Ursula von der Leyen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zweite Chance für die GroKo Zwischen gestern und morgen

Diese Woche traf sich der CDU-Bundesvorstand zur Besprechung der Wahlanalysen und zur Klärung der Frage, wie man der SPD begegnen solle. Es wurde deutlich: Für eine große Koalition gibt es noch allerhand Unwägbarkeiten. Mehr

17.12.2017, 14:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen

1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Verteidigungsministerin Von der Leyen will Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängern

Ob Afghanistan, Mali oder Irak: Die deutsche Oberbefehlshaberin will ihre Truppen weiterhin im Ausland einsetzen, „um die Nachbarschaft zu stabilisieren“. Sie hat Gespräche mit allen Fraktionen angekündigt. Mehr

16.12.2017, 04:24 Uhr | Politik

Bundeswehr in Jordanien Endlich willkommen

Nach einem monatelangen Kleinkrieg um die Basis Incirlik ist die Bundeswehr nach Jordanien umgesiedelt. Das Königreich zeigt sich deutlich gastfreundlicher. Mehr Von Jochen Stahnke, Azraq

12.12.2017, 20:04 Uhr | Aktuell

Cyber-Strategie der Nato Auf den Schlachtfeldern der Zukunft

Stellt sich die Nato im Netz von Verteidigung auf Angriff um? Unter dem Radar der Öffentlichkeit wird unser ziviles Internet zum offensiven „Operationsraum“. Mehr Von Constanze Kurz

11.12.2017, 12:16 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Anne Will“ Kann Merkel Minderheitskanzlerin?

Deutschland steht vor Richtungsentscheidungen. Die gestrige Will-Sendung zeigte, dass Merkel wohl die falsche Kanzlerin für diese Zeit ist – vor allem, wenn sie in eine Minderheitsregierung führen muss. Mehr Von Frank Lübberding

04.12.2017, 05:55 Uhr | Feuilleton

Nach dem Sondierungs-Chaos Hilfe, wir wackeln!

Unsicherheit mag der Deutsche gar nicht: Er schätzt stabile Verhältnisse. Das nimmt nun bizarre Züge an. Mehr Von Jörg Thomann

28.11.2017, 11:31 Uhr | Gesellschaft

Traditionen in der Bundeswehr Sich selbst das beste Vorbild

Nach dem Fund von NS-Devotionalien soll sich die Traditionspflege der Bundeswehr ändern – mit einem neuen Erlass, der von alten Vorbildern Abstand nimmt. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

22.11.2017, 14:09 Uhr | Politik

Sexuelle Übergriffe Bundeswehr verzeichnet deutlich mehr Vergewaltigungsvorwürfe

Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist bei der Bundeswehr stark gestiegen. Im Verteidigungsministerium glaubt man jedoch nicht, dass sich das Problem verschärft hat. Mehr

19.11.2017, 04:33 Uhr | Gesellschaft

Verteidigungsunion 23 EU-Staaten wollen unabhängig von Amerika werden

Nach der Wahl Donald Trumps sei es wichtig, dass die EU sich eigenständig aufstelle, so Bundesverteidigungsministerin von der Leyen. Deswegen soll unter anderem der Verteidigungsetat stetig wachsen. Mehr

13.11.2017, 12:46 Uhr | Politik

Bundeswehrverband warnt „Jamaika spielt mit der Zukunft der Bundeswehr“

Verbandschef Wüster warnt vor einem „Supergau“ für die Streitkräfte. Die Verteidigungspolitik drohe, als Verhandlungsmasse zwischen anderen Themen „zerrieben“ zu werden. Mehr

11.11.2017, 13:03 Uhr | Politik

Empörung in Polen Ursula von der Leyen sorgt für Aufregung

In einer Fernsehsendung äußert sich die deutsche Verteidigungsministerin lobend über „die junge Generation“ Polens – und löst damit einen Eklat aus. Ihr Sprecher zeigt sich angesichts der Aufregung erstaunt. Mehr

06.11.2017, 15:05 Uhr | Aktuell

Jamaika-Sondierungen Auf die Posten, fertig, los!

Auch wenn sie es nicht zugeben, planen die Jamaika-Unterhändler längst die Verteilung der Ministerien und des Personals. Wie könnte sie aussehen? Mehr Von Günter Bannas, Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

03.11.2017, 06:26 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Wenn Deutschland ausfällt

Die Bundesrepublik erlebt zähe Regierungssondierungen. Kommt es zu Verwerfungen, weil der Motor Deutschland ausfällt? Oder formen sich gar neue Bündnisse für die Lösung der drängendsten Probleme? Mehr Von Hans Hütt

03.11.2017, 05:37 Uhr | Feuilleton

Werbung der Bundeswehr We want you!

Die Bundeswehr braucht dringend Nachwuchs. Und verpasst sich ein cooleres Image. Jetzt wirbt sie mit einer Youtube-Serie für gefährliche Einsätze. Ganz schön aufwendig. Und ganz schön teuer. Mehr Von Inge Kloepfer

01.11.2017, 09:25 Uhr | Beruf-Chance

FDP im Bundestag In beeindruckender Stärke

Die FDP ist zurück im Bundestag, aber wo sie hinwill, ist noch nicht ganz klar. Drei Viertel der Abgeordneten sind neu, und die Spitze sendet unterschiedliche Signale aus. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

29.10.2017, 19:19 Uhr | Politik

Koalitionsgespräche Die Kunst der Regierungsbildung

Die Verhandlungen für eine mögliche Jamaika-Koalition versprechen langwierig zu werden. Zu Adenauers Zeiten ging das noch alles schnell. Mehr Von Peter Carstens

23.10.2017, 10:44 Uhr | Politik

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

Die CSU im Wahlkampf Der schwarze Alois und die AfD

Die Oberpfalz ist der CSU seit Jahrzehnten treu. Doch die AfD könnte auch hier die politischen Verhältnisse durcheinanderbringen. Wie gehen die Christsozialen mit der Konkurrenz von rechts um? Ein Ortsbesuch. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Neumarkt in der Oberpfalz

23.09.2017, 18:36 Uhr | Politik

Bundeswehr Über Kameradschaft in der Bundeswehr – und ihre Erosion

Massenmedial aufbereitete Skandale stellen für Organisationen immer ein Problem dar, weil plötzlich die vielfältigen „brauchbaren Illegalitäten“ ausgeleuchtet werden. Doch nicht stupides Durchsetzen der von oben verordneten formalen Erwartungen ist Führungsstärke, sondern kluges – oder gar weises – Urteilen mit Blick auf die Frage, wo die Grenze zwischen brauchbaren und für die Armee schädlichen Informalitäten liegt. Mehr Von Professor Dr. Stefan Kühl

18.09.2017, 11:23 Uhr | Politik

Ministerinnen im Kabinett So kann Angela Merkel die Frauenquote anheben

Angela Merkel plant schon ihr nächstes Kabinett: 50 Prozent der Minister sollen Frauen sein, zumindest auf Unionsseite. Aber wo könnten diese Frauen herkommen? Eine Suche. Mehr Von Andreas Mihm, Henrike Roßbach und Kerstin Schwenn, Berlin

09.09.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Cyber-Angriffe Verteidigungsminister üben Abwehr von Hacker-Attacken

Zwei Stunden mussten Verteidigungsministerin von der Leyen und ihre Kollegen überlegen, wie auf Cyber-Angriffe zu reagieren sei. Schnelle Entscheidungen seien gefragt, sagte Estlands Verteidigungsminister. Mehr

07.09.2017, 09:28 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Wahl 2017“ Weihnachtsmänner sind nicht wählbar

Nur plakativ gelingt der Schönheitswettbewerb zwischen den eingeladenen Politikerinnen und Politikern. Eine ist aus dem Studio geflohen. Zwei anderen wäre fast der Kragen geplatzt. Mehr Von Hans Hütt

06.09.2017, 03:27 Uhr | Feuilleton

Tod von Offiziersanwärter Bundeswehr gibt Fehler zu

Für den Tod eines Bundeswehrsoldaten gebe es keine singuläre Ursache, sagt Verteidigungsministerin von der Leyen. Es seien „nicht sachgerechte“ Entscheidungen getroffen worden, heißt es. Mehr

01.09.2017, 07:27 Uhr | Politik

Ursula von der Leyen Entfernung von der Truppe

Auf den ersten Blick hat Ursula von der Leyen viel für die Bundeswehr erreicht. Doch in mancher Kaserne wurde ihr Bild umgedreht – ein wohl bislang einmaliger Vorgang. Warum die Verteidigungsministerin ihre Truppe nie verstanden hat. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sönke Neitzel

27.08.2017, 18:07 Uhr | Feuilleton

Fraktur Ins Gesicht, Hipster!

Ist Jens Spahn nun ein Hipster oder nicht? Und was macht Christian Lindner mit seinem Thermomix? Wie gut, dass es die automatisierte Gesichtserkennung gibt! Mehr Von Oliver Georgi

25.08.2017, 14:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z