Ukraine: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Versorgung in der Ukraine Die Front in Großmutters Garten

Im Donbass wird immer noch gekämpft und gestorben. Die Jungen sind weg, aber die Alten können nicht fort. Eine Handvoll Ärzte steht ihnen zur Seite. Mehr

20.01.2018, 11:06 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine

   
Sortieren nach

Die Welt des 21. Jahrhunderts Multipolare Unordnung

Von wegen „Ende der Geschichte“. Seit 1990 befindet sich die Welt (wieder?) im permanenten Ausnahmezustand. Mehr Von Stefan Fröhlich

15.01.2018, 13:00 Uhr | Politik

FAZ.NET-Tatortsicherung Hat die CIA Umstürze in Osteuropa gesteuert?

Abstoßend inszenierte Morde locken im neuen „Tatort“ die Wiener Kommissare lange auf die falsche Fährte. Wie zutreffend sind die historischen und politischen Hintergründe dieses Falls dargestellt? Mehr Von Kais Harrabi

14.01.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

Kunst in Lemberg Kronjuwelen brennen nicht

In den Lemberger Kunstmuseen entdeckt der Besucher wahre Schätze. Sie mussten gleich vor zwei Besatzungsmächten gerettet werden. Mehr Von Kerstin Holm, Lemberg

03.01.2018, 08:04 Uhr | Feuilleton

Leihmutterschaft im Ausland Ein Kind wird uns geboren

Was, wenn der Wunsch nach einem Baby verwehrt bleibt? Auf Kinder verzichten? Oder das Schicksal überlisten? Melanie entscheidet sich für eine Leihmutterschaft in der Ukraine. Mehr Von Jule Gölsdorf

30.12.2017, 09:32 Uhr | Gesellschaft

Krieg in der Ukraine Freigelassene Gefangene begeistert empfangen

Mehr als 300 Gefangene wurden beim ersten Austausch seit mehr als einem Jahr freigelassen. Eigentlich sollten es noch mehr sein, doch Einige wollten nicht zurückkehren. Mehr

28.12.2017, 08:21 Uhr | Politik

Ukraine Ein Zeichen für Hoffnung?

Erfreulich ist der Gefangenenaustausch zwischen Ukrainern und Separatisten zweifelsohne. Ob der Schritt ein Hoffnungszeichen ist, das über den Tag hinausweist, ist allerdings äußerst fraglich. Mehr Von Reinhard Veser

27.12.2017, 19:43 Uhr | Politik

Krieg im Donbass Kiew und prorussische Separatisten tauschen Gefangene aus

Im Minsker Friedensabkommen ist der gegenseitige Austausch aller Gefangenen festgeschrieben. Doch bislang beschränkten sich die Wechsel auf kleine Gruppen. Dass sich das jetzt geändert hat, hat auch mit Merkel und Macron zu tun. Mehr Von Reinhard Veser

27.12.2017, 19:02 Uhr | Politik

Verhältnis zu Ankara Gabriel: Brexit-Vertrag als Modell für EU-Türkei-Beziehungen

Das Verhältnis zur Türkei ist nicht erst seit den Verhaftungen deutscher Staatsbürger angespannt. Außenminister Sigmar Gabriel will das Land dennoch enger an die EU heranführen – und hat dafür bereits eine Idee. Mehr

26.12.2017, 02:02 Uhr | Politik

Krieg im Donbass Macron und Merkel fordern Beilegung des Konflikts

Das Minsker Abkommen müsse endlich vollständig umgesetzt werden, so Macron und Merkel in einer gemeinsamen Erklärung. Russland ärgert sich derweil über die Vereinigten Staaten. Mehr

23.12.2017, 12:50 Uhr | Politik

Womöglich Panzerabwehrraketen Amerika will Waffen an Ukraine liefern

Obama hatte sich noch geweigert, Trumps Regierung wird es wohl tun und die Ukraine im Kampf gegen Separatisten mit Waffen beliefern. Moskau dürfte das ungern sehen. Mehr

23.12.2017, 06:47 Uhr | Politik

OSZE in der Ostukraine Wie Russland die Friedensgarantie gefährdet

Russland will künftig seine Soldaten zum Schutz der OSZE in der Ostukraine abziehen. Damit legt Putin den Beobachtern zusätzliche Steine in den Weg. Der Konfliktdämmung droht ein schwerer Schlag. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

21.12.2017, 18:12 Uhr | Politik

Krieg im Donbass Amerika erlaubt Waffenverkauf an Ukraine

Eine amerikanische Firma darf Scharfschützengewehre an die ukrainische Armee liefern. Das hat die Trump-Regierung in diesem Monat entschieden – eine klare Abkehr von der bisher verfolgten Politik. Mehr

21.12.2017, 15:14 Uhr | Politik

F.A.Z.-Leser helfen Das bisschen Frieden hinter dem Zaun

Das Heim „Our Kids“ in Kiew nimmt Kinder aus zerrütteten Verhältnissen auf – und Kinder, die vor dem Krieg fliehen. Mehr Von Marie Lisa Kehler, Kiew

16.12.2017, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Aufrüstung der Streitkräfte Besorgnis über Russland

Der Kreml forciert die Aufrüstung, um den technologischen Rückstand auf die Nato wettzumachen. Experten warnen, dass Russland schon heute jeden Nachbarstaat außer China besiegen könnte. Mehr Von Marco Seliger

15.12.2017, 07:15 Uhr | Politik

Wegen Ukraine-Konflikt EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Die Staats- und Regierungschef der EU haben sich auf eine Verlängerung der Sanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate geeinigt. Grund ist das Verhalten Moskaus im Ukraine-Konflikt. Mehr

14.12.2017, 20:44 Uhr | Politik

F.A.Z.-Leser helfen Kinderparty nach dem Freitagsgebet

In der Arche bekommen die Kinder nicht nur Essen oder Hilfe. Dort werden auch christliche Werte vermittelt. Das ist nicht immer erwünscht. Mehr Von Martina Propson-Hauck

13.12.2017, 19:32 Uhr | Rhein-Main

Ukraine Saakaschwili abermals festgenommen

Beamte haben abermals den ehemaligen georgischen Präsidenten Saakaschwili festgesetzt. Ihm wird ein Putschversuch mit Unterstützung Russlands vorgeworfen. Mehr

09.12.2017, 02:59 Uhr | Politik

Aufruhr in der Ukraine Der Kreml am Ziel?

Der ukrainische Präsident Poroschenko verrät das Erbe der Revolution auf dem Majdan. Damit hat Moskau das Scheitern des demokratischen Experiments in Kiew fast erreicht. Mehr Von Reinhard Veser

06.12.2017, 21:51 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine „Die Engel werden mich beschützen“

Im Donbass steht ein Filterwerk, das beide Seiten mit Trinkwasser versorgt. In den vier Jahren des Krieges wurde es schon hundertfach getroffen. Trotzdem bleiben die Mitarbeiter. Wir sind alle Geiseln, sagen sie. Mehr Von Konrad Schuller, Kamjanka

03.12.2017, 14:01 Uhr | Politik

Russland-Kommentar Die beste Gegenwehr

Mit Fake News, Hackern und Bots mischt sich Russland in nahezu jede umstrittene Wahl ein. Die westlichen Demokratien fühlen sich bedroht – und sollten dennoch besonnen reagieren. Mehr Von Reinhard Veser

01.12.2017, 21:07 Uhr | Politik

F.A.Z.-Leser helfen Wenn es dunkel wird, beginnt der Krieg

Olena Rozvadovska setzt sich in der Ukraine für die Kinder des Krieges ein und hat dafür ihr sicheres Leben zurückgelassen. Ein Entschluss, für den sie sich rechtfertigen muss. Mehr Von Marie Lisa Kehler

29.11.2017, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu EU-Geldern Europas Osten braucht Hilfe von außen

Die EU kann mit der sogenannten östlichen Partnerschaft ihre Interessen in Osteuropa verfolgen. Doch Brüssel muss darauf achten, an welche Staaten im Osten es die Gelder zahlt. Mehr Von Nikolas Busse

24.11.2017, 22:29 Uhr | Politik

Krim-Annexion Abgerissene Verbindungen

Die Krim-Bewohner und wie sie die Welt sehen – drei Jahre nach der russischen Annexion. Würden die Bewohner wieder für einen Anschluss an Russland stimmen? Mehr Von Reinhard Veser

18.11.2017, 21:50 Uhr | Politik

Nach Anruf aus Moskau Ostukrainische Separatisten bereiten Gefangenenaustausch vor

Nach einem Gespräch mit Wladimir Putin will der Separatisten-Chef Angehörige der Regierungstruppen gegen Rebellen tauschen. Die Ukraine geht unterdessen mit einem neuen Feiertag auf Distanz zu Russland. Mehr

16.11.2017, 19:06 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z