Syrien-Konflikt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Reise nach Syrien und Ägypten Umarmung für Putin

Zum ersten Mal besucht Putin russische Soldaten in Syrien. Seine Botschaft ist klar: Wir haben den IS besiegt. Die Leistung des Westens verschweigt er. Mehr

11.12.2017, 20:46 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Syrien-Konflikt

Der Syrien-Konflikt ist ein Bürgerkrieg zwischen den Truppen der Regierung von Präsident Baschar al-Assad und den Kämpfern verschiedener Oppositionsgruppen Syriens. Als Auslöser des Bürgerkriegs gelten die Demonstrationen des Arabischen Frühlings Anfang 2011.

Alle Artikel zu: Syrien-Konflikt

   
Sortieren nach

Russischer Militäreinsatz Putin ordnet Teilabzug aus Syrien an

Der Kremlchef hat zum ersten Mal seit Beginn des russischen Militäreinsatzes in Syrien die Luftwaffenbasis Hamaimim besucht – und sich dort mit dem syrischen Präsidenten Assad getroffen. Dabei machte Putin offenbar eine weitreichende Ankündigung. Mehr

11.12.2017, 12:09 Uhr | Politik

Amerikanische Außenpolitik Zerstörer Trump

Mit der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Israel hat Trump innenpolitische Ziele verfolgt. Doch dadurch führt er zwei andere Akteure im Nahen Osten näher zueinander. Mehr Von Rainer Hermann

10.12.2017, 14:26 Uhr | Politik

Dschihadisten zurückgedrängt Irak verkündet Sieg über IS

Der IS hat 2014 in großen Teilen Syriens und des Iraks ein „Kalifat“ ausgerufen. Am Donnerstag erklärte Russland die Miliz in Syrien für besiegt. Nun meldet auch der irakische Ministerpräsident Erfolge im Kampf gegen die Dschihadisten. Mehr

09.12.2017, 13:29 Uhr | Politik

Autorentreffen in Jerusalem Wenn Wünsche unerfüllbar werden

Die Utopie des einen ist die Dystopie des anderen: In Jerusalem treffen sich Autoren und werden plötzlich mit weltpolitischen Entscheidungsfragen konfrontiert. Mehr Von Nora Bossong, Jerusalem

08.12.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Bis Ende 2018 Innenminister verlängern Abschiebestopp nach Syrien

Deutschland schiebt seit 2012 nicht mehr nach Syrien ab. Das soll vorerst so bleiben – bis die Bundesregierung die Sicherheitslage in dem Bürgerkriegsland neu bewertet hat. Mehr

08.12.2017, 17:33 Uhr | Politik

„Land vollständig befreit“ Russland verkündet Sieg über IS in Syrien

Nach mehr als zwei Jahren hat Russland den Sieg über den „Islamischen Staat“ in Syrien erklärt. Das Land sei nun „vollständig befreit“, sagte ein Vertreter des Verteidigungsministeriums. Mehr

07.12.2017, 15:38 Uhr | Politik

Pentagon Deutlich mehr amerikanische Soldaten in Syrien als bisher bekannt

Bisher sprach die Regierung von Präsident Trump von 500 Soldaten im Syrien-Einsatz. Doch nun muss das Verteidigungsministerium die Angaben stark nach oben korrigieren. Mehr

07.12.2017, 05:17 Uhr | Politik

Syrischer Flüchtling Fast blind von Aleppo nach Deutschland

Ali Rashid leidet an der Stoffwechselkrankheit Albinismus. An der Hand eines Freundes floh er aus Syrien – eine lebensgefährliche Reise. Mehr Von Daniela Biehl

05.12.2017, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Syrien Israel greift Ziele bei Damaskus an

Das israelische Militär hat eine Forschungseinrichtung und Warenhäuser bei Syriens Hauptstadt Damaskus bombardiert. Zeugen berichten von schweren Explosionen. Mehr

05.12.2017, 02:37 Uhr | Politik

Terrorismus Verfassungsschutz warnt vor gefährlichen Kindern aus IS-Gebieten

Noch seien nur wenige deutsche IS-Kämpfer zurückgekehrt, sagt Verfassungsschutzchef Maaßen. Es kämen jedoch Frauen und Kinder der Terroristen – und auch die könnten gefährlich sein. Mehr

03.12.2017, 07:53 Uhr | Politik

Flüchtlinge Bundesregierung will freiwilligen Rückkehrern Küchen finanzieren

Damit abgelehnte Asylbewerber das Land schneller verlassen, bietet die Bundesregierung ihnen eine Wohnkostenhilfe von bis zu 3000 Euro an. Der Plan von Unions-Innenministern zur Abschiebung von Syrern stößt auf Kritik in der eigenen Partei. Mehr

03.12.2017, 03:49 Uhr | Politik

Flüchtlinge in den Schulen Weit entfernt von echten Erfolgen

Flüchtlingsintegration bedeutet für Schulen ein Riesenherausforderung. Der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes schreibt hier: „Wir-schaffen-das“-Optimismus allein reicht nicht. Mehr Von Josef Kraus

29.11.2017, 20:05 Uhr | Politik

Pläne der Innenminister Union will ab 2018 wieder nach Syrien abschieben

Wenn es in Syrien wieder sichere Regionen gibt, sollte man nicht anerkannte Flüchtlinge auch dorthin abschieben, fordern CDU und CSU. Aus Sachsen kommen noch mehr Forderungen. Mehr

29.11.2017, 07:51 Uhr | Politik

Syrien-Friedensgespräche Assad-Regierung droht mit Blockade

Eigentlich sollen heute neue UN-Friedensgespräche zum Syrienkrieg beginnen. Doch die Regierungsseite nimmt zunächst wohl nicht teil. Der Grund hat mit der Zukunft von Baschar al Assad zu tun. Mehr

28.11.2017, 03:32 Uhr | Politik

Razzia wegen Terrorverdacht Wohnungen im Raum Augsburg durchsucht

Drei Männer aus Augsburg stehen im Verdacht, im Juni versucht zu haben, nach Syrien auszureisen. Die Behörden wollen mit der Razzia die Hintergründe der Reise klären. Mehr

23.11.2017, 13:29 Uhr | Politik

Krise in Syrien Moskaus Verantwortung

Die Zukunft Syriens liegt in den Händen von Russland, Iran und der Türkei. Doch der von den drei Ländern initiierte politische Prozess wird nicht so leicht wie die Siege auf dem Schlachtfeld. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hermann

22.11.2017, 19:05 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Syrien Putin gratuliert Assad zu Erfolg

Der russische Militäreinsatz in Syrien könnte bald vorbei sein, sagt Russlands Präsident Wladimir Putin. Er freue sich auch über Assads Bereitschaft Frieden zu schließen, heißt es weiter. Mehr

21.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

Flüchtlinge Die Bastion Jordanien

Jordanien ächzt unter der Last syrischer Flüchtlinge. Die Bundesregierung gibt viel Geld, damit die Stimmung nicht kippt. Denn das hätte Folgen für ganz Europa. Mehr Von Tim Kanning

18.11.2017, 19:58 Uhr | Wirtschaft

Naher Osten Droht ein Krieg gegen Israel?

In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet. Mehr Von Rainer Hermann

18.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

Syrien Russland verhindert abermals Chemiewaffen-Untersuchungen

Im Sicherheitsrat hat Russland eine Resolution für weitere Untersuchungen von Giftgasangriffen in Syrien mit einem Veto gestoppt. Auch ein Kompromissvorschlag Japans war nicht erfolgreich. Mehr

18.11.2017, 05:11 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Syrien-Resolution abgelehnt Konflikt im Sicherheitsrat über Chemiewaffen

Das Mandat der Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien läuft aus. Im UN-Sicherheitsrat kommt es zum Showdown: Russland legt Veto ein. Kurz darauf revanchieren sich die Amerikaner. Mehr

17.11.2017, 02:22 Uhr | Politik

Anti-IS-Koalition in Syrien Ließen Kurden Hunderte Dschihadisten aus Raqqa abziehen?

Im Kampf gegen den IS warnt die Türkei die Vereinigten Staaten seit langem vor der Zusammenarbeit mit dem syrisch-arabischen SDF-Bündnis. Durch neue Enthüllungen sieht sich Ankara jetzt bestätigt. Mehr

15.11.2017, 14:32 Uhr | Politik

Immobilienpreise Wie es ist, in Berlin eine Wohnung zu verkaufen

Die Immobilienpreise in Berlin sind rasant gestiegen. Zwei Brüder, die soeben eine Wohnung verkauft haben, über eine Entwicklung, die es in Deutschland so noch nie gegeben hat. Mehr Von Carsten Knop

14.11.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z