US-Senat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russen in Washington Heiße Luft im Kalten Krieg

Seit dem Fall Skripal ist das Verhältnis zwischen Amerika und Russland angeknackst. Auf das alltägliche Leben in der amerikanischen Hauptstadt hat das jedoch kaum Einfluss. Ein Stadtrundgang. Mehr

13.04.2018, 15:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: US-Senat

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Nach Datenskandal Amerikanischer Senat bestellt Facebook-Chef Zuckerberg ein

Mark Zuckerberg soll erklären, wie das Unternehmen die Daten seiner Nutzer schützt. Er ist aber nicht der einzige prominente Unternehmer, den Amerikas Politiker zum Gespräch zitiert haben. Mehr

27.03.2018, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Aussetzung von Daca Richter blockiert Trump-Entscheidung

Der amerikanische Präsident muss eine juristische Niederlage einstecken. Die Beendigung eines Schutzprogramms für jugendliche Einwanderer hat ein New Yorker Richter blockiert. Mehr

14.02.2018, 09:56 Uhr | Politik

Amerikanischer Senat Einigung im Haushaltsstreit

Nach langem Streit haben sich Republikaner und Demokraten auf ein neues Haushaltsgesetz verständigt. Trotzdem könnte noch ein „Shutdown“ drohen. Mehr

07.02.2018, 19:37 Uhr | Politik

BBC-Recherche in Afghanistan Taliban bedrohen 70 Prozent des Landes

Sicheres Herkunftsland? Die Hälfte der Menschen in Afghanistan lebt in Regionen, die die Taliban kontrolliert. 70 Prozent des Landes ist vor ihr nicht sicher. Das ist deutlich mehr als bisher angenommen. Mehr

31.01.2018, 07:51 Uhr | Politik

Politische Einflussnahme Google zahlt am meisten für Lobbyarbeit in Washington

Umgerechnet rund 14,6 Millionen Euro hat Google im Jahr 2017 für Lobbyaktivitäten ausgegeben, mehr als jedes andere amerikanische Unternehmen im vergangenen Jahr. Mehr

24.01.2018, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Kryptowährung Amerikas Börsenaufseher bremsen Bitcoin-Pläne der Fondsbranche

Die Börsenaufsicht SEC hat der Fondsbranche einen Dämpfer verpasst, schnell auf den Kryptohype von Bitcoin & Co aufspringen zu können. Der Investorenschutz macht Sorgen. Mehr

19.01.2018, 09:21 Uhr | Finanzen

Frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning will für Senat kandidieren

Die ehemalige Wkileaks-Informantin Chelsea Manning will Senatorin werden. Sie kandidiert für die Demokraten in Maryland. Manning saß noch bis Mai in Haft. Mehr

13.01.2018, 23:28 Uhr | Politik

Was Unternehmen zahlen Nicht nur China wehrt sich gegen Amerikas Steuerreform

Donald Trump und seine Republikaner senken die Unternehmenssteuern. Peking zieht nach und macht ausländischen Konzernen ein Angebot. Und auch Europa hat schon reagiert, aber zunächst anders. Mehr

28.12.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Jerusalem-Entscheidung Pence verschiebt heikle Nahost-Reise

Der amerikanische Vizepräsident hat seine für diese Woche geplante Nahostreise abgesagt. An den Protesten gegen Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung soll das nicht liegen. Das Weiße Haus führt innenpolitische Gründe an. Mehr

19.12.2017, 02:55 Uhr | Politik

Angst vor Abschottung Auch Brüssel protestiert gegen Trumps Steuerreform

Nach dem Schreiben der Finanzminister von den fünf größten EU-Ländern erhöht auch Brüssel den Druck. Die zuständigen Kommissare warnen in einem Brief vor den negativen Folgen für den Freihandel und für Investitionen. Mehr

13.12.2017, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Sexismus-Debatte „Feminismus“ ist Wort des Jahres in Amerika

Das Jahr 2017 war in den Vereinigten Staaten geprägt von zahlreichen Missbrauchsvorwürfen in Medien und Politik sowie einem offenkundig frauenfeindlichen Präsidenten. Das hat sich auch auf die Wörtersuche im Internet ausgewirkt. Mehr

13.12.2017, 07:31 Uhr | Gesellschaft

Angst vor Protektionismus EU-Finanzminister warnen vor Trumps Steuerreform

Was würde die geplante amerikanische Steuerreform für Europa bedeuten? In einem Brief äußern fünf Finanzminister vor allem zwei Bedenken. Mehr

12.12.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Donald Trumps Kandidatin Senat bestätigt Kirstjen Nielsen als Amerikas Heimatschutzministerin

Spezialistin für Cybersicherheit und Vertraute von Stabschef John Kelly: Die 45 Jahre alte Anwältin Kirstjen Nielsen soll als Ministerin nun ein zentrales Wahlversprechen Trumps vorantreiben. Mehr

06.12.2017, 08:15 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump vermasselt Mitt Romney die Tour

Donald Trump will verhindern, dass sein Kritiker Mitt Romney in den Senat einzieht. Er ermutigt den bisherigen Amtsinhaber Orrin Hatch, wieder anzutreten – und erfüllt dem Senator einen Wunsch, der Umweltschützer entsetzt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.12.2017, 07:38 Uhr | Politik

„Klar protektionistisch“ Deutsche Industrie alarmiert über Amerikas Steuerreform

Die vom amerikanischen Präsidenten Donald Trump angestrebte Steuerreform befindet sich auf der Zielgeraden. Deutschlands Industrievertreter warnen: Berlin muss darauf reagieren. Und noch auf einen anderen Punkt weisen sie hin. Mehr

03.12.2017, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Vor Abstimmung im Senat McCain sagt Trump Unterstützung für Steuerreform zu

Der Republikaner John McCain gilt als einer der schärfsten Kritiker Donald Trumps innerhalb seiner Partei. Nun hat er dem Präsidenten überraschend seine Unterstützung für die umstrittene Steuerreform zugesagt. Mehr

30.11.2017, 21:29 Uhr | Politik

Sexismus-Debatte Amerikanischer Richter prahlt mit Sexleben – und verteidigt so Übergriffe

Ein amerikanischer Richter hat sich in die Diskussion um sexuelle Belästigungen eingemischt. Auf Facebook brüstet er sich mit „Beziehungen zu 50 sehr attraktiven Frauen“ und provoziert heftige Kritik. Mehr

18.11.2017, 12:30 Uhr | Politik

Regulierung im Energiesektor Ermittlungen gegen Trumps früheren Berater Icahn

Carl Icahn hat in seiner Zeit als Berater von Präsident Trump im Energiesektor etliche Vorschläge auf den Tisch gelegt. Nun wird bekannt, dass einige vor allem seinem Raffinerie-Konzern CVR Energy nutzten. Mehr

09.11.2017, 04:07 Uhr | Wirtschaft

Frühere Yahoo-Chefin sagt aus Marissa Mayer macht russische Agenten für Datendiebstahl verantwortlich

Yahoo wurde in den vergangenen Jahren Opfer von mindestens zwei großen Cyberangriffen. Dabei verschafften sich Hacker Zugang zu allen drei Milliarden Nutzer-Konten. Nun sagt die langjährige Unternehmenschefin aus. Mehr

08.11.2017, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Aus dem Maschinenraum Auf dem Weg zum autistischen Auto

Von technischen Fragen abgesehen, kommt mit dem computerisierten Verkehr auch sozial einiges auf uns zu. Wie werden Regierungen mit diesem Umbruch für Straßen und Arbeitsmarkt umgehen? Mehr Von Constanze Kurz

02.10.2017, 08:12 Uhr | Feuilleton

Vorwahl in Alabama Blamage für Trump

Bei der Senatsvorwahl der Republikaner im Bundesstaat Alabama hat der von Donald Trump unterstützte Kandidat verloren. Luther Strange unterlag dem erzkonservativen Republikaner Roy Moore. Der bekam Rückendeckung von einem Altbekannten. Mehr

27.09.2017, 07:37 Uhr | Politik

Amerika Senat will Wehretat auf 700 Milliarden Dollar erhöhen

Die amerikanischen Streitkräfte können mit deutlich mehr Geld rechnen. Der Senat toppt die Forderung von Donald Trump. Ein Grund ist die Nordkorea-Krise. Mehr

19.09.2017, 03:14 Uhr | Politik

Pharmakonzern Patent-Geschäft mit Indianer-Stamm stößt auf Kritik

Der Pharmakonzern Allergan hat Patente für ein Medikament einem amerikanischen Indianer-Stamm übertragen. Kritiker klagen, das Unternehmen wolle sich so nur gegen Patentklagen schützen. Mehr

17.09.2017, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Protest in Bangladesch 15.000 Muslime fordern Krieg gegen Burma

Bereits 400.000 Rohingya-Muslime sind vor der Gewalt aus Burma geflohen. Nun fordern radikale Glaubensbrüder aus Bangladesch ihre Regierung zum Krieg gegen das Nachbarland auf. Mehr

15.09.2017, 20:56 Uhr | Politik
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z