HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Terroranschlag in Frankreich

Nach Terroranschlägen Präventivhaft für Gefährder?

Der Rechtsstaat ist schon jetzt nicht machtlos gegen Terroristen. Der Strafrechtler Michael Kubicel plädiert dennoch für eine Verschärfung der Gesetze. Mehr

20.08.2017, 20:03 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Terroranschlag in Frankreich
1 2 3 ... 24 ... 49  
   
Sortieren nach

Terror in Katalonien Spanische Ermittler haben Imam im Visier

Der Polizei gilt er als Schlüsselfigur des Terrors in Katalonien: Ein islamischer Geistlicher könnte die jungen Männer radikalisiert und die Terrorzelle geführt haben. Am Morgen wurden seine Wohnräume durchsucht. Mehr

20.08.2017, 10:37 Uhr | Politik

Pariser Galerie-Ausstellung Die Weberin

Sie erschafft die schönsten Stoffe für große Architekten, wie auch ihr Vater einer war: Die Pariser Galerie Mercier zeigt Vorhänge und Tapisserien von Simone Prouvé. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris

20.08.2017, 09:56 Uhr | Feuilleton

Treffen mit Virginie Despentes Schreibend mit Paris verschmelzen

Ausgerechnet Virginie Despentes, bei uns bekannt als Provokateurin und Pornographin, hat einen ergreifenden Roman über die französische Gesellschaft geschrieben. Eine Begegnung mit der Autorin in Belleville. Mehr Von Julia Encke

19.08.2017, 22:23 Uhr | Feuilleton

Erschossen in Cambrils? Attentäter von Barcelona ist offenbar tot

Der mutmaßliche Haupttäter des Terrorattentats in Barcelona ist möglicherweise beim Polizeieinsatz in Cambrils erschossen worden. Unterdessen haben die Behörden immer noch nicht alle Opfer identifiziert. Mehr

18.08.2017, 19:41 Uhr | Politik

Blasphemie-Verbot Eine Schere im Kopf?

Vor wenigen Wochen hat das dänische Parlament das 334 Jahre alte Gesetz aufgehoben, das die öffentliche Beleidigung von Religionen und die Schändung religiöser Symbole unter Strafe stellte. Doch soll der Staat sich auch hierzulande mit einer Zuschauerrolle bei Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern religiöser Überzeugungen und Symbole begnügen? Oder haben wir nicht längst ein ungeschriebenes Blasphemie-Gesetz, das von islamistischen Terroristen diktiert wird? Mehr Von Professor Dr. Rudolf Steinberg

17.08.2017, 17:08 Uhr | Politik

Medien in Frankreich Hurra, wir haben die Presse verschenkt!

Patrick Drahi will mit seiner Telekomfirma SFR Frankreich erobern. Er verkauft Handyverträge, kauft Fernsehrechte und bietet Zeitungen zu Minipreisen an. Er geht vor wie Amazon. Ob die Verlage das überstehen? Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

15.08.2017, 07:50 Uhr | Feuilleton

Gewalt in Charlottesville Scharfe Kritik an Trumps „lascher“ Reaktion

Nach den Ausschreitungen bei einer rechtsextremen Diskussion fordern selbst republikanische Politiker eine klarere Schuldzuweisung durch ihren Präsidenten, der nur pauschal von „vielen Seiten“ spricht. Mehr

13.08.2017, 06:46 Uhr | Politik

Frauen in der Architektur Bauen Frauen anders?

Architektinnen werden schlechter bezahlt und schneller vergessen – auch wenn sie wie Renée Gailhoustet Wegweisendes geschaffen haben. Mehr Von Niklas Maak

12.08.2017, 10:02 Uhr | Feuilleton

Kunst aus Afrika Das Gespenst des Primitivismus

Überall wird gerade Kunst aus Afrika präsentiert – aber stets nur als Klischee. Wann wird sie endlich nicht mehr von oben herab betrachtet? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Clémentine Deliss

10.08.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton

Kunst und Literatur in Teheran Unter Druck entstehen Diamanten

Die junge Teheraner Künstler- und Literatenszene hat vor allem eines verdient: Aufmerksamkeit. Denn was dort an ästhetisch Neuem heranreift, ist erstaunlich vielfältig und erfinderisch. Mehr Von Jan Röhnert, Teheran

10.08.2017, 15:33 Uhr | Feuilleton

Nach Verfolgungsjagd Tatverdächtiger der Pariser Auto-Attacke im Krankenhaus

Nach der Auto-Attacke auf Soldaten hat die französische Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Doch die Hintergründe des Angriffs sind weiter unklar – der Mann konnte bislang nicht vernommen werden. Mehr

10.08.2017, 10:44 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Täter Festnahme nach Auto-Attacke auf Soldaten

Nach der Attacke auf sechs Soldaten in einem Pariser Vorort nimmt die Polizei nun einen mutmaßlichen Täter fest. Aus Augenzeugenberichten der Soldaten werden zudem erste Schlüsse über die Tat gezogen. Mehr

09.08.2017, 15:39 Uhr | Politik

Stadtplanung und Stagnation So viel Ignoranz und Mittelmaß hat Köln nicht verdient

In den zwanziger Jahren machte Konrad Adenauer aus Köln eine moderne Stadt. Die Gegenwart ist zum Heulen – wie lauter Projekte zeigen, die nicht vorangehen. Mehr Von Boris Pofalla

06.08.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Film über Alberto Giacometti Oh, dieses Ausstattungskino!

Fahrigkeit als Konzentration des Genies: Stanley Tucci hat einen Film über Alberto Giacometti gemacht, der den Künstler mehr verbirgt als enthüllt. Mehr Von Bert Rebhandl

05.08.2017, 18:26 Uhr | Feuilleton

Gespräch mit Max Hollein In San Francisco muss man sich rasant entwickeln

Der ehemalige Frankfurter Museumsdirektor Max Hollein über seine neue Nachbarschaft zum Silicon Valley, den Einfluss, den Mäzene haben – und was das Besondere an Frankfurt ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp

01.08.2017, 22:29 Uhr | Feuilleton

Abschied von der Dieselnation Frankreich wird elektromobil

Auch Frankreich hat eine Dieseldiskussion. Aber sie verläuft anders als in Deutschland. Was macht Frankreich anders als der östliche Nachbar? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Buch „Von der Gastfreundschaft“ Der Fremde schafft uns ein Zuhause

Ein Schlüsselwerk zur Flüchtlingskrise: Das Buch „Von der Gastfreundschaft“ von Jacques Derrida und der verunglückten Anne Dufourmantelle. Mehr Von Niklas Maak

01.08.2017, 12:52 Uhr | Feuilleton

F.A.S. exklusiv Berlin und Paris für „strategische Autonomie“ in Verteidigungspolitik

Mindestens 20 EU-Staaten wollen militärisch enger zusammenarbeiten. Sie verfolgen große Ambitionen. Deutschland und Frankreich haben dazu schon sehr konkrete Vorstellungen. Mehr Von Thomas Gutschker

30.07.2017, 09:05 Uhr | Politik

Australien Terroranschlag auf Flugzeug verhindert

Die Polizei hat offenbar einen Anschlag auf eine Passagier-Maschine vereitelt. Polizisten haben vier Personen festgenommen. Die Kontrollen an den Flughäfen wurden verschärft. Mehr

30.07.2017, 03:41 Uhr | Politik

Rechtsextremismus BKA traut Reichsbürgern Terroranschläge zu

Die „Reichsbürger“-Bewegung ist größer und gefährlicher als bisher angenommen. Das geht offenbar aus einem vertraulichen BKA-Papier hervor. Mehr

23.07.2017, 12:12 Uhr | Politik

Schulz trifft Macron Willst Du mein Freund sein?

In Paris präsentiert sich Kanzlerkandidat Martin Schulz als Verbündeter von Emmanuel Macron. Doch der will sich nicht für den Bundestagswahlkampf instrumentalisieren lassen – und verfolgt eine Sowohl-als-auch-Strategie. Mehr Von Michaela Wiegel

20.07.2017, 19:15 Uhr | Politik

Troup-Ausstellung in Prag Als der Veitsdom in der Sonne zerfloss

Von seinen beeindruckenden Anfängen in Paris bis zur tiefgründigen Vollendung in Prag: Eine Ausstellung ehrt den tschechischen Maler und Illustrator Miloslav Troup zu seinem 100. Geburtstag. Mehr Von Tilman Spreckelsen

20.07.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

Medien in Frankreich Lügen für den Präsidenten

Was als Allianz begann, ist Distanz und offener Feindseligkeit gewichen: Macron hat eine neue Ära in der Beziehung zwischen Macht und Medien eingeläutet. Mehr Von Jürg Altwegg

17.07.2017, 20:14 Uhr | Feuilleton

Klimaabkommen Macron hofft auf Trumps Sinneswandel

Der amerikanische Präsident suche nach einer Lösung, um die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen zu ermöglichen. Das soll Trump Macron bei seinem Besuch in Paris gesagt. Mehr

16.07.2017, 07:47 Uhr | Politik
1 2 3 ... 24 ... 49  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z