Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Türkei

Türkei Zahlreiche Verletzte bei Bombenanschlag auf Polizei

In der Hafenstadt Mersin explodiert ein Sprengsatz neben einem Polizeibus am Straßenrand. Das Fahrzeug wird schwer beschädigt. Zur Tat hat sich noch niemand bekannt. Mehr

17.10.2017, 19:17 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Türkei

Die Türkei ist seit 1982 eine parlamentarische Demokratie mit einem starken Ministerpräsidenten und einem Staatspräsidenten. Geografisch gesehen liegen nur drei Prozent des Landes in Europa, kulturell fühlt sich die Türkei dem europäischen Kontinent aber seit Beginn ihres Bestehens zugehörig.

Geschichte
Die Ursprünge des türkischen Staates gehen auf den Anfang des letzten Jahrhunderts zurück: Nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches verwandelte der Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk die Türkei ab 1923 in einen modernen laizistischen Nationalstaat nach europäischem Vorbild. Die Hauptstadt des Landes ist das in Anatolien liegende Ankara. Größte Stadt und kulturelles Zentrum ist jedoch die Metropole Istanbul am Bosporus.

Währung und Wirtschaftssektionen
Die offizielle Währung der Türkei ist die Türkische Lira (TRY). In vielen Urlaubsgebieten kann allerdings auch mit dem Euro bezahlt werden. Wirtschaftlich gesehen ist das Land zweigeteilt: Der hoch industrialisierte Westen und die Großstädte haben hohe Wachstumsraten zu verzeichnen, während der ländlich geprägte Osten mit großen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat. Starke Industriezweige sind die Textilbranche, der Maschinenbau sowie die Elektro- und die Chemiebranche. Eine wirtschaftlich immer wichtigere Rolle kommt dem Tourismus zu.

Regionen der Türkei
Hohe Gebirge, mediterrane Küsten, immergrüne Wälder und karge Steppenlandschaften - das insgesamt 814.578 km² große Land lässt sich geografisch in sieben Regionen unterteilen, die sich klimatisch und landschaftlich stark voneinander unterscheiden. Dazu zählen die Marmararegion, die Mittelmeerregion, die Ägäisregion, die Schwarzmeerregion sowie Zentral-, Ost- und Südostanatolien.

Alle Artikel zu: Türkei
   
Sortieren nach

Vorwurf Mordverstrickung Türkei lässt weiteren Deutschen im Ausland festnehmen

Ein in der Ukraine lebender Deutsch-Türke wurde offenbar schon Mitte des Jahres auf Betreiben Ankaras festgenommen. Ankara wirft ihm Verstrickung in zwei Mordfälle vor. Mehr

17.10.2017, 18:58 Uhr | Politik

Inhaftierter Menschenrechtler Termin für Prozess gegen Peter Steudtner festgelegt

Dem deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner, der in der Türkei in Haft sitzt, soll ab dem 25. Oktober der Prozess in Ankara gemacht werden. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis. Mehr

17.10.2017, 11:58 Uhr | Politik

Steigende Ölpreise Autofahrer spüren Irak-Konflikt an der Tankstelle

Truppen aus dem Irak kämpfen um die kurdisch kontrollierten Gebiete. Der Konflikt in der ölreichen Region lässt den Preis des Rohstoffs steigen. Das hat Folgen hierzulande. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.10.2017, 06:37 Uhr | Finanzen

Türkei Ausnahmezustand soll abermals verlängert werden

Seit 15 Monaten ist die Türkei im Ausnahmezustand. Jetzt soll die umstrittene Maßnahme noch einmal verlängert werden – zum fünften Mal. Mehr

16.10.2017, 17:27 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Zum ersten Mal – seit 1492!

Die Amerikaner geben Türken keine Visa mehr. Das trifft viele Menschen hart und hat auch für Erdogans Regierung Konsequenzen. Die sind schwer zu kaschieren. Mehr Von Bülent Mumay

15.10.2017, 16:35 Uhr | Feuilleton

Deutsch-türkischer Autor Akhanli wird nicht ausgeliefert

Der türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli wird von Spanien nicht an die Türkei ausgeliefert. Das teilte das spanische Justizministerium am Freitag in Madrid mit. Mehr

13.10.2017, 14:45 Uhr | Feuilleton

Asli Erdogan Wenn ich träume, bin ich im Gerichtssaal

Die Schriftstellerin Asli Erdogan befindet sich nach monatelanger Haft auf freiem Fuß, doch der Prozess gegen sie läuft in der Türkei weiter – einem Land, in dem die Wahrheit nur noch geflüstert wird. Eine Begegnung in Frankfurt. Mehr Von Axel Weidemann

13.10.2017, 13:21 Uhr | Feuilleton

Prozess in Türkei Mesale Tolu muss in Untersuchungshaft bleiben

Die in der Türkei angeklagte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu bleibt in Haft. Das Gericht folgte dem Antrag ihrer Anwälte am ersten Prozesstag nicht. Tolu hatte zuvor einen Freispruch gefordert. Mehr Von Michael Martens und Rüdiger Soldt

11.10.2017, 19:54 Uhr | Politik

Terrorprozess in der Türkei Meşale Tolu fordert ihren Freispruch

In der Türkei hat der Prozess gegen die deutsche Journalistin Meşale Tolu begonnen. Die Journalistin sitzt seit fünf Monaten mit ihrem kleinen Sohn in Istanbul in Untersuchungshaft. Ihr drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis. Mehr

11.10.2017, 14:27 Uhr | Politik

Reporterin des WSJ Türkei verurteilt amerikanische Journalistin zu Haftstrafe

Ein türkisches Gericht hat eine Reporterin des „Wall Street Journal“ zu zwei Jahren und einem Monat Haft verurteilt. Doch Ayla Albayrak ist vorerst in Sicherheit. Mehr

11.10.2017, 10:17 Uhr | Feuilleton

Modedesigner in Deutschland „Trumps Einreiseverbot hat mich aufgewühlt“

Ihre Wahlheimat haben sie in Deutschland gefunden, doch sie kommen aus Ländern, in denen sich politisch viel ändert. Sechs Modedesigner erzählen von den Umbrüchen in ihrer Heimat. Mehr Von Quynh Tran

10.10.2017, 23:06 Uhr | Stil

Beziehung zur Türkei Auch eine groteske Anklageschrift wäre schon ein Fortschritt

In Berlin gibt man sich keinen Illusionen hin über die Entwicklung der Menschenrechtslage in der Türkei – die Handlungsmöglichkeiten sind begrenzt. Welche Möglichkeiten hat Berlin noch? Mehr Von Michael Martens, Berlin

09.10.2017, 19:27 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Mit einem Wasserkocher kann kein Gefangener twittern

In Edirne zeigen Abgeordnete die Fotos inhaftierter Kollegen, in Ankara tauschen die Machthaber ihre Abzeichen: Zwei Aufnahmen, entstanden am selben Tag, ergeben das Bild der Türkei heute. Mehr Von Bülent Mumay

09.10.2017, 13:08 Uhr | Feuilleton

Scharfe Reaktion Türkische Lira und Börse unter Druck

Die Märkte sind von der politischen Eskalation zwischen der Türkei und Amerika überrascht worden. Der Visa-Streit belastet die türkische Börse und Währung. Mehr

09.10.2017, 12:35 Uhr | Finanzen

Gegenseitige Abstrafung Amerika und Türkei im Visa-Clinch

Wer als Amerikaner in die Türkei reisen will, oder umgekehrt, hat es nun schwer. Die Gründe für die diplomatische Krise haben mit dem Prediger Gülen zu tun. Mehr

09.10.2017, 05:44 Uhr | Politik

Türkei-Kommentar Nicht von Ankara erpressen lassen

Der türkische Außenminister hat erklärt, er wolle die Beziehungen zu Deutschland verbessern. Kurz darauf fordert die türkische Staatsanwaltschaft ein drakonisches Strafmaß für einen Deutschen – ein absurde Situation. Mehr Von Rainer Hermann

08.10.2017, 17:49 Uhr | Politik

Türkischer Außenminister „Die Bundesregierung muss lernen, die Türkei zu respektieren“

Die Beziehungen zwischen Berlin und Ankara stecken in einer Krise. Jetzt bemüht sich der türkische Außenminister Cavusoglu um eine Normalisierung – und schiebt die Schuld für den Konflikt anderen zu. Mehr

07.10.2017, 13:28 Uhr | Politik

Euler Hermes Die stille Macht

Euler Hermes versichert die Aktivitäten deutscher Firmen im Ausland. Donald Trump, Erdogan & Co. beflügeln das Geschäft ungemein. Auch die Bundesregierung ist ein langjähriger Kunde. Mehr Von Thomas Klemm

06.10.2017, 09:51 Uhr | Finanzen

Türkisches Gericht Nach Putschversuch lebenslange Haft für Soldaten

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat ein Gericht erste Urteile gegen Soldaten gefällt – wegen eines Mordkomplotts gegen den türkischen Präsidenten. Ein fairer Prozess? Daran gibt es Zweifel. Mehr

04.10.2017, 18:05 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Hat Erdogan die Wahl in Deutschland gewonnen?

Friede den Zahnbürsten, Krieg den Damenhosen: Die Türkei stellt sich der Schlacht an vielen Fronten. Und sie hat die Bundestagswahl genau beobachtet. Mehr Von Bülent Mumay

01.10.2017, 10:37 Uhr | Feuilleton

Militärhilfe für Somalia Was will Ankara in Afrika?

Die Türkei eröffnet ein Trainingscamp für Somalias Armee in Mogadischu. Das militärische Ausbildungsprogramm ist ein weiterer Schritt in Ankaras ambitionierter Afrikapolitik. Mehr Von Björn Müller

30.09.2017, 20:14 Uhr | Politik

Sanktionen und Militärübung Erdogan droht irakischen Kurden nach Unabhängigkeitsvotum

Am Montag hatten die Kurden im Norden Iraks für die Unabhängigkeit gestimmt. Vor allem einem Nachbarn gefällt das nicht. Es drohen schwere Konsequenzen. Mehr

30.09.2017, 19:34 Uhr | Politik

Putschisten in der Türkei Auffällig zufällig

Die Gülen-Bewegung beteuert, sie sei an dem Putschversuch in der Türkei nicht beteiligt gewesen. Doch die Alibis sind unglaubwürdig – und die Zweifel mehren sich. Mehr Von Michael Martens

29.09.2017, 15:18 Uhr | Politik

Recep Tayyip Erdogan Tausche Pastor gegen Gülen

Erdogan macht den Prediger Fethullah Gülen für den Putschversuch im vergangenen Jahr verantwortlich. Doch der lebt in Amerika. Das ärgert Erdogan – deswegen fordert er nun einen Tausch. Mehr

28.09.2017, 17:56 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z