HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ukraine

G-7-Gipfel Merkel und Trump vereinbaren Arbeitsgruppe im Handelsstreit

Die Fronten im Handelsstreit sind verhärtet. Jetzt einigen sich Kanzlerin Merkel und Präsident Trump auf eine Arbeitsgruppe, die die Vorwürfe versachlichen soll. Gegenüber Russland bleibt Amerika hart, beim Klimaschutz gewohnt vage. Mehr

26.05.2017, 20:14 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine
   
Sortieren nach

Poroschenko in Berlin Merkel stellt Ukraine neue Friedensgespräche in Aussicht

Es ist ein zähes Bemühen um Frieden in der Ostukraine. Der Waffenstillstand wird regelmäßig verletzt. Doch zumindest soll es bald einen neuen Anlauf für eine Lösung geben. Mehr

20.05.2017, 16:40 Uhr | Politik

Riskante Staatsanleihen Geld anlegen, wo andere weglaufen

Aus Staaten wie Venezuela, der Ukraine und der Türkei kommen vor allem Krisenmeldungen. Edmond de Rothschild sieht dort hingegen einige Chancen für Anleger. Mehr Von Martin Hock

17.05.2017, 20:10 Uhr | Finanzen

NS-Gräuel in Osteuropa Das schwierige Verhältnis zur Ukraine

In einem Antrag der Grünen soll Deutschland Verantwortung für NS-Gräuel in der Ukraine übernehmen. Darüber herrscht im Bundestag eigentlich Konsens. Warum wird der Antrag trotzdem abgelehnt werden? Mehr Von Reinhard Veser

14.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

Kämpfe in der Ostukraine Poroschenko sagt ESC-Besuch ab

Bei einem Angriff auf Awdijiwka im Osten der Ukraine sterben vier Zivilisten. Für Präsidenten Poroschenko kam ein ESC-Besuch daraufhin nicht mehr in Frage. Mehr

13.05.2017, 23:19 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (6) Es gibt einen neuen Favoriten

Beim Eurovision Song Contest gewinnt nicht das beste Lied. Der Gesamteindruck zählt. Und da kann die Deutsche Levina leider nicht mithalten. Ihr Lied Perfect Life ist einfach nicht gut genug. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

13.05.2017, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Moskauer Verhältnisse Vor dem großen Abriss

Etwa eine Million Moskauer soll in den nächsten Jahren umgesiedelt werden. Offiziell geht es um eine Verbesserung der Wohnverhältnisse, doch das Misstrauen der Betroffenen ist groß. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.05.2017, 21:38 Uhr | Politik

ESC-Tagebuch aus Kiew (5) Für Ungarn rappt sich József Pápai ins Finale

Auch Österreich musste am Donnerstagabend lange zittern, schafft es dann aber doch noch. Am Samstag wird zudem gejodelt, obwohl die Schweiz im zweiten Halbfinale des Song Contest mal wieder ausgeschieden ist. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

12.05.2017, 03:57 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (4) Ein Lächeln für das nicht ganz friedliche Fest

Mehr als 900 Freiwillige stehen für die heitere Seite des Eurovision Song Contest. Während Levina für Deutschland Boden gut macht, provoziert das fern gebliebene Russland die Ukraine auch noch kurz vor dem Finale. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

11.05.2017, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Gespräch zum ESC Russland führt einen regelrechten Propagandakrieg

Anna Leonova ist Geschäftsführerin der Gay Alliance Ukraine. Im Interview spricht sie über Hasskriminalität und den Eurovision Song Contest in Kiew. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.05.2017, 09:35 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (2) Blau-Gelb steht für Hoffnung und Jugend

Für den ESC in Kiew wurden Straßen repariert, Parks verschönert, Fan-Zonen eingerichtet. Wie viel Geld die Veranstaltung am Ende gekostet und wie viel sie eingebracht hat, wird sich noch zeigen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

09.05.2017, 15:24 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (1) Singen unter dem Bogen der Vielfalt

Der ESC wird vom Krieg zwischen Russland und der Ukraine überschattet. Trotzdem will sich Kiew von seiner besten Seite zeigen. Erste gute Nachrichten von der deutschen Teilnehmerin Levina gibt es schon. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

08.05.2017, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Akademie in Sarajevo Blutstropfen am Rande Europas

Wir wissen gar nicht, wie groß die Angst in Bosnien-Herzegowina schon wieder ist: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hält ihre Frühjahrstagung in Sarajevo ab. Mehr Von Hubert Spiegel, Sarajevo

07.05.2017, 20:22 Uhr | Feuilleton

Merkel bei Putin Die Frau, die in die Kälte kommt

Russlands Präsident Putin schafft in vielen Weltgegenden beunruhigende Fakten. Mit ihrem Besuch in Sotschi versucht die Bundeskanzlerin Schlimmeres zu verhindern. Doch die Stimmungslage ist frostig. Mehr Von Majid Sattar, Sotschi

02.05.2017, 18:16 Uhr | Politik

Diplomatie unter Palmen Trotz Ukraine-Konflikt reist Merkel zu Putin nach Russland

Zwei Jahre war Bundeskanzlerin Merkel nicht in Russland, und eigentlich wollte sie erst wieder dorthin fahren, wenn es im Ukraine-Konflikt vorangeht. Nun reist sie trotzdem. Worum es bei dem Treffen geht. Mehr

01.05.2017, 11:45 Uhr | Politik

Ostukraine Amerikas Außenminister nennt Russland ein Hindernis

Nach dem Tod eines OSZE-Beobachters in der Ostukraine richtet Amerikas Außenminister Tillerson klare Worte an die Adresse Moskaus. Mehr

24.04.2017, 06:01 Uhr | Politik

Minenexplosion OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet

Sie sollen die Einhaltung der Waffenruhe überwachen, nun wurde ein OSZE-Beobachter in der Ukraine selbst Opfer einer Mine. Es sei nicht die erste bedrohliche Situation, teilte die Organisation mit. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

23.04.2017, 20:18 Uhr | Politik

Relegation im Fed Cup Görges macht Kerber und Deutschland glücklich

Die deutschen Tennisdamen bleiben im Fed Cup in der Weltgruppe: Julia Görges tritt gegen die Ukraine als Retterin auf den Plan – und ist Angelique Kerber besonders zugeneigt. Mehr Von Peter Heß, Stuttgart

23.04.2017, 14:57 Uhr | Sport

Fed Cup-Relegation Angelique Kerbers Zwang zur Entkrampfung

Der Status der Nummer eins bereitet Angelique Kerber mehr Druck als Freude. Die Ukrainerinnen, gegen die sie jetzt im Fed-Cup antreten muss, verheißen neuen Stress. Mehr Von Peter Heß, Stuttgart

22.04.2017, 10:28 Uhr | Sport

Verhältnis zu Amerika Ukraine beruft sich auf starke Signale der Unterstützung

Der ukrainische Finanzminister hat nach eigenen Worten starke Signale von der amerikanischen Seite erhalten, dass die Vereinigten Staaten weiterhin an eine stabilen Ukraine interessiert seien. Mehr

22.04.2017, 07:40 Uhr | Politik

Tennis Kerber und Görges spielen gegen den Abstieg

Gegen die Ukraine spielen die deutschen Tennis-Damen an diesem Wochenende gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Bundestrainerin Rittner musste für die Einzel eine schwierige Entscheidung treffen. Mehr

21.04.2017, 13:23 Uhr | Sport

Nach Hasskampagne Ukrainische Notenbankchefin tritt zurück

Sie hat den Bankensektor reformiert, gegen Oligarchen gekämpft und Lob vom Internationalen Währungsfonds bekommen. Trotzdem tritt Walerija Gontarewa nun als Präsidentin der Zentralbank der Ukraine zurück. Mehr

10.04.2017, 14:41 Uhr | Finanzen

Modest Mussorgski in Berlin Aberglaube bringt Unglück

Barrie Kosky weiß das Folkloristische in Modest Mussorgskis Jahrmarkt von Sorotschinzi zu kaschieren: In seiner Inszenierung an der Komischen Oper Berlin setzt er ihm todernste Abstraktion entgegen. Mehr Von Jan Brachmann

04.04.2017, 15:04 Uhr | Feuilleton

Staat in Not IWF gibt nächsten Milliarden-Kredit für die Ukraine frei

Die teilweise in einem Bürgerkrieg steckende Ukraine erhält Hilfe vom Internationalen Währungsfonds. Der hat nun die nächste Tranche ausgezahlt, aber auch eine Warnung ausgesprochen. Mehr

04.04.2017, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Holodomor: Bittere Ernte Vergessener Massenmord

Ein Spielfilm thematisiert endlich den Massenmord durch Hunger in der Ukraine und anderen unterdrückten Nachbarstaaten der Sowjetunion. Er will aufklären. Das ist ein Anfang. Mehr Von Regina Mönch

03.04.2017, 11:52 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z