Ursula von der Leyen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FAZ.NET-Sprinter Eiskalte Luft

Ein bisschen Kalter Krieg: Trumps Sicherheitsberater reist nach Moskau, um das Abkommen zur Abrüstung von nuklearen Mittelstreckenraketen zu kündigen. Was der Tag sonst noch bringt, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

22.10.2018, 06:53 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen

1 2 3 ... 45 ... 90  
   
Sortieren nach

Von der Leyen und der Maulkorb Alle Jahre wieder

Eine interne E-Mail des Verteidigungsministeriums sorgt für Unruhe: Wollte die wegen der Berater-Affäre unter Druck stehende Verteidigungsministerin abermals den Kontakt ihrer Soldaten mit Abgeordneten beschneiden? Die Opposition droht mit einem Untersuchungsausschuss. Mehr Von Lorenz Hemicker

21.10.2018, 17:19 Uhr | Politik

Maulkorb oder nicht? Eine Frage des Timings

In der Politik kommt es nicht nur darauf an, was man sagt, sondern auch wem und wann. Die E-Mail aus ihrem Ministerium ist für Ursula von der Leyen darum in jedem Fall ein Rohrkrepierer. Mehr Von Lorenz Hemicker

21.10.2018, 17:16 Uhr | Politik

Dementi eines Zeitungsberichts Verteidigungsministerium: Kein Maulkorberlass für Soldaten

Wegen umstrittener Beraterverträge stand die Verteidigungsministerin in der Kritik. Einem Bericht zufolge wollte sie den Kontakt zu Abgeordneten für Soldaten und Beamte einschränken. Ein Bundeswehrsprecher sagt nun: Das stimme so nicht. Mehr

21.10.2018, 11:53 Uhr | Politik

Bundeswehr-Traditionen Wie dürfen Kasernen heute heißen?

Rommel, Lent, Marseille – noch immer gibt es Kasernen mit Namen aus der Nazi-Zeit. Manche Soldaten wollen sie umbenennen – und sich mit anderen Vorbildern identifizieren. Mehr Von Julia Egleder

21.10.2018, 11:01 Uhr | Politik

Besuch in der Mongolei Ein Blutsbruder für von der Leyen

In Afghanistan sollen mongolische Soldaten das von der Bundeswehr geführte Camp Marmal sichern. Beim Besuch im Land erhält die Verteidigungsministerin ein Geschenk, das sie nicht ablehnen kann. Mehr Von Friederike Böge, ULAANBAATAR

20.10.2018, 17:23 Uhr | Politik

Umstrittene Beraterverträge Beben im Bendlerblock

Ursula von der Leyen soll freihändig mit Beraterverträgen umgegangen sein. Sie verspricht Aufklärung. Die Opposition hingegen wittert schon den großen Skandal. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

19.10.2018, 20:37 Uhr | Politik

Berater-Affäre Verteidigungsministerium weist Vorwürfe zurück

Einem Bericht zufolge sei eine Anzeige wegen Scheinselbständigkeit gegen das Verteidigungsministerium eingegangen. Das Ministerium habe die Rentenversicherung schon um Klärung gebeten, heißt es. Mehr

18.10.2018, 11:14 Uhr | Politik

Nationale IT-Sicherheit Wie gemütlich es sich im Fadenkreuz lebt

Und dann wird zurückgehackt: Bei der Präsentation des alarmierenden Lageberichts seiner IT-Sicherheitsbehörde lässt Horst Seehofer viele Fragen offen. Was weiß er über die wahren Gegner? Mehr Von Constanze Kurz

15.10.2018, 14:59 Uhr | Feuilleton

Rüstung Bundeswehr hat Probleme bei der Anschaffung neuer Sturmgewehre

Die Suche nach einem Ersatz für das Sturmgewehr G36 ist offenbar schwieriger als gedacht. Hersteller haben der Bundeswehr mehrere Gewehre angeboten. Doch laut einem Bericht erfüllt keines die Anforderungen. Mehr

14.10.2018, 04:08 Uhr | Politik

Religion in der CDU Die schleichende Rekatholisierung

Die Dominanz der Protestanten in der CDU gehört der Vergangenheit an. Wo zu Beginn von Angela Merkels Amtszeit noch häufig evangelische Politiker den Takt vorgaben, besteht die neue Spitze der CDU nun fast ausschließlich aus Katholiken. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

13.10.2018, 11:22 Uhr | Politik

Erneuerung der Bundeswehr Wendemanöver unter schwierigen Vorzeichen

Bis 2032 sollen die deutschen Streitkräfte wieder schlagkräftig werden. Dabei klaffen Anspruch und Möglichkeiten schon jetzt auseinander. Mehr Von Björn Müller

08.10.2018, 23:18 Uhr | Politik

Militärische Kooperation Von der Leyen verstärkt Zusammenarbeit mit Großbritannien

Deutschland und Großbritannien wollen künftig bei der Abwehr terroristischer Gefahren enger kooperieren. Verteidigungsministerin von der Leyen trifft sich dafür mit ihrem britischen Gegenüber. Mehr

05.10.2018, 10:43 Uhr | Politik

Einsatz von Beratern SPD fordert Aufklärung von von der Leyen

Wegen Unregelmäßigkeiten bei Beraterverträgen des Verteidigungsministeriums wächst der Druck auf Ursula von der Leyen. Sogar die Forderung nach einem Untersuchungsausschuss steht nun im Raum. Mehr

28.09.2018, 09:07 Uhr | Politik

Ralph Brinkhaus Neuer Unionsfraktionschef will auf Protestwähler zugehen

Der neue Fraktionschef der Union, Ralph Brinkhaus, warnt vor moralischer Überheblichkeit gegenüber Protestwählern. Nach seiner Wahl erwartet die Mehrheit der Deutschen ein vorzeitiges Ende von Angela Merkels Kanzlerschaft. Mehr

27.09.2018, 06:05 Uhr | Politik

Moorbrand im Emsland Entschuldigung im Namen der Bundeswehr

Der Landkreis Emsland hatte wegen des seit mittlerweile zwei Wochen schwelenden Moorbrandes bei Meppen den Katastrophenfall ausgerufen. Die Ministerin entschuldigte sich für das Vorgehen der Bundeswehr. Mehr

22.09.2018, 16:38 Uhr | Politik

Moorbrand in Meppen Von der Leyen gesteht Fehler der Bundeswehr ein

Ministerin von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und Helfern – und entschuldigt sich persönlich. Mehr

22.09.2018, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Evakuierung möglich Moorbrand: Katastrophenfall ausgerufen

Wie der Landrat mitteilt, müssen womöglich die Einwohner dreier Gemeinden nahe des Bundeswehr-Testgeländes evakuiert werden. Experten warnen vor Gesundheitsgefahren. Von der Leyen will am Samstag in das Gebiet reisen. Mehr

21.09.2018, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Bundeswehr im Irak „Alle schießen, nur unsere Leute nicht“

Schießen verboten. Weil es keine Trainingsbahnen nach deutschen Standards gibt, dürfen Bundeswehrsoldaten im Zweistromland nicht mit ihren Waffen üben. Das ruft die FDP auf den Plan. Mehr

21.09.2018, 08:44 Uhr | Politik

Von der Leyen sichert zu Weitere Hilfe für kurdische Peschmerga-Kämpfer im Irak

Bislang hatte die Bundeswehr Peschmerga ausgebildet und mit Waffen beliefert. Die Truppe soll die Kämpfer auch weiterhin unterstützen – allerdings in anderen Bereichen. Mehr

17.09.2018, 15:59 Uhr | Politik

Bundeswehr im Irak Von der Leyen zu Besuch in Bagdad

Der Terrormiliz „Islamischer Staat“ dürfe keine Rückkehr ermöglicht werden, sagt die Bundesverteidigungsministerin. Deshalb bespricht sie im Irak den dortigen Einsatz der deutschen Truppen. Mehr

16.09.2018, 12:21 Uhr | Politik

Mögliche Giftgas-Angriffe Deutsche Tornados gegen Assad?

Washington soll sich erkundigt haben, wie weit Deutschland gehen würde, falls Assad in Syrien Chemiewaffen einsetzt. Die Bundeswehr prüft Optionen. Die SPD ist schon einmal dagegen. Mehr

10.09.2018, 13:43 Uhr | Politik

Für mehr Sicherheit Amerika verlegt zusätzliche Soldaten nach Deutschland

Über 30.000 amerikanische Soldaten sind bereits in Deutschland stationiert. Jetzt kommen weitere 1500 bis zum Jahr 2020 hinzu. Das soll vor allem die Nato und die europäische Sicherheit stärken. Die Verteidigungsministerin ist erfreut. Mehr

07.09.2018, 17:52 Uhr | Politik

Integration von Flüchtlingen So uneinig sind sich die Deutschen beim Thema Migration

Jeder Zweite ist mit der Flüchtlingspolitik der Regierung unzufrieden. Trotzdem steigt das Ansehen der großen Koalition. Eine große Mehrheit der Deutschen fordert zudem die Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz. Mehr

06.09.2018, 22:22 Uhr | Politik

Pläne bis 2023 Wie die Bundeswehr künftig wachsen soll

Das neue „Fähigkeitsprofil“ der Bundeswehr sieht eine Steigerung des Wehretats bis 2023 vor – ein Gesamtbetrag von 60 Milliarden Euro, der noch nicht gedeckt ist. Aber das ist nicht das einzige Vorhaben der Regierung. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

04.09.2018, 07:19 Uhr | Politik
1 2 3 ... 45 ... 90  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z