Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Istanbul Türkei macht Akademikern wegen Petition zu Kurdenkonflikt den Prozess

Zehn Unimitarbeiter stehen in Istanbul wegen „Terrorpropaganda“ vor Gericht. Ihr Vergehen: Sie hatten in einer Petition das Vorgehen der türkischen Sicherheitskräfte gegen kurdische Aufständische kritisiert. Mehr

05.12.2017, 12:46 Uhr | Politik

Laut seinem Anwalt Deniz Yücel sitzt nicht mehr in Einzelhaft

Nach Angaben seines Anwalts ist Deniz Yücel in der Türkei nicht mehr in Einzelhaft. Er kann jetzt Kontakt zu einem Mitgefangenen aufnehmen – sitzt jedoch nach wie vor in einer Einzelzelle. Mehr

03.12.2017, 19:46 Uhr | Politik

Vorwurf der Terrorpropaganda Türkei bezieht Stellung im Fall Yücel – und bot Gefangenentausch an

Seit fast zehn Monaten sitzt Deniz Yücel in der Türkei ohne Anklage in Untersuchungshaft. Jetzt hat sich die dortige Regierung erstmals zu den Vorwürfen gegen den deutschen Journalisten geäußert – und Deutschland offenbar einen heiklen Deal angeboten. Mehr

03.12.2017, 13:14 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Sexistisch, homophob, antisemitisch

Wen sie anprangert, der wird leicht zum Anschlagsziel: Die Zeitung „Akit“ verbreitet Hassnachrichten in der Türkei. Trotzdem schaltet ein deutscher Automobilgigant hier Werbung. Mehr Von Bülent Mumay

02.12.2017, 13:38 Uhr | Feuilleton

Illegale Geschäfte Mit Wissen Erdogans

In New York beginnt der Prozess gegen den Goldhändler Reza Zarrab wegen illegaler Geschäfte. Die türkische Führung fürchtet sich vor den Ergebnissen der amerikanischen Ermittler. Denn die Korruptionsvorwürfe belasten auch den türkischen Präsidenten. Mehr Von Rainer Hermann

02.12.2017, 10:35 Uhr | Politik

Türkei Ehemann von Mesale Tolu freigelassen

Die deutsche Journalistin Mesale Tolu sitzt noch immer in türkischer Haft, aber ihr Mann Suat Corlu konnte das Gefängnis verlassen. Die Vorwürfe der angeblichen Nähe zu kurdischen Organisationen bleiben bestehen. Mehr

29.11.2017, 04:14 Uhr | Politik

Lage der Flüchtlinge Winter vor Lesbos

Eigentlich sollten die Flüchtlinge auf Lesbos die Insel schnell wieder verlassen können. Doch das ist nur Theorie. Kurz vor dem Wintereinbruch werden sie immer verzweifelter. Mehr Von Franziska Grillmeier

28.11.2017, 20:58 Uhr | Politik

Hasan Cobanlis „Erdoganistan“ Törrörüstler sieht er überall

Hasan Cobanli seziert das System Erdogan – und zeigt, wie der türkische Präsident den Krieg, den er im eigenen Land führt, nach Deutschland exportiert. Eine Abrechnung, wie es sie noch nicht gegeben hat. Mehr Von Rainer Hermann

27.11.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Rohstoffversorgung Irak plant neue Öl-Pipeline in die Türkei

Die Türkei muss Öl einführen. Nun wird das Nachbarland Irak eine neue Leitung verlegen - aus dem Norden, wo die Vorkommen üppig sind. Mehr

26.11.2017, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Erdogans Kampf gegen Amerika

Der türkische Präsident und seine Partei AKP sind Meister darin, die Seiten zu wechseln. Nun umarmen sie Putin und verdammen die Vereinigten Staaten. Wieso? Weil dort ein für Erdogan gefährlicher Prozess beginnt. Mehr Von Bülent Mumay

24.11.2017, 12:26 Uhr | Feuilleton

Diebesgut entdeckt Beatles for Sale

Teile aus John Lennons Nachlass wurden der Witwe Yoko Ono gestohlen. Jetzt sind sie überraschend in Berlin aufgetaucht. Ein Auktionshaus, das inzwischen pleite ist, hatte versucht, die Objekte zu verkaufen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

21.11.2017, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Spannungen mit Amerika Türkische Lira fällt auf Rekordtief

Die türkische Lira ist am Dienstag auf ein neues Rekordtief zu Dollar und Euro gefallen. Die Märkte reagieren auf neuerliche politische Unsicherheiten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.11.2017, 10:12 Uhr | Finanzen

Stoltenberg entschuldigt sich Kemal Atatürk als Feindbild bei Nato-Übung

Bei einer Nato-Übung in Norwegen hat der türkische Staatsgründer als virtuelles Feindbild gedient. Daraufhin zog Erdogan die türkischen Soldaten ab – auch der Präsident sei ein „Ziel“ gewesen. Mehr

17.11.2017, 20:46 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Küssen nur noch zu Hause

Erdogan gibt den autoritären Vater. Damit greift er ein Bild der Familie auf, das die Türkei noch immer prägt. Mehr Von Bülent Mumay

16.11.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton

Prediger Fethullah Gülen Soll der Prediger von der türkischen Regierung entführt werden?

Für die türkische Regierung ist der in Pennsylvania lebenden islamische Prediger Fethullah Gülen Staatsfeind Nummer eins. Plant Ankara nun die Entführung Gülens aus Amerika? Mehr Von Michael Martens, Athen

13.11.2017, 19:47 Uhr | Politik

Erdbeben im Grenzgebiet Weshalb mussten so viele Menschen sterben?

In der iranisch-irakischen Grenzregion fordert ein schweres Erdbeben über 350 Tote – mehr als 6.000 Menschen werden verletzt. Die Häuser hielten dem Beben nicht stand. Mehr Von Rainer Hermann

13.11.2017, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Rohstoffhandel Putin und Erdogan im Goldrausch

Die Notenbanken Russlands und der Türkei haben allein seit dem Sommer fast 100 Tonnen Gold gekauft. Der Anteil von Euro und Dollar geht zurück. Was verbirgt sich hinter der Strategie? Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.11.2017, 13:08 Uhr | Finanzen

Inhaftierter Deniz Yücel „Ich will einen fairen Prozess – am besten gleich morgen“

Seit Februar sitzt der Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Einzelhaft. In einem Interview erzählt er, dass er nicht absehen könne, welche Folgen das für ihn haben wird. Gleichzeitig nimmt er den Europäischen Gerichtshof in die Pflicht. Mehr

10.11.2017, 21:28 Uhr | Politik

Michael Flynn Türkei soll früherem Trump-Vertrauten Geld für Gülen-Entführung geboten haben

Ursprünglich hat Michael Flynn wegen möglichen Russland-Kontakte seinen Job als Sicherheitsberater von Donald Trump verloren. Jetzt kommt heraus: Auch mit der Türkei soll Flynn in pikante Geschäfte verwickelt gewesen sein. Mehr

10.11.2017, 18:05 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Deutschland ärgern, Hans in den Wahnsinn treiben

Praktisch alle Regierungen des Landes träumten schon davon, 1961 kam ein Prototyp gerade einmal hundert Meter weit: Warum Staatspräsident Erdogan unbedingt will, dass die Türkei ihre eigenen Autos baut. Mehr Von Bülent Mumay

09.11.2017, 12:15 Uhr | Feuilleton

Designer-Familien Was du ererbt

Zwei Väter, zwei Söhne, vier Designer: Neptun Ozis und Timothy Jacob Jensen bekamen ihr Talent in die Wiege gelegt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.11.2017, 14:10 Uhr | Stil

Brief aus Istanbul Wer sind die Ermüdeten in der Türkei?

Nicht ohne Grund sorgt sich Erdogan vor den Wahlen 2019: Aufgrund der Spannungen mit dem Ausland steckt die Wirtschaft ernsthaft in der Krise. Und seine Basis schrumpft. Mehr Von Bülent Mumay

05.11.2017, 09:44 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Zwei Deutsche aus türkischer Haft entlassen

Nach dem Menschenrechtler Peter Steudtner sind nun zwei weitere Deutsche freigekommen. Auch sie wurden aus politischen Gründen festgenommen. Doch nur einer von ihnen durfte die Türkei verlassen. Mehr Von Michael Martens, Athen

03.11.2017, 17:19 Uhr | Politik

Auswärtiges Amt Weiterer Deutscher in der Türkei aus Haft entlassen

Ende Oktober wurde der Menschenrechtler Peter Steudtner überraschend aus der Untersuchungshaft entlassen. Jetzt kam noch ein weiterer Deutscher frei. Auch er war aus politischen Gründen inhaftiert. Mehr

03.11.2017, 12:39 Uhr | Politik

Sondierungsgespräche Worum es heute bei den Jamaika-Verhandlungen geht

Den Streit über Zuwanderung und Klima haben die Verhandlungspartner der Jamaika-Sondierungen vorerst vertagt. Doch auch heute stehen strittige Fragen auf der Tagesordnung von Union, FDP und Grünen. Ein Überblick. Mehr

02.11.2017, 15:32 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z