Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Größte türkische Mediengruppe Erdogan-Freunde zahlen mehr als 1 Milliarde Dollar für Medien-Gruppe

Jetzt ist es offiziell: Der größte Medienkonzern der Türkei wird an den staatsnahen Konzern Demirören verkauft. Darunter ist auch eine sehr bekannte Zeitung. Mehr

22.03.2018, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Militäreinsatz in Syrien Türkei nennt Merkel-Kritik „inakzeptabel“

Die türkische Regierung hat die Kritik von Bundeskanzlerin Merkel am Militäreinsatz in Syrien deutlich zurückgewiesen. Es sei die gleiche Sichtweise der Terroristen. Mehr

22.03.2018, 03:57 Uhr | Politik

Merkels Regierungserklärung Mehr Debatte wagen!

Angela Merkel holt in ihrer Regierungserklärung weit aus. Die Flüchtlingskrise habe das Land gespalten. Einen Fehler will die Bundeskanzlerin in ihrer Politik aber nicht sehen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Majid Sattar, Berlin

21.03.2018, 19:05 Uhr | Politik

Journalisten in Haft EU-Menschenrechtsgerichtshof verurteilt Türkei

Zwei in der Türkei inhaftierte Journalisten haben vor dem EU-Menschenrechtsgerichtshof geklagt. Das Gericht gab ihnen recht. Frei sind die beiden aber noch nicht. Mehr

20.03.2018, 13:39 Uhr | Feuilleton

Syrien-Politik der Türkei Erdogan, der Eroberer

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan entfernt sich immer weiter vom Erbe des Republikgründers Atatürk. Seine Syrien-Politik beruft sich auf ein fast in Vergessenheit geratenes Dokument. Mehr Von Rainer Hermann

20.03.2018, 07:01 Uhr | Politik

Syrische Stadt Afrin Berichte von Ladenplünderungen durch protürkische Kämpfer

Gerade erst hat die türkische Armee die Stadt Afrin eingenommen – in der es inzwischen zu Anschlägen und Diebstählen gekommen sein soll. Nun will der stellvertretende türkische Regierungschef die Region bald ihren „wahren Besitzern“ zurückgeben. Mehr

19.03.2018, 14:54 Uhr | Politik

Nach Einnahme von Afrin Das nächste Ziel ist schon ausgemacht

Schneller als gedacht haben die türkische Armee und ihre Verbündeten die Kurdenstadt Afrin in Syrien eingenommen. Doch der siegreiche Heerführer Erdogan will dort nicht halt machen. Mehr Von Michael Martens, Athen

19.03.2018, 09:14 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Der mit den grauen Wölfen heult

Präsident Erdogan schlägt immer neue Volten. Erst ist er religiös, dann aufgeklärt; erst geißelt er Nationalisten, dann grüßt er wie sie. Und ein Kritiker kommt mitten in der Nacht frei. Mehr Von Bülent Mumay

17.03.2018, 11:30 Uhr | Feuilleton

Syrien-Kommentar Der „kleine Weltkrieg“

Der Syrien-Krieg ist ein Wendepunkt in der modernen Geschichte des Nahen Ostens – und ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht. Mehr Von Rainer Hermann

16.03.2018, 15:33 Uhr | Politik

Türkei-Experte im Gespräch „Die türkische Demokratie hat Erdogan nicht überlebt“

Vor 15 Jahren wurde Erdogan zum Ministerpräsidenten gewählt. Seither ist er der mächtigste Mann in der Türkei. Wie hat er das Land verändert? Ein Rückblick mit dem Türkei-Experten Roy Karadag. Mehr Von Leonie Feuerbach

16.03.2018, 15:18 Uhr | Politik

Krimi „Mordkommission Istanbul“ Überall, nur nicht dort

In Istanbul wird „Mordkommission Istanbul“ schon lange nicht mehr gedreht. Jetzt sollen die Behörden Drehgenehmigungen von einem Blick in die Drehbücher abhängig machen. Ob die ARD da wagen wird, was gewagt werden muss? Mehr Von Matthias Hannemann

15.03.2018, 18:04 Uhr | Feuilleton

Zahl der Asylanträge steigt Immer mehr Türken fliehen nach Griechenland

Nach dem Putschversuch vom Juli 2016 regiert Erdogan per Dekret und geht rigoros gegen Kritiker seiner Politik vor. Immer mehr Türken fliehen nun aus ihrem Land. Mehr

14.03.2018, 16:44 Uhr | Politik

EU-Gelder EU-Kommission macht weitere drei Milliarden für die Türkei locker

Die EU-Kommission greift der Türkei mit weiteren Milliarden für Flüchtlinge unter die Arme. Derweil kritisiert der Rechnungshof die Beitrittshilfen für das Land. Mehr

14.03.2018, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Türkische Justiz Lebenslange Haft für amerikanischen Pfarrer gefordert

Weil er zur Führung der Gülen-Bewegung gehören soll, fordert ein türkischer Staatsanwalt nun lebenslange Haft für einen amerikanischen Pfarrer. Damit dürften sich die Beziehungen zu Washington weiter verschlechtern. Mehr

13.03.2018, 16:05 Uhr | Politik

Reaktion auf Abstufung Türkei plant eigene Ratingagentur

Die Ratingagentur Moody’s hat die Türkei weiter heruntergestuft. Diese Entscheidung hat Staatspräsident Erdogan scharf kritisiert. Jetzt reagiert die türkische Bankenaufsicht. Mehr

12.03.2018, 18:00 Uhr | Finanzen

Kritik von Volker Beck Ditib organisiert Jugend-Reise zum „Heerführer“ Erdogan

Der deutsch-türkische Moscheeverband Ditib plant eine Jugend-Reise nach Ankara. Dabei soll es auch einen Besuch bei Erdogan geben. Der Grünen-Politiker Volker Beck kritisiert die Ditib als „trojanisches Pferd“. Mehr

12.03.2018, 10:44 Uhr | Politik

Auf der Flüchtlingsroute Deutsche Journalisten in Griechenland kurzzeitig festgenommen

In der Nähe des Grenzflusses zur Türkei waren die beiden Reporter unterwegs – auf einer Recherche für die ARD. Dabei sollen sie in eine Sperrzone geraten sein. Nach vierundzwanzig Stunden kamen sie wieder frei. Mehr

10.03.2018, 16:25 Uhr | Politik

Schauspielerin Renan Demirkan Kunst als Bekenntnis zum Leben

Renan Demirkan ist seit Jahrzehnten durch Fernsehrollen bekannt. Gleichzeitig ist sie Aktivistin, Autorin und gemeinnützige Unternehmerin. Derzeit gastiert sie an der Frankfurter „Komödie“. Mehr Von Claudia Schülke

09.03.2018, 15:45 Uhr | Rhein-Main

Türkei verurteilt Journalisten Erdogans Kritiker müssen in Haft

In der Türkei wird die kritische Presse von der Justiz weiter unerbittlich verfolgt. Am Donnerstag sind fünfundzwanzig Journalisten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Heute wird gegen die „Cumhuriyet“ verhandelt. Mehr

09.03.2018, 10:01 Uhr | Feuilleton

Rating-Herabstufung Erste Warnungen vor einer Finanzkrise in der Türkei

Die Ratingagentur Moody’s hat die Türkei weiter heruntergestuft. Das Leistungsbilanzdefizit des Landes wächst und das Anlegerinteresse schwindet. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

09.03.2018, 08:44 Uhr | Finanzen

Demonstrationen in Istanbul „Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen“

Am internationalen Frauentag haben in Istanbul Tausende Menschen demonstriert – und so dem Ausnahmezustand getrotzt, der in der Türkei andauert. Regierungskritische Parolen blieben dennoch die Ausnahme. Mehr

08.03.2018, 20:28 Uhr | Politik

Türkei Gewalt gegen Frauen nimmt zu

Eine Studie zeigt: Mehr als 40 Prozent der türkischen Frauen haben schon häusliche Gewalt erlebt. Beobachter führen das auf die Politik des Präsidenten Erdogan zurück. Mehr

08.03.2018, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Brief aus Istanbul „Frauen sollten dankbar sein, verprügelt zu werden“

Das Unrecht hat in der Türkei viele Gesichter. Ein Gefangener stirbt in der Haft, eine Frau wird von einem Mann bedroht, den die Justiz nicht wirklich verfolgt, die Polizei schlägt auf Demonstrantinnen ein: Internationaler Frauentag in Erdogans Reich. Mehr Von Bülent Mumay

08.03.2018, 12:17 Uhr | Feuilleton

Festnahmen von Bundesbürgern Türkei will Entschärfung der deutschen Reisehinweise

Vergangenen Sommer verschärfte das Auswärtige Amt die Reisehinweise für die Türkei. Seitdem wurden dort noch vier Deutsche festgenommen – viel weniger als zuvor. Aber auch Grund zur Entwarnung? Mehr

08.03.2018, 05:53 Uhr | Politik

Sun-Express-Chef im Gespräch Lieber Antalya statt Teneriffa

Drei Millionen Passagiere will Sun Express aus dem deutschsprachigen Raum 2018 an türkische Strände fliegen. Der Chef erklärt, warum sich das mehr lohnt, als spanische Inseln anzusteuern. Mehr Von Timo Kotowski

06.03.2018, 22:34 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z