Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Brief aus Istanbul Der letzte Sultan übte sich in Aktmalerei

Die türkische Regierung lügt sich die Geschichte zurecht und macht das Volk fromm: Nirgendwo werden aktuelle Krisen mit Hilfe der Religion so verschleiert wie in der Türkei. Mehr Von Bülent Mumay

01.11.2017, 11:34 Uhr | Feuilleton

Angebliche Terrorpropaganda Hundert Akademiker in Deutschland von Türkei angeklagt

Die Türkei will Hunderte Intellektuellle vor Gericht stellen, die das Vorgehen von Sicherheitskräften in den Kurdengebieten kritisiert hatten. Viele der Angeklagten leben in Deutschland. Mehr

30.10.2017, 04:55 Uhr | Politik

Rheinmetall-Chef Keine Panzer nach Ankara

Die Türkei hätte gerne Panzer vom deutschen Rheinmetall-Konzern. Doch dessen Chef sieht gerade keine Chance auf so ein Geschäft. Mehr

29.10.2017, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Fall Peter Steudtner SPD-Außenpolitiker lobt Schröders Türkei-Mission

Nach der Freilassung Peter Steudtners durch die Türkei lobt SPD-Außenexperte Niels Annen im FAZ.NET-Interview Gerhard Schröder und kritisiert Angela Merkel. Zudem sagt er, wieso das Papier von Olaf Scholz keinen Flügelstreit in der SPD bedeutet. Mehr Von Johannes Mohren

27.10.2017, 15:44 Uhr | Politik

Schulz: Signal, mehr nicht Menschenrechtler Steudtner zurück in Deutschland

Der deutsche Menschenrechtler Steudtner ist nach monatelanger Haft in Berlin gelandet. Seine Rückkehr löst aber keineswegs die Probleme mit der Türkei. Mehr

27.10.2017, 05:18 Uhr | Politik

Nach Entlassung aus U-Haft Steudtner nach Deutschland zurückgekehrt

Peter Steudtner ist nach drei Monaten aus der Untersuchungshaft in der Türkei entlassen worden. Am Donnerstagabend ist er in Deutschland angekommen. Mehr

26.10.2017, 22:38 Uhr | Politik

Steudtners Freilassung Der Coup des Gerhard Schröder

Peter Steudtner ist unter Mithilfe von Altkanzler Gerhard Schröder freigekommen. Aber was bedeutet das für Erdogans andere deutsche Gefangene? Mehr Von Michael Martens, Athen

26.10.2017, 18:37 Uhr | Politik

Fall Peter Steudtner Schröder verhandelte Freilassung mit Erdogan

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder soll auf Vorschlag von Außenminister Gabriel im Fall Steudtner beim türkischen Präsidenten Erdogan vermittelt haben. Die Kanzlerin wusste demnach von der geheimen Mission. Mehr

26.10.2017, 11:45 Uhr | Politik

Bis zum 14. November Türkei erhält von Menschenrechtsgericht Aufschub im Fall Yücel

Eigentlich hatte die Türkei bis Mittwoch vor dem Europäische Gerichtshof für Menschenrechte zur Inhaftierung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel Stellung nehmen sollen. Jetzt hat das Gericht die Frist verlängert. Mehr

26.10.2017, 10:16 Uhr | Feuilleton

Steudtner vor Gericht Elf Angeklagte müsst ihr sein

Die türkische Staatsanwaltschaft wirft Peter Steudtner Unterstützung von Terrorismus vor. Doch die Beweislage wirkt abstrus. Droht dem deutschen Menschenrechtler ein Schauprozess? Mehr Von Michael Martens

25.10.2017, 17:50 Uhr | Politik

Steudtner vor Gericht „Habe nie eine terroristische Organisation unterstützt“

Gut drei Monate nach seiner Festnahme ist der Deutsche Peter Steudtner in Istanbul vor Gericht gestellt worden. Der Menschenrechtler beteuerte, nie eine Terrororganisation unterstützt zu haben. Mehr

25.10.2017, 15:34 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Europa wartet nicht auf Jamaika

Während sich Berlin in aller Ruhe mit Jamaika beschäftigt, geht die Weltpolitik weiter. Bundespräsident Steinmeier reist nach Russland und in der Türkei wird einem deutschen Menschenrechtsaktivisten der Prozess gemacht. Mehr Von Mona Jaeger

25.10.2017, 06:58 Uhr | Politik

Türkei „Ein faires Verfahren ist nicht zu erwarten“

Vor dem Prozess gegen den Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei warnen deutsche Politiker Präsident Erdogan davor, Gefangene als Faustpfand zu missbrauchen. Die Grünen wollen an den EU-Beitrittsgesprächen dennoch festhalten. Mehr

25.10.2017, 05:08 Uhr | Politik

Opposition gegen Erdogan Der Wunsch als Mutter des Gedankens

Eine neue Partei in der Türkei will Erdogans Macht erschüttern. Ihre Chefin ist eine Erznationalistin. Erste Reaktionen zeigen, dass der Präsident sie durchaus ernst nimmt. Mehr Von Michael Martens, Athen

24.10.2017, 21:24 Uhr | Politik

Kurz vor Fristende Türkei schweigt noch zum Fall Yücel

Dienstagnacht läuft die Frist ab. Bis dahin muss sich die Türkei beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zum inhaftierten Journalisten Deniz Yücel äußern. Doch noch wartet man. Ein Urteil könnte weitreichende Folgen haben. Mehr

24.10.2017, 13:57 Uhr | Politik

Senioren betrogen Falscher Polizist schweigt vor Gericht

Ein 24-Jähriger soll vier ältere Menschen um Tausende Euro betrogen haben. Dafür gaben er und seine Komplizen sich laut Anklage als Polizisten aus. Vor Gericht wird deutlich, wie sehr die Opfer unter dem Verbrechen leiden. Mehr

23.10.2017, 16:54 Uhr | Gesellschaft

Terrorverdächtige Türkei stellte seit Putschversuch 81 Auslieferungsanträge

Die Türkei beschuldigt Deutschland, tausenden türkischstämmigen Terrorverdächtigen Schutz zu gewähren. Doch de Zahl der Auslieferungsanträge ist im Vergleich zu den öffentlichen Vorwürfen gering. Mehr

23.10.2017, 05:49 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Brüssel EU will Finanzhilfen für Türkei kürzen

Auf einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei können sich die EU-Staats- und Regierungschefs jedoch nicht einigen. Milliarden für die Flüchtlingshilfe fließen weiter nach Ankara. Mehr

20.10.2017, 03:21 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Brüssel Poker mit Erdogan

Auf ihrem Gipfel in Brüssel beraten die EU-Staaten, wie sie den Druck auf die Türkei erhöhen können. Ein Abbruch des Beitritts ist bisher nicht in Sicht – wohl aber andere Maßnahmen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.10.2017, 21:09 Uhr | Politik

Türkei beschließt neues Gesetz Ehe für alle

In der Türkei dürfen künftig auch Muftis Paare vermählen. Kritiker sehen das Gesetz als Angriff auf den Säkularismus – und befürchten eine Zunahme von Kinderheiraten. Mehr Von Michael Martens, Athen

19.10.2017, 20:38 Uhr | Politik

Osman Kavala Türkei verhaftet prominenten Kulturmäzen

Die Repression des türkischen Präsidenten Erdogan macht vor niemandem Halt. Jetzt wurde der Kulturvermittler und Mäzen Osman Kavala festgenommen. Er arbeitet unter anderem mit dem Goethe-Institut zusammen. Mehr Von Karen Krüger

19.10.2017, 19:03 Uhr | Feuilleton

Türkei Zahlreiche Verletzte bei Bombenanschlag auf Polizei

In der Hafenstadt Mersin explodiert ein Sprengsatz neben einem Polizeibus am Straßenrand. Das Fahrzeug wird schwer beschädigt. Zur Tat hat sich noch niemand bekannt. Mehr

17.10.2017, 19:17 Uhr | Politik

Vorwurf Mordverstrickung Türkei lässt weiteren Deutschen im Ausland festnehmen

Ein in der Ukraine lebender Deutsch-Türke wurde offenbar schon Mitte des Jahres auf Betreiben Ankaras festgenommen. Ankara wirft ihm Verstrickung in zwei Mordfälle vor. Mehr

17.10.2017, 18:58 Uhr | Politik

Inhaftierter Menschenrechtler Termin für Prozess gegen Peter Steudtner festgelegt

Dem deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner, der in der Türkei in Haft sitzt, soll ab dem 25. Oktober der Prozess in Ankara gemacht werden. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis. Mehr

17.10.2017, 11:58 Uhr | Politik

Steigende Ölpreise Autofahrer spüren Irak-Konflikt an der Tankstelle

Truppen aus dem Irak kämpfen um die kurdisch kontrollierten Gebiete. Der Konflikt in der ölreichen Region lässt den Preis des Rohstoffs steigen. Das hat Folgen hierzulande. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.10.2017, 06:37 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z