Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Integrationsministerin Öney will jetzt nur noch Deutsch sprechen

In Deutschland gebe es wie in der Türkei einen korrupten Staat - für diese auf Türkisch geäußerte Behauptung hat sich die Integrationsministerin Öney entschuldigt. Jetzt wolle sie auf Veranstaltungen nur noch Deutsch sprechen, sagt sie der F.A.Z. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.06.2012, 16:20 Uhr | Politik

Gasförderung in Aserbaidschan Auf Öl folgt das Gas

Auf Aserbaidschan liegen große Hoffnungen. Nächste Woche soll über Transportrouten entschieden werden, die kaspisches Gas nach Europa bringen. Europas Nabucco-Projekt könnte als Kurzversion eine Chance haben. Mehr Von Andreas Mihm

15.06.2012, 14:10 Uhr | Politik

Simon Kuper und Stefan Szymanski: Warum England immer verliert Wie England endlich auch einmal gewinnen könnte

Simon Kuper und Stefan Szymanski demonstrieren die Datenrevolution im Fußball. Anregend ist ihr Buch ist allemal. Mehr Von Jochen Hieber

14.06.2012, 12:50 Uhr | Feuilleton

Hans-Werner Sinn Renoviert das Bad, und werdet mündige Bürger!

Hans-Werner Sinn ist der bekannteste deutsche Ökonom. Wir baten ihn, darzustellen, welche Gefahren drohen, welche Chancen bestehen und wie man sich verhalten könnte. Es wurde ein Exkurs weit über die Ökonomie hinaus zu Fragen der Geschichte, der Moral und simpler Mathematik. Mehr Von Jürgen Kaube

12.06.2012, 16:06 Uhr | Feuilleton

Berliner Verlagsszene Türkisch für Fortgeschrittene

Endlich mal andere Bücher aus der Türkei lesen wollten Selma Wels und Inci Bürhaniye. Und gründeten den Binooki-Verlag. Mehr Von Karen Krüger

10.06.2012, 21:33 Uhr | Feuilleton

Innenminister im Gespräch Friedrich: Straßburg muss sich an Rechtslage halten

Im Streit über die Reform des Schengen-Raums fordert Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich das Europaparlament auf, sich an Recht und Gesetz zu halten. Es gebe eine klare Rechtsgrundlage, die eine Mitwirkung des Parlaments an der Evaluierung des Schengen-Rechts ausschließe, sagte er im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

10.06.2012, 16:40 Uhr | Politik

Grenzkontrollen als letztes Mittel EU-Staaten einig über Schengen-Reform

Die EU-Staaten haben einen Kompromiss über die Reform des Schengen-Raums erzielt. Mitgliedsländer dürfen die Kontrollen an ihren Binnengrenzen für bis zu sechs Monate wieder einführen, wenn ein anderes Mitgliedsland seine Außengrenze nicht mehr sichern kann. Mehr Von Nikolas Busse, Luxemburg

07.06.2012, 17:02 Uhr | Politik

Neubau der EZB Die Männer vom Bau

In Frankfurt wächst die Europäische Zentralbank in den Himmel. Ein Doppelturm der Macht. Auch Wanderarbeiter aus Polen bauen ihn. Einige von ihnen klagen nun über die Arbeitsbedingungen. Mehr Von Von Philip Eppelsheim und Rainer Schulze

03.06.2012, 09:01 Uhr | Politik

Ferien in Griechenland Mach mal Urlaub in Hellas

Ferien in Griechenland sind besser als ihr Ruf. Die Hotels sind sauber, die Menschen freundlich. Und wer sucht, findet tolle Anlagen zu einem vernünftigen Preis. Ein Test auf Kreta. Mehr Von Dyrk Scherff

02.06.2012, 17:22 Uhr | Finanzen

Kronzeugen-Aussage Ex-Rocker belastet Hanebuth schwer

Mit aller Härte wollen Politik und Polizei gegen Rockerbanden vorgehen. Ein bundesweites Verbot scheint näher zu rücken. In Kiel packt ein Ex-Rocker als Kronzeuge aus. Mehr

31.05.2012, 19:19 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest in Baku Zwischen die Gleise geraten

In den Armensiedlungen von Baku ist der Eurovision Song Contest weit weg. Die einen interessiert er nicht, andere stehen der Invasion des Show-Business feindlich gegenüber. Mehr Von Michael Ludwig, Baku

23.05.2012, 18:44 Uhr | Politik

Eurokrise und Nato Wir sollen es richten

Unter dem Eindruck der Eurokrise gilt Deutschland bei unseren Nachbarn als unentbehrliche Nation. Auch Washington wünscht sich von Berlin eine stärkere politische und militärische Führung. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.05.2012, 13:50 Uhr | Politik

Gipfel in Chicago Nato erklärt Raketenschild für einsatzbereit

Die Nato hat auf ihrem Gipfel in Chicago die vorläufige Einsatzbereitschaft ihrer Raketenabwehr erklärt: in der nun beginnenden ersten Betriebsphase wird ein in der Türkei stationiertes Frühwarnradar mit Abfangraketen auf einem amerikanischen Kriegsschiff verbunden und unter Kommando in Ramstein gestellt. Mehr

21.05.2012, 12:22 Uhr | Politik

Art Hongkong 2012 Der Art-Basel-Effekt

Die Art Hongkong zeigt, was Internationalität heute bedeutet. Aus 38 Ländern sind die Galeristen angereist. Die Übernahme durch die Art Basel wird eine Herausforderung - für beide Seiten. Mehr Von Swantje Karich, Hongkong

19.05.2012, 06:34 Uhr | Feuilleton

Ein Raubkopierer erzählt Ich habe runtergeladen

Der Raubkopierer diskutiert nicht mit über das Urheberrecht. Er will einfach für Filme und Musik im Netz nichts bezahlen. Eine Selbstanzeige, aufgeschrieben von Marcus Jauer. Mehr

18.05.2012, 16:00 Uhr | Feuilleton

Trotz Abkühlung Türkei behauptet sich als Europas Wachstumsmeister

Die Türkei trotzt allen Unsicherheiten: Export, privater Konsum und Investitionen sichern weiterhin ein hohes Wachstum im Tigerstaat zwischen Europa und Asien. Auch Deutschland profitiert von der Entwicklung und bleibt größter Handelspartner der Türkei. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

14.05.2012, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Zweifel an der Wirtschaftlichkeit RWE vor Ausstieg aus der Gaspipeline Nabucco

Kosten und fehlende Lieferverträge machen den Bau der Russland umgehenden Leitung unwahrscheinlich. Jetzt plant der Energiekonzern RWE, sein Engagement zu überprüfen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.05.2012, 17:30 Uhr | Politik

Google Im gleichen Geschäft?

Ein Jurist aus Los Angeles hat im Auftrag der Firma Google ein Gutachten verfasst. Darin fordert er, dem Internetdienstleister das gleiche Recht auf Meinungsfreiheit zuzugestehen wie der New York Times. Mehr Von Hannes Hintermeier

13.05.2012, 16:01 Uhr | Feuilleton

Judith Herzberg Kummer kann man nicht vergleichen

Die Dichterin Judith Herzberg ist in Wiesbaden ein bekannter Gast. Nun ist erstmals eines ihrer Stücke bei den Maifestspielen zu sehen: Über Leben Mehr Von Eva-Maria Magel

12.05.2012, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Ölhandel Iran akzeptiert Renminbi für Öllieferungen an China

Der Iran wird vom Westen boykottiert. Die Chinesen nutzen die Chance, mehr Öl aus dem persischen Land zu beziehen. Und sie bekommen es zu besseren Konditionen. Mehr Von Christian Geinitz, Tim Höfinghoff und Norbert Kuls

08.05.2012, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Hafenkneipe Ich kann die Jungs doch nicht wegschicken

Draußen sind sie die harten Kerle vom Osthafen, aber hier in der Kneipe Zur Insel hören sie alle nur auf Zöhre Gürzoglu. Seit 17Jahren führt sie die Gaststätte an der Schmickstraße. Mehr Von Mona Jaeger

07.05.2012, 19:55 Uhr | Rhein-Main

Nedim Gürsel: Allahs Töcher Stille Post zwischen Himmel und Erde

Die Reakitonen in der Türkei sind heftig. Ist der Roman Allahs Töchter nun eine Hommage an die Wunder des Islams oder reine Blasphemie? Mehr Von Sabine Berking

04.05.2012, 16:45 Uhr | Feuilleton

Türkei Kostenlose Schulmilch macht hunderte Kinder krank

Ein Pilotprojekt, das zu einer gesünderen Ernährung von Schulkindern führen sollte, endete in einem Fiasko: Mehrere hundert Kinder mussten ins Krankenhaus gebracht werden, nach dem sie Vergiftungserscheinungen zeigten. Mehr

03.05.2012, 14:31 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Platon in Bagdad Als Aladins Lampe zu leuchten begann Neue Sachbücher

In Bagdad explodierten einst keine Bomben, sondern das Wissen der Welt: John Freely zeigt in einem glänzenden Buch, wie die Gelehrsamkeit der Antike über den Orient nach Europa wanderte. Mehr Von Wolfang Günter Lerch

03.05.2012, 13:12 Uhr | Feuilleton

Griechenland Unheilvolle Morgendämmerung

Die rechtsextreme Partei Chrysi Avgi steht vor dem Einzug ins griechische Parlament. Das Parteiprogramm sieht Schießbefehle gegen Flüchtlinge und Arbeitslager für kriminelle Ausländer vor. Mehr Von Michael Martens, Athen

01.05.2012, 14:08 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z