Politik

Werbung für Abtreibungen Frau Hänel lässt nicht locker

Die Diskussion über Abtreibung und den Paragraphen 219a spaltet selbst die Groko. Im Zentrum der Debatte: eine Gießener Ärztin. Teile des Internets feiern sie als Heldin, andere feinden sie an. Mehr Von Kim Björn Becker, Gießen

23.03.2018, 06:15 Uhr | Politik

Debatten im Bundestag Die AfD versteht keinen Spaß

Auf die Anträge der AfD muss reagiert werden. Aber wie? Gegen die neue Fraktion im Bundestag müssen sich die anderen etwas einfallen lassen – in freier Rede und mit Humor. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

21.03.2018, 13:12 Uhr | Politik

Union macht Druck Kauder: Baukindergeld muss schnell kommen

Unionsfraktionschef Volker Kauder mahnt zu Eile. Diese Vorhaben soll die Regierung schnell umsetzen. Mehr

20.03.2018, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Angela Merkels vierte Wahl Die dröhnende Stille

Wie die Wahl von Angela Merkel vom Streit über Schwangerschaftsabbrüche bedroht war – und warum Thomas de Maizière und Horst Seehofer die Amtsübergabe im Innenministerium lieber unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollziehen. Mehr Von Günter Bannas, Peter Carstens und Majid Sattar, Berlin

14.03.2018, 19:08 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z