HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema US-Senat

Trump demontiert Minister Justizminister Sessions will im Amt bleiben

In einem Interview hat sich Donald Trump mit deutlichen Worten von seinem Justizminister distanziert. Der Präsident kritisierte Sessions’ Verhalten in der Russland-Affäre als „extrem unfair“. Doch der Minister denkt nicht an einen Rücktritt. Mehr

20.07.2017, 18:16 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: US-Senat
1 2 3  
   
Sortieren nach

Neue Russland-Sanktionen Gefahr für „die gesamte Öl- und Gasversorgung“

Amerika könnte demnächst wohl alle Unternehmen mit Sanktionen belegen, die helfen, russische Gas- und Ölpipelines zu bauen, zu betreiben oder auch nur zu warten. Europas Energieunternehmer schlagen Alarm. Mehr

20.07.2017, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Abschaffung von Obamacare Republikaner müssen Abstimmung über Trumpcare verschieben

Um eine drohende Niederlage im Senat abzuwenden, haben die Republikaner die Abstimmung über die Gesundheitsreform verschoben. Trump kann seine eigene Partei nicht überzeugen, Zweifel an seiner Regierungsfähigkeit kommen wieder auf, Aktienindizes und Dollar fallen. Mehr

27.06.2017, 20:43 Uhr | Politik

Kritik an Russland-Sanktionen Merkel stellt sich an Gabriels Seite

Erst hatte Außenminister Sigmar Gabriel die neuen Russland-Sanktionen des amerikanischen Senats scharf kritisiert. Jetzt reiht sich Bundeskanzlerin Merkel ein. Auch die Wirtschaft zeigt sich besorgt. Mehr

16.06.2017, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Anhörung des Justizministers Sessions weist Vorwürfe über Gespräche mit Russland zurück

War Amerikas Justizminister in der Russland-Affäre beteiligt? Jeff Sessions sieht bei seiner Aussage vor dem Geheimdienstausschuss keinerlei Hinweise dafür – schließt kurze Begegnungen mit dem russischen Botschafter jedoch auch nicht aus. Mehr

13.06.2017, 23:14 Uhr | Politik

Früherer Geheimdienstchef Clapper „Watergate verblasst neben Russlandaffäre“

Am Donnerstag sagt der geschasste FBI-Chef James Comey zur Russlandaffäre aus. Für Donald Trump könnte es brenzlig werden – auch der ehemalige oberste amerikanische Geheimdienstler übt bereits scharfe Kritik an ihm. Mehr

07.06.2017, 11:41 Uhr | Politik

Trumps Reise nach Saudi-Arabien Die First Lady kommt ohne Kopftuch

Der saudische König Salman hat den amerikanischen Präsidenten Trump in Riad empfangen. Dessen Frau Melania begleitet ihn – und zwar ohne Kopftuch. Selbst das ist ein Politikum. Mehr

20.05.2017, 13:17 Uhr | Politik

Aufruhr um entlassenen FBI-Direktor Trump warnt Comey

Die Affäre um die Entlassung des FBI-Chefs James Comey nimmt kein Ende. Nach widersprüchlichen Erklärungsversuchen warnt Donald Trump James Comey davor, mit seiner Version an die Presse zu treten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

12.05.2017, 16:46 Uhr | Politik

Nach Comey-Rauswurf Amtierender FBI-Direktor widerspricht Trump

Kein Rückhalt in der eigenen Behörde, so begründet Trump den brisanten Rauswurf des FBI-Chefs. Nachdem Comeys kommissarischer Nachfolger dem prompt widersprochen hatte, meldet sich nun wieder der Präsident zu Wort. Mehr

11.05.2017, 19:27 Uhr | Politik

Kabinettsposten noch offen Perdue wird Amerikas Landwirtschaftsminister

Amerikas Präsident Trump hat einen neuen Minister. Der ehemalige Gouverneur Perdue soll sich um die Landwirtschaft kümmern. Doch die Bestätigung des Arbeitsministers und des Handelsbeauftragten stehen noch aus. Mehr

25.04.2017, 06:17 Uhr | Politik

Senator hinterfragt Beziehung Trump und die Deutsche Bank - ein Problem?

Er habe große Bedenken wegen Interessenskonflikten zwischen der Deutschen Bank und dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, sagt ein amerikanischer Abgeordneter. Und nennt Zahlen. Mehr

13.04.2017, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Nach zähem Ringen Neil Gorsuch ist zum Supreme Court-Richter gewählt

Über die Personalie entbrannte ein Grundsatzstreit, die Republikaner haben mit alten Prinzipien gebrochen: Der von Präsident Trump eingebrachte Kandidat für das höchste Gericht in Amerika ist bestätigt. Mehr

07.04.2017, 18:11 Uhr | Politik

„Nukleare Option“ Republikaner machen Weg für Neil Gorsuch frei

Die Republikaner ändern eine der ältesten Regeln im Senat, damit Trumps konservativer Kandidat Neil Gorsuch in den Supreme Court einziehen kann. Damit beschneiden sie dauerhaft die Rechte der Minderheit. Mehr

06.04.2017, 19:53 Uhr | Politik

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr

29.03.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Rick Perry Klimawandelskeptiker als Energieminister bestätigt

Klare Sache im Senat: Mit einer großen Mehrheit ist Ex-Gouverneur Rick Perry zum neuen Energieminister ernannt worden. Jetzt ist er für eine Ministerium zuständig, das er ursprünglich mal abschaffen wollte. Mehr

03.03.2017, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Affäre um Russland-Kontakte Trump beklagt „Hexenjagd“ auf Justizminister Sessions

Präsident Donald Trump verteidigt vehement seinen umstrittenen Justizminister Jeff Sessions - und holt zum Gegenschlag aus. Erste Demokraten fordern, die Russlandverbindungen des gesamten Trump-Imperiums zu untersuchen. Derweil werden neue Details im Fall Flynn bekannt. Mehr

03.03.2017, 04:26 Uhr | Politik

Amerika Trumps Handelsminister erhält auch Stimmen der Demokraten

Der Milliardär Wilbur Ross ist vom Senat als Handelsminister bestätigt worden und soll nun wichtige Abkommen neu verhandeln. Die Welthandelsorganisation warnt Amerika vor Protektionismus. Speziell für Deutschland wäre das katastrophal. Mehr

28.02.2017, 04:24 Uhr | Politik

Scott Pruitt Ein Kohle-Lobbyist führt die amerikanische Umweltbehörde

Im Wahlkampf hatte Trump noch angekündigt, die amerikanische Umweltbehörde EPA abzuschaffen. Jetzt hat der Senat seinen Kandidaten für den Chefposten der Behörde anerkannt. Zum Klimawandel hat der eine klare Meinung. Mehr

17.02.2017, 20:24 Uhr | Politik

Attacken auf Justiz Trumps eigener Supreme-Court-Kandidat kanzelt Präsidenten ab

Donald Trump bekommt Kontra aus den eigenen Reihen. Neil Gorsuch, Trumps Kandidat für den Posten am Obersten Gerichtshof, hat mit deutlichen Worten die Angriffe des Präsidenten auf die Justiz kritisiert. Mehr

09.02.2017, 03:52 Uhr | Politik

Widerstand gegen Trump Demokraten verzögern Trumps Kabinettsbildung

Die Demokraten machen Donald Trump das Leben schwer. Für seine Kabinettsbildung benötigt er die Zustimmung des Senates, doch der bremst. Auch die Ernennung des Obersten Richters könnten seine Gegner blockieren. Mehr

31.01.2017, 22:34 Uhr | Politik

Supreme Court Trump benennt Richterkandidaten in der Nacht zu Mittwoch

Donald Trump will weiter schnell Fakten schaffen, um Amerikas Gesicht in seinem revolutionären Sinne zu verändern. Der Kandidat des Präsidenten für die vakante Richterstelle am Supreme Court soll bald verkündet werden. Mehr

30.01.2017, 15:52 Uhr | Politik

Erste Amtshandlungen Trump macht Ernst

Schon kurz nach Trumps Vereidigung erscheinen auf der Webseite des Weißen Hauses sechs Kernpunkte. Der Klimawandel ist kein Thema mehr, dafür aber die Mauer zu Mexiko und die Abschaffung von Obamacare. Mehr

21.01.2017, 05:03 Uhr | Politik

Anhörung vor dem Senat Auch Trumps designierter Verteidungsminister warnt vor Putin

Bei seiner Anhörung vor dem Senat warnt Trumps Kandidat für das Pentagon, James Mattis, vor Putin. Neben Russland sieht er noch ein anderes Land, das den amerikanischen Interessen schaden könnte. Mehr

12.01.2017, 20:14 Uhr | Politik

Vor Trumps Amtsantritt Republikaner beginnen mit Abschaffung von Obamacare

Die größte Reform des amerikanischen Sozialsystems könnte schon bald Geschichte sein. Mit einer Abstimmung hat der von den Republikanern dominierte Senat die mögliche Aufhebung eingeleitet. Die Demokraten reagieren entsetzt. Mehr

12.01.2017, 14:15 Uhr | Politik

Rex Tillerson Trumps Außenminister greift China wegen Inselbau an

Amerikas designierter Außenminister hat einen härteren Kurs gegenüber China angekündigt. Den Inselbau im Südchinesischen Meer vergleicht er mit Russlands Annexion der Krim. Und in einigen Punkten widerspricht er seinem künftigen Chef. Mehr

12.01.2017, 07:00 Uhr | Aktuell
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z