HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ursula von der Leyen

Bundeswehrkonferenz Identität und Unbehagen

In der deutschen Truppe ist die Pflege der Erinnerungskultur ein heikles Thema. Auf einer Reihe von Konferenzen überlegt die Bundeswehr nun, auf welche Tradition sie sich stützen will – und sucht auch im Ausland Rat. Mehr

17.08.2017, 20:46 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen
1 2 3 ... 23 ... 46  
   
Sortieren nach

Agenda Das bringt der Montag

Von heute an können Interessenten Angebote für Alitalia abgeben. Das Wirtschaftsministerium veröffentlicht Zahlen zu Aufträgen im Produzierenden Gewerbe. Mehr

07.08.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Rüstungsausgaben Von der Leyen rechtfertigt Zwei-Prozent-Ziel

Ist Deutschland auf dem Weg zur „mit Abstand größten Militärmacht Europas“? Die SPD warnt, Verteidigungsministerin von der Leyen hält dagegen: Es gehe um Versprechen und Vertrauen. Mehr

07.08.2017, 03:55 Uhr | Politik

Nach Kampfhubschrauberabsturz Von der Leyen bekräftigt Bedeutung des Mali-Einsatzes

Die Verteidigungsministerin hat die beiden in Mali ums Leben gekommenen Soldaten bei der Trauerfeier in Fritzlar als Vorbilder gewürdigt. Der Bundeswehreinsatz in dem afrikanischen Land sei „hochgefährlich“. Mehr

03.08.2017, 16:14 Uhr | Politik

Die Agenda Streit unter Großmächten

Amerika erwägt Konsequenzen nach Ausweisung von Diplomaten. John Kelly soll als Stabschef im Weißen Haus vereidigt werden. Von der Leyen setzt Westafrika-Reise fort. Bayerns Innenminister Herrmann legt Halbjahresbericht zu Extremismus und Terrorismus vor. Mehr

31.07.2017, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Hubschrauberabsturz in Mali „Die Besatzung war sehr erfahren“

Die Bundeswehr hat den Vorwurf zurückgewiesen, die Besatzung des in Mali abgestürzten Kampfhubschraubers sei nicht gut genug ausgebildet worden. Vom nun gefundenen zweiten Flugschreiber erhofft man sich weitere Einzelheiten zur Absturzursache. Mehr

30.07.2017, 21:03 Uhr | Politik

Mali-Einsatz Von der Leyen gedenkt toter Soldaten

„Dieser Verlust wiegt schwer“ sagte Verteidigungsministerin von der Leyen in Mali. An dem Feldgottesdienst für die zwei getöteten Soldaten nahmen rund 100 ihrer Kameraden teil. Mehr

30.07.2017, 14:12 Uhr | Politik

Transgender bei der Bundeswehr „Trumps Tweets waren wie ein Schlag ins Gesicht“

Anastasia Biefang ist Oberstleutnant im Generalstab der Bundeswehr. Karriere hat sie als Mann gemacht. Ein Interview über Existenzängste, das Leben nach dem Coming-out und Trumps Transgender-Bann in der amerikanischen Armee. Mehr Von Sebastian Eder

28.07.2017, 11:09 Uhr | Politik

Probleme mit dem Tiger Warum stürzte der Helikopter über Mali ab?

Der Kampfhubschrauber Tiger hat in der Vergangenheit immer wieder Probleme gemacht. Nach dem Absturz in Mali sucht die Bundeswehr nun nach den Ursachen. Dabei könnte auch die Verteidigungsministerin in Bedrängnis geraten. Mehr

27.07.2017, 15:59 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankfurt Wahlkampf ohne Merkel, dafür mit Schulz und Lindner

Acht Wochen vor der Bundestagswahl haben die Frankfurter Parteizentralen die Redner verpflichtet und die Plakate bestellt. Zum Renner im Wahlkampf wird ein alter Hut. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

27.07.2017, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Bundeswehr Soldaten für den Cyber-Krieg

Die Bundeswehr sucht Tausende IT-Spezialisten, um sich gegen feindliche Angriffe aus dem Internet zu wehren. Doch den Wettbewerb gegen Google & Co. kann sie nicht gewinnen. Mehr Von Jenni Thier

26.07.2017, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Bundeswehr Über die Grenzen

Verteidigungsministerin von der Leyen stellt die harte Ausbildung in der Bundeswehr in Frage. Wie Elitesoldaten mit Essensentzug und 70-Kilometer-Märschen trainiert werden. Mehr Von Marco Seliger

23.07.2017, 20:12 Uhr | Politik

Nach Skandalen Wie von der Leyen die Bundeswehr sieht

Bei einer Rede vor Rekruten würdigt von der Leyen die Geschichte der Bundeswehr und verweist auf den Widerstand der Stauffenberg-Gruppe. Auf die aktuellen Skandale geht sie nur indirekt ein. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

20.07.2017, 21:30 Uhr | Politik

Bundeswehrskandal War doch nur Spaß

Die Missstände in der Staufer-Kaserne haben einen Skandal ausgelöst. Dort sollen gewalttätige Aufnahmerituale praktiziert worden sein. Vier ehemalige Soldaten klagten gegen die Entlassung – erfolglos. Mehr Von Jörn Wenge, Sigmaringen

20.07.2017, 08:20 Uhr | Politik

Merkel in Frankreich Ein Kampfjet als Symbol der Verbundenheit

Deutschland und Frankreich wollen in Verteidigungsfragen enger zusammenrücken. Auf dem gemeinsamen Ministerrat fordert Präsident Macron mehr finanzielle Unterstützung und verteidigt eine Forderung aus Amerika. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.07.2017, 15:16 Uhr | Politik

Unruhe bei der Bundeswehr Offizier zeigt von der Leyen an

Der Oberstleutnant, der sich wegen einer Äußerung über die Verteidigungsministerin eine Anzeige der Bundeswehr einhandelte, schlägt offenbar zurück: Er stellt seinerseits Strafantrag – und sieht sich als Opfer politischer Verfolgung. Mehr

29.06.2017, 15:54 Uhr | Politik

Kritik an Amtsführung Von der Leyen wehrt sich gegen SPD-Vorwürfe

Thomas Oppermann nannte sie die „schlechteste Verteidigungsministerin“ seit der Wende. Das lässt Ursula von der Leyen nicht unkommentiert. Nun keilt sie zurück. Mehr

24.06.2017, 11:07 Uhr | Politik

Die Agenda EU-Gipfel geht in die zweite Runde

Der EU-Gipfel berät heute über die Handel und Wirtschaftslage. Der Bundestag befasst sich mit Kinder- und Jugendbericht. Die Bundeswehr eröffnet Forschungszentrum für Sicherheit. Mehr

23.06.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Abzug aus Incirlik Das Parlament entscheidet über die Parlamentsarmee

Die Truppenverlegung der Bundeswehr vom türkischen Incirlik ins jordanische Al-Asrak gilt als ausgemacht. Obwohl es die Zustimmung nicht bräuchte, entscheidet jetzt der Bundestag. Wieso eigentlich? Mehr

21.06.2017, 07:39 Uhr | Politik

Bundeswehr Abzug aus Incirlik soll im Oktober abgeschlossen sein

Verteidigungsministerin von der Leyen hat den Zeitplan für den Bundeswehr-Umzug nach Jordanien vorgelegt. Das Vorhaben ist laut der Politikerin kompliziert. Mehr

18.06.2017, 04:24 Uhr | Politik

Bundeswehrskandal Falsch angefasst

In der Bundeswehrkaserne Pfullendorf sollen Soldaten lernen, wie man in Krisensituationen medizinische Ersthilfe leistet. Dabei soll es zu sexuell-sadistischen Erniedrigungen gekommen sein. Ist die Ausbildung außer Kontrolle? Mehr Von Marco Seliger, Pfullendorf

06.06.2017, 20:27 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Was, wenn das Amt ihn nicht zähmt?

Amerikas Präsident hat im Wahlkampf viel versprochen. So mancher glaubte, vieles würde so nicht kommen. Doch die europäischen Verbündeten sollen nicht nur mehr für die eigene Sicherheit bezahlen. Mehr Von Hans Hütt

02.06.2017, 04:09 Uhr | Feuilleton

Nach Fall Franco A. MAD wird Verteidigungsministerium unterstellt

Die Extremismusabwehr in der Bundeswehr soll nach den Enthüllungen um den Soldaten und mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco A. gestärkt werden. Verteidigungsministerin von der Leyen macht bereits konkrete Vorschläge. Mehr

30.05.2017, 16:59 Uhr | Aktuell

Merkels Vision Geheimplan für Europa

Angela Merkels beschwichtigende Politik ist beim amerikanischen Präsidenten nicht gut angekommen. Nun will die Kanzlerin plötzlich mehr Europa. Doch die Pläne haben es in sich – und könnten teuer werden. Mehr Von Ralph Bollmann

28.05.2017, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in Europa Trump gegen den Rest

Der G-7-Gipfel auf Sizilien ist das große Finale der ersten Auslandsreise des Präsidenten Trump. Die diplomatischen Töne im Mittleren Osten und der Konfrontationskurs in Europa sind kein Widerspruch. Denn Trumps Adressaten sitzen woanders. Mehr Von Majid Sattar, Taormina/Brüssel

27.05.2017, 10:33 Uhr | Politik
1 2 3 ... 23 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z