Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Türkei

Alle Artikel zu: Türkei
   
Sortieren nach

Inhaftierte Deutsche Merkel: Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Türkei „weiter zurückfahren“

Um die Freilassung von Deutschen aus türkischen Gefängnissen zu erreichen, will Bundeskanzlerin Merkel den wirtschaftlichen Druck auf das Land erhöhen. Das Auswärtige Amt teilt mit, wie viele Bundesbürger eigentlich betroffen sind. Mehr

16.09.2017, 05:34 Uhr | Politik

Politische Beeinflussung Schönt die Türkei ihre Statistik?

Die Commerzbank hält die jüngsten Wachstumszahlen für „politisch beeinflusst“. Vor allem der steile Anstieg der Investitionen sei schwer zu erklären. Auch die Zahlen zum Tourismus verblüffen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.09.2017, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Türkischer Europa-Minister „Wir sind enttäuscht von Merkel“

Der türkische Europa-Minister fühlt sich von Europa verraten und im Stich gelassen. Für die Ankündigungen, die EU-Beitrittsgespräche abzubrechen, macht Celik die deutsche Kanzlerin verantwortlich. Mehr

14.09.2017, 22:40 Uhr | Politik

Lage der Rohingya Erdogan, Beschützer der Muslime

Wie kaum ein anderer Staatschef setzt sich Erdogan persönlich für die verfolgten Rohingya in Burma ein. Damit will die Türkei ihren moralischen Führungsanspruch in der muslimischen Welt demonstrieren. Mehr Von Michael Martens, Athen

14.09.2017, 14:36 Uhr | Politik

Can Dündar über die Türkei Das Land, das leidet

Der Sieger des Duells Merkel vs. Schulz heißt Erdogan. Wenn Europa sich jetzt von der Türkei abwendet, nimmt es die Renaissance dunkler Mächte billigend in Kauf. Will es das? Mehr Von Can Dündar

14.09.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Und was ist mit den wichtigen Fragen?

Nach dem Kanzler-Duell tut Sandra Maischberger in ihrer Sendung so, als sei sie nicht dabei gewesen und stellt viele konfuse Fragen. Doch auch ihre Gäste erweisen dem Verständnis von Demokratie keinen Gefallen. Mehr Von Hans Hütt

14.09.2017, 03:22 Uhr | Feuilleton

EU-Parlamentspräsident Tajani „Erdogan hat das Recht verwirkt, über einen EU-Beitritt zu verhandeln“

Die Türkei habe den Beitrittsgesprächen mit der EU selbst den Boden entzogen, sagt EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani. Ein Gespräch über das Verhältnis zu Ankara, Migrationspolitik und die Zukunft der EU. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

13.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Verhandlungen abbrechen? Wer in der Türkei am meisten zu verlieren hat

Deutschland und Österreich stehen mit ihrer harten Haltung gegenüber der Türkei ziemlich allein da. Das könnte auch daran liegen, dass die EU wirtschaftlich besonders eng mit der Türkei verflochten ist. Mehr Von Christian Geinitz, Istanbul

13.09.2017, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahlkampf Wieso Erdogan auf Wahlplakaten in Deutschland prangt

Die „Allianz deutscher Demokraten“ tritt in NRW mit Erdogan-Plakaten zur Bundestagswahl an. Dabei sind sie bei den Deutschtürken nicht allzu beliebt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

13.09.2017, 06:27 Uhr | Politik

Türkei-Russland-Deal Gemeinsam gegen die Nato

Die Türkei kauft ein Flugabwehrsystem in Russland. Dabei war Ankara lange Zeit an chinesischen Waffen interessiert. Möchte Erdogan die Nato verlassen? Mehr Von Michael Martens, Athen und Friedrich Schmidt, Moskau

12.09.2017, 19:05 Uhr | Politik

Rüstungs-Deal Nato-Mitglied Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem

Die Türkei hat sich mit Russland auf den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 geeinigt. Es ist der bislang größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des Nato-Mitglieds mit Moskau. Mehr

12.09.2017, 09:18 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Auf großer Schwindelfahrt

Jetzt im Wahlkampf läuft die türkische Propagandamaschinerie auf Hochtouren. Die Regierung in Ankara meint zu wissen: Deutschland ist am Ende. Dafür wird in Frage gestellt, ob die Erde eine Kugel ist. Mehr Von Bülent Mumay

11.09.2017, 14:51 Uhr | Feuilleton

Made in Turkey Auf dem Basar herrscht jetzt Stille

Die Türkei war lange eines der beliebtesten Produktionsländer für Mode: Die Kosten hielten sich im Rahmen, die Wege waren kurz, die Qualität gut. Deutsche Marken schätzten das Land – und brauchen jetzt einen Plan B. Mehr Von Jennifer Wiebking

11.09.2017, 10:55 Uhr | Stil

Streit mit der Türkei Hunderte Amtsträger wollen Asyl in Deutschland

Eine „beachtliche Zahl“ türkischer Diplomaten fühle sich in der Heimat verfolgt, sagt Innenminister de Maizière. Doch trotz der diplomatischen Krise läuft der Rüstungsexport weiter. Mehr

11.09.2017, 07:59 Uhr | Politik

„Reisewarnung“ der Türkei Gelobtes Land Deutschland

Der türkische Präsident mag vor Reisen nach Deutschland warnen, doch für viele Menschen bleibt es ein Traumziel. Die Kanzlerin aber ist erst einmal den Deutschen verpflichtet. Mehr Von Reinhard Müller

10.09.2017, 20:28 Uhr | Politik

Türkische „Reisewarnung“ „Bei uns wird kein Journalist verhaftet“

Bundeskanzlerin Merkel hat die türkische „Reisewarnung“ scharf verurteilt. Zugleich kritisierte sie den Umgang Ankaras mit dem in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel. In Berlin forderten Hunderte Demonstranten dessen Freilassung. Mehr

10.09.2017, 17:08 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidat Schulz „Die Regierung in Ankara verliert das Maß“

Nach der türkischen „Reisewarnung“ für Deutschland findet Martin Schulz scharfe Worte für das Verhalten Ankaras – und macht eine Ankündigung in Richtung Erdogan. Mehr

09.09.2017, 20:56 Uhr | Politik

Konflikt mit Ankara Türkei warnt vor Reisen nach Deutschland

Wegen der immer repressiveren Politik von Präsident Erdogan hat die Bundesregierung die Reisehinweise für die Türkei verschärft – jetzt kommt die Retourkutsche aus Ankara. Mehr

09.09.2017, 17:11 Uhr | Politik

Ökonomieprofessorin Karahan Erdogans Frau für die Wirtschaft

Eine junge Ökonomieprofessorin ist die Chefberaterin des türkischen Präsidenten. Er fördere Frauen und höre ihr zu, sagt sie. Mehr Von Christian Geinitz

09.09.2017, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Zahlt die EU nicht pünktlich? Türkei will schneller ans Geld aus dem Flüchtlingspakt

Die Türkei beklagt, dass sie bisher zu wenig Geld aus dem Flüchtlings-Deal erhält. Aus Brüssel kommt eine Begründung, wie sie wohl nur die EU liefern kann. Mehr Von Christian Geinitz, Ankara

08.09.2017, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr in der Türkei Unwürdiges Spiel um Incirlik und Konya

Ankara sabotiert die Truppenbesuche deutscher Abgeordnete in der Türkei. Der Bundestag ist daran nicht ganz unschuldig. Ein Kommentar. Mehr Von Nikolas Busse

08.09.2017, 20:13 Uhr | Politik

Nato-Stützpunkt Konya Abgeordnete besuchen Bundeswehrsoldaten in der Türkei

Über Monate durften Bundestagsabgeordnete die in der Türkei stationierten deutschen Soldaten nicht besuchen. Nun konnte eine Delegation nach Konya, einem Nato-Militärstützpunkt für Awacs-Maschinen. Mehr

08.09.2017, 16:57 Uhr | Politik

Türkischer Europaminister Ankara wirft Deutschland Missbrauch der EU vor

Die Türkei zeigt sich verärgert über Forderungen nach einem Aus der EU-Beitrittsverhandlungen. Beim Treffen der EU-Außenminister macht Europaminister Çelik Deutschland schwere Vorwürfe. Mehr

08.09.2017, 14:25 Uhr | Politik

Streit mit Deutschland Sanktionsdrohungen lassen die Türkei kalt

Strafmaßnahmen treffen das Land nicht, behauptet die Regierung in Ankara. Und noch mehr: Mit Deutschland werde man bald untrennbar verbunden sein. Mehr Von Christian Geinitz, Ankara

08.09.2017, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Hurrikan Irma fordert weitere Todesopfer

Abgeordnete reisen in die Türkei und besuchen deutsche Soldaten. Der DGB zieht Bilanz zehn Jahre nach dem Bildungsgipfel. Mehr

08.09.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z