Theresa May: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Gipfel Ringen um die Währungsunion

In Brüssel setzen die Staats- und Regierungschefs neben dem Brexit die Währungs- und Bankenunion auf die Agenda. Unterdessen wendet sich Bundesbankchef Weidmann gegen den Vorschlag der Kommission, einen EU-Finanzminister zu schaffen. Mehr

15.12.2017, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Theresa May

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Brexit-Kommentar Raus aus der Wartezone

Aus Brüssel ist bisher bloß zu hören, was man den Briten alles nicht zugestehen will. Doch wie soll es weitergehen? Kann ein Handelsabkommen die Beziehungen wirklich retten? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

14.12.2017, 08:34 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Macht, Ohnmacht, Brexit-Nacht

Die EU trifft sich heute zu einem zweitägigen Gipfel. Auf der Tagesordnung: Brexit, Flüchtlinge und eine Kanzlerin, die nur eingeschränkt handlungsfähig ist. Größer dürften dabei noch die Probleme von Theresa May sein. Mehr Von Tatjana Heid

14.12.2017, 06:05 Uhr | Politik

Brexit-Schlappe für May Das Parlament besteht darauf

Kurz vor dem EU-Gipfel bringt das britische Parlament der Premierministerin mit dem Veto-Recht eine bittere Niederlage bei. Was bedeutet das für Theresa May? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

14.12.2017, 03:25 Uhr | Brexit

Rebellion gegen May Britisches Parlament will sich Veto über Brexit-Abkommen sichern

Theresa May droht abermals Ärger aus den eigenen Reihen. Mehrere Abgeordnete ihrer Partei wollen den Brexit-Kurs der Premierministerin torpedieren. Zusammen mit der Opposition hätten sie eine Mehrheit. Mehr

13.12.2017, 05:56 Uhr | Brexit

Adventsbesuch in London Was wird aus einer Stadt, die eine Katastrophe nach der anderen trifft?

Die Briten wollen’s anders. Auch deshalb war es in London ein hartes Jahr. Wir haben den Borough Market im Advent besucht, der für die Schrecken von 2017 steht. Mehr Von Jennifer Wiebking

11.12.2017, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Brexit-Verhandlungen Britischer Minister stellt Einigung mit EU in Frage

Für den britischen Brexit-Minister Davis ist der Durchbruch in den Verhandlungen mit Brüssel lediglich eine Absichtserklärung. Nur bei einer abschließenden Einigung werde London auch tatsächlich die Scheidungsrechnung begleichen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.12.2017, 17:24 Uhr | Politik

Kommentar Großbritannien muss klären, was es will

Soll der Brexit gelingen, müssen belastbare Lösungen her. Es wird nicht ausreichen, Konflikte in die Zukunft zu verlagern. Dafür braucht es Einsicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

10.12.2017, 08:46 Uhr | Politik

Brexit-Durchbruch Viel Lob für Mays diplomatische Raffinesse

Die kräftezehrenden Verhandlungen haben ihre Spuren bei Theresa May hinterlassen. Der langersehnte Brexit-Durchbruch ist der britischen Premierministerin nun geglückt – doch zu welchem Preis? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

08.12.2017, 18:39 Uhr | Politik

Erleichterung im Königreich Kompromiss zum Schein in Sachen Brexit

Was wird nach dem Brexit aus der irischen Grenze? Es heißt, es gebe einen Kompromiss. Tatsächlich aber ist noch nichts klar. Das muss nicht unbedingt schlecht sein. Ein Kommentar. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.12.2017, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Brexit-Erfolg Gemischte Gefühle auf der Insel

Der Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen ist in weiten Teilen Europas positiv aufgenommen worden. In Großbritannien löste er gemischte Reaktionen aus. Mehr

08.12.2017, 11:10 Uhr | Politik

Der Tag May und Juncker wollen es richten

Die SPD wählt einen neuen Generalsekretär. Das Landgericht Tübingen verhandelt über Strafzinsen für Kleinsparer. Das „Wort des Jahres“ wird gekürt Mehr

08.12.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Austritt Großbritanniens May am Morgen zu Brexit-Gesprächen in Brüssel

Die britische Premierministerin Theresa May trifft sich am Freitagmorgen mit EU-Kommissionspräsident Juncker. Offenbar hat es zuvor in Telefonaten Fortschritte gegeben. Hat May Lösungen im Gepäck? Mehr

08.12.2017, 06:00 Uhr | Brexit

Brexit-Verhandlungen EU meldet Fortschritte in Gesprächen mit May

In den Brexit-Gesprächen mit der britischen Premierministerin May könnte bis Freitag ein erster Kompromiss gefunden werden. Aufschluss geben soll eine Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk. Mehr

07.12.2017, 22:24 Uhr | Brexit

Brexit Ungelöste Nordirlandfrage spaltet britische Regierung

Die zukünftigen Handelsregeln nach dem Brexit sorgen für neue Spannungen in London. Die Befürworter eines „harten“ EU-Austritts im Parlament und in der Regierung befürchten einen faulen Kompromiss. Mehr Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel

06.12.2017, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Offenbar islamistischer Mordanschlag auf Theresa May verhindert

Islamistische Attentäter haben laut britischen Medien geplant, Premierministerin Theresa May zu töten. Der Geheimdienst soll die Vorbereitungen wochenlang verfolgt haben. Mehr

06.12.2017, 02:53 Uhr | Politik

Brexit-Gespräche Der irische Knoten

Beim Essen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erreichten die britische Premierministerin Theresa May mehrere Anrufe. Der lauteste kam aus Belfast. Ideen, wie sich der Konflikt um die irische Grenze lösen lässt, gibt es noch nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.12.2017, 20:44 Uhr | Politik

Konservative Tories Theresa May nach Brexit-Rückschlag in Brüssel unter Druck

Die Situation der an der Grenze zwischen Irland und Nordirland bleibt ein Streitpunkt in den Brexit-Verhandlungen. Konservative Tories stützen nun die nordirische DUP gegen die Premierministerin. Mehr

05.12.2017, 12:13 Uhr | Politik

Grünen-Politiker zum Brexit „Ohne Optimismus geht hier gar nichts“

Immer noch haben die EU und Britannien keinen entscheidenden Durchbruch in den Austrittsverhandlungen erzielt. Doch das sei kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, sagt ein Grünen-Abgeordneter. Und erklärt seine Zuversicht. Mehr

05.12.2017, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Theresa May in Brüssel Brexit-Verhandlungen abermals abgebrochen

Premierministerin May und EU-Kommissionspräsident Juncker trennen sich ohne gemeinsame Linie. Optimistisch äußern sie sich nach ihrem Treffen aber dennoch: „Das ist kein Scheitern.“ Mehr

04.12.2017, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Gespräche Kein schöner Tag für May

Werden sich die EU und Großbritannien über die Bedingungen des Brexits einig? Heute treffen sich Jean-Claude Juncker und Theresa May zu wichtigen Gesprächen. Unterdessen wächst der Druck auf die Premierministerin: Die Hälfte der Briten wünscht ein neues Votum, Brexit-Fans fordern mehr Härte. Mehr

04.12.2017, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Amerika und Südkorea starten Militärmanöver

Juncker und May suchen Weg aus Krise der Brexit-Gespräche. Die Eurogruppe wählt einen neuen Vorsitzenden. Ein belgisches Untersuchungsgericht berät erneut über Puigdemont. DIe Netzagentur informiert über Internet-Abzocke und Post-Ärger. Mehr

04.12.2017, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Vier Wege aus dem irischen Dilemma

EU-Ratspräsident Donald Tusk reist am Freitag zu Gesprächen nach Dublin. Im Ringen um den Brexit ist die Grenze zwischen Irland und Nordirland zum größten Problem geworden. Warum ist das so – und welche Lösungen gäbe es? Mehr Von Marcus Theurer, London

01.12.2017, 11:01 Uhr | Brexit

Twitter-Tirade Trump attackiert May im Streit um islamfeindliche Videos

Der amerikanische Präsident wettert auf Twitter gegen die britische Premierministerin. May hatte ihn zuvor für die Weiterverbreitung islamfeindlicher Videos kritisiert. Doch Trump unterläuft bei seiner Antwort ein peinlicher Fehler. Mehr

30.11.2017, 04:44 Uhr | Politik

Islamophobe Trump-Tweets „Der Präsident sollte sich schämen“

Mit scharfer Kritik haben britische Politiker auf die Verbreitung islamfeindlicher Videos durch Donald Trump reagiert. Auch Regierungschefin Theresa May distanzierte sich deutlich. Mehr

29.11.2017, 21:59 Uhr | Politik
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z