Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ukraine

Vorteile von TTIP Rettungsanker Schiedsgericht

Der Streit um Schiedsgerichte für Investoren lähmt die TTIP-Verhandlungen mit Amerika. Dabei verschweigen die Kritiker: Für Mittelständler können Schiedsgerichte der einzige Weg sein, zu ihrem Recht zu kommen. Mehr

28.06.2015, 10:53 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine
   
Sortieren nach

Ukraine Die Macht der Milliardäre

Auf dem Majdan kämpften die Ukrainer auch gegen die Oligarchen. Doch einer von ihnen wurde Präsident. Der fängt jetzt an, den anderen die Geschäfte zu verderben - und schafft damit Platz für neue Clans. Mehr Von Konrad Schuller

27.06.2015, 20:16 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Obama und Putin reden wieder miteinander

Mit einem Anruf bei Barack Obama hat Wladimir Putin die monatelange Funkstille zwischen dem Kreml und dem Weißen Haus beendet. In dem Gespräch forderte der amerikanische Präsident einen Truppenabzug aus der Ostukraine. Mehr

26.06.2015, 05:34 Uhr | Politik

Armenien Tausende protestieren gegen hohe Strompreise

Seit Tagen demonstrieren in der armenischen Hauptstadt Eriwan Tausende gegen eine Erhöhung der Strompreise. Die Ereignisse werden in Moskau genau beobachtet. Russische Parlamentarier wittern einen Majdan wie in der Ukraine. Mehr Von Reinhard Veser

25.06.2015, 19:52 Uhr | Politik

Nato reagiert auf Russland Rollenwandel im Bündnis

An diesem Mittwoch treffen sich die Verteidigungsminister der Nato in Brüssel. Angesichts russischer Aggressionsgesten ist die neue Speerspitze der Allianz ein wichtiges Signal für Osteuropa. Doch das Bündnis muss noch viel mehr tun - und viel schneller. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

24.06.2015, 11:52 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Außenminister fordern Waffenruhe im Donbass

Die Außenminister Frankreichs, Deutschlands, Russlands und der Ukraine sind über die Eskalation in der Ukraine besorgt. Eine Waffenruhe bei Mariupol soll neue Stabilität bringen. Doch es bleibe abzusehen, ob sich alle daran halten, sagt Steinmeier. Mehr

24.06.2015, 04:25 Uhr | Politik

Gefangene Pilotin Kiews Heldin seit einem Jahr in russischer Haft

Die Pilotin Nadja Sawtschenko kämpfte in der Ostukraine gegen Separatisten. Dann fiel sie in die Hände der Russen und ist seitdem eine Kriegsgefangene. In Berlin kämpft ihre Mutter darum, sie wieder zu sehen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.06.2015, 17:13 Uhr | Politik

Nato-Manöver in Polen Einer für alle und alle für einen

Die Nato reagiert mit dem ersten Gefechtsmanöver ihrer neuen Speerspitze in Polen auf russische Bedrohungen. Verteidigungsministerin von der Leyen spricht von rein defensiven Maßnahmen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Sagan

18.06.2015, 20:30 Uhr | Politik

Ukraine-Krise EU will Sanktionen gegen Russland verlängern

Die EU hat sich offenbar auf eine Verlängerung der Sanktionen gegen Russland geeinigt. Die Bundesregierung warnt indes vor einem neuen Wettrüsten. Außenminister Steinmeier kritisiert die jüngsten Äußerungen Wladimir Putins als unnötig. Mehr

17.06.2015, 14:57 Uhr | Politik

Russisches Gedenken Chefsache Wladimir

Vor über tausend Jahren christianisierte Großfürst Wladimir die Ostslawen - und wird in Russland als Nationalheiliger verehrt. Ein Denkmal in Moskau sollte die Gedenkfeierlichkeiten abrunden. Das stieß aber auf Widerstand. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.06.2015, 20:36 Uhr | Politik

Euroraum Merkels Wille und Griechenlands Weg

Für Bundeskanzlerin Angela Merkel geht es bei der Frage des Verbleibs Griechenlands im Euro um weit mehr als um Währungspolitik. Was für sie zählt, ist die historische Dimension. Mehr Von Günter Bannas

12.06.2015, 17:27 Uhr | Politik

Transnistrien Feuer unter einem eingefrorenen Konflikt

Die Ukraine will russische Soldaten in Transnistrien nicht mehr über ihre Häfen versorgen lassen. Kiew befürchtet, dass aus der abtrünnigen moldauischen Region eine neue russische Offensive gestartet werden könnte. Mehr Von Konrad Schuller und Friedrich Schmidt

11.06.2015, 21:36 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Krisenszenarien in Griechenland, Asien, Ukraine

Die Krisen in Griechenland und der Ukraine sind nicht neu, wenngleich schwerwiegend. Weniger Beachtung findet die Lage in Asien. Mehr

11.06.2015, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Drohende Staatspleite Ukraine warnt Gläubiger vor Zahlungsstopp

Der Ukraine geht das Geld aus. Nun droht das Land seinen Gläubigern: Sollte es nicht bald ein Rettungspaket geben, könnte die Regierung in Kiew ihren Schuldendienst einstellen. Mehr

11.06.2015, 04:48 Uhr | Wirtschaft

Putin in Italien Besuch eines Freundes

So freundlich wie in Italien wird Wladimir Putin kaum irgendwo empfangen. Trotzdem ließ Ministerpräsident Renzi Kritik an seinem Gast anklingen. Und auch die Audienz beim Papst war für den russischen Präsidenten nicht nur angenehm. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.06.2015, 19:35 Uhr | Politik

Im Schatten Russlands Wie die Ukraine aus dem europäischen Bewusstsein verschwand 

Alte Vorurteile und russische Propaganda trüben unseren Blick auf die Ukraine. Wie das Land seinen festen Platz auf der kognitiven Landkarte Europas verloren hat und warum es ihn zurückerhalten muss. Ein Aufruf zu Solidarität und Unterstützung. Mehr Von Andreas Kappeler

10.06.2015, 11:23 Uhr | Feuilleton

Umfrage zur Ukraine-Krise Putin polarisiert

Welches Bild haben Menschen verschiedener Nationen von Russland und Wladimir Putin? Neue Zahlen zeigen: Die Ukraine-Krise verändert die Wahrnehmung. Es gibt große Unterschiede zwischen Amerikanern und Deutschen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

10.06.2015, 07:21 Uhr | Politik

Großbrand in Treibstofflager Zahl der Opfer in der Ukraine steigt auf vier

Nach dem Brand in einem Treibstofflager bei Kiew ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens vier gestiegen. Hunderte Feuerwehrleute bekämpfen noch immer ein Flammenmeer. Sabotage als Ursache wird nicht mehr ausgeschlossen. Mehr

09.06.2015, 23:45 Uhr | Gesellschaft

Krisendiplomatie beim G-7-Gipfel Unter düsteren Wolken

Der G-7-Gipfel hat besorgt auf den Konflikt in der Ukraine und den Vormarsch des Islamischen Staates geblickt. Das Treffen zeigt auch: Wenn Regierungschefs in kleiner Runde zusammenkommen, ergeben sich manchmal eben doch Überraschungen. Mehr Von Majid Sattar, Elmau

08.06.2015, 19:34 Uhr | Politik

Beschlüsse von Elmau Das sind die Ergebnisse des Gipfels

Die Bilanz des Treffens der G-7-Staaten auf Schloss Elmau steht auf den 21 Seiten der Abschlusserklärung. FAZ.NET gibt einen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse des Gipfels - zu den Themen Ukraine, islamistischer Terrorismus, Klima, Weltwirtschaft und Gesundheit. Mehr

08.06.2015, 16:09 Uhr | Politik

Abschluss des Gipfeltreffens G 7 drohen Russland mit schärferen Sanktionen

Bundeskanzlerin Merkel stellt den Ukraine-Konflikt an den Anfang ihrer Abschlusspressekonferenz des G-7-Gipfels: Wenn es notwendig sein sollte, was wir aber nicht wollen, würden die Sanktionen gegen Russland verschärft. Mehr

08.06.2015, 14:29 Uhr | Politik

Versenktes Patrouillen-Boot Ukraine macht Separatisten verantwortlich

Die ukrainische Regierung wirft den prorussischen Aufständischen vor, das Patrouillen-Boot bei Mariupol versenkt zu haben. Der Vorfall ereignete sich in einem strategisch wichtigen Gebiet. Mehr

08.06.2015, 10:45 Uhr | Politik

G-7-Gipfel Merkel schließt Rückkehr Russlands vorerst aus

Angesichts der weiterhin angespannten Lage in der Ukraine wird Russland weiterhin aus dem Kreis der G 7 ausgeschlossen. Bundeskanzlerin Merkel erklärte, die bestehende Barriere könne derzeit nicht überwunden werden. Mehr

07.06.2015, 21:27 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Kapitän der Küstenwache nach Minen-Explosion vermisst

Nahe der umkämpften Hafenstadt Mariupol im Osten der Ukraine hat die Explosion einer Mine ein Boot der ukrainischen Küstenwache schwer beschädigt und sechs Personen verletzt. Der Kapitän des Bootes wird noch vermisst. Mehr

07.06.2015, 20:51 Uhr | Politik

Liveblog G 7 wollen Weltwirtschaft ohne fossile Energieträger

G 7 denken über Verschärfung der Sanktionen gegen Russland nach ++ Abschlusserklärung veröffentlicht ++ Keine Kundgebungen mehr ++ Die Ereignisse im FAZ.NET-Liveblog. Mehr

06.06.2015, 16:43 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z