HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Taliban

Merkel bei Putin Die Frau, die in die Kälte kommt

Russlands Präsident Putin schafft in vielen Weltgegenden beunruhigende Fakten. Mit ihrem Besuch in Sotschi versucht die Bundeskanzlerin Schlimmeres zu verhindern. Doch die Stimmungslage ist frostig. Mehr

02.05.2017, 18:16 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Taliban
1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Gewaltsame Konflikte Ein Kamm für alle Fälle

Der Schweizer Historiker Daniele Ganser arbeitet gern mit Provokationen. Während er zum Beispiel gütige Worte für Gaddafi und Assad findet, verdächtigt er viele Entscheidungsträger in den Vereinigten Staaten und in Nato-Staaten, Kriegsverbrecher zu sein. Mehr Von Hans-Dieter Wichter

02.05.2017, 11:02 Uhr | Politik

Gulbuddin Hekmatjar Berüchtigter Kriegsherr ruft Taliban zu Frieden auf

Er kämpfte über Jahrzehnte auf wechselnden Seiten und wurde als Schlächter von Kabul berüchtigt. Nun setzt Afghanistans Präsident große Hoffnung in einen Friedensaufruf Gulbuddin Hekmatjars. Mehr

29.04.2017, 14:16 Uhr | Politik

Drohende Folter Ehemalige Taliban könnten Schutz in Deutschland bekommen

Ehemalige Taliban-Kämpfer können einem Bericht zufolge Schutz und Asyl in Deutschland erhalten. Grund sei drohende Folter in Afghanistan. Mehr

27.04.2017, 04:38 Uhr | Politik

Abgeschoben nach Afghanistan Willkommen zurück – und tschüss

Fast hundert Afghanen hat Deutschland in den vergangenen Monaten nach Kabul abgeschoben. Manche sind zum ersten Mal im Land – andere wiederum befinden sich längst auf dem Weg zurück nach Europa. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

24.04.2017, 13:41 Uhr | Politik

Angriff auf Armeestützpunkt Taliban töten über hundert afghanische Soldaten

Mit Militäruniformen getarnte Taliban haben einen Armeestützpunkt im Norden Afghanistans angegriffen und gezielt Soldaten getötet – nur wenige Kilometer von stationierten deutschen Soldaten entfernt. Mehr

22.04.2017, 11:38 Uhr | Politik

Bundeswehreinsatz Multitasking in Mali

Die Bundeswehr hat mittlerweile nirgendwo mehr Soldaten im Auslandseinsatz als in Mali. Dort erfüllt sie gleich mehrere Aufträge – und sorgt sich vor weiteren Anfragen. Mehr Von Johannes Leithäuser

16.04.2017, 20:03 Uhr | Politik

Waffenlieferung an die Taliban Der russische Einfluss in Afghanistan

Berichte über russische Waffenlieferungen an die Taliban irritieren den Westen – ebenso wie eine Moskauer Friedensinitiative in Afghanistan. Was hat Russland vor? Mehr Von Friederike Böge, Kabul und Friedrich Schmidt, Moskau

13.04.2017, 20:16 Uhr | Aktuell

Kleiderordnung United Airlines verbietet Teenagern Leggings

Empörung in Amerika: Die Fluggesellschaft United hat zwei Teenagern den Flug verwehrt, weil sie Leggings trugen. Die Manager rechtfertigen sich: Es waren nicht irgendwelche Teenager. Mehr

27.03.2017, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Dokumentation Malala bei 3sat Sie ist die frechste Schwester der Welt

Sie überlebte ein Attentat der Taliban und wurde zum Symbol für den Kampf um Frauenrechte: 3sat porträtiert die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Mehr Von Heike Hupertz

08.03.2017, 17:16 Uhr | Feuilleton

Terrorattacke in Afghanistan Mehr als 30 Tote bei Angriff auf Krankenhaus in Kabul

In Kabul haben islamistische Kämpfer ein großes Militärkrankenhaus angegriffen. Dabei starben dutzende Menschen. Nun gibt es auch ein Bekennerschreiben. Mehr

08.03.2017, 09:39 Uhr | Politik

Kabul Mehrere Tote und Verletzte bei Doppelanschlag

In der vergangenen Woche wurden abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben. Jetzt verüben die Taliban wieder Anschläge in der Hauptstadt – die von der Bundesregierung als sicher eingestuft wird. Mehr

01.03.2017, 12:36 Uhr | Politik

Münchner Sicherheitskonferenz Als Moralapostel droht Deutschland zu zerreißen

Deutschlands neurotisches Bestreben, am Ende jedes Vorhabens moralisch sauber dazustehen, durchzieht alle außenpolitischen Debatten. Das kann unsere Existenz gefährden. Es ist Zeit, erwachsen zu werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jan Techau

17.02.2017, 10:50 Uhr | Politik

Afghanistans Skihoffnungen Die Pioniere vom Hindukusch

Zwei Skifahrer aus Afghanistan trainieren in der Schweiz für die Weltmeisterschaft. Von ihrer Konkurrenz werden sie ausgelacht – dabei haben sie noch ganz andere Träume. Mehr Von Alexander Davydov und Martin Franke, St. Moritz

15.02.2017, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Nach Mord an Mitarbeitern Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan

Die Hilfsorganisation wurde in Afghanistan bisher von allen Konfliktparteien geschützt. Doch die Lage hat sich verändert: Nach dem Mord an sechs Mitarbeitern reagiert das Rote Kreuz. Mehr

09.02.2017, 10:45 Uhr | Politik

Angespannte Sicherheitslage Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

Die Zahl in Afghanistan getöteter Zivilisten ist auf einem neuen Höchststand. Fünf SPD-regierte Bundesländer sehen deshalb von Abschiebungen vorerst ab. Es gibt aber Ausnahmen. Mehr

06.02.2017, 10:25 Uhr | Politik

Kabul Dutzende Tote bei Autobombenanschlägen

In der afghanischen Hauptstadt hat die radikalislamische Taliban kurz hintereinander zwei Anschläge verübt. Medienberichten zufolge könnten bis zu 50 Menschen getötet worden sein. Unklar ist noch, ob die Terroristen eine dritte Autobombe plaziert haben. Mehr

10.01.2017, 14:42 Uhr | Aktuell

Nach Truppen-Abzug Amerika schickt Marinesoldaten nach Afghanistan

Stärkerer Einsatz gegen Taliban: Washington entsendet zusätzliche Soldaten in Region Afghanistan, die für Opiumanbau bekannt ist. Sie sollen afghanische Kräfte ausbilden. Mehr

07.01.2017, 10:58 Uhr | Politik

Zu Gast bei der UN Ein kafkaesker Moloch der Bürokratie?

Die Vereinten Nationen verfassen Resolutionen zur Zukunft ganzer Regionen – doch öffentlich dokumentiert werden ihre Treffen nicht. Um sie zu begreifen, muss man in die unterirdischen Konferenzräume hinabsteigen. Ein Besuch. Mehr Von Juan S. Guse, New York

03.01.2017, 18:21 Uhr | Feuilleton

Asylantrag in Amerika Afghanische Pilotin fürchtet um ihr Leben

Die Nachricht, dass die erste afghanische Luftwaffenpilotin Nilofar Rahmani einen Asylantrag in den Vereinigten Staaten gestellt habe, sorgte in ihrer Heimat für Empörung. Nach heftiger Kritik sagt Rahmani jetzt, sie sei missverstanden worden. Mehr Von Friederike Böge

27.12.2016, 21:29 Uhr | Politik

Angst vor Taliban Afghanistans erste Luftwaffenpilotin ersucht um Asyl in Amerika

Sie wurde als Kämpferin für die Freiheit von Frauen in islamischen Ländern gefeiert. Nun hat die erste Pilotin der afghanischen Luftwaffe in Amerika um Asyl gebeten. In ihrem Land sind die Reaktionen darauf heftig. Mehr

26.12.2016, 11:47 Uhr | Politik

Christentum und Weihnachten Licht im Dunkel der Nacht

Eine Welt ohne Religionen wäre anders, aber nicht besser. Gegen sie spricht nicht, dass es sie gibt. Sondern dass sie es noch immer ermöglichen, Gewalt zu legitimieren, anstatt sie einzuhegen. Ein Kommentar. Mehr Von Daniel Deckers

24.12.2016, 11:09 Uhr | Politik

Verteidigungsministerin Von der Leyen besucht Bundeswehrsoldaten in Afghanistan

Zum fünften Mal innerhalb von drei Jahren ist die Verteidigungsministerin zu Besuch in Afghanistan. Die Sicherheitslage in dem Land hat sich in diesem Jahr verschlechtert. Mehr

22.12.2016, 06:55 Uhr | Politik

Islamisten Ranghoher Taliban-Vertreter wollte Asyl in Deutschland

Nach Medienberichten hat ein ehemaliger Taliban-Minister versucht, mit einem gefälschten Pass nach Deutschland einzureisen. Als dieser Versuch am Frankfurter Flughafen scheiterte, stellte er einen Asylantrag. Mehr

16.12.2016, 14:57 Uhr | Politik

Abgelehnte Asylbewerber De Maizière verteidigt Abschiebung nach Afghanistan

Das erste Flugzeug mit abgelehnten Asylbewerbern ist in Afghanistan gelandet. Bundesinnenminister De Maizière verteidigt die heftig kritisierte Maßnahme. Ein Drittel der Abgeschobenen sei kriminell gewesen. Mehr

15.12.2016, 12:37 Uhr | Politik
1 2 3 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z