Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Thailand

1 2 3 ... 29  
   
Sortieren nach

Thailand Junta sichert sich die unbegrenzte Macht

Mehr als zwei Monate nach dem Militärputsch in Thailand hat sich die Junta eine nahezu uneingeschränkte Macht gesichert. Der alternde König Bhumibol Andulyadej hat eine Übergangsverfassung des Machthabers Prayuth Chan-ocha gebilligt. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

23.07.2014, 14:40 Uhr | Politik

Diktatur Thailands Junta festigt ihre Macht

Die neue Übergangsverfassung gibt Thailands Militärchef weitgehende Rechte zur Wahrung der Nationalen Sicherheit. Die Wirtschaft erhofft sich Stabilität. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

23.07.2014, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Rätselhafter Leichenfund in Thailand Wie starb Frank Horst S.?

In einem Zelt in einem thailändischen Nationalpark liegt ein Skelett. Daneben finden sich persönliche Dokumente eines Mannes aus Stuttgart. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Mehr

14.07.2014, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsflüchtlinge Hunderttausende verlassen Thailand

Hunderttausende kambodschanische Gastarbeiter verlassen zur Zeit Thailand. Die Militärjunta dementiert den Einsatz von Gewalt. Sowohl die Flüchtlinge als auch die thailändische Konjunktur leiden darunter. Mehr Von Christoph Hein

16.06.2014, 06:38 Uhr | Wirtschaft

WM-Vergabe an Qatar Auch Franz Beckenbauers Name taucht auf

Weitere Korruptionsvorwürfe zur Endrunden-Vergabe 2022 belasten WM-Gastgeber Qatar. In den Dokumenten taucht auch der Name Franz Beckenbauer auf - bislang nicht belastet. Fifa-Sponsoren fordern derweil „angemessene Untersuchungen“. Mehr

08.06.2014, 12:16 Uhr | Sport

Thailand Die Glücks-Offensive der Junta

Der thailändische Militärherrscher will das Volk zum Glück zwingen und führt einen Index für die Zufriedenheit ein. Seine Gegner dürfen sich nicht versammeln - und werden darum kreativ. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

05.06.2014, 08:35 Uhr | Politik

Tropenkrankheiten Zika-Alarm!

Das Tropenfieber Zika ist kaum bekannt. Dennoch sollte man es ernst nehmen, weil es in aller Welt von Indien bis Polynesien immer wieder ausbricht. Mehr Von Fabian von Poser

04.06.2014, 06:16 Uhr | Reise

Nach dem Militärputsch Thailand legt Online-Netzwerke lahm

Kritische Äußerungen über die Machtübernahme durch General Prayuth sind nicht gewünscht: In Thailand war Facebook vorübergehend nicht erreichbar. Das Militär erklärt aber, es gebe keinen Befehl, Online-Netzwerke zu sperren. Mehr

28.05.2014, 12:31 Uhr | Politik

Thailand Militär verhaftet Erziehungsminister

In Thailand greift das Militär weiter hart gegen Politiker durch. Erziehungsminister Chaturon Chaisaeng wurde vor der versammelten Presse festgenommen, weil er sich geweigert hatte, einer Vorladung nachzukommen. Mehr

27.05.2014, 11:11 Uhr | Politik

Thailand Frühere Regierungschefin wieder frei

Die frühere thailändische Regierungschefin Yingluck Shinawatra soll wieder frei sein. Sie war seit Freitag von der Armee festgehalten worden. König Bhumibol hat den Militärputsch im Land derweil gebilligt. Mehr

25.05.2014, 14:33 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Armee hält frühere Regierungschefin gefangen

Nach dem Putsch befindet sich Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra in Gewahrsam der Militärs. Im Umfeld ihres Bruders Thaksin wird die Bildung einer Exilregierung erwogen. Das Militär bestellt unterdessen drei Dutzend Akademiker zum Rapport. Mehr

24.05.2014, 06:27 Uhr | Politik

Tourismus in Thailand Der ganz normale Ausnahmezustand

Das Auswärtige Amt rät derzeit zu hoher Wachsamkeit. Nach dem Militär-Putsch in Thailand stellen viele Urlauber ihre Reisepläne in Frage. Doch wie gefährlich ist es wirklich für Backpacker in Bangkok? Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

23.05.2014, 16:29 Uhr | Reise

Putsch in Thailand Militär untersagt Politikern  die Ausreise

Nach dem Staatsstreich des Militärs dürfen die frühere thailändische Ministerpräsidentin Shinawatra und mehr als hundert weitere führende Politiker das Land nicht verlassen. Der Oberbefehlshaber hat sich selbst zum Regierungschef erklärt. Mehr

23.05.2014, 07:42 Uhr | Politik

Nach monatelangen Unruhen Militär verhängt Ausgangssperre

Nach dem Putsch gilt in Thailand  eine Ausgangssperre für das ganze Land. Das Auswärtige Amt in Berlin empfiehlt Reisenden, Demonstrationen und Menschenansammlungen zu meiden. Mehr

22.05.2014, 15:11 Uhr | Politik

Machtkampf um Bangkok Kriegsrecht in Thailand

Thailands Militär ruft beide Parteien zum Dialog auf. Das ist zwar theoretisch der richtige Weg. Aber wenn unwillige Taubstumme miteinander sprechen sollen, wird es schwierig. Mehr Von Peter Sturm

20.05.2014, 16:46 Uhr | Politik

Kriegsrecht in Thailand Ein Putsch, der keiner sein soll

Thailands Militär hat das Kriegsrecht verhängt – und gelobt, eine zivile Lösung anzustreben. Wenn die Generäle den Regierungschef stürzen, droht trotzdem eine Eskalation. Mehr Von Till Fähnders, Hanoi

20.05.2014, 14:42 Uhr | Politik

Kriegsrecht ausgerufen Wie gefährlich ist Thailand für Touristen?

Nach einem monatelangen Machtkampf hat der thailändische Armeechef das Kriegsrecht erklärt. Das Land in Südostasien ist ein beliebtes Reiseziel. Wie gefährlich ist die Lage dort nun für Touristen? Mehr Von Sebastian Mayr

20.05.2014, 13:26 Uhr | Politik

Thailand Asiatische Börsen reagieren verunsichert auf Militäraufmarsch

Die Pazifikregion kommt nicht zur Ruhe. Während der vermeintlichen Sicherheitskonferenz in Schanghai starten Russland und China ein Seemanöver. In Bangkok fallen die Aktienkurse, auch der thailändische Baht schwächelt. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

20.05.2014, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Südostasien Thailand blickt in den Abgrund

Keine Regierung in Sicht, Unruhen, Rezession. Das (einstige) Urlaubsparadies zerstört sich aufgrund der Wirren derzeit selbst. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

12.05.2014, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Thailand High Noon am Nachmittag

In Thailand jubeln Regierungsgegner über die Amtsenthebung von Ministerpräsidentin Yingluck. Aber Fachleute sehen das Justizsystem kompromittiert. Die Entscheidung könnte das Land in eine noch tiefere politische Krise stürzen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.05.2014, 13:59 Uhr | Politik

Thailand Shinawatra nach Schuldspruch des Amtes enthoben

Thailands höchstes Gericht hat Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra wegen Verfassungsbruchs schuldig gesprochen und des Amtes enthoben. Das Urteil verschärft die politische Dauerkrise des Landes. Mehr

07.05.2014, 12:44 Uhr | Politik

Absetzung Shinawatras in Thailand Ein Putsch der Richter

Wenn das fragwürdige Urteil der Richter gegen Yingluck Shinawatra wenigstens geeignet wäre, den politischen Kleinkrieg in Thailand zu beenden. Doch das Gegenteil wird der Fall sein. Mehr Von Till Fähnders

07.05.2014, 11:57 Uhr | Politik

Thailand Gericht entscheidet über Amtsenthebung Yinglucks

Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra muss sich vor dem Verfassungsgericht des Landes wegen des Vorwurfs des Amtsmissbrauchs verantworten. Die Anschuldigungen weist sie zurück. Mehr

06.05.2014, 11:25 Uhr | Politik

Auf dem Mekong Meine zweiunddreißig Geister

Links ist Thailand, rechts ist Laos - der mittlere Teil des Mekong ist noch reichlich unentdeckt. Das liegt vermutlich an der Abwesenheit spektakulärer Landschaft. Wer aber der Kultur und dem Alltag der Menschen näherkommen will, ist hier genau richtig. Mehr Von Andrea Diener

30.04.2014, 15:29 Uhr | Reise

Wenn die Flut kommt Asiens Industrie ist auf Katastrophen kaum vorbereitet

Naturkatastrophen werden als Investitionsrisiko in Asien unterschätzt. Die wenigsten Unternehmer auf dem Kontinent sind gegen Schadensfälle aus Stürmen, Fluten oder Dürren versichert. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.04.2014, 06:50 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 29  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z