Thomas de Maizière: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkel-Vertraute Emily Haber wird Botschafterin in Washington

Die bisherige Innen-Staatssekretärin und Merkel-Vertraute Emily Haber wird als Botschafterin in die Vereinigten Staaten entsandt. Sie wird damit die zentrale Übersetzerin der Politik der Kanzlerin in Amerika sein. Mehr

19.04.2018, 10:45 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Thomas de Maizière

1 2 3 ... 40 ... 80  
   
Sortieren nach

Neue Asylpolitik Schafft Seehofer das?

Horst Seehofer will die Einwanderung strenger regeln. Dafür hat er einen „Masterplan“ entwickelt, der auch bei der Koalitionsklausur in Meseberg Thema sein wird. Doch kriegt der CSU-Mann das Migrationsthema damit in den Griff? Mehr Von Lydia Rosenfelder

10.04.2018, 10:58 Uhr | Politik

Kabinettsklausur in Meseberg Himbeergeist der Versöhnung

Gründe, miteinander zu streiten, haben die Minister der Koalition zuletzt viele gefunden. Nun sollen sie sich wieder vertragen – bei einer Klausur auf Schloss Meseberg. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

10.04.2018, 08:13 Uhr | Politik

Doppelte Staatsbürgerschaft Seehofer plant Passentzug für Islamisten

Der Bundesinnenminister plant ein Gesetz, auf dessen Grundlage Islamisten der deutsche Pass entzogen werden kann. Das Grundgesetz schränkt Seehofers Vorhaben allerdings ein. Mehr Von Eckart Lohse und Timo Frasch, Berlin/München

09.04.2018, 22:42 Uhr | Politik

Viktor Orbán und die EU Die Luft wird dicker

Nach Orbáns Wahlsieg frohlocken die europäischen Rechtspopulisten. Die EU rechnet mit mehr Selbstbewusstsein der ungarischen Regierung – und stellt sich auf harte Debatten zu Flüchtlingsverteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

09.04.2018, 16:24 Uhr | Politik

Ausrüstung der Spezialkräfte Künftig ohne Hilfe der Amerikaner

Die Bundeswehr hat in kurzer Zeit einen Sonderverband von Hubschraubern für Geiselbefreiungen aufgebaut – es ist ein Beispiel für eine pragmatische Lösung. Mehr Von Marco Seliger, Laupheim

05.04.2018, 23:12 Uhr | Politik

Nächste Plattform Linksextreme veröffentlichen wieder

Auf „de.indymedia.org“ bekennen sich Linksextreme zu Brandanschlägen und hetzen gegen Polizisten. Die Seite übernimmt damit immer mehr eine Funktion, die zuvor das inzwischen verbotene „linksunten.indymedia.org“ hatte. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

05.04.2018, 17:56 Uhr | Politik

Alte Ideen neu gedacht Kein Recht ohne Pflicht

Viele reden von der Spaltung in der Gesellschaft - Die Autorin fordert eine neue Übereinkunft Mehr Von Isabell Trommer

04.04.2018, 16:31 Uhr | Politik

Politik und Journalismus Im Quadratkilometer der Macht

In Berlin begegnen Politiker und Journalisten einander ständig, manche werden im Laufe der Zeit zu Weggefährten. Doch die Nähe der beiden Berufsgruppen ist von begrenzter Natur. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

31.03.2018, 08:20 Uhr | Politik

Asylpolitik Neue Anreize für freiwillige Rückkehrer

Höhere Prämien für ausreisewillige Asylsuchende haben keinen Effekt gezeigt. Deshalb kündigt Entwicklungsminister Müller ein neues Programm für die Herkunftsländer an. Auch die Wirtschaft unterstützt das Vorhaben. Mehr Von Eckart Lohse

28.03.2018, 17:36 Uhr | Politik

Neuer Kanzleramtschef Narkosearzt im Kanzleramt

Helge Braun führt jetzt die Geschäfte im Bundeskanzleramt. Er ist so ruhig, dass man meinen könnte, es sei gar nichts los. Doch der Schein trügt. Auf den Hessen wartet der harte politische Alltag. Mehr Von Peter Carstens und Frank Pergande, Berlin

20.03.2018, 14:26 Uhr | Politik

Missverstanden und verspottet Sachsens Glanz und Elend

Über Sachsen wird gerne hergezogen. Dort hegen viele Groll gegen Berlin und den Westen. Doch wie kam es zu dem vorläufigen Zerwürfnis? Die deutsche Geschichte bietet Antworten. Mehr Von Peter Carstens

19.03.2018, 21:06 Uhr | Politik

Cyber-Attacke Bundesnetz doch nicht gehackt

Ausländischen Hackern scheint es doch nicht gelungen zu sein, in das Hochsicherheitsnetz des Bundes einzudringen. Sie konnten zwar schädliche Software übertragen, diese aber nicht einsetzen. Mehr

18.03.2018, 06:48 Uhr | Politik

Angela Merkels vierte Wahl Die dröhnende Stille

Wie die Wahl von Angela Merkel vom Streit über Schwangerschaftsabbrüche bedroht war – und warum Thomas de Maizière und Horst Seehofer die Amtsübergabe im Innenministerium lieber unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollziehen. Mehr Von Günter Bannas, Peter Carstens und Majid Sattar, Berlin

14.03.2018, 19:08 Uhr | Politik

In mehreren Bundesländern Razzia gegen Rockergruppe „Osmanen“

Mehrfache Körperverletzungs- und versuchte Tötungsdelikte gehen bereits auf das Konto der türkischstämmigen Rockergruppe „Osmanen Germania“. Die Polizei beginnt nun aktiv gegen die Rocker vorzugehen. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt, Düsseldorf und Stuttgart

13.03.2018, 22:08 Uhr | Gesellschaft

Razzia bei Rockergruppe Polizei geht mit Spezialkräften gegen „Osmanen Germania“ vor

Nur ein Boxklub oder doch eine kriminelle Vereinigung? Das Innenministerium hält die Rockergruppe „Osmanen Germania“ für gefährlich – und nun hat zum Schlag gegen die türkischstämmige Gruppe ausgeholt. Mehr

13.03.2018, 09:19 Uhr | Gesellschaft

Potentialanalyse im Sport Ein System, das Goldmedaillen vorhersagen will

Vor die Staats-Millionen für den Sport hat das Innenministerium das Potentialanalysesystem gesetzt. Es soll angeblich voraussagen, welche Athleten am ehesten Medaillen gewinnen könnten – und welche nicht. Doch eigentlich geht es um etwas anderes. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

12.03.2018, 11:13 Uhr | Sport

CSU-Ministerposten Zum Abschied ein lautes Servus

Horst Seehofer hat erfolgreich allen Anwärtern auf einen CSU-Ministerposten eine Stelle in der Regierung verschafft – dafür wurde sogar ein neuer Posten geschaffen. Mehr Von Timo Frasch, München

05.03.2018, 22:52 Uhr | Politik

Gesundheitsminister Spahnende Tragröhdie

Noch steht die Regierung nicht. Trotzdem soll Jens Spahn der Nachfolger von Hermann Gröhe im Gesundheitsministerium werden. Die beiden CDU-Politiker verbindet dabei eine ganz besondere Beziehung. Mehr Von Frank Pergande

04.03.2018, 18:40 Uhr | Aktuell

FAZ.NET-Countdown Hilfe, die Russen kennen sich mit Computern aus!

An der Heimatfront präsentiert Putin ein paar neue Raketen. Doch auswärts sind andere russische Waffen viel gefährlicher. Womit sich derweil der Westen beschäftigt, steht im Countdown. Mehr Von Christian Palm

02.03.2018, 06:31 Uhr | Politik

Cyber-Angriff auf den Bund Russische „Snake“-Hacker wohl hinter Attacke

Hinter dem Angriff auf das Datennetzwerk des Bundes steckt nicht – wie zunächst vermutet – die Hackergruppe „APT28“. Nach Informationen des Bundestages läuft der Angriff noch, ist jedoch unter Kontrolle. Mehr

01.03.2018, 18:26 Uhr | Politik

„Neues“ Innenministerium Eine Chance für die Heimat

Den Heimatbegriff sollte man nicht geringschätzen oder gar verhöhnen. Ein neu zugeschnittenes Bundesinnenministerium könnte auf den Weg zu gleichwertigen Lebensverhältnissen in Deutschland führen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans-Günter Henneke

01.03.2018, 14:40 Uhr | Politik

Seehofer als Innenminister Er wird es, er wird es nicht, er wird es doch

Horst Seehofer streut Zweifel, ob er im Fall einer großen Koalition tatsächlich nach Berlin wechselt. Was will er damit nur bezwecken? Mehr Von Timo Frasch, München und Eckart Lohse, Berlin

27.02.2018, 22:47 Uhr | Politik

Personalie Anja Karliczek Vorbildung unnötig

Was qualifiziert eine Bildungsministerin? Die Hotelkauffrau Anja Karliczek kommt beruflich weder aus dem Schul- noch aus dem Hochschulbereich. Darin könnte ein Vorzug liegen. Mehr Von Jürgen Kaube

27.02.2018, 10:35 Uhr | Feuilleton

CDU-Bundesparteitag Stimme einer neuen Leidenschaft

Auf dem Bundesparteitag stimmt die CDU mehrheitlich für den Koalitionsvertrag. Die Delegierten diskutierten ungewöhnlich heftig – und bejubeln ihre Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr Von Günter Bannas und Johannes Leithäuser, Berlin

26.02.2018, 21:02 Uhr | Politik
1 2 3 ... 40 ... 80  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z