Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ukraine

EU-Gipfel in Brüssel Ende der Russland-Sanktionen an Bedingungen geknüpft

Keine Spaltung: Die Europäer halten im Konflikt mit Russland zusammen. EU-Ratspräsident Tusk fordert noch mehr Selbstvertrauen. Gegen die Wirtschaftsschwäche in Europa gibt es ein Wachstumspaket. Mehr

19.12.2014, 03:39 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine
1 2 3 ... 43 ... 86  
   
Sortieren nach

Wladimir Putin Zauberer eigener Art

Der russische Präsident Wladimir Putin gibt bei seinem jährlichen Stelldichein mit der Presse dem Westen die Schuld an der Krise. Der russische Bär verteidige nur seine Taiga. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

18.12.2014, 17:48 Uhr | Politik

Putins Pressekonferenz „Wir schützen unser Recht auf Existenz“

In seiner großen Pressekonferenz zum Jahresende in Moskau verteidigt der russische Präsident Wladmir Putin abermals die Krim-Annexion und das Vorgehen im Ukraine-Konflikt. Dem Westen unterstellt er, neue Mauern zu bauen. Mehr

18.12.2014, 11:52 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Kiew will mächtigste Armee Europas

Noch hält die vereinbarte Waffenruhe zwischen der ukrainischen Regierung und den pro-russischen Separatisten im Osten des Landes. Doch ein dauerhafter Frieden ist nicht in Sicht. Der Sicherheitsrat in Kiew will die Armee für einen möglichen Krieg mit Russland militärisch aufrüsten. Mehr

17.12.2014, 15:30 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Merkel dringt auf Treffen der Kontaktgruppe

Die Waffenruhe in der Ukraine hält. Nun mahnt Bundeskanzlerin Merkel in einem Telefonat mit den Konfliktparteien ein rasches Treffen an - auch um die Menschen im bevorstehenden Winter zu unterstützen. Mehr

17.12.2014, 04:04 Uhr | Politik

Russland Obama will Gesetz über neue Sanktionen unterschreiben

Noch in dieser Woche will der amerikanische Präsident ein Gesetz unterzeichnen, das ihm neue Sanktionen gegen Russland ermöglicht. Außenminister John Kerry bescheinigt Russland unterdessen konstruktive Schritte zur Entspannung der Lage in der Ukraine. Mehr

16.12.2014, 19:55 Uhr | Politik

Russia and Ukraine While Stalin was Hitler’s Ally

As Vladimir Putin revives the tradition of wars of aggression on European territory, the Russian past has be adjusted - in speaking of the Molotov-Ribbentrop pact as good foreign policy. Mehr Von Timothy Snyder

15.12.2014, 16:55 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Vereinte Nationen prangern Folter an

Einem Bericht der Vereinten Nationen nach wird in der Ostukraine gefoltert - von beiden Konfliktparteien. Die Armee versuche damit gegen prorussische Separatisten vorzugehen. Diese hätten derweil einen „Verbrecherstaat“ errichtet. Mehr

15.12.2014, 13:20 Uhr | Politik

Ukraine Merkel und Hollande dringen auf Reformen

Deutschland und Frankreich haben rasche Reformen in der vom Staatsbankrott bedrohten Ukraine angemahnt. Darauf dringen Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande in einem Telefonat mit Präsident Poroschenko. Mehr

14.12.2014, 22:38 Uhr | Politik

Ukrainekonflikt Als Stalin Hitlers Verbündeter war

Präsident Putin hat die Tradition der Angriffskriege in Europa wiederbelebt. Das Geschichtsbild wird dieser Entwicklung angepasst - und der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt vom 23. August 1939 rehabilitiert. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Timothy Snyder

14.12.2014, 15:53 Uhr | Politik

Ifo-Institut Konjunkturforscher verbreiten Optimismus

Die deutsche Wirtschaft wird nach Ansicht des Ifo-Instituts im kommenden Jahr deutlich Fahrt aufnehmen. Das billige Öl und der schwache Euro hätten mitgeholfen, die Schockstarre nach der Ukraine-Kise zu überwinden. Mehr

11.12.2014, 13:28 Uhr | Wirtschaft

„Wieder ein Krieg in Europa?“ Denen rutscht doch das Herz in die Hose

Jüngst veröffentlichten bekannte Persönlichkeiten dieses Landes den Aufruf „Wieder ein Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“ Dieser Appell führt in die Irre. Er ist auf Putins Russland fixiert und blendet die Ukraine fast völlig aus. Mehr Von Bert Hoppe

10.12.2014, 22:18 Uhr | Feuilleton

Ukraine-Konflikt Feuerpause in Ostukraine verlängert

Im Osten der Ukraine wird die ausgehandelte Waffenruhe weitgehend eingehalten. Die Streitigkeiten zwischen der ukrainischen Regierung und den prorussischen Separatisten gehen jedoch auf politischer Ebene weiter. Mehr

10.12.2014, 19:30 Uhr | Politik

Gasprom bestätigt Ukraine erhält wieder Gas aus Russland

Es sind Zeichen der Entspannung: Erstmals seit Monaten erhält die Ukraine wieder Erdgas aus Russland. Die Regierungstruppen setzen derweil im Osten des Landes für einen „Tag der Stille“ die Kämpfe gegen Separatisten aus. Mehr

09.12.2014, 11:33 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Anna Netrebko macht Werbung für „Neurussland“

Eine deutliche Botschaft: Opernsängerin Anna Netrebko hat gemeinsam mit Separatistenführer Oleg Zarjow posiert - und dabei die Fahne von „Neurussland“ in die Kamera gehalten. Außerdem spendete sie eine Million Rubel für das Opernhaus in Donezk. Mehr

08.12.2014, 19:56 Uhr | Politik

Trotz Krise Ukraine will Strom aus Russland beziehen

Immer wieder fällt in der Ukraine der Strom aus. Jetzt genehmigt die Regierung in Kiew sogar Importe aus Russland. Ab Donnerstag liefert der Feind angeblich sogar wieder Erdgas. Mehr

08.12.2014, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Assoziierungsabkommen der EU Merkel wirft Russland Einmischung in Osteuropa vor

Putin bereitet aus Sicht von Angela Merkel nicht nur der Ukraine Schwierigkeiten: Die Kanzlerin wirft dem russischen Präsidenten vor, die Annäherung mehrerer osteuropäischer Staaten an die EU zu behindern. Mehr

07.12.2014, 05:54 Uhr | Politik

Ukraine Strommangel stürzt Städte in Dunkelheit

Massive Versorgungsprobleme sorgen in der Ukraine immer wieder für Stromausfälle. Der Energieminister fordert die Bevölkerung zum Stromsparen auf. Die Unternehmen sollen nachts arbeiten. Mehr

05.12.2014, 13:55 Uhr | Politik

OSZE Erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Die Ukraine-Krise hat der OSZE zu neuer Bedeutung verholfen. Sie bietet ein Forum, in dem Washington und Moskau sich direkt die Meinung sagen können. Beim Ministerrat in Basel kommt es zum Schlagabtausch. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

05.12.2014, 11:31 Uhr | Politik

Putins Rede Eine „Botschaft von oben“

In seiner Rede zur Lage der Nation wirkt Russlands Präsident Putin weniger energisch als noch im März nach der Annexion der Krim. Für alle Übel im Land macht er Amerika verantwortlich. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

04.12.2014, 22:53 Uhr | Politik

Moldau Die Oligarchenfalle

Bei der Wahl in Moldau konnten sich die sogenannten proeuropäischen Kräfte gegen das prorussische Lager durchsetzen. Im Umgang mit ihnen sollte die EU allerdings vorsichtig sein. Mehr Von Reinhard Veser

04.12.2014, 14:24 Uhr | Politik

Barack Obama „Putins Politik ist nationalistisch und rückwärtsgewandt“

Der amerikanische Präsident Obama hat seinen russischen Amtskollegen scharf kritisiert. Putin betreibe eine Politik, die Russlands Nachbarn verängstige. Auch das russische Außenministerium meldete sich zu Wort. Mehr

03.12.2014, 23:23 Uhr | Politik

Ukraine Jazenjuk holt drei Ausländer ins Kabinett

Der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk kündigt „radikale, harte und effektive Reformen“ an. In seinem neuen Kabinett sind drei Schlüsselpositionen an Ausländer vergeben. Finanzministerin wird eine gebürtige Amerikanerin. Mehr

03.12.2014, 19:00 Uhr | Politik

Aus für South Stream Putin und die Pipelines

Jahrelang hat Putin für die Pipeline „South Stream“ gekämpft - jetzt hat er das Projekt kurzerhand beendet. Künftig will Russland an China mehr Gas liefern. Wer profitiert von Putins Gaspolitik? Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

03.12.2014, 16:02 Uhr | Wirtschaft

South Stream Die Südstromrechnung

Durch die Entscheidung des Kremls gegen South Stream werden die Karten im russisch-europäischen Gaspoker neu gemischt. Was folgt, ist noch unklar. Aber die Türkei könnte die große Siegerin sein. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

02.12.2014, 20:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 43 ... 86  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z