Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Thailand

Thailand Diktatur mit freundlichem Antlitz

Viele Thailänder glauben an die Einzigartigkeit ihrer Kultur. Die Militärregierung nutzt das, um ihre Herrschaft zu legitimieren und Konflikte zu übertünchen. Mehr

26.08.2015, 21:58 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Thailand
1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Kursstürze und Abwertungen Asiens Krise ist keine neue Asien-Krise

Schon geht die Furcht vor einer Asien-Krise wie 1997 wieder um. Doch sind die Staaten heute besser gewappnet als vor 17 Jahren. Die neue Krise ist anders. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

26.08.2015, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Anschlag von Bangkok Thailändische Polizei sucht nun auch verdächtige Frau

Die Polizei in Thailand geht nicht von einem internationalen Terrorhintergrund des Anschlags in Bangkok aus. Dennoch sucht sie noch immer nach einem ausländischen Verdächtigen. Und inzwischen auch nach einer jungen Frau. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

20.08.2015, 12:35 Uhr | Politik

Anschlag in Bangkok Keine Fährte zu den Tätern

Die thailändische Polizei vermutet hinter dem Anschlag in Bangkok ein Netzwerk von Tätern. Über die Hintergründe gibt es allerlei Spekulationen. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

19.08.2015, 16:46 Uhr | Politik

Thailand Schrein in Bangkok nach Anschlag wieder eröffnet

Zwei Tage nach dem Anschlag strömen wieder Besucher zum Erawan-Schrein in Bangkoks Stadtzentrum. Die Behörden sind mittlerweile überzeugt: Der Bombenleger hatte Komplizen. Mehr

19.08.2015, 07:00 Uhr | Politik

Anschlag von Bangkok Inferno in der Engelsstadt

Wo die Reichen und Schönen bummeln gehen, jagt ein Attentäter drei Kilo TNT in die Luft. Das Inferno ist einen Tag später nur noch durch Videoaufnahmen greifbar. Ein Verdächtiger erinnert an den Attentäter des Bostoner Marathons, Dzokhar Tsarnaev. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

18.08.2015, 20:08 Uhr | Politik

Anschlag von Bangkok Zwei Bomben und noch mehr Rätsel

Nach dem Anschlag in Bangkok herrscht in Thailands Hauptstadt eine unsichere Ruhe. Nach wie vor sind die Behörden ratlos, wer hinter der Tat steckt. Die Militärregierung bringt dies in eine heikle Lage. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

18.08.2015, 13:09 Uhr | Politik

Thailand Weitere Bombe in Bangkok explodiert

Wieder hat es in Thailands Hauptstadt eine Explosion gegeben. Ein Unbekannter zündete eine Rohrbombe, verfehlte aber sein Ziel. Die Polizei sucht unterdessen mit Bildern nach einem Tatverdächtigen für den Anschlag vom Montag. Mehr

18.08.2015, 11:35 Uhr | Politik

Terror in Bangkok Der Anschlag zerstört auch die Hoffnungen der Junta

Die Attentäter von Bangkok hatten vor allem Touristen im Visier. Das Geschäft mit den ausländischen Gästen ist das einzige, was in Thailand derzeit noch funktioniert. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

18.08.2015, 06:01 Uhr | Wirtschaft

Nach Bombenanschlag in Bangkok Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Thailand

Bei einem Bombenanschlag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok sind mindestens 19 Menschen getötet und 80 verletzt worden. Die Armee geht davon aus, dass die Täter es gezielt auf Ausländer abgesehen hatten. Mehr

17.08.2015, 20:29 Uhr | Politik

Bombenanschlag in Thailand Bangkok erzittert

Viele Tote und Verletzte hat es nach einem Anschlag in Thailands Hauptstadt Bangkok gegeben. Schon jetzt ist klar, dass die noch unbekannten Angreifer das Land dort treffen wollten, wo es wirklich weh tut. Doch wer steckt hinter den Anschlägen? Mehr Von Till Fähnders, Singapur

17.08.2015, 18:34 Uhr | Politik

Thailand 30 Jahre Haft wegen Majestätsbeleidigung

Weil er sich auf Facebook abfällig über König Bhumibol geäußert hatte, muss ein Thailänder für 30 Jahre ins Gefängnis. Das ist selbst für thailändische Verhältnisse sehr drakonisch. Mehr

07.08.2015, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Uigurische Flüchtlinge Einem ungewissen Schicksal entgegen

Thailand schiebt uigurische Flüchtlinge gegen ihren Willen nach China ab – dort werden sie gegängelt und bedroht. In der Türkei gehen deswegen ihre Unterstützer auf die Barrikaden. Mehr Von Till Fähnders

10.07.2015, 07:37 Uhr | Politik

München Mutmaßlicher Entführer in Asien gefasst

Drei Wochen nach der Entführung der Ehefrau eines Münchener Bankiers hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Derzeit sitzt er in Asien in Abschiebehaft. Mehr

29.06.2015, 12:06 Uhr | Gesellschaft

WM 2015 in Kanada Warum Frauenfußball nur jetzt ein Hingucker ist

Wenn die deutschen Fußballfrauen gegen Schweden um den Einzug ins WM-Viertelfinale spielen, schauen vor dem TV wieder Millionen Fans zu. Die Partien der Bundesliga aber will kaum jemand sehen. Das hat Gründe. Mehr Von Daniel Meuren, Ottawa

20.06.2015, 13:57 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM: Jetzt geht´s erst richtig los

Zweiter Auftakt ins WM-Turnier: Für die deutschen Fußballfrauen wäre der Weg ins Finale nach einer Vorrunde ohne Herausforderung wohl der schwerstmögliche. Im Achtelfinale wartet bereits der Klassiker gegen den angeschlagenen Erzrivalen aus Schweden. Mehr Von Daniel Meuren, Ottawa

19.06.2015, 12:56 Uhr | Sport

Bangladeschis und Rohingya Die Verdammten Südostasiens

Tausende Muslime sind vor Hass und Hunger aus Burma geflohen. In Malaysia schuften sie unter sklavenähnlichen Bedingungen. Das Land braucht die Arbeitskräfte - und nimmt das Unrecht bewusst in Kauf. Mehr Von Till Fähnders, Cyberjaya

16.06.2015, 12:50 Uhr | Politik

4:0 gegen Thailand Deutsche Fußballfrauen dank Lufthoheit Gruppensieger

Fünfzehn Zentimeter Größenunterschied bringen vier Tore Vorsprung: Deutschland gewinnt bei der Frauenfußball-WM in Kanada das letzte Vorrundenspiel gegen Thailand letztlich deutlich. Als Gruppensieger steht am Samstag das Achtelfinale an. Mehr Von Daniel Meuren

16.06.2015, 00:00 Uhr | Sport

Absatzkick – die WM-Kolumne Frauenfußball ist Mathematik

Das Toreschießen ist für die deutschen Fußballfrauen gegen Thailand womöglich recht einfach. Ein knapper Sieg könnte für den weiteren Turnierverlauf bei der WM allerdings besser sein als ein deutlicher. Mehr Von Daniel Meuren

15.06.2015, 18:47 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Anja Mittags Wunde heilt

Die auffälligste deutsche Spielerin bei der WM ist bislang Anja Mittag: Mit großer Verspätung erzielt sie nach elfjähriger Karriere ihre ersten WM-Tore. An diesem Montag (22.00 Uhr) könnte sie ihre Führung in der Tojägerinnenliste ausbauen. Mehr Von Inga Radel, Winnipeg

15.06.2015, 15:25 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Frische Kräfte für die deutsche Elf

Lange Reisen und hohe Belastung: Bundestrainerin Silvia Neid plant für das dritte WM-Spiel an diesem Montag (22.00 Uhr) personelle Änderungen. Gegen Thailand sind auch einige Überraschungen möglich. Mehr

15.06.2015, 12:09 Uhr | Sport

1:1 gegen Norwegen Ein gutes Omen für unsere Fußballfrauen

Trotz früher Führung verpassen die deutschen Fußball-Frauen den Sieg gegen Norwegen. Aber das Unentschieden erinnert an den Turnierverlauf zum bislang letzten WM-Sieg. Mehr Von Daniel Meuren und Inga Radel, Ottawa

12.06.2015, 00:03 Uhr | Sport

Deutsches Frauen-Nationalteam Generation Neid

Seit mehr als einem Jahrzehnt kann sich die Trainerin der Frauenfußball-Nationalelf auf ein ganz besonderes Sextett verlassen. Auch bei der Weltmeisterschaft in Kanada vertraut Silvia Neid gerade den Spielerinnen, die kein Genie am Ball sind. Mehr Von Daniel Meuren

06.06.2015, 14:00 Uhr | Sport

Gräberfunde in Malaysia Die Toten wurden ordentlich bestattet

Es waren nicht Massengräber, sondern 139 Einzelgräber, die die malaysische Polizei in der Nähe mehrerer Flüchtlingslager gefunden hatte. Dennoch wirft die Entdeckung ein grelles Licht auf den Umgang mit Illegalen in Thailand und Malaysia. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

28.05.2015, 15:55 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise in Asien Malaysia meldet Fund von Massengrab

Malaysische Behörden haben an der Grenze zu Thailand mehr als 100 Leichen gefunden. Menschenschmuggler haben dort offenbar Flüchtlinge ermordet oder sterben lassen. Mehr

25.05.2015, 07:06 Uhr | Politik
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z