Terrororganisation: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ansar al Scharia Islamistengruppe löst sich auf

Die libysche Terrorgruppe Ansar al Scharia hat nach schweren Verlusten ihr Ende verkündet. Die Gruppe sei zu geschwächt, heißt es in einer Erklärung. Zudem seien viele Kämpfer zum IS übergelaufen. Mehr

28.05.2017, 05:44 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Terrororganisation

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Kampf gegen Terrororganisation Mindestens 31 Tote bei IS-Angriffen in Nordirak

Die IS-Kämpfer kamen verkleidet als Polizisten in die Stadt: Im nordirakischen Tikrit wurden bei zwei Selbstmordanschlägen viele Menschen getötet – vor allem echte Polizisten. Mehr

05.04.2017, 11:01 Uhr | Politik

EY-Studie Dem Islamischen Staat geht das Geld aus

Steuern, Öl und Raub: Die Einnahmen der Terrororganisation sind seit dem Jahr 2014 um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Das Geschäftsmodell könnte somit bald zusammenbrechen. Mehr Von Carsten Knop

17.02.2017, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Mali Mindestens 60 Tote bei Al-Qaida-Anschlag

Ein blutiger Anschlag erschüttert den Norden Malis. Dutzende Menschen werden in Gao getötet. Dort ist auch die Bundeswehr stationiert. Mehr

19.01.2017, 04:17 Uhr | Politik

Kampf gegen Terrorismus Der Präventionsstratege aus London

Mit Peter Neumann setzt die OSZE beim Kampf gegen den Terrorismus auf einen der weltweit renommiertesten Fachleute. Warum aus normalen Menschen Terroristen werden, fasziniert den Wissenschaftler schon seit langem. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

13.01.2017, 10:14 Uhr | Politik

Beitritt der Türkei Das EU-Parlament schützt Terrororganisationen

Am Donnerstag will das EU-Parlament darüber entscheiden, ob die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei weitergeführt werden. Der türkische Präsident Erdogan sagt nun, die Abstimmung habe keinen Wert für das Land. Mehr

23.11.2016, 09:58 Uhr | Politik

Kommentar Machtkampf bei Boko Haram

Mit einem Video über der entführten Schulmädchen von Chibok will Boko-Haram-Chef Shekau nicht nur die nigerianische Regierung unter Druck setzen, sondern auch ein Zeichen an den IS senden. Mehr Von Jochen Stahnke

15.08.2016, 08:12 Uhr | Politik

Machtkampf bei Boko Haram Putschversuch bei den Dschihadisten?

Die Terrormiliz Boko Haram soll einen neuen Führer haben. Das behauptet zumindest der mit den afrikanischen Terroristen verbündete IS. Doch eine Audiobotschaft wirft Fragen auf. Mehr Von Thomas Scheen, Nairobi

04.08.2016, 19:21 Uhr | Politik

Al-Nusra-Front Fünf Jahre Haft für Rüsselsheimer Islamisten

Das Oberlandesgericht hat einen Islamisten aus Rüsselsheim zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte gab an, die bei ihm gefundene Kalaschnikow und die Handgranaten seien nur zur Verteidigung gedacht gewesen. Mehr Von Denise Peikert

09.05.2016, 16:32 Uhr | Politik

Vor dem Verbotsverfahren Ist die NPD bald Geschichte?

Kann die NPD wegen ihrer Propaganda verboten werden? Das Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, das heute begonnen hat, entscheidet über die Zukunft der rechtsextremen Partei. Deren Funktionäre und Anwälte wollen Karlsruhe als Bühne nutzen. Mehr Von Peter Carstens

01.03.2016, 08:37 Uhr | Politik

Boko Haram Eine Million Kinder am Schulbesuch gehindert

Die Islamlistenmiliz Boko Haram hat gezielt der westlichen Bildung den Kampf angesagt. Allein in Nigeria töteten sie rund 600 Lehrer. Mehr

22.12.2015, 10:12 Uhr | Politik

Antiker Schmelztiegel Palmyra Welche Schätze in die Hand des IS gefallen sind

Der IS setzt sein Zerstörungswerk fort: Kämpfer der Terrororganisation haben die Oasenstadt Palmyra erobert. Ihren antiken Schätzen droht Vernichtung und Verkauf. Mehr

21.05.2015, 11:59 Uhr | Feuilleton

Anschlag auf Charlie Hebdo Luftangriff tötet Al-Qaida-Sprecher

Er erklärte die Anschläge auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo als einen Plan der Terrororganisation Al Qaida. Jetzt ist Nasser Ben Ali al Ansi von einer amerikanischen Drohne getötet worden. Mehr

07.05.2015, 22:24 Uhr | Politik

Krieg im Jemen Amerika liefert mehr Waffen an Saudis

Die Vereinigten Staaten sind besorgt über das Erstarken von al Qaida auf der arabischen Halbinsel. Die Terrororganisation nutzt den Zerfall des Jemen. Deshalb wollen die Vereinigten Staaten mehr Waffen an Saudi-Arabien liefern. Mehr

08.04.2015, 11:17 Uhr | Politik

Terrorismus Boko Haram verbündet sich mit Islamischem Staat

Es wäre die Verbindung der beiden am meisten gefürchteten Terrororganisationen unserer Zeit: In einem Video schwört offenbar der Anführer der nigerianischen Terrormiliz Boko Haram dem Islamischen Staat die Treue. Mehr

07.03.2015, 22:01 Uhr | Politik

Terror in Nigeria Boko Haram greift Großstadt Maiduguri an

Kämpfer der extremistischen Boko Haram haben sich mit Soldaten der nigerianischen Armee am Sonntag heftige Gefechte geliefert. Über die Großstadt Maiduguri im Nordosten des Landes ist eine Ausgangssperre verhängt worden. Mehr

25.01.2015, 10:38 Uhr | Politik

Kamerun Deutscher aus der Gewalt von Boko Haram befreit

Seit gut sechs Monaten befand sich ein Deutscher in der Gewalt der Terrororganisation Boko Haram. Nun hat die kamerunische Armee die Geisel befreit. Offenbar handelt es sich um einen deutschen Lehrer. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.01.2015, 13:10 Uhr | Politik

Nigeria Militär plant Einsatz gegen Boko Haram

Nachdem die nigerianische Terrorgruppe Boko Haram mehrere Ortschaften eingenommen hat, wollen die Streitkräfte des Landes diese zurückerobern. Die Islamisten hatten bei ihren Angriffen hunderte Menschen getötet. Mehr

09.01.2015, 14:42 Uhr | Politik

Anschlag in Paris Frankreichs Terrorabwehrkräfte an ihren Grenzen

Die französischen Sicherheitsbehörden hatten gerade damit begonnen, sich strategisch neu aufzustellen, als es zu dem Anschlag auf das Magazin Charlie Hebdo kam. Erstmals sollten wie in Deutschland auch Präventionsmaßnahmen ergriffen werden. Mehr Von Christoph Ehrhardt

08.01.2015, 08:53 Uhr | Politik

Nach EuGH-Urteil EU betrachtet Hamas weiter als Terrororganisation

Die Hamas hat eine Klage gegen die Europäische Union gewonnen. Wie der Europäische Gerichtshof entschied, muss die Palästinenserorganisation aus Verfahrensgründen von der EU-Terrorliste genommen werden. Brüssel prüft, Berufung einzulegen. Mehr

17.12.2014, 14:03 Uhr | Aktuell

Razzia gegen Islamisten Schwerer Schlag gegen Salafisten in Deutschland

Nach einer großangelegten Razzia in mehreren Bundesländern nimmt die Polizei neun extremistische Salafisten fest, die Kämpfer nach Syrien geschleust und zur Unterstützung des Dschihad Einbrüche verübt haben sollen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.11.2014, 16:24 Uhr | Politik

Dschihadisten in Ägypten Neue Terrorgruppe will Kalifat auf dem Sinai errichten

Nicht nur die Terrororganisation Ansar Beit al Maqdis erinnert immer mehr an den Islamischen Staat. Auch eine neue Gruppe mit dem Namen Soldaten des Kalifats im Land Ägypten versucht, ihren Einfluss auf der Sinai-Halbinsel auszudehnen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

28.10.2014, 15:30 Uhr | Politik

Entführte Deutsche auf den Philippinen Hilfeschreie aus dem Erdloch

Die Terrororganisation Abu Sayyaf auf den Philippinen hat angekündigt, am Freitag eine ihrer beiden Geiseln aus Deutschland zu enthaupten. Ein Foto zeigt den Mann gefesselt in einer Grube kniend. Die Bundesregierung will mit den Terroristen offiziell nicht verhandeln. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

16.10.2014, 10:08 Uhr | Politik

Kampf in Syrien und Irak Türkei darf in Kampf gegen IS eingreifen

Türkische Soldaten dürfen die Terrormiliz IS jetzt in den Nachbarländern bekämpfen. So hat es das Parlament entschieden. Ob die Regierung die Truppen tatsächlich ins Feld schickt, ist aber noch unklar. Mehr

03.10.2014, 08:40 Uhr | Politik

Einsatz gegen den IS Luftangriffe halten IS-Terror nicht auf

Mit Großbritanniens Einsatz gegen den IS erhöht sich der Druck auf die Terroristen. Die Wirkung der Bombardements bleibt aber begrenzt. Die Miliz bleibt in der Offensive und greift eine kurdische Enklave an. Mehr

27.09.2014, 23:06 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z