Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Stanislaw Tillich

1 2  
   
Sortieren nach

Ökostrom-Reform Kanzlerin Merkel verteidigt die Energiewende

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist seit Dienstag durchs Kabinett. Während Kanzlerin Merkel weiter für die Energiewende wirbt, kommen aus von der CDU geführten Bundesländern kritische Stimmen. Mehr

12.04.2014, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Macan-Produktion Bauen am Mythos Porsche

Die Zugehörigkeit zu VW hat Porsche nicht geschadet. Jetzt kommt mit dem Macan die fünfte Modellreihe. Überdehnt das die Marke? Der Chef sagt, er glaube an die Zahl sieben. Mehr Von Susanne Preuß

07.02.2014, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Rundfunkgebühren Rolle rückwärts

Erst war sie dafür, jetzt ist sie dagegen: Warum sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer neuerdings gegen eine Senkung des Rundfunkbeitrags ausspricht. Mehr Von Michael Hanfeld

14.01.2014, 15:15 Uhr | Feuilleton

Stanislaw Tillichs Weihnachtsgruß Ihr Richterlein kommet

Seinen Weihnachtsgruß an die „lieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ hat Ministerpräsident Tillich 2009 auch an Sachsens eigentlich unabhängige Richter geschickt. Ein Rechtsstreit deswegen dauert bis heute an. Mehr Von Helene Bubrowski

21.12.2013, 14:24 Uhr | Politik

Rundfunkgebühr Dreiundsiebzig Cent

Die Gebührenkommission Kef empfiehlt, die Abgabe für ARD, ZDF und das Deutschlandradio auf 17,25 Euro im Monat zu senken. Und jetzt wissen wir auch, wie viele Milliarden die Sender mehr einnehmen. In ersten Stellungnahmen begrüßen zwei Ministerpräsidenten den Vorschlag. Mehr Von Michael Hanfeld und Henning Peitsmeier

18.12.2013, 11:47 Uhr | Feuilleton

Rundfunkgebühren Im Leben wird selten etwas billiger

Bezogen auf vier Jahre, nehmen die Öffentlich-Rechtlichen durch die neue Rundfunkgebühr 1,15 Milliarden Euro mehr ein. Bekommen wir Geld zurück oder steht das System in Frage? Mehr Von Michael Hanfeld

13.12.2013, 18:17 Uhr | Feuilleton

Rundfunkgebühr Der Ein-Euro-Job

Die deutschen Medienpolitiker wollen die Rundfunkgebühr offenbar um einen Euro senken. Die Senkung sollte aber nicht das letzte Wort sein. Eine Reform tut not. Mehr Von Michael Hanfeld

05.12.2013, 13:43 Uhr | Feuilleton

Debatte um Rundfunkgebühren Beiträge senken, Werbung abschaffen

Der Vorschlag des sächsischen Ministerpräsidenten Tillich zur Senkung der Rundfunkgebühr trifft auf breite Zustimmung. CSU-Chef Seehofer fordert zudem Reformen, der SPD-Medienpolitiker Eumann die Abschaffung der Werbung bei ARD und ZDF. Mehr

04.12.2013, 16:05 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Eine Milliarde Mehreinnahmen für ARD und ZDF

Dank des neuen Rundfunkbeitrags können ARD, ZDF und Deutschlandradio mit Mehreinnahmen von etwa einer Milliarde Euro rechnen. Daher könne der Beitrag um einen Euro pro Monat sinken, sagte Sachsens Ministerpräsident Tillich. Mehr Von Michael Hanfeld

03.12.2013, 17:16 Uhr | Feuilleton

Sondierungsrunden In ist, wer drin ist

Was in anderen Städten die Schickeria, ist im politischen Berlin der erlauchte Kreis der Sondierungsrunde. Wer an diesem Freitag an ihr teilnehmen darf - und warum. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

04.10.2013, 08:12 Uhr | Politik

Gauck-Rede zum Tag der Einheit „Datenschutz muss so wichtig werden wie Umweltschutz“

Der ehemalige Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, der die Gesinnungsschnüffelei der DDR im Detail kennenlernte, sieht die freiwillige Offenbarung junger Menschen im Internet skeptisch. Mehr

03.10.2013, 14:22 Uhr | Politik

Länderfusion Mitteldeutschland fehlt nur noch die Hymne

Mit Reiner Haseloff hat sich erstmals ein Ministerpräsident für eine Fusion von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt ausgesprochen. Der Plan ist alt und hat viele Gegner. Mehr Von Robert von Lucius

09.08.2013, 20:08 Uhr | Politik

Hilfen zur Schadensbeseitigung Bundesregierung plant Hochwasser-Fonds

Für die Opfer der Flutkatastrophe soll schnelle Hilfe fließen. Am Donnerstag treffen sich die Ministerpräsidenten der Länder mit Angela Merkel im Kanzleramt zu einem Flut-Gipfel. Es dürfte abermals auf einen Fonds hinauslaufen. Mehr Von Manfred Schäfers, Kerstin Schwenn und Philip Plickert

11.06.2013, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Flut Häuser sollen besser gegen Hochwasser versichert werden

Nur ein Drittel der Häuser in Deutschland ist gegen Hochwasser und andere Schäden versichert. Jetzt wollen Politiker darüber nachdenken, wie sich der Anteil steigern lässt. Mehr Von Philipp Krohn

07.06.2013, 16:40 Uhr | Finanzen

Hochwasser Verteilung der 100-Millionen-Hilfe noch offen

Berlin hat Millionen-Hilfen für die Hochwasser-Opfer zugesagt. Auch die Länder wollen helfen. Wer wie viel Geld bekommt, ist aber noch offen. Landwirte sollen ebenso Unterstützung erhalten wie andere Wirtschaftszweige. Mehr

05.06.2013, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Bundeskanzerin Merkel verspricht Millionenhilfe Ohne Gummistiefel

Angela Merkel besucht die Flutgebiete. In Pirna muss sie ihren Weg im Umgang mit dem Hochwasser finden. Es ist ein anderer als der ihres Vorgängers. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

04.06.2013, 20:40 Uhr | Gesellschaft

Gedenktafel enthüllt Bayern ehrt Kohl mit Festakt

Die bayerische Staatsregierung hat den früheren Bundeskanzler Kohl mit einem Festakt geehrt. Ministerpräsident Seehofer würdigte ihn als „Vater und Architekten der deutschen Einheit.“ Mehr

21.05.2013, 17:23 Uhr | Aktuell

Linkspartei Gysi fordert mehr Einsatz von ostdeutschen Ministerpräsidenten

Die Linkspartei ist nach Ansicht ihres Fraktionsvorsitzenden Gysi haltbarer als die Piratenpartei und die Alternative für Deutschland. Zudem forderte er die ostdeutschen Bundesländer auf, ihre Interessen im Bund besser durchzusetzen. Mehr

28.04.2013, 16:37 Uhr | Politik

Sachsens Ministerpräsident Tillich „Im Schwarzwald oder in Sachsen müssen keine Windräder stehen“

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hält eine Entlastung der Stromkunden für geboten. „Eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, wie wir sie brauchen, ist nicht in wenigen Wochen möglich, eine Senkung der Stromsteuer schon“, sagte der CDU-Politiker im Interview mit der F.A.Z. Mehr

17.02.2013, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Zuschussrente Die Kanzlerin war im Bilde

Arbeitsministerin von der Leyen hatte nach Informationen der F.A.S für ihren Vorstoß zur Zuschussrente für Geringverdiener ausdrücklich die Unterstützung des Kanzleramts. Die SPD hält nun mit einem eigenen Vorschlag dagegen: einer "Solidarrente“. Mehr

08.09.2012, 14:16 Uhr | Politik

Klage gegen Länderfinanzausgleich „Die Drohung hat die Eigenheit, nicht bedrohlich zu wirken“

Verständnis, Widerspruch und Unmut erhält Ministerpräsident Seehofer für die angekündigte Klage des Freistaates Bayern gegen den Länderfinanzausgleich. Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht spricht von einem „Nebenkriegsschauplatz“. Mehr

23.07.2012, 14:59 Uhr | Politik

Zwickau Die Stadt mit Loch

In Zwickau steht eine Ruine. Viele Jahre lang lebten hier die drei Terroristen des NSU. Die Ruine schmerzt Zwickau wie eine offene Wunde. Die Stadt fürchtet um ihren Ruf. Mehr Von Peter Schilder, Zwickau

23.11.2011, 16:31 Uhr | Politik

Gedenken in Dresden Menschenkette gegen Extremisten

Dresden hat im Gedenken an seine Zerstörung im Februar 1945 mit einer Menschenkette der Toten gedacht. 17.000 Menschen protestierten gegen Rechtsextremismus. Es kamen weniger Neonazis als erwartet in die Stadt. Mehr

14.02.2011, 09:07 Uhr | Politik

Kloster Marienthal Die Neiße sprang einfach über die Mauer

In dem gerade restaurierten Kloster St. Marienthal bei Ostritz hat das Aufräumen nach der Blitzflut in Sachsen begonnen. Dort hatte das Wasser Türen und Fenster eingedrückt. Die Flut hinterließ einen Schaden in Millionenhöhe. Mehr Von Peter Schilder, Ostritz

09.08.2010, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Bundespräsident Wulffs Wahl hinterlässt Wunden

Nach der mühevollen Wahl von Christian Wulff zum Bundespräsidenten arbeitet die Koalition das Geschehen auf. Auch Merkels Führungsstil gerät in die Kritik. Die Linke wiederum unterstellt SPD-Chef Gabriel, „sich verzockt zu haben“. Mehr

01.07.2010, 15:25 Uhr | Politik
1 2  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z