Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Gericht will Abschiebung Keine Sicherungshaft in „Zementmord“-Fall

Das Stuttgarter Landgericht schließt sich damit nicht der Staatsanwaltschaft an. Zuvor gab es unterschiedliche Gutachten von Psychiatern. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

11.04.2018, 18:52 Uhr | Gesellschaft

Brief aus Istanbul Schlagt den Ungläubigen den Kopf ab

Die gleichgeschalteten Medien in Erdogans Türkei kennen nur noch nationalen Furor. Mit Serien, die das Reich der Osmanen preisen, geht das Fernsehen voran. Mehr Von Bülent Mumay

11.04.2018, 15:00 Uhr | Feuilleton

Appell an Landsleute Erdogan will, dass Türken im Ausland Politik machen

Der türkische Präsident fordert von seinen Landsleuten mehr Engagement im Ausland. Das soll vor allem einem Ziel dienen. Mehr

10.04.2018, 19:27 Uhr | Politik

Tourismus in Italien La Dolce Vita ist anderswo

Italien war das beliebteste Reiseziel der Deutschen – bis in die achtziger Jahre. Seither ruht sich Italien aus und verschenkt seine Chancen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

08.04.2018, 20:38 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Der Aufstieg starker Männer

Trump, Putin, Erdogan und Xi Jinping bedrohen die liberale Gesellschaftsordnung. Wieso tut Deutschland nichts dagegen? Mehr Von Thomas Mayer

08.04.2018, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Moskau und Ankara rücken näher Atomkraftwerk, Gasleitung und ein Krieg

Putin und Erdogan demonstrieren in Ankara Einigkeit. Sie wollen auch in Zukunft kooperieren – nicht nur auf dem Schlachtfeld. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.04.2018, 20:56 Uhr | Politik

Treffen der Staatschefs Russland, Iran und Türkei streben rascheres Kriegsende in Syrien an

Die Präsidenten der drei Ländern wollen „Ruhe am Boden“ schaffen und Zivilisten in „Deeskalations-Gebieten“ schützen. Allerdings wurden bei ihrem Treffen auch Differenzen der drei Staaten deutlich. Mehr

04.04.2018, 15:30 Uhr | Politik

Untersuchung im Fall Skripal Briten nennen russischen Vorschlag „pervers“

Großbritannien lehnt Russlands Vorschlag einer gemeinsamen Untersuchung des Nervengift-Anschlags auf den früheren Agenten Skripal ab. Diplomaten beider Länder geraten heftig aneinander. Es wird vor einem neuen Kalten Krieg gewarnt. Mehr

04.04.2018, 14:46 Uhr | Politik

Erdogans Grenzpolitik Reisende soll man aufhalten

Der türkische Präsident nennt unzufriedene Bürger eine Last. Warum lässt er sie nicht einfach gehen? Mehr Von Bülent Mumay

04.04.2018, 12:27 Uhr | Feuilleton

Putins Besuch bei Erdogan Moskau und Ankara rücken näher zusammen

Die erste Reise nach seiner Wiederwahl führt Wladimir Putin nach Ankara. Dort trifft der russische Präsident auf einen „lieben Freund“ – und führt das Nato-Mitglied Türkei näher an Russland heran. Mehr

03.04.2018, 21:17 Uhr | Politik

Schlag gegen Erdogan-Kritiker Türkei erlässt Haftbefehl gegen Gülen

Die Türkei holt zum Schlag gegen unliebsame Kritiker aus. Neben der Ankündigung, Journalist Can Dündar solle auf die Interpol-Fahndungsliste, wurde Haftbefehl gegen Prediger Fethullah Gülen erlassen. Mehr

02.04.2018, 17:36 Uhr | Politik

Erdogan hetzt gegen Israel „Ey Netanjahu!“

Die blutigen Unruhen im Gazastreifen gehen weiter. Dabei zeigt sich wieder einmal, dass es in dem Konflikt um mehr geht als den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Mehr

01.04.2018, 19:39 Uhr | Politik

Kritische Menschenrechtslage Mehr als 1000 Asylanträge von türkischen Beamten und Diplomaten

Seit dem Sommer 2016 haben über 1000 Diplomaten und Staatsbedienstete sowie ihre Familienangehörigen in Deutschland Asyl beantragt. Die Zahl der anerkannten Anträge liegt in diesem Jahr bislang bei 42 Prozent. Mehr

01.04.2018, 15:12 Uhr | Politik

Macrons Syrien-Politik Türkei wirft Frankreich Unterstützung von Terroristen vor

Neue Eskalation im Syrien-Konflikt. Wegen der Unterstützung auch kurdischer Einheiten im Kampf gegen den IS erhebt die Türkei schwere Vorwürfe gegen Frankreichs Präsident Macron. Mehr

30.03.2018, 12:16 Uhr | Politik

Erdogans Land Mehr als 7 Prozent Wirtschaftswachstum in der Türkei

Krieg in Syrien, Repressalien im Inneren: Die Türkei plagen derzeit gleich mehrere große Probleme. Doch der Wirtschaft schadet all das offenbar nicht – zumindest nicht nach den offiziellen Zahlen. Mehr

29.03.2018, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Immer mehr „Terroristen“

Um bei der Wahl 2019 zu triumphieren, versucht Erdogan alles: Er änderte das Wahlgesetz, verbündete sich mit Ultranationalisten und startete eine Militäroffensive. Doch das reicht ihm noch nicht. Mehr Von Bülent Mumay

28.03.2018, 14:57 Uhr | Feuilleton

Falsche Polizisten Angst ist das wichtigste Druckmittel

Falsche Polizisten spielen mit der Angst und setzen ihre Opfer am Telefon unter enormen Druck. Inzwischen sinkt die Erfolgsquote der Täter. Aber fast immer ist nicht nur der finanzielle Schaden groß. Mehr Von Bernhard Biener

27.03.2018, 19:58 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Erdogans Spiel mit dem Feuer

Im Nordirak und im syrischen Afrin weht bereits die türkische Flagge. Niemand ist in Sicht, der die Türkei in die Schranken weist. Mehr Von Rainer Hermann

27.03.2018, 15:17 Uhr | Politik

Türkei gegen Kurden Der nächste Schlag?

Die Kurden aus der nordsyrischen Provinz Afrin sind bereits auf dem Rückzug. Doch das türkische Militär will weiter in die Kurdengebiete vorstoßen. Auch der irakische Distrikt Sindschar ist im Blickpunkt. Mehr Von Michael Martens

27.03.2018, 07:53 Uhr | Politik

Nach Giftanschlag Eine fast geschlossene Front gegen Moskau

Die Vereinigten Staaten und zahlreiche Länder Europas weisen mehr als hundert russische Geheimdienstleute aus. London hat im Fall Skripal erfolgreich Druck ausgeübt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Morten Freidel, Michael Stabenow, Markus Wehner

26.03.2018, 20:37 Uhr | Politik

Kampf gegen PKK und YPG Türkei startet Offensive im Nordirak

Erdogans Kampf gegen die kurdischen Milizen geht weiter: Nun ist die türkische Armee nach eigenen Aussagen in die nordirakische Region Sindschar vorgedrungen. Mehr

26.03.2018, 15:16 Uhr | Politik

Türkischer Präsident Erdoğan „Der Beitritt zur EU bleibt unser strategisches Ziel“

Der österreichische Kanzler Kurz will die Beitrittsgespräche mit der Türkei beenden. Nun wehrt sich der türkische Präsident Erdoğan. Er hofft auf „positive Entwicklungen“ bei den Gesprächen mit der EU. Mehr

26.03.2018, 14:34 Uhr | Politik

Vor EU-Türkei-Gipfel Kanzler Kurz will Beitrittsgespräche mit Türkei beenden

Am Abend treffen sich Jean-Claude Juncker und Donald Tusk erstmals seit zehn Monaten wieder mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdoğan. Kurz zuvor macht der österreichische Kanzler deutliche Ansagen in Richtung Bosporus. Mehr

26.03.2018, 12:55 Uhr | Politik

Amnesty International Idealismus ist blind für Kompromisse

John Dalhuisen arbeitete zehn Jahre als wichtiger Mann bei Amnesty International. Dann stieg er aus. Heute glaubt er, dass die Menschenrechtsaktivisten der guten Sache oft eher schaden als nützen. Mehr Von Michael Martens

26.03.2018, 12:48 Uhr | Politik

Lesung in Berlin Deniz Yücel feiert die Freiheit

Nach einem Jahr in türkischer Untersuchungshaft feiert der Journalist Deniz Yücel in Berlin mit seinen Freunden und Unterstützern. Der Abend verläuft emotional – allerdings ohne eine Abrechnung mit der Türkei. Mehr

25.03.2018, 10:22 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z