HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema USA

Kommentar Zurück zur russischen Normalität

Kritik an Krim-Annexion, Aufrüstungspolitik und niedriger Ölpreis: Den großen Deal mit Trump wird es nicht geben. Moskau sieht Amerika wieder als Feind.  Mehr

26.02.2017, 19:59 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: USA
   
Sortieren nach

Schauspielerin Briana Alegria Einmal Hollywood und zurück

Die Geschichte klingt nach La La Land, nach Traum und nach Klischee: Eine deutsche Schauspielerin versucht sich in Hollywood – und kommt dann nach Deutschland zurück. Ein Abschied. Mehr Von Jennifer Wiebking

26.02.2017, 16:14 Uhr | Gesellschaft

Oscar-Nominierungen Schwarz oder Weiß?

Die Filme Moonlight und La La Land sind die Favoriten für die Oscar-Verleihung. Geht es also diesmal vor allem um die Frage der Hautfarbe? Mehr Von Verena Lueken

26.02.2017, 11:37 Uhr | Feuilleton

Antisemitismus in Amerika Der Präsident des Mobs

Bombendrohungen, Beleidigungen, Hetze – in Amerika bricht sich der Antisemitismus Bahn. Doch Präsident Donald Trump fällt es schwer, sich klar und deutlich von Rechtsradikalen unter seinen Anhängern zu distanzieren. Mehr Von Gunda Trepp, San Francisco

25.02.2017, 16:42 Uhr | Politik

Pekings neue Weltordnung Chinesischer Schnellzug gegen amerikanisches Karussell

Peking will das Chaos in Washington nutzen, um sich international als Führungsmacht zu profilieren. Präsident Xi Jinping wirbt für eine neue Weltordnung – ohne gemeinsame Werte. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

25.02.2017, 10:57 Uhr | Politik

Abschottung gegen Mexiko Amerikas Grenzschützer sammeln Mauerentwürfe

Donald Trumps Heimatschutzministerium ruft zu einem Ideenwettbewerb über das Design der geplanten Grenzmauer auf. Eine Entscheidung über den Sieger soll bereits in wenigen Wochen fallen. Mehr

25.02.2017, 07:32 Uhr | Politik

Streit um Abschiebungen Mexiko sitzt am längeren Hebel

Die Vereinigten Staaten wollen illegale Migranten nach Mexiko abschieben. Mexiko wehrt sich – und hat einige Druckmittel in der Hinterhand. Mehr Von Matthias Rüb

24.02.2017, 20:14 Uhr | Politik

Traditionshaus Selbstspielender Flügel soll Steinway retten

Steinway leidet unter rückläufigem Absatz. Ein selbstspielender Konzertflügel soll das Traditionshaus auf Kurs bringen. Er ist mehr als nur eine Spielerei. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

24.02.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Illegale in Amerika Lost Angeles

Joseline Gonzalez lebt illegal in den Vereinigten Staaten. Unsere Autorin hat aufgezeichnet, wie ihr Leben als Schülerin in einem der gefährlichsten Bezirke von Los Angeles aussieht und was die Wahl Trumps für sie bedeutet. Mehr Von Aziza Kasumov

24.02.2017, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Rohstoff Gold auf höchstem Stand seit Mitte November

Nach der Trump-Wahl war der Goldpreis eingebrochen. In diesem Jahr hat er schon mehr als 100 Dollar zugelegt. Unsicherheit, wie es weiter geht, bleibt allerdings. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.02.2017, 15:57 Uhr | Finanzen

Trumps Nuklearpläne Atomares Wettrüsten oder nicht?

Lange hat Präsident Trump geschwiegen. Nun werden erste Konturen seiner Nuklearstrategie sichtbar. Manches bleibt offen, aber es gibt eine Gewissheit. Mehr Von Lorenz Hemicker

24.02.2017, 15:20 Uhr | Politik

Amerikas Presse Harte Zeiten für Trump

Die Washington Post und die New York Times haben sich neue Werbesprüche ausgedacht. Darin sagen sie Donald Trump den Kampf an. Im Fall der Post hat die Sache aber einen Haken. Mehr Von Michael Hanfeld

24.02.2017, 13:21 Uhr | Feuilleton

Amerikas Leitzins Die Fed könnte schon im März erhöhen

Der Renditeabstand zwischen zweijährigen amerikanischen und deutschen Staatsanleihen nimmt weiter zu. Die Geldpolitik allein erklärt das nicht. Die politische Unsicherheit Europas trägt maßgeblich dazu bei. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Gerald Braunberger, Washington und Frankfurt

24.02.2017, 12:28 Uhr | Finanzen

Amerika FBI sollte Russland-Berichte über Trumps Team dementieren

Das Weiße Haus soll das FBI aufgefordert haben, Medienberichte über Kontakte von Trumps Wahlkampfteam mit Russland zu dementieren. Die Regierung beteuert: Wir haben nicht versucht, die Geschichte niederzuschmettern. Mehr

24.02.2017, 11:26 Uhr | Politik

Noch vor Frankreich China ist jetzt Deutschlands wichtigster Handelspartner

Lange Zeit war es Frankreich, dann kurz die Vereinigten Staaten: Nun ist das Reich der Mitte das Land, mit dem deutsche Firmen das meiste Geschäft machen. Es gibt einen Grund, aus dem das so bleiben dürfte. Mehr Von Maja Brankovic

24.02.2017, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Streit um Chinas Währung Trump und die Meister der Währungsmanipulation

Entgegen Donald Trumps Drohung, China schnell als Währungsmanipulator zu brandmarken, will Amerikas Finanzminister in der Streitfrage abwarten. Der Präsident allerdings kritisiert kurz darauf Peking erneut. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.02.2017, 09:30 Uhr | Finanzen

Nun auf Versöhnung? Trump: Ich bin komplett für die EU

Bislang hat der neue amerikanische Präsident öffentlich eher schlecht über die Europäische Union geredet. Nun äußert er sich ganz anders - auch anders als einer seiner wichtigsten Mitarbeiter. Mehr

24.02.2017, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Kelly und Tillerson zu Gast Mexiko besorgt und irritiert über Trumps Politik

Mit keinem anderen Land hatte Amerika seit Trumps Amtsantritt so heftigen Streit wie mit Mexiko. Zwei Minister aus Washington schlagen nun versöhnliche Töne beim Besuch im Nachbarland an – klare Differenzen bleiben aber bestehen. Mehr

24.02.2017, 06:52 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump kündigt Ausbau des Atomarsenals an

Der amerikanische Präsident will die Vereinigten Staaten wieder zur führenden Atommacht machen. Sein Land müsse im Rudel ganz oben stehen. Abrüstungsbefürworter sprechen von einer waghalsigen Atompolitik. Mehr

24.02.2017, 03:58 Uhr | Politik

Hollywood Ein Schwabe erfand die Traumfabrik

Vor 150 Jahren wurde Carl Laemmle geboren. Der Schwabe wanderte nach Amerika aus und erschuf die Traumfabrik. Seine Heimatstadt Laupheim würdigte ihn lange Zeit nicht. Mehr Von Rüdiger Soldt, Laupheim

23.02.2017, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Minister in Mexiko Schwierige Mission

Die amerikanischen Minister Tillerson und Kelly reisen zu Gesprächen nach Mexiko. Die Streitpunkte sind vor allem mögliche Abschiebungen und die Grenzmauer. Bei einer weiteren Zuspitzung drohen die Mexikaner Amerika. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

23.02.2017, 19:31 Uhr | Politik

Trumps Finanzminister sagt So schnell kommt Amerikas Steuerreform wohl nicht

Sie soll umfassend und großartig werden, die Steuerreform des Donald Trump. Sein Finanzminister dämpft nun aber die Erwartungen deutlich, dass das zeitnah etwas werden könnte. Mehr

23.02.2017, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Entwarnung für Deutschland Homöopathie-Opfer in den Vereinigten Staaten?

In den Vereinigten Staaten wird geprüft, ob mehrere Kinder an homöopathischen Präparaten gestorben sind. Die Mittel enthielten zu viel Tollkirsche. Wäre ein solches Szenario auch in Deutschland denkbar? Mehr

23.02.2017, 13:51 Uhr | Gesellschaft

Demokraten in der Ära Trump Senatorin Warren und die Wundenlecker

Mehr als drei Monate nach ihrer Niederlage bei der Präsidentschaftswahl treffen sich die Demokraten zum Parteitag. Wie wollen sie in Zukunft Donald Trump entgegentreten? Vor allem eine Frau steht im Mittelpunkt. Mehr Von Simon Riesche, Washington

23.02.2017, 12:18 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump nimmt Schutz für Transgender zurück

Amerikas Präsident bringt im Transgender-Toilettenstreit die liberale Regelung der Obama-Regierung zu Fall. Bei der Arbeit an einem neuen Einreisestopp kommt es offenbar zu Verzögerungen. Mehr

23.02.2017, 04:51 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z