HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ursula von der Leyen

Die Agenda EU-Gipfel geht in die zweite Runde

Der EU-Gipfel berät heute über die Handel und Wirtschaftslage. Der Bundestag befasst sich mit Kinder- und Jugendbericht. Die Bundeswehr eröffnet Forschungszentrum für Sicherheit. Mehr

23.06.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen
1 2 3 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Abzug aus Incirlik Das Parlament entscheidet über die Parlamentsarmee

Die Truppenverlegung der Bundeswehr vom türkischen Incirlik ins jordanische Al-Asrak gilt als ausgemacht. Obwohl es die Zustimmung nicht bräuchte, entscheidet jetzt der Bundestag. Wieso eigentlich? Mehr

21.06.2017, 07:39 Uhr | Politik

Bundeswehr Abzug aus Incirlik soll im Oktober abgeschlossen sein

Verteidigungsministerin von der Leyen hat den Zeitplan für den Bundeswehr-Umzug nach Jordanien vorgelegt. Das Vorhaben ist laut der Politikerin kompliziert. Mehr

18.06.2017, 04:24 Uhr | Politik

Bundeswehrskandal Falsch angefasst

In der Bundeswehrkaserne Pfullendorf sollen Soldaten lernen, wie man in Krisensituationen medizinische Ersthilfe leistet. Dabei soll es zu sexuell-sadistischen Erniedrigungen gekommen sein. Ist die Ausbildung außer Kontrolle? Mehr Von Marco Seliger, Pfullendorf

06.06.2017, 20:27 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Was, wenn das Amt ihn nicht zähmt?

Amerikas Präsident hat im Wahlkampf viel versprochen. So mancher glaubte, vieles würde so nicht kommen. Doch die europäischen Verbündeten sollen nicht nur mehr für die eigene Sicherheit bezahlen. Mehr Von Hans Hütt

02.06.2017, 04:09 Uhr | Feuilleton

Nach Fall Franco A. MAD wird Verteidigungsministerium unterstellt

Die Extremismusabwehr in der Bundeswehr soll nach den Enthüllungen um den Soldaten und mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco A. gestärkt werden. Verteidigungsministerin von der Leyen macht bereits konkrete Vorschläge. Mehr

30.05.2017, 16:59 Uhr | Aktuell

Merkels Vision Geheimplan für Europa

Angela Merkels beschwichtigende Politik ist beim amerikanischen Präsidenten nicht gut angekommen. Nun will die Kanzlerin plötzlich mehr Europa. Doch die Pläne haben es in sich – und könnten teuer werden. Mehr Von Ralph Bollmann

28.05.2017, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in Europa Trump gegen den Rest

Der G-7-Gipfel auf Sizilien ist das große Finale der ersten Auslandsreise des Präsidenten Trump. Die diplomatischen Töne im Mittleren Osten und der Konfrontationskurs in Europa sind kein Widerspruch. Denn Trumps Adressaten sitzen woanders. Mehr Von Majid Sattar, Taormina/Brüssel

27.05.2017, 10:33 Uhr | Politik

Streit über Incirlik Merkels Ansage und die Folgen

Im Streit über den Bundeswehrstandort Incirlik soll Merkel gegenüber Erdogan eine Ansage gemacht haben. Doch die Kanzlerin kehrt ohne greifbares Ergebnis heim. Eine Entscheidung des Bundestags steht wohl unmittelbar bevor. Mehr Von Johannes Leithäuser

26.05.2017, 16:42 Uhr | Politik

Trump in Brüssel Große Forderung, kleines Signal der Einheit

Die Nato-Partner wollen ihre Gemeinsamkeiten herausstellen. Auf den Beitritt zur Anti-IS-Allianz können sie sich einigen. Doch beim Geld gibt es weiter Streit. Mehr Von Majid Sattar und Michael Stabenow

25.05.2017, 20:27 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Schulz nennt Generalverdacht gegen Bundeswehr skandalös

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Geschichtsvergessenheit vor. Sie müsse aufhören, als Selbstverteidigungsministerin aufzutreten, sagt er im Gespräch der F.A.Z. Mehr

19.05.2017, 15:00 Uhr | Politik

Bundeswehr in Incirik Wenn sie gehen wollen, würden wir Tschüss sagen

Ankaras Außenminister sagt seine Meinung zum Streit um die Bundeswehrpräsenz in der Türkei. Und kündigt an, was passieren wird, wenn Deutschland seine Soldaten abzieht. Mehr

18.05.2017, 13:00 Uhr | Politik

Bundeswehr Angriff auf eine Armee mit Tradition

Die Bundeswehr soll kämpfen – aber an Kämpfer darf sie nicht erinnern: Das Vorgehen von Ministerin von der Leyen schadet der Truppe. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller

17.05.2017, 15:03 Uhr | Politik

Auf Truppenplatz in Bayern Bundeswehr-Soldat stirbt bei Schießübung

Vor dem Reservistenverband der Bundeswehr hat die Verteidigungsministerin den Tod eines Soldaten zu beklagen. Auch auf das Verständnis von Tradition in der Truppe kommt Ursula von der Leyen zu sprechen – und zieht eine Nulllinie. Mehr

16.05.2017, 21:09 Uhr | Politik

Streit um Luftwaffenbasis Bundeswehr hat offenbar konkrete Pläne für Incirlik-Abzug

Im Streit mit der Türkei erwägt das Verteidigungsministerium angeblich den Umzug auf einen Stützpunkt in Jordanien. Linke und Grüne fordern eine schnelle Entscheidung. Und der türkische Ministerpräsident warnt Deutschland vor neuen Spannungen. Mehr

16.05.2017, 20:50 Uhr | Politik

Wehrmacht und Bundeswehr Ex-Verteidigungsminister Scharping kritisiert Hexenverbrennung

In scharfen Worten greift Rudolf Scharping die bilderstürmerische Aktion der Verteidigungsministerin an. Kritik an Ursula von der Leyen kommt auch aus der CSU. Mehr

16.05.2017, 10:50 Uhr | Politik

Incirlik Asymmetrische Verknüpfungen

Im Verteidigungsministerium spricht man nach dem Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete von einer bedauerlichen Entwicklung. Im Auswärtigen Amt mutmaßt man über Ankaras Gründe. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

15.05.2017, 21:35 Uhr | Politik

Bundeswehr Die Grenzen der Loyalität

Nicht erst seit ihrer Pauschalkritik an der Bundeswehr stößt Ursula von der Leyen bei vielen Soldaten auf Unverständnis. Sie wollte mithilfe von Unternehmensberatern die Truppe reformieren. Chronik einer zerrütteten Beziehung. Mehr Von Marco Seliger

15.05.2017, 21:27 Uhr | Politik

CDU-Hoffnungsträger im Porträt Das Spahn-Prinzip

Der Finanzpolitiker Jens Spahn rebelliert mit kalkulierten Angriffen gegen die Kanzlerin – und ist damit so präsent wie niemand sonst in der CDU. Trägt ihn diese Taktik ins Kanzleramt? Mehr Von Ralph Bollmann

14.05.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Namen von Wehrmachtsoffizieren Von der Leyen will Kasernen umbenennen

Rommel- oder Hindenburgkaserne: Viele Bundeswehrstandorte tragen die Namen umstrittener historischer Persönlichkeiten aus den beiden Weltkriegen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen will das nun ändern. Mehr

14.05.2017, 11:42 Uhr | Politik

Umgang mit Rechtsextremismus Wehrbeauftragter kritisiert von der Leyen

Der Streit um den Umgang mit Wehrmachts-Traditionen in der Bundeswehr ist voll entbrannt. Hans-Peter Bartels (SPD) berichtet in der F.A.S. über Wut in der Truppe. Kritik an der Verteidigungsministerin kommt auch von einem Parteifreund und Amtsvorgänger. Mehr

13.05.2017, 19:39 Uhr | Politik

Kritik an von der Leyen AfD spricht von Gesinnungsterror bei der Bundeswehr

Wut in Teilen der AfD. Georg Pazderski, Vorstandsmitglied und pensionierter Oberst sagt, die Verteidigungsministerin nehme der Truppe gerade das letzte bisschen Identität. Mehr

13.05.2017, 11:44 Uhr | Politik

Fall Franco A. Ermittler finden Bombenbau-Anleitung

Im Zuge der Ermittlungen im Fall Franco A. haben Ermittler auf einem Datenträger eine Anleitung zum Bombenbau entdeckt. In der nach Helmut Schmidt benannten Bundeswehruniversität Hamburg ist ein Bild des Altkanzlers entfernt worden, weil es ihn in Wehrmachtsuniform zeigt. Mehr

12.05.2017, 14:19 Uhr | Politik

Der Tag Verteidigungsministerin spricht zu Werten der Bundeswehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu Gast im Koblenzer Zentrum Innere Führung, der Bundesrat befasst sich mit dem Einsatz von Fußfesseln und Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf die Landtagswahl vor. Mehr

12.05.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

AfD-Politiker Uwe Junge Die Aussetzung der Wehrpflicht war ein Fehler

Uwe Junge, AfD-Landesvorsitzender und ehemaliger Berufsoffizier, kritisiert im Interview die Verteidigungsministerin und falsche Schwerpunkte bei der Ausrichtung der Bundeswehr. Mehr Von Timo Frasch

11.05.2017, 20:27 Uhr | Politik
1 2 3 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z