Venezuela: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Drogen-Urteil in New York „Er hat zu viele Fragen gestellt“

In New York ist das Urteil in einem spektakulären Drogenprozess gefallen. Im Mittelpunkt: 800 Kilo Kokain, ein ermordeter Hauptzeuge und Angeklagte mit Verbindungen zum venezolanischen Präsidenten. Mehr

15.12.2017, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Venezuela

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Venezuela Maduro: „Ab heute verschwinden sie vollkommen“

In Venezuela wird zwar erst nächstes Jahr ein neuer Präsident gewählt, aber der Sieger steht schon fest. Denn Amtsinhaber Maduro hat die Oppositionsparteien von der Wahl 2018 ausgeschlossen. Mehr

11.12.2017, 03:55 Uhr | Politik

Prognosen von Spitzenbänkern Was weiß Goldman Sachs von der Zukunft?

Die Banker von Goldman Sachs gelten als die cleversten der Wall Street. Aber mit ihren Prognosen und Investments liegen sie häufig daneben. Mehr Von Norbert Kuls, New York

06.12.2017, 13:39 Uhr | Finanzen

„Petro“ Venezuela und die neue Krypto-Währung

Im Kampf gegen die Inflation und eine drohende Staatspleite hat sich Venezuelas Staatspräsident Nicolás Maduro etwas Neues einfallen lassen. Eine eigene Digitalwährung soll die Wende bringen. Mehr

04.12.2017, 12:27 Uhr | Finanzen

Diskurs ist unverzichtbar „Ein Populist ist ein Gegner der Demokratie“

Populisten nehmen für sich in Anspruch, den wahren Willen des Volkes erkannt zu haben. Es gibt aber weder ein homogenes Volk, noch die absolute Wahrheit. Zwei Wege sind hilfreich als Rezept gegen Populismus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Voßkuhle

23.11.2017, 15:18 Uhr | Politik

Spur führt nach Frankfurt Drei Schiffe, vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro

Ein Segelschiff voll Kokain hat die spanische Polizei auf die Spur eines internationalen Drogen- und Geldwäscherings geführt. Einer der Bosse soll ein spanischer Autohändler in Frankfurt sein. Mehr Von David Klaubert

19.11.2017, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Staatsschuldenkrise Amerikas Sanktionen zwingen Venezuela in die Knie

Ein Zahlungsausfall Venezuelas würde problematisch. Denn aufgrund der Sanktionen können die wenigsten Regierungsmitglieder mit amerikanischen Gläubigern verhandeln. Mehr Von Markus Frühauf

16.11.2017, 08:00 Uhr | Finanzen

Umschuldung Russland und China helfen Venezuela in Schuldenkrise

Das pleitebedrohte Venezuela hat nur wenige Freunde. Zumindest Russland lässt es nicht hängen. Hilfe kommt auch aus China. Mehr

15.11.2017, 22:20 Uhr | Finanzen

Handelskammer warnt Deutschen Unternehmen droht Totalverlust in Venezuela

Venezuela kann seine Schulden nicht begleichen. „Die deutsche Wirtschaft ist in großer Sorge“, schlägt ihre Lobby nun Alarm. Mit Russland hat sich das Land hingegen wohl geeinigt. Mehr

15.11.2017, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Rating Venezuela teilweise zahlungsunfähig

Venezuela schlittert weiter in die Staatspleite. Die Rating-Agentur S&P hat den teilweisen Zahlungsausfall erklärt. Derweil gibt man sich in Caracas unbeeindruckt. Mehr

14.11.2017, 10:22 Uhr | Finanzen

Waffenembargo und mehr EU verhängt Sanktionen gegen Venezuela

Präsident Maduro wird vorgeworfen, sein Land in einer Diktatur umwandeln zu wollen. Bringen europäische Zwangsmaßnahmen ihn zum Einlenken? Mehr

13.11.2017, 12:09 Uhr | Politik

Venezuela knebelt Presse Maduros Meinung ist das Gesetz

Die Verfassungsversammlung von Venezuela macht der Pressefreiheit den Garaus. Sie hat ein Gesetz gegen Hass in den Medien verabschiedet, das nur eines zum Ziel hat: Kritik an Regime zu unterdrücken. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

10.11.2017, 20:37 Uhr | Feuilleton

Staatsanleihen Venezuela nähert sich weiter dem Zahlungsausfall

Nach der Ankündigung einer Restrukturierung der Schulden in der vergangenen Woche setzen die Gläubiger die Regierung Venezuelas nun unter Druck. Offenbar gibt es auch den ersten Zahlungsverzug. Mehr Von Markus Frühauf

09.11.2017, 17:28 Uhr | Finanzen

Restrukturierung angekündigt Venezuela unmittelbar vor Staatspleite

Venezuelas Präsident Maduro hat eine Restrukturierung der Schulden des Landes angekündigt. Das bedeutet in der Regel den Staatsbankrott. In diesem Fall aber sind die Investoren vor allem verwirrt. Mehr Von Martin Hock

03.11.2017, 08:12 Uhr | Finanzen

Regionalwahlen in Venezuela Staatschef Maduro spricht von klarem Sieg

Die Wahl gilt als Test für Regierung und Opposition: 17 von 23 Bundesstaaten gingen an das Lager des umstrittenen Staatschefs Maduro. Die Opposition spricht von möglichem Wahlbetrug. Mehr

16.10.2017, 06:40 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Esst mehr Kaninchen!

Venezuela droht der Bankrott und die Bevölkerung leidet Hunger. Doch Präsident Maduro hat einen revolutionären Ernährungsplan. Dafür braucht es allerdings ein wenig Umerziehung. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

18.09.2017, 21:31 Uhr | Gesellschaft

Hoffnung in Venezuela Maduro akzeptiert Gespräche mit Opposition

Hoffnungsschimmer in Venezuela: Präsident Maduro hat sich zu einem Dialog mit der Opposition bereit erklärt. Das Gespräch soll in der Dominikanischen Republik stattfinden. Doch die Opposition übt schon jetzt Kritik. Mehr

13.09.2017, 05:03 Uhr | Politik

Venezuelas Armee Das Brüllen des Papiertigers

Wie bereitet sich Venezuelas Armee auf die Abwehr eines Angriffs vor – und was haben russische Waffen und Kokainschmuggel damit zu tun? Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

27.08.2017, 10:36 Uhr | Politik

Venezuela Maduro lässt Hunderttausende Soldaten aufmarschieren

Als Reaktion auf Sanktionen der Amerikaner hat Venezuelas Präsident eine Militärübung ausgerufen. Insgesamt sollen sich fast eine Million Menschen an beteiligen. Mehr

27.08.2017, 06:05 Uhr | Politik

Reaktion auf Politikstil Amerika verhängt neue Sanktionen gegen Venezuela

Die Vereinigten Staaten gehen mit weiteren Strafmaßnahmen gegen Venezuela vor. Dessen Außenminister macht Amerikas Präsidenten kurz darauf einen persönlichen Vorwurf. Mehr

25.08.2017, 22:34 Uhr | Politik

Venezuela Parlament stemmt sich gegen die Entmachtung

In einer Sondersitzung setzt Venezuelas Parlament ein Zeichen des Widerstands gegen Staatschef Maduro. Auch Diplomaten aus Deutschland nahmen an dem Treffen teil. Mehr

20.08.2017, 03:31 Uhr | Politik

Venezuela Staatsanwältin Ortega flieht vor Maduro

Die abgesetzte Generalstaatsanwältin Venezuelas, Luisa Ortega, hat sich mit ihrem Ehemann nach Kolumbien abgesetzt. Sie will über Informationen verfügen, die Staatschef Maduro noch gefährlich werden könnten. Mehr

19.08.2017, 07:12 Uhr | Politik

Terror in Barcelona Stich ins spanische Herz

Wegen der langen Erfahrung mit Eta hielt sich Spanien im Antiterrorkampf für gut gewappnet. Das Land schien von der jüngsten islamistischen Terrorwelle verschont zu bleiben. Jetzt hat sich das geändert. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.08.2017, 08:04 Uhr | Politik

Diplomatischer Streit Venezuela rüffelt Berlin

Weil Merkels Regierungssprecher Seibert in einer Pressekonferenz klare Worte für die Krise in Venezuela fand, hat Caracas nun den deutschen Botschafter ins Außenministerium zitiert. Mehr

17.08.2017, 08:51 Uhr | Politik

Venezuela Viele Tote bei Gefängnis-Erstürmung

Die Lage im Krisenland Venezuela ist dramatisch, auch in den Gefängnissen. In einer abgelegenen Haftanstalt kommt es zu einem Blutbad. Der Gouverneur spricht von einem Massaker. Mehr

17.08.2017, 04:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z