Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema USA

Bonner Außenpolitik 1885 / 86 Viel Überschwang im Übergang

Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und das Auswärtige Amt unter Hans Dietrich Genscher (FDP) arbeiteten sich 1985/86 vielfältig an den Herausforderungen aus den späten 1970er Jahren ab, etwa der Nachrüstung oder den Problemen in der EG. Zugleich verweisen die Dokumente aus dem AA-Archiv auf die Anfänge der neuen Ordnung Europas, etwa mit dem Auftreten von Michail Gorbatschow und Jacques Delors. Die Wahrnehmungen der Politiker und Fachleute zeigen, wie wenig sie diese Zukunft erahnten und der Kalte Krieg weiterhin ihre Sicht prägte. Mehr

25.09.2017, 10:23 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: USA
   
Sortieren nach

Venezuela und Nordkorea Trump will Einreisesperre auch für nicht-muslimische Länder

Amerikas Präsident Donald Trump will seine umstrittenen Einreiseverbote nicht nur verlängern, sondern sogar ausweiten. Nur ein Land soll von der Liste verschwinden. Mehr

25.09.2017, 04:11 Uhr | Aktuell

Proteste gegen Trump Wann eskaliert der Streit in Amerikas Sport?

Nach Donald Trumps Schimpftiraden gegen amerikanische Sportler mehrt sich im Football, Baseball und Basketball der Protest gegen den Präsidenten. Einige NFL-Teams bleiben bei der Hymne ganz in der Kabine. Das gefällt längst nicht allen Fans. Mehr

24.09.2017, 23:06 Uhr | Sport

Ein Jahr nach Teheran-Reise So mancher Mittelständler trotzt Trumps Iran-Politik

Mit der Hoffnung auf neue Geschäfte kamen Mittelständler vor einem Jahr von einer Reise aus Iran zurück. Die Wahl Trumps hat Pläne zunichtegemacht – aber nicht alle. Es kommen sogar iranische Banken nach Frankfurt. Mehr Von Thorsten Winter

24.09.2017, 17:48 Uhr | Rhein-Main

Federal Reserve Die zögerlichste Zinswende der Welt

Die amerikanische Notenbank will ihre Anleihen loswerden. Das lässt die Zinsen steigen. Gut für Anleger? Mehr Von Dyrk Scherff

24.09.2017, 16:57 Uhr | Finanzen

Reaktion auf „Hurensohn“-Zitat „Unser Präsident ist ein Arschloch“

Mit obszöner Wortwahl über schwarze amerikanische Sportler zeigt Präsident Trump sein ungeschminktes Gesicht. Die Antworten der Stars aus Football, Baseball und Basketball sind entsprechend. Mehr

24.09.2017, 16:15 Uhr | Sport

Iranischer Parlamentspräsident „Trump verfolgt Goebbels-Doktrin“

Mit Trumps Überlegungen, das Atomabkommen mit Iran zu kündigen, hat sich der Konflikt zwischen beiden Ländern zugespitzt. Der iranische Parlamentspräsident Laridschani wirft dem amerikanischen Präsidenten nun vor, Lügen zu verbreiten. Mehr

24.09.2017, 12:26 Uhr | Politik

Fußball in Amerika Schweinsteiger muss zuschauen

Der deutsche Weltmeister verpasst schon das dritte Spiel in Serie. Sein Team verliert in Philadelphia. Trotzdem gibt es eine gute Nachricht für Chicago Fire. Mehr

24.09.2017, 11:24 Uhr | Sport

Rede vor UN-Vollversammlung Nordkoreas Außenminister nennt Angriff auf Amerika „unvermeidlich“

Neue Eskalation im Streit zwischen Amerika und Nordkorea: Erst schickt Washington mehrere Kampfjets Richtung nordkoreanische Küste. Kurz darauf droht Pjöngjangs Außenminister unverhohlen mit einem Angriff – und nennt Trump einen Geisteskranken. Mehr

23.09.2017, 21:27 Uhr | Politik

„Nein“ von John McCain Rücknahme von „Obamacare“ droht endgültig zu scheitern

Die Abschaffung der von Barack Obama in Amerika installierten Gesundheitsversorgung wird immer unwahrscheinlicher. Zwei republikanische Senatoren stellen sich bereits gegen das Votum – weitere könnten folgen. Mehr

22.09.2017, 21:14 Uhr | Politik

Politik im Wandel Nichts für schwache Nerven

Heute nehmen sich manche Wahlkämpfer fest vor, ihre Gegner nicht anzugreifen. Das war nicht immer so. Warum Wahlkampf früher wirklich noch Wahlkampf war. Mehr Von Günter Bannas

22.09.2017, 20:05 Uhr | Politik

Koreakrise und Winterspiele Verzicht bei Gefahr

Österreich und Frankreich schließen es nicht mehr aus, auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Pyeongchang zu verzichten. Andere Nationen umgehen die Frage lieber. Mehr

22.09.2017, 16:38 Uhr | Sport

Riesen-SUV Atlas von VW Der muss leider draußen bleiben

Mit dem Riesen-SUV Atlas rundet VW sein Modellprogramm nach oben ab. Allerdings nur in Amerika. Der Riese wäre wohl eine zu große Konkurrenz für den Touareg. Mehr Von Boris Schmidt

22.09.2017, 15:47 Uhr | Technik-Motor

Wasserstoffbombe Nordkorea startet die nächste Stufe

Sollte Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un versuchen, seine Zerstörungskraft mit einer Wasserstoffbombe im Pazifik zu demonstrieren, wären die Folgen unübersehbar. Wie groß ist die Gefahr - abseits der Kriegsrhetorik? Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.09.2017, 14:36 Uhr | Politik

Aktienkurse nach der Wahl Ist die Kanzlerin im Dax schon eingepreist?

Am Sonntagabend haben wir Gewissheit darüber, was heute schon sehr wahrscheinlich erscheint: Die alte Kanzlerin wird die Neue. Was wird der Dax daraus machen? Mehr Von Wieland Staud

22.09.2017, 13:50 Uhr | Finanzen

Iran und das Atomabkommen Experiment mit dem großen Satan

In Iran stehen die Menschen weiter hinter dem Atomabkommen. Endlich sehen sie sich in der Weltgemeinschaft akzeptiert – und Amerika isoliert. Mehr Von Friederike Böge, QOM/TEHERAN

22.09.2017, 11:30 Uhr | Politik

Zuckerberg-Rede Facebook: Keine Einmischung in deutsche Wahlen registriert

Im amerikanischen Wahlkampf wurden wohl von gefälschten Facebook-Konten mit Verbindung nach Russland politische Anzeigen geschaltet. Mark Zuckerberg hat Maßnahmen angekündigt, so etwas künftig zu verhindern. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.09.2017, 23:13 Uhr | Wirtschaft

Atomabkommen Mit Iran gegen Trump

Amerika verdammt das Atomabkommen und schweigt über ein weiteres Vorgehen. Hassan Rohani gibt sich als Freund der Europäer. Die fürchten böse Folgen für Nordkorea. Mehr Von Andreas Ross, New York

21.09.2017, 22:15 Uhr | Politik

Rede vor UN-Vollversammlung Gabriel kritisiert Amerikas „nationalen Egoismus“

Bei der UN-Vollversammlung in New York distanziert sich Außenminister Gabriel sowohl in der Nordkorea-Krise als auch beim Iran-Abkommen von der Politik Trumps – mit einer indirekten Mahnung in Richtung Washington. Mehr

21.09.2017, 21:33 Uhr | Politik

Kommentar Die UN brauchen Amerika

Sowohl der Konflikt mit Nordkorea als auch mit Iran haben das Zeug, den UN-Sicherheitsrat außer Gefecht zu setzen. Ein solch tiefer Riss ging zuletzt nach Amerikas Irak-Invasion durchs westliche Lager. Davon haben sich die UN lange nicht erholt. Mehr Von Andreas Ross

21.09.2017, 20:01 Uhr | Politik

Hurrikan „Maria“ zieht weiter „Puerto Rico wird eine zerstörte Insel sein“

Über drei Millionen Menschen ohne Strom, Häuser ohne Dach und massive Überschwemmungen: Seit mehr als 85 Jahren ist Puerto Rico nicht mehr so stark von einem Hurrikan heimgesucht worden wie nun von „Maria“. Mehr

21.09.2017, 10:19 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Börsenaufsicht Hacker machten möglicherweise Insidergeschäfte

Hacker haben Daten der amerikanischen Börsenaufsicht vermutlich für Insidergeschäfte verwendet. Die SEC hat Untersuchungen eingeleitet. Mehr

21.09.2017, 08:35 Uhr | Finanzen

Sorge um Iran-Atomabkommen „Große Konflikte und Gefahren“

Weil die Amerikaner als einzige nicht zufrieden sind, könnte das Iran-Abkommen „zerstört“ werden, warnt Außenminister Sigmar Gabriel. Angesichts der Atomkrise mit Nordkorea brauche man keine weitere, hieß es nach einer Sechserrunde in New York. Mehr

21.09.2017, 04:09 Uhr | Politik

Ruhanis Rede vor den UN Iran droht Trump mit „resoluter Antwort“

Der iranische Präsident bestreitet eine Verletzung des Atomabkommens durch sein Land – und warnt vor Verletzungen des Vertrags. Die Kanzlerin spricht von einem „klaren Dissens“ mit Donald Trump. Mehr

21.09.2017, 03:58 Uhr | Politik

Buffalo Bill Alles, was er anfasste, wurde zu Pappmaché

Achthundert Menschen, fünfhundert Reitpferde und ein paar Dutzend Bisons: Éric Vuillard erkundet in seiner schillernden Erzählung „Traurigkeit der Erde“ die Anfänge des modernen Massenspektakels bei Buffalo Bill. Mehr Von Niklas Bender

20.09.2017, 22:42 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z