HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ukraine

Kommentar: Ukraine-Konflikt Wer den Krieg nährt

In der Ostukraine ist kein Frieden in Sicht. Schuld daran hat die russische Regierung. Auch weil Putin eine neuerliche Waffenruhe verhindert, muss Kiew gestärkt werden. Mehr

21.02.2017, 06:57 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine
   
Sortieren nach

Krieg im Donbass Putin will Separatisten-Pässe anerkennen

Die Bemühungen der Konfliktparteien um eine funktionierende Waffenruhe in der Ostukraine sind offenbar erfolgreich. Doch Moskau provoziert abermals. Mehr

20.02.2017, 17:42 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Gabriel: Bemühungen um Waffenstillstand ab Montag

Am Mittwoch wurde eine Waffenruhe für die Ostukraine beschlossen, jetzt wollen Russland und Ukraine durchsetzen, dass sie tatsächlich funktioniert. Das erklärte der deutsche Außenminister in München. Mehr

18.02.2017, 17:27 Uhr | Politik

Leihmutterschaft Verbotener Babymarkt

In Deutschland verboten: Eizellen kaufen und Leihmütter ausbeuten. Trotzdem gibt es am Wochenende eine Messe, die zeigt, wie es geht. Bleibt dabei die Ethik auf der Strecke? Mehr Von Wibke Becker

17.02.2017, 09:48 Uhr | Gesellschaft

Krieg und Kohle Die lukrativen Geschäfte vom Donbass

Die Ukraine bekämpft die Separatisten im Donbass – handelt aber gleichzeitig mit ihnen. Finanzieren die Oligarchen so den Krieg der Besatzer? Eine Reportage. Mehr Von Konrad Schuller, Bachmut

16.02.2017, 20:05 Uhr | Politik

G-20-Außenministertreffen Tillerson schweigt weiter über Amerikas Außenpolitik

Beim G-20-Außenministertreffen in Bonn gibt es so manche Premiere. Die Diplomaten erhoffen sich Auskunft über den außenpolitischen Kurs Amerikas – ihr Erfolg ist begrenzt. Mehr Von Majid Sattar, Bonn

16.02.2017, 19:23 Uhr | Politik

Russland-Reaktion Die Krim ist nicht verhandelbar

Nach freundlichen Signalen im Wahlkampf fordert der Sprecher des Präsidenten Putin auf, die Krim an die Ukraine zurückzugeben. Russland reagiert empört. Mehr

15.02.2017, 09:27 Uhr | Politik

Schriftsteller Sachar Prilepin Aus Liebe zur Ukraine Kiew erobern

Puschkin, Lermontow und Tolstoi hätten schließlich auch Waffendienst geleistet: Der russische Schriftsteller Sachar Prilepin will den Krieg im Donbass anheizen. Mehr Von Kerstin Holm

14.02.2017, 20:08 Uhr | Feuilleton

Konflikt in der Ukraine Bereitet Russland einen Angriff vor?

Die Ukraine bereitet freudig den Eurovision Song Contest vor. Im Nachbarland werden andere Töne laut: Im russischen Fernsehen wird ein Militäreinsatz geplant. Mehr Von Andrej Kurkow, Kiew

13.02.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

PiS-Chef Kaczynski Es gilt, dass Frau Merkel für uns das Beste wäre

Warum der einflussreiche polnische PiS-Chef Kaczynski sich eine europäische Atommacht wünscht und einen Sieg Merkels und wieso er gegen Schulz ist. Das F.A.Z.-Interview zum Nachlesen. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

07.02.2017, 17:02 Uhr | Politik

Donald Trump zu Wladimir Putin Ich respektiere ihn

Respekt bedeute aber nicht, dass er gut mit Putin auskommen müsse. Trump konterte auch den Einwurf, Russlands Präsident sei ein Mörder. Mehr

05.02.2017, 05:05 Uhr | Politik

Aggressive Handlungen Amerikanische UN-Botschafterin kritisiert Russland

Washington verhängt neue Sanktionen gegen Iran. Gleichzeitig setzt Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley ein klares Signal gegen Russland. Vorerst wird Trump wohl keinen Deal mit Putin eingehen. Mehr

03.02.2017, 17:52 Uhr | Politik

Konflikt in der Ostukraine Moskau wirft Kiew Beschuss von Zivilisten vor

Keiner will schuld sein an der abermaligen Eskalation der Gewalt in der Ukraine. Nach der Kritik der Vereinigten Staaten an Russland schiebt Moskau den Schwarzen Peter weiter. Mehr

03.02.2017, 11:15 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Amerika verurteilt aggressives Verhalten Russlands

Schlägt Donald Trump gegenüber Moskau einen Zickzack-Kurs ein? Oder weiß er selbst nicht, wie sich das russisch-amerikanische Verhältnis entwickeln soll? Zumindest mit Blick auf die Ukraine zeigt sich: Washington ist bereit zur Konfrontation. Mehr

03.02.2017, 06:16 Uhr | Politik

Lage in der Ukraine Schuld sind die Anderen

Trump telefoniert mit Putin, und in der Ostukraine eskaliert der Konflikt wie schon lange nicht mehr. Oder ist es doch ganz anders? Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

02.02.2017, 20:11 Uhr | Politik

Geplanter Nato-Beitritt Ukrainischer Präsident kündigt Referendum an

Die Kämpfe in der Ukraine nehmen wieder zu, weshalb Präsident Poroschenko sein Land zügig in die Nato führen will. Doch seine Pläne gehen weiter. Er schaut Richtung EU. Mehr

02.02.2017, 04:44 Uhr | Politik

Heftige Gefechte UN-Sicherheitsrat mahnt zu Waffenruhe in Ostukraine

Heftige Kämpfe in der Ostukraine: In der Industriestadt Awdijiwka kam es zu heftigen Auseinandersetzungen, in einer anderen Stadt fiel die Wasserversorgung aus. Jetzt reagiert der Sicherheitsrat. Mehr

01.02.2017, 12:11 Uhr | Politik

Krieg in Ost-Ukraine Minimalziel im Donbass

Beim Treffen zwischen Kanzlerin Merkel und dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko kam nicht viel heraus. Wie auch? Der Schlüssel für das Ende des Ukrainekriegs liegt in Moskau. Mehr Von Reinhard Veser

31.01.2017, 09:33 Uhr | Politik

Osteuropa und die Nato Lücken in der Abschreckung

Die widersprüchlichen Äußerungen Trumps zur Nato wecken Ängste im Baltikum und in Polen. Ist die Ostflanke der Allianz noch sicher? Mehr Von Konrad Schuller, Vilnius

30.01.2017, 20:07 Uhr | Politik

Donald Trump Alle wollen mit ihm telefonieren

Theresa May trifft sich heute als erste Regierungschefin mit dem neuen amerikanischen Präsidenten. In der Zwischenzeit bemühen sich andere Politiker, Trump zumindest ans Telefon zu bekommen. Mehr

27.01.2017, 11:03 Uhr | Politik

Vor internationalem Gericht Ukraine klagt gegen Russland

Weil Moskau die Separatisten in der Ukraine etwa mit Waffen unterstützt hat, will sich die Regierung in Kiew nun vor dem Internationalen Strafgerichtshof juristisch wehren. Doch es gibt einen Haken. Mehr

16.01.2017, 19:50 Uhr | Politik

Die Agenda Nordirland steuert auf Neuwahlen zu

EU-Außenminister beraten über Nahost-Konflikt und Syrien. Besuch in letzter Minute: Amerikas Vizepräsident Biden in Ukraine. Frist für Lösung der Regierungskrise in Nordirland läuft ab. Mehr

16.01.2017, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Polens Ostpolitik Abschied von guter Nachbarschaft?

Die polnische Regierung wendet sich von der Ostpolitik ab, die seit 1989 in allen politischen Lagern Konsens war. Nicht wenige sehen das mit Sorge. Mehr Von Gerhard Gnauck

06.01.2017, 20:08 Uhr | Politik

Jüdische Friedhöfe Damit sich auch die Dörfer erinnern

Viele jüdische Friedhöfe in Osteuropa wurden von Straßen und Häusern begraben. Jene, die noch existieren, sind meist verfallen. Eine Initiative will das ändern. Mehr Von Ariane Dreisbach

01.01.2017, 20:03 Uhr | Gesellschaft

Straßenmusiker Tschaikowsky und Jazz auf Kniehöhe

Straßenmusiker gibt es in der Frankfurter Innenstadt wie Sand am Meer. Vladimyr Volia ist einer von ihnen. In der Ukraine kann er von der Musik nicht leben. Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt

28.12.2016, 13:17 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z