The Observer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: The Observer

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Liebesleid Liebesleid

Das Empyreum ist in der antiken Philosophie der oberste Himmel. Für Nadine Gordimer ist es das Nirgendwo, in dem Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig bestehen, der richtige Ort also, um mit geliebten Toten weiter zu kommunizieren. "Von den Toten träumen" heißt eine Erzählung in ihrem neuen Buch. Aber träumen ist hier viel zu vage. Mehr

21.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Frühaufsteher Dax zeigt sich zunächst freundlich

Getragen von Kunrsgewinnen im Bankensektor ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch etwas fester in den Handel gestartet. Die späte Erholung vom Dienstagabend habe den Dax in neutrales Territorium zurückkatapultiert, heißt es im Markt. Mehr

25.06.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

John McEnroes Unsterblichkeit John McEnroes Unsterblichkeit

In seiner Profikarriere, die von 1978 bis 1992 währte, hat der amerikanische Tennisspieler John McEnroe an die fünfzehnhundert Siege gefeiert und dabei im Einzel wie im Doppel jeweils siebenundsiebzig Titel geholt - einer anderen Statistik zufolge im Doppel sogar noch einen mehr. Wahrhaft unsterblich aber ... Mehr

09.06.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

John McEnroe Narziss und Goldhand

John McEnroe war ein Gigant des Tennis. Auch zwei Jahrzehnte nach seinen großen Erfolgen lebt sein Mythos. Auf dem Tennisplatz in der Senior's Tour - und in einem großartigen Buch von Tim Adams. Mehr Von Tobias Rüther

02.06.2008, 17:10 Uhr | Feuilleton

Narziss und Goldhand Narziss und Goldhand

Kurz vor Weihnachten hat John McEnroe noch einmal in Deutschland Tennis gespielt. Es war ein banales Turnier, bezahlt von einem Sponsor, ausgestrahlt im Privatfernsehen, einigermaßen dämlich betitelt als "Masters of Legends", es ging um nichts, aber McEnroe hat trotzdem den Schiedsrichter angebrüllt. Mehr

01.06.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wettlauf der Flughäfen Der neue Reisetempel von Heathrow

Mit der Eröffnung von Terminal 5 am Donnerstag will der Großflughafen in London seine Vormachtstellung in Europa ausbauen. Bisher ist das größte Flughafendrehkreuz in Europa mit mehr als 68 Millionen Passagieren im Jahr für das Gros seiner Nutzer ein ständiges Ärgernis. Mehr

24.03.2008, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Duft der Druckerschwärze Duft der Druckerschwärze

Nichts erinnert heute an der Londoner Fleet Street an die bisweilen ruhmreiche, mitunter turbulente, auf jeden Fall stets aufregende Vergangenheit der Straße als Heimat der großen Zeitungshäuser. Die Nachrichtenagentur Reuters hielt immerhin noch bis vor ein paar Jahren durch, doch die meisten Verlage verabschiedeten sich bereits in den Achtzigern von der Gegend. Mehr

30.11.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rugby-WM Mit dem Geist der Bulldogge

Tristesse in Frankreich, Jubel dagegen auf der Insel um den neuen Rugby-Helden Jonny Wilkinson: Dank ihres Kickspezialisten träumen die Engländer von der Titelverteidigung. Im Endspiel wartet nun Südafrika. Mehr Von Christian Eichler, Paris

14.10.2007, 16:39 Uhr | Sport

Rugby Mit dem Geist der Bulldogge

PARIS. Auch Nationen haben Gefühle. Sie bündeln sich manchmal in einem Gesicht. Das Bild des Tages, das Bild zum Gefühlszustand der Grande ... Mehr

14.10.2007, 15:25 Uhr | Sport

Bösewicht Nr. 1 Alkohol

Beim Thema Akohol sind die Ratschläge eindeutig und die Verbote streng. Dabei ist gar nicht klar, wieviel Einfluss mäßiger Alkoholkonsum auf das Ungeborene hat. Klar ist nur, dass Alkoholismus dem Kind schadet. Das tut Crack aber auch. Mehr Von Zoe Williams

15.09.2007, 19:32 Uhr | Wissen

Ein Bandit namens Gonzo Ein Bandit namens Gonzo

In dem Western "Zwei Banditen" kommen die steckbrieflich gesuchten Butch Cassidy und Sundance Kid (Paul Newman und Robert Redford) auf die Idee, der Armee beizutreten, um ihre Verfolger abzuschütteln. Hunter S. Thompson berichtet in den Fragmenten aus seinem "Königreich der Angst" von einem ähnlichen Geistesblitz: ... Mehr

20.07.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Royals Prinz Harry schon jetzt ein Angriffsziel im Irak

Von Ende Mai an soll Prinz Harry im Irak einen Aufklärungstrupp führen. Vieles deutet daraufhin, dass die Nummer 3 der britischen Thronfolge entführt oder gar getötet werden soll. Fotos des Prinzen kursieren in paramilitärischen Gruppen. Mehr

22.04.2007, 10:52 Uhr | Gesellschaft

FC Chelsea Mourinhos letzte Vertrauensfrage

Es herrscht Kalter Krieg beim FC Chelsea: Portugiesisches Pokerface gegen reichen Russen. Im Machtkampf mit Klubbesitzer und Finanzier Abramowitsch verhält sich Trainer Mourinho äußerst geschickt. Von seiner Entlassung ist nicht mehr die Rede. Mehr Von Christian Eichler

15.01.2007, 13:39 Uhr | Sport

Terrorgefahr Anschlag auf den Kanaltunnel geplant?

Ist der Tunnel unter dem Ärmelkanal, der Frankreich mit Großbritannien verbindet, eine Zielscheibe für Terroristen? Eine britische Zeitung will aus Geheimdienstkreisen erfahren haben, daß es an den Weihnachtstagen einen Anschlag geben könnte. Mehr

24.12.2006, 15:28 Uhr | Politik

Gegenwartskunst Auktionsmarathon

Einen wahren Marathon für aktuelle Werke boten Sotheby's, Christie's und, mit neuem Quartier in London, Phillips de Pury & Company. Die Versteigerungen sorgten nicht nur für eine Kunst-Explosion, sondern stellten auch noch zahlreiche Rekorde auf. Mehr Von Anne Reimers, London

22.10.2006, 11:00 Uhr | Feuilleton

Operation Cicero Operation Cicero

Da steht er schon und guckt vorwurfsvoll, ein steinerner Gast in der Ecke des Arbeitszimmers. Marcus Tullius Cicero, eine Büste mitten in England. Der Schriftsteller hat am Dorfbahnhof in der Grafschaft Berkshire gewartet, wir sind auf dem alten Treidelpfad an einem Kanal entlanggegangen, über eine ... Mehr

24.09.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Architekturbiennale Der kalte Herbst der Menschheit

Venedigs Architekturbiennale sieht schwarz: Sie zeigt mit steinerner Miene die Welt als Stadt, die zu einer Gebirgslandschaft aus Beton, Stahl und Glas gewuchert ist. Nur Deutschland will sich nicht unterkriegen lassen. Mehr Von Dieter Bartetzko, Venedig

14.09.2006, 12:01 Uhr | Feuilleton

Börsenfusionen Nasdaq greift offenbar nach Londoner Börse

Die amerikanische Technologiebörse Nasdaq plant einem Zeitungsbericht zufolge abermals ein Übernahmeangebot für die London Stock Exchange. Ab Oktober wäre der Weg frei für eine neue Offerte. Mehr

04.09.2006, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Bergbau Schatzsuche unter Tage

Eine Übernahmewelle hält die Minengesellschaften in Atem - und läßt die Aktionäre profitieren. Einem neuen Gerücht zufolge haben Konkurrenten ein Auge auf Anglo American geworfen. 80 Milliarden Pfund wollen sie angeblich ausgeben. Mehr Von Bettina Schulz

22.08.2006, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Vereitelte Anschläge Zeitung: Britischer Al-Qaida-Chef unter den Verhafteten

Der führende Vertreter von Al Qaida in Großbritannien soll an den Plänen für die am Donnerstag vereitelten Anschläge beteiligt gewesen sein. Laut Medienberichten gehört er zu den 23 Festgenommenen. Mehr

13.08.2006, 11:28 Uhr | Politik

Vor der Libanon-Konferenz Alle Augen auf Damaskus

Die diplomatischen Bemühungen sind angelaufen: Deutschland will Israel nicht kritisieren und blickt wie Amerika verstärkt auf Syriens Rolle im Nahostkonflikt. Das Ziel ist, einen Keil zwischen Damaskus und Teheran zu treiben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

24.07.2006, 10:17 Uhr | Politik

Gefrorene Marschmusik Gefrorene Marschmusik

Wobei sich Politiker übrigens auch überraschend oft fotografieren lassen, jetzt mal abgesehen vom Winken, vom Händeschütteln und vom Kinderwangenbetätscheln, ist das Begutachten von Architekturmodellen. Und je autokratischer der Politiker, desto mehr solcher Bilder. Spitzenreiter ist natürlich wieder ... Mehr

14.05.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Jens Lehmann Der Darling von Highbury

Sein Standing in der Premier League und beim Starensemble des FC Arsenal mußte sich Jens Lehmann hart erkämpfen. Der ehemalige Leistungsträger in Schalke, Mailand und Dortmund stand im Ruf, Hitzkopf und Wackelkandidat in einer Person zu sein. Mehr Von Ulrich Friese, London

13.05.2006, 19:35 Uhr | Sport

Großbritannien Kampf der Labour-Rebellen gegen die lahme Ente Blair

Bereits vor dem jüngsten Hubschrauber-Unglück in Basra lehnte mehr als die Hälfte der Briten den Truppeneinsatz im Irak ab. Nach der verheerenden Niederlage der Labour-Partei bei den Kommunalwahlen und einer umstrittenen Kabinettsumbildung, stellt sich im Londoner Regierungsviertel Whitehall nur noch eine Frage: Wie lange wird sich Blair noch halten? Mehr

07.05.2006, 17:16 Uhr | Politik

Ägypten Karikatur-Nachdruck im Oktober ohne Proteste

Seit den Mohammed-Karikaturen greifen viele islamische Länder hart gegen Medien durch: Doch nicht jede Veröffentlichung der Karikaturen hatte solche Folgen. Ein Beispiel aus Ägypten, Oktober 2005. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Rainer Hermann

10.02.2006, 20:02 Uhr | Politik
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z