Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Unabhängigkeit

Mehr Unabhängigkeit Populistische Übung für Berlusconi

Italienische Regionen wollen mehr Unabhängigkeit und Berlusconi möchte bei den nationalen Wahlen wieder mitmischen. Dafür nutzt er die beiden Referenden für mehr regionale Autonomie. Mehr

20.10.2017, 20:36 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Unabhängigkeit
1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Nervenkrieg Was in Spanien passiert, wenn die Zentralregierung durchgreift

Was Ministerpräsident Rajoy konkret meint, wenn er von der Entmachtung Kataloniens spricht. Welche Folgen hätte eine Abspaltung für die spanische Konjunktur? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen zur Katalonien-Krise. Mehr

19.10.2017, 11:18 Uhr | Politik

Kataloniens Unabhängigkeit Puigdemont spielt auf Zeit – Rajoy droht Maßnahmen an

Der katalanische Regierungschef Puigdemont bleibt seiner uneindeutigen Linie treu. In einem Brief droht er weiter mit der Unabhängigkeit und schiebt der Regierung in Madrid die Schuld zu. Ministerpräsident Rajoy antwortet prompt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

19.10.2017, 10:52 Uhr | Politik

Demonstration in Barcelona 200.000 Menschen protestieren gegen U-Haft für katalanische Aktivisten

Zwei führende katalanische Separatisten sitzen U-Haft. Für ihre Freilassung sind nun viele tausend Menschen auf die Straße gegangen. Mehr

17.10.2017, 22:20 Uhr | Politik

Klare Antwort? Fehlanzeige! Katalanen lassen Madrid zappeln

Die spanische Zentralregierung will Klarheit: Hat Katalonien die Unabhängigkeit erklärt – ja oder nein? Doch die Katalanen weichen bisher aus. Und kündigen an, dass sich an ihrer Antwort auch vor Ablauf der zweiten Frist nichts ändert. Mehr

17.10.2017, 17:02 Uhr | Politik

Zwergenstaat in den Pyrenäen Andorras Tage als Tresor Kataloniens sind gezählt

Einige Katalanen haben es mit der Unabhängigkeit eilig. Viele Gelder liegen im Zwergenstaat. Dessen Banken müssen bald alle Kontodaten nach Spanien melden. Mehr Von Markus Frühauf

17.10.2017, 13:31 Uhr | Finanzen

Katalonien-Krise Spaniens Ultimatum läuft ab

Ja oder Nein? Der katalanische Regionalpräsident Puigdemont muss sich heute gegenüber Madrid eindeutig äußern, ob er die Unabhängigkeit der spanischen Region erklären wird oder nicht. Mehr

16.10.2017, 05:30 Uhr | Politik

Ultimatum bis Montag Rajoy wird sich nur wenige Tage gedulden

Auf die halbe Unabhängigkeitserklärung der Katalanen reagiert Ministerpräsident Rajoy mit knappen Worten – und bereitet währenddessen Puigdemonts Entmachtung vor. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Michael Stabenow, Barcelona und Brüssel

11.10.2017, 18:57 Uhr | Politik

Pedro Sánchez Sozialistenchef bietet Katalanen Gespräche über Verfassungsreform an

Mariano Rajoy hat auf die Rede des katalanischen Regionalpräsidenten reagiert – und den ersten Schritt zu einer Entmachtung Kataloniens eingeleitet. Ein politischer Gegner sagte Rajoy nun seine Unterstützung zu. Mehr

11.10.2017, 18:40 Uhr | Politik

Krise in Spanien Erklärung zur Unabhängigkeit Kataloniens unterzeichnet

Regionalpräsident Puigdemont erklärt die Unabhängigkeit Kataloniens – um diese dann gleich wieder auszusetzen. Er ruft zu weiteren Gesprächen auf. Mitglieder der Jugendorganisation seines Koalitionspartners werfen ihm Verrat vor. Mehr Von Helene Bubrowski und Hans-Christian Rößler

10.10.2017, 22:51 Uhr | Politik

Loslösung von Spanien? Gezielte Eskalation in Barcelona

In einem unabhängigen Staat Katalonien hätte Regionalpräsident Carles Puigdemont viel Macht – aus Sicht Madrids wäre er ein Rebell. Würde Spanien  das Übergangsgesetz beachten, müsste er keine Strafverfolgung fürchten. Doch davon ist nicht auszugehen. Mehr Von Helene Bubrowski und Hans-Christian Rößler, Barcelona

10.10.2017, 17:40 Uhr | Politik

Krise in Spanien Neue Konstellationen in Madrid

Die Unabhängigkeitskrise in Katalonien erschüttert die Politik in Madrid. Das Geschehen in Barcelona hat auch heftige Auswirkungen auf die Beziehungen der spanischen Parteien untereinander. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

10.10.2017, 15:16 Uhr | Politik

Erklärung in Katalonien Die Stunde der Wahrheit bricht an

Die Zukunft Kataloniens ist ungewiss. Wird die spanische Region unabhängig oder nicht? Es hängt alles davon ab, was Regionalpräsident Puigdemont heute sagt. FAZ.NET gibt einen Überblick über die möglichen Szenarien. Mehr Von Helene Bubrowski, Barcelona

10.10.2017, 12:59 Uhr | Politik

Europäische Finanzminister „Unterstützen alle die spanische Regierung“

Eigentlich stehen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens nicht auf der Tagesordnung der europäischen Finanzminister. Trotzdem ist die Sorge vor der heutigen Sitzung in Barcelona allgegenwärtig. Mehr

10.10.2017, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Asterix und die Unabhängigkeit Was Gallier und Katalanen gemein haben

Eine fiese Zentralmacht und ein Volk, das mehr Unabhängigkeit will: Die Autoren des neuen Asterix-Bandes sehen erstaunliche Parallelen zwischen Comic und Wirklichkeit. Mehr

10.10.2017, 07:54 Uhr | Feuilleton

Der Tag Ruft Katalonien heute die Unabhängigkeit aus?

Kataloniens Ministerpräsident wendet sich in Barcelona ans Parlament. Der IWF veröffenticht seinen Weltwirtschaftsbericht. Die EU-Finanzminister beraten über die Besteuerung von Apple und Co. Der BGH verhandelt über die Entschädigung für verspäteten Ersatzflug. Mehr

10.10.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Barcelona Bürgermeisterin warnt vor Abspaltung

Am heutigen Dienstag könnte der Chef von Kataloniens Regionalregierung die Unabhängigkeit ausrufen. Die Bürgermeisterin Barcelonas befürchtet dramatische Folgen und fordert Besonnenheit. Mehr

10.10.2017, 04:18 Uhr | Politik

Unabhängigkeit Kataloniens Sezession – können und dürfen die das?

Die Katalanen wollen sich von Spanien trennen. Dürfen die das? Und wären sie am Ende wirtschaftlich auch überlebensfähig? Die Antwort heißt: Ja! Mehr Von Rainer Hank

09.10.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Katalonien-Krise Hunderttausende demonstrieren in Barcelona gegen Unabhängigkeit

In Barcelona haben sich 350.000 Menschen an einer Kundgebung für die Einheit Spaniens beteiligt. Ministerpräsident Rajoy schließt derweil nicht aus, die katalanischen Regionalregierung abzusetzen. Mehr Von Helene Bubrowski und Hans-Christian Rößler, Barcelona

08.10.2017, 19:18 Uhr | Politik

Krise in Spanien „Ein unabhängiges Katalonien hätte eine Zukunft in Europa“

Politikwissenschaftler Klaus-Jürgen Nagel erklärt im FAZ.NET-Gespräch, was den spanischen vom britischen Nationalismus unterscheidet – und warum Regierungschef Rajoy mit seiner Position zum Referendum in der EU erfolgreich war. Mehr Von Miriam Benhadid

08.10.2017, 17:01 Uhr | Politik

Katalonien-Krise Es reicht, redet endlich miteinander!

In ganz Spanien versammeln sich Tausende Menschen vor Rathäusern und auf Plätzen. Sie sind wütend auf ihre Politiker. Diese sollen nicht streiten, sondern den Dialog suchen. Mehr Von Hans-Christian Rößler

08.10.2017, 14:13 Uhr | Politik

Rückzieher der Separatisten Katalanisches Parlament sagt Sitzung ab

Entgegen des ursprünglichen Plans verzichtet das katalanische Parlament am Montag auf seine Sitzung. Wird es dennoch eine Erklärung der Unabhängigkeit geben? Mehr

07.10.2017, 11:17 Uhr | Politik

Kataloniens Unabhängigkeit Erste Tränen in der Revolution des Lächelns

In angespannter Stimmung erwartet Spanien und Katalonien die Rede von Carles Puigdemont in Barcelona. In der rebellischen Region mehren sich angesichts der Eskalation die Zweifel am Mann an der Spitze der Sezessionisten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

07.10.2017, 10:00 Uhr | Politik

EVP-Fraktionschef Manfred Weber  „Eine neue Eurokrise ist nicht auszuschließen“

Der Fraktionschef der EVP im Europaparlament, Manfred Weber, warnt im Konflikt um Kataloniens Unabhängigkeit vor einem europäischen Flächenbrand. Er fordert Verhandlungen zwischen der Zentralregierung und den Separatisten. Mehr

07.10.2017, 04:43 Uhr | Politik

Elmar Brok über Spaniens Krise „Die Katalanen müssen wissen, was auf sie zukäme“

Für Katalonien könnte eine Loslösung von Spanien schwerwiegende Folgen haben, sagt EU-Parlamentarier Elmar Brok. Er warnt vor Unruhen und einer wirtschaftlichen Katastrophe – und erklärt im FAZ.NET-Interview, warum die EU nicht vermitteln kann. Mehr Von Yves Bellinghausen

05.10.2017, 17:14 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z