Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Türkei

Alle Artikel zu: Türkei
   
Sortieren nach

Aserbaidschan Gepriesen sei der Vater des Vaterlands

Das Öl hat Aserbaidschan reich gemacht, der Grand Prix Eurovision in Baku rückt es ins europäische Bewusstsein. Eine Fahrt durch ein eigenartiges Land. Mehr Von Franz Lerchenmüller

25.01.2012, 17:57 Uhr | Reise

Völkermordgesetz Aufstand für die Massen

Immer, wenn der Völkermord an den Armeniern beim Namen genannt wird, empören sich türkische Politiker lautstark - auch jetzt, nachdem der französische Senat das entsprechende Gesetz angenommen hat. Jenseits der Rhetorik fällt die Reaktion pragmatischer aus. Mehr Von Michael Martens und Michaela Wiegel, Istanbul / Paris

24.01.2012, 16:46 Uhr | Politik

Völkermordgesetz in Frankreich Erdogan spricht von Massaker an der Meinungsfreiheit

Frankreich stellt die Leugnung von Völkermord unter Strafe - worunter auch die Tötung tausender Armenier während des Ersten Weltkriegs im Osmanischen Reich zählt. Für die Türkei sei das Gesetz null und nichtig, sagt Ministerpräsident Erdogan. Mehr Von Michaela Wiegel und Michael Martens, Paris / Istanbul

24.01.2012, 12:55 Uhr | Politik

Massaker an Armeniern Streit zwischen Frankreich und Türkei vor Eskalation

Auch der französische Senat beschließt das Verbot der Leugnung von Völkermorden. Das Gesetz zielt auf die türkische Haltung zum Massenmord an Armeniern. Die Türkei zieht daraufhin den Botschafter aus Paris ab. Mehr

23.01.2012, 22:48 Uhr | Politik

Episoden aus der Isolation Schneeversunken

Draußen Schneemassen, drinnen ein Mikrokosmos - wie fühlt sich das an, wenn man eingeschneit ist? Fünf Geschichten aus Österreich, Italien, Estland, Norwegen und der Türkei. Mehr

21.01.2012, 19:55 Uhr | Reise

Atomstreit China warnt Iran vor Blockade der Straße von Hormus

Peking würde es als einen extremen Akt werten, falls Iran als Reaktion auf neue Sanktionen die Straße von Hormus sperre. Die EU plant wegen des Atomstreits ein Ölembargo gegen Iran und weitere Strafmaßnahmen. Mehr

19.01.2012, 17:50 Uhr | Politik

Zum Tod von Rauf Denktasch Unnachgiebiger Anwalt der Zypern-Türken

Der frühere Volksgruppenführer der türkischen Zyprer, Rauf Denktasch, ist tot. Denktasch war von 1976 bis 2005 Präsident der türkischen Inselhälfte und strikter Gegner einer Wiedervereinigung. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

15.01.2012, 11:49 Uhr | Politik

Fußball Veh macht Tempo - und die Eintracht folgt

Heiko Butscher ist schon da, und Patrick Helmes soll kommen: Für die Rückkehr in die erste Liga unternehmen die Frankfurter massive Umbauten an ihrem schon starken Kader. Mehr Von Marc Heinrich

14.01.2012, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Wild Beauty AG Seine Kunden lädt der Chef ins Haircamp ein

Mit Paul-Mitchell-Produkten versorgt die Wild Beauty AG exklusiv die Friseure in vier europäischen Ländern. Mehr Von Werner Breunig, Seeheim-Jugenheim

12.01.2012, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Geld abheben im Ausland Mehr Sicherheit, weniger Komfort

Kunden der Deutschen Bank können mit der EC-Karte in New York nur noch nach Rücksprache mit ihrem Bankberater Geld abheben. Auch andere Kreditinstitute schränken die Möglichkeiten ihrer EC-Karten ein. Mehr Von Tim Kanning

11.01.2012, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Jung & Jung Eintracht mit neuer Perspektive

Sebastian Jung hat sich bei den Frankfurtern auf der Position des rechten Verteidigers seit langem festgespielt, links könnte demnächst Anthony Jung eine Chance bekommen. Mehr Von Josef Schmitt, Frankfurt

10.01.2012, 19:16 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Abschied von einem halben Dutzend

Der Umbau bei der Eintracht schreitet voran: Chefcoach Veh streicht sechs Profis aus seiner zweitklassigen Trainingsgruppe, Sportdirektor Hübner sucht Verstärkungen für hinten und vorne. Mehr Von Josef Schmitt, Frankfurt

08.01.2012, 18:10 Uhr | Rhein-Main

Türkei Ehemaliger Armeechef verhaftet

Der ehemalige Generalstabschef der türkischen Streitkräfte, Ilker Basbug, ist inhaftiert worden. Ihm werde zur Last gelegt, eine terroristische Organisation geleitet und versucht zu haben, die türkische Regierung zu stürzen. Mehr

06.01.2012, 12:24 Uhr | Politik

Türkei Trügerische Maultiere

Ministerpräsident Erdogan bezeichnet den jüngsten Luftangriff des Militärs als bedauerlichen Irrtum. Der Kurdenkonflikt belastet weiterhin die Innenpolitik der Türkei. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

30.12.2011, 16:26 Uhr | Politik

Grenze zum Irak Viele Tote bei türkischem Angriff

Bei Angriffen der türkischen Luftwaffe im Grenzgebiet zum Irak sind in der Nacht auf Donnerstag mindestens 35 Menschen getötet worden. Der stellvertretende Vorsitzende der Regierungspartei AKP sprach von einem bedauernswerten Unfall. Die Opfer seien keine PKK-Kämpfer gewesen, wie vorher angenommen, sondern Schmuggler. Mehr

29.12.2011, 17:40 Uhr | Politik

Türkische Vorwürfe gegen Paris Armenien gegen Algerien

In der Türkei läuft die Empörungsmaschinerie heiß: Frankreich solle sich lieber mit den Massakern im Algerien-Krieg befassen als mit den Ereignissen von 1915, sagt Ministerpräsident Erdogan. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

23.12.2011, 16:40 Uhr | Politik

Verbot von Genozid-Leugnung Erdogan: Keine Minister mehr nach Paris

Die französische Nationalversammlung hat dem Gesetzentwurf zugestimmt, mit dem die Leugnung eines Völkermordes künftig unter Strafe gestellt wird. Als Reaktion darauf zog die Türkei ihren Botschafter aus Paris ab. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

22.12.2011, 16:11 Uhr | Politik

Türkische Journalisten Freies Denken unter Strafe

Die türkische Justiz nimmt Journalisten, denen Propaganda für die kurdische Sache vorgeworfen wird, en masse fest. Die Meinungsfreiheit wird dabei untergraben und durch Willkür ersetzt. Mehr Von Karen Krüger

21.12.2011, 17:00 Uhr | Feuilleton

Autobauer Hyundai mischt mit im Kampf um die Weltspitze

Der koreanische Hersteller ist GM, VW und Toyota auf den Fersen. In diesem Jahr ist Hyundai zum viertgrößten Autobauer weltweit aufgestiegen. Die Autos für den europäischen Markt werden in Rüsselsheim entwickelt. Mehr Von Christoph Ruhkamp

18.12.2011, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Bildungsdebatte Mein Sohn ist kein faules Kind

Sind die Eltern schuld an den schulischen Problemen vieler Migrantenkinder? Ein Gespräch mit drei Eltern – und einer Lehrerin. Über das Schulsystem, Hausbesuche und Lernerfolg. Mehr Von Julia Schaaf und Jörg Thomann, Berlin

17.12.2011, 19:21 Uhr | Gesellschaft

Lehrer mit Migrationshintergrund Vielfalt im Lehrerzimmer

Große Hoffnungen ruhen darauf, mehr Migranten für den Lehrerberuf zu gewinnen. Doch auch deutsche Studenten müssen lernen, besser mit der Vielfalt im Klassenzimmer umzugehen. Mehr Von Lisa Becker

12.12.2011, 13:08 Uhr | Beruf-Chance

Soziologie Welche deutschen Männer heiraten Frauen aus armen Ländern?

Männer mit Frauen aus Thailand oder Russland werden oft beargwöhnt: Viele denken: Na, der Sonderling hat wohl keine Deutsche abbekommen. Wie sind diese Männer wirklich? Ein Soziologe klärt auf. Mehr

10.12.2011, 19:21 Uhr | Gesellschaft

Brandserie in Völklingen Elf sonderbare Brände

In Völklingen wird die Kritik an Polizei und Behörden lauter. Aber nur hinter vorgehaltener Hand – aus Angst vor einem Skandal. Warum wurde weggeschaut? Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

10.12.2011, 16:40 Uhr | Politik

Erdbebenopfer in der Türkei Versprechen und Versagen

Die Erdbebenopfer im Osten der Türkei warten in der Kälte auf die von der Regierung versprochene Hilfe. Zehntausende Menschen harren bei Minusgraden in Notunterkünften aus. Mehr Von Yasemin Ergin, Van

09.12.2011, 16:30 Uhr | Politik

Klimakonferenz in Durban Bis einer umfällt

Immer in die Pedale treten: Auf der Klimakonferenz in Durban geht es stets weiter jedoch kaum voran. Sicher ist nur eines. Die nächste Konferenz kommt bestimmt. Mehr Von Andreas Mihm, Durban

07.12.2011, 17:35 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z