Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Türkei

Alle Artikel zu: Türkei
   
Sortieren nach

Streit mit Deutschland Sanktionsdrohungen lassen die Türkei kalt

Strafmaßnahmen treffen das Land nicht, behauptet die Regierung in Ankara. Und noch mehr: Mit Deutschland werde man bald untrennbar verbunden sein. Mehr Von Christian Geinitz, Ankara

08.09.2017, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Hurrikan Irma fordert weitere Todesopfer

Abgeordnete reisen in die Türkei und besuchen deutsche Soldaten. Der DGB zieht Bilanz zehn Jahre nach dem Bildungsgipfel. Mehr

08.09.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Nähe zur Gülen-Bewegung Deutsche steht vor türkischem Gericht

In der Türkei steht offenbar eine deutsche Staatsbürgerin vor Gericht. Ihr wird Nähe zu der als Terrororganisation eingestuften Gülen-Bewegung vorgeworfen. Mehr

07.09.2017, 23:32 Uhr | Politik

Deutsch-Türkische Beziehungen „Warum nehmt ihr meine Staatsbürger fest?“

Die beiden deutschen Urlauber, die in Antalya festgenommen und mittlerweile wieder freigelassen wurden, sind für Ankara Türken, für Berlin aber Deutsche. Wie kann das sein? Mehr

07.09.2017, 17:32 Uhr | Politik

Deutsche Türkei-Politik Gabriel in Erklärungsnot

Mit seiner Forderung nach einem Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei hat Martin Schulz seinen Außenminister in die Bredouille gebracht. Beim Außenministertreffen in Estland muss er sich einige Fragen gefallen lassen. Mehr Von Helene Bubrowski, Tallinn

07.09.2017, 17:27 Uhr | Politik

Türkei Tausend Moscheen für Erdogan

Zeichen der Religion oder Symbole der Macht? Der Fotograf Norman Behrendt dokumentiert den Bau von Moscheen in der Türkei. Was hat sich dabei verändert? Mehr Von Rainer Hermann

07.09.2017, 17:26 Uhr | Reise

Türkei Festgenommener Deutscher wieder auf freiem Fuß

Vor sechs Tagen wurde ein deutsches Ehepaar im türkischen Urlaubsort Antalya festgenommen. Nach seiner Frau kam nun auch der deutsche Geschäftsmann frei. Aber nur unter bestimmten Auflagen. Mehr

07.09.2017, 17:05 Uhr | Politik

Türkei-Kommentar Was Erdogan trifft

Die verbalen Ausfälle Erdogans machen es Europa unmöglich, am Beitrittsverfahren festzuhalten. Der Präsident der Türkei versteht allerdings nur die Sprache des Geldes. Und 2019 könnte Erdogan unangreifbar sein. Mehr Von Rainer Hermann

07.09.2017, 16:00 Uhr | Politik

TV-Kritik: Sandra Maischberger Erdogans geschickte Propagandaschlacht

Ist die Eskalation zwischen Deutschland und der Türkei noch zu stoppen? Sandra Maischberger debattiert mit ihren Gästen den richtigen Umgang mit Präsident Erdogan und die drohende Instrumentalisierung seiner Landesleute in Deutschland. Mehr Von Frank Lübberding

07.09.2017, 07:10 Uhr | Feuilleton

Vize-Regierungschef der Türkei „Deutsche Korrespondenten sind sicher“ – außer sie ...

Am Dienstag hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise für die Türkei verschärft. Jetzt erklärt der türkische Vize-Regierungschef, Deutsche hätten in dem Land nichts zu befürchten – unter einer kleinen Bedingung. Mehr

06.09.2017, 14:39 Uhr | Politik

Verschärfte Reisehinweise Außenamt warnt vor Festnahmen „in allen Landesteilen der Türkei“

Nach den jüngsten Festnahmen in der Türkei warnt das Auswärtige Amt auch vor Reisen zu touristischen Zielen. Selbst dort drohten willkürliche Festnahmen. Kanzlerin Merkel warnt derweil vor Schnellschüssen in der Türkei-Politik. Mehr

05.09.2017, 19:25 Uhr | Politik

Türkei Erdogans Nachtwächter

In der Türkei patrouillieren Hilfspolizisten durch die Stadtviertel. Der Job ist gefährlich. Die jungen Männer gelten als die Augen und Ohren des Präsidenten. Mehr Von Michael Martens

05.09.2017, 16:39 Uhr | Politik

Youtube-Interview Dienstags bringt Martin Schulz den Müll raus

Erst die Kanzlerin, jetzt auch der SPD-Kandidat: Martin Schulz plaudert mit vier Youtubern. Der Erkenntnisgewinn hält sich in engen Grenzen. Mehr Von Markus Kollberg

05.09.2017, 14:31 Uhr | Politik

Türkei-Politik der SPD In der Grube, auf dem Baum

Mit seiner Forderung nach dem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei sorgte Schulz für Ärger bei der Kanzlerin. Doch die Polemik des SPD-Chefs könnte zum Bumerang werden. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

04.09.2017, 21:59 Uhr | Politik

Deutschland und Türkei Späte Einsicht

Offenkundig hat die Entschlossenheit der Kanzlerin und ihres Herausforderers Eindruck in Ankara gemacht. Selbst wenn dahinsteht, was aus der Festlegung am Ende werden wird. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

04.09.2017, 21:45 Uhr | Politik

EU-Außenbeauftragte Mogherini will weiter mit der Türkei reden

Ob Angela Merkel oder Martin Schulz - Deutschlands nächster Kanzler will sich für ein Ende von Ankaras EU-Beitrittsgespräche einsetzen. Die EU-Außenbeauftragte reagiert zurückhaltend. Mehr

04.09.2017, 19:53 Uhr | Politik

Nach Aussage des Anwalts Ein inhaftierter Deutscher in der Türkei freigelassen

Der Rechtsanwalt einer der beiden in der Türkei verhafteten Deutschen hat mitgeteilt, dass sein Mandant freigelassen worden sei. Er war wegen politischer Vorwürfe festgenommen worden. Mehr

04.09.2017, 13:40 Uhr | Politik

TV-Duell Schulz überrascht SPD mit hartem Türkei-Kurs

In der Vergangenheit stand die SPD einem EU-Beitritt der Türkei grundsätzlich offen gegenüber. Martin Schulz hat im TV-Duell nun aber klare Kante gezeigt. Merkel dagegen blieb am Sonntagabend vage. Mehr Von Yves Bellinghausen

04.09.2017, 12:28 Uhr | Politik

Pressestimmen zum Fernsehduell „Der personalisierte Konjunktiv“

„Merkel glänzte nicht, musste sie aber auch nicht“. Die Medien sind sich einig: Martin Schulz hat sich zwar gut präsentiert, aber für einen Wahlsieg wird es kaum reichen. Die Presseschau. Mehr

04.09.2017, 09:13 Uhr | Politik

Merkel gegen Schulz „Jenseits von richtig oder falsch“ - die wichtigsten Momente des Duells

Knapp 100 Minuten dauerte das TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz. Hier finden sich die besten Momente. Mehr

04.09.2017, 04:07 Uhr | Politik

TV-Duell Schulz punktet, Merkel gewinnt

Selten waren sich zwei Kontrahenten bei einem TV-Duell so einig wie Merkel und Schulz. Trotzdem gibt sich der SPD-Herausforderer angriffslustiger und kann die Kanzlerin bei der Innenpolitik in Bedrängnis bringen. Aber reicht das, um das Rennen noch zu drehen? Mehr Von Oliver Georgi

03.09.2017, 23:40 Uhr | Politik

Festgenommene Deutsche Deutschland verliert die Geduld mit der Türkei

Politiker aus Koalition und Opposition drängen auf einen härteren Kurs gegenüber dem türkischen Präsidenten Erdogan. Dazu könnten neben einer Reisewarnung auch Sanktionen und ein Ende der EU-Hilfen zählen. Mehr

03.09.2017, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Härte gegen den Sultan

Die Türkei entfernt sich mit Riesenschritten von Europa. Wer immer noch an „Wandel durch Annäherung“ glaubt, muss naiv oder blind sein. Brüssel darf sich nicht länger wegducken. Mehr Von Holger Steltzner

03.09.2017, 17:18 Uhr | Wirtschaft

In Antalya festgehalten Festgenommener Deutscher ist Geschäftsmann

Nach Informationen des Auswärtigen Amtes handelt es sich bei den festgenommenen Deutschen um ein Ehepaar mit deutscher Staatsbürgerschaft und türkischen Wurzeln. Was ihnen vorgeworfen wird, ist immer noch unklar. Mehr Von Michael Martens, Athen

03.09.2017, 17:14 Uhr | Politik

Türkischer Außenminister „Was geht euch das an?“

Die Türkei reagiert auf die deutsche Kritik an der Festnahme von zwei Bundesbürgern in Antalya – mit einer Attacke. Außenminister Mevlüt Cavusoglu fordert die Bundesregierung auf, sich aus der Sache herauszuhalten. Mehr

03.09.2017, 11:26 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z