HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Sizilien

Bedrohte Weizenernte Getreidepilze auf dem Vormarsch

Der Schwarzrost bedroht die Weizenernte in Europa. Für die Verbreitung des Erregers sorgt die große Reiselust. Doch welche Gefahren gehen von der Pflanzenkrankheit tatsächlich aus? Mehr

08.03.2017, 11:58 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: Sizilien
1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Geoff Dyers Aus schierer Wut Das definitive Buch über Prokrastination

So viele miese Künstler wie in New Mexico gibt es nirgendwo sonst: Der britische Schriftsteller Geoff Dyer sucht die Lebensstationen von D. H. Lawrence auf und findet Trost bei Rainer Maria Rilke. Mehr Von Jan Wiele

15.02.2017, 21:18 Uhr | Feuilleton

Palazzo Lampedusa Hier lächeln keine Götter mehr

Wo das Vorbild für den Leopard wohnte: Der Stadtpalast der Familie des sizilianischen Schriftstellers Giuseppe Tomasi di Lampedusa in Palermo ist wiederaufgebaut worden. Mehr Von Andreas Rossmann, Palermo

03.01.2017, 15:34 Uhr | Feuilleton

Krise im Mittelmeer Das tödliche Geschäft mit den Flüchtlingen

Europa wollte den Schleusern das Handwerk legen. Doch für die ist es so einfach wie nie, mit Flüchtlingen Geld zu verdienen. Sie machen sich die europäischen Rettungssysteme zunutze. Und viele Flüchtlinge sterben dabei. Mehr Von Thomas Gutschker

22.11.2016, 09:41 Uhr | Politik

Im italienischen Krankenhaus Klinikkarte 2016015837

Unser Autor nahm eine nicht ganz freiwillige Stichprobe des italienischen Gesundheitswesens durch einen Tag im Krankenhaus von Trapani. Umso größer war die Überraschung über die sizilianischen Verhältnisse dort. Mehr Von Andreas Rossmann, Trapani

29.07.2016, 19:43 Uhr | Feuilleton

Der Lokaltermin Fleischklößchen aus Sizilien

Das Fellners im Nordend ist Geschichte, jetzt begrüßt dort das Insieme seine Gäste. Gepflegt wird besonders die sizilianische Küche. Es schmeckt nicht nur, man fühlt sich auch wohl. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.06.2016, 16:26 Uhr | Rhein-Main

Flucht über das Mittelmeer Die Schiffbrüchigen von Catania

In der sizilianischen Hafenstadt kommen Tausende aus Seenot gerettete Flüchtlinge an. Gut vernetzte Helfer und Bürokraten sorgen dafür, dass es trotzdem kaum Konflikte gibt. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Jörg Bremer, Catania

09.06.2016, 18:23 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Italien Warum Sizilien ein Vorbild für Deutschland ist

Im sizilianischen Sutera werden Migranten gezielt angesiedelt, um die Abwanderung der Jugend auszugleichen. Die Integration funktioniert – und ein besonderes Lockmittel gibt es auch. Mehr Von Jörg Bremer, Sutera

01.04.2016, 21:50 Uhr | Politik

Sizilien Der Ätna spuckt und lässt es blitzen

Kein anderer Vulkan ist häufiger aktiv als der 3323 Meter hohe Ätna. Der aktivste Feuerberg der Alten Welt jagt wieder Asche in die Atmosphäre – da lädt sich etwas auf. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

09.12.2015, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Sizilien Ätna spuckt Asche

Es ist einer der stärksten Ausbrüche des Ätna in den vergangenen Jahren: In der Nacht auf Donnerstag stieß der Vulkan auf Sizilien Asche und Lava aus. Ein nahegelegener Flughafen musste geschlossen werden. Mehr

03.12.2015, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Wirtschaftsgeschichte Die Geburt der Mafia aus dem Schwefel

Das organisierte Verbrechen lähmt Süditalien. Forscher haben nun die ökonomischen Ursprünge der Mafia untersucht. Sie entstand im Umfeld des Schwefelbergbaus. Mehr Von Philip Plickert

07.09.2015, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Europa und der Mezzogiorno

Wäre Sizilien ein eigenständiger Staat, er stünde schlechter da als Griechenland heute. Italien steht dem ratlos gegenüber. Mehr Von Tobias Piller, Rom

11.08.2015, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge Endstation Italien

Die verschärften Grenzkontrollen wegen des G-7-Gipfels haben tausende Flüchtlinge an der Weiterreise nach Nordeuropa gehindert. Nun sitzen sie wieder in Italien. Dort weiß man nicht, wohin mit ihnen. Mehr Von Jörg Bremer

15.06.2015, 14:52 Uhr | Politik

Terroranschlag von Tunis Italienische Polizei nimmt mutmaßlichen Attentäter fest

Italienische Polizisten haben in der Nähe von Mailand einen jungen Mann festgenommen, der an dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunis beteiligt gewesen sein soll. Nach weiteren Verdächtigen wird noch immer gefahndet. Mehr

20.05.2015, 15:32 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Deutsche Marine rettet an einem Tag fast 300 Flüchtlinge

Alleine am Himmelfahrtstag hat die deutsche Fregatte Hessen im Mittelmeer fast 300 Migranten aufgegriffen. Die Flüchtlinge waren in Schlauchbooten in Seenot geraten. Mehr

15.05.2015, 07:27 Uhr | Politik

Einsatz im Mittelmeer Deutsche Marine hilft erstmals Flüchtlingen in Seenot

Als Reaktion auf die anhaltende Flüchtlingskrise hat die Bundesregierung Hilfe bei der Seenotrettung angeboten. Nun kam die Marine zu ihrem ersten Einsatz. Mehr

06.05.2015, 15:56 Uhr | Politik

Flüchtlingstragödie Leichen in den Netzen

Die Fischer in Mazara auf Sizilien hätten die Flüchtlinge retten können. Doch sie kamen zu spät, weil sie vor bewaffneten Schleppern aus Libyen fliehen mussten. Mehr Von Jörg Bremer, Mazara del Vallo

23.04.2015, 15:43 Uhr | Politik

Flüchtlinge auf hoher See Italienischer Schlag gegen Schlepper

Die italienische Staatsanwaltschaft hat 24 Schlepper verhaftet. Die Ermittlungen der Behörde zeigen, wie die Menschenhändler auf der Libyen-Route über das Mittelmeer operieren. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

20.04.2015, 15:40 Uhr | Politik

Kreuzzüge aus Sicht des Islam Im Heiligen Krieg winkte beiden Seiten himmlischer Lohn

War die Eroberung Jerusalems nur Etappe im Kampf der Lateiner gegen den Islam? Der Kulturwissenschaftler Paul M. Cobb schreibt mit Der Kampf ums Paradies eine Kreuzzugsgeschichte aus muslimischer Perspektive. Mehr Von Michael Borgolte

01.04.2015, 22:51 Uhr | Feuilleton

Mafiosi bauen Gemüse an Die sichersten Bio-Tomaten der Welt

Sie haben gemordet, erpresst, mit Drogen gehandelt. Heute sitzen die Mafiosi lebenslang in einer Haftanstalt in Neapel mit einer neuen Aufgabe: Sie züchten Bio-Gemüse. Im Gefängnisgarten. Mehr Von Alessandro Alviani

06.03.2015, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Sizilien Pension für nichts

In Sizilien bekommt eine Witwe Abgeordnetenpension, obwohl ihr Mann nie im Parlament war. Und das vollkommen zu Recht. Wie kann das gehen? Mehr

13.02.2015, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Bella Italia Brandneu und schon kaputt

Eine Straßensperre in Sizilien wird zum Symbol dafür, was in Italien schief läuft: Nach nur sieben Tagen musste eine neu gebaute Staatsstraße wieder geschlossen werden – dabei hatte das einen Kilometer lange Teilstück viele Millionen gekostet. Mehr Von Tobias Piller, Rom

06.01.2015, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Gasballon-Wettbewerb Im siebten Himmel

Nach monatelanger Vorbereitung haben zwei Deutsche beim wichtigsten Gasballon-Wettbewerb der Welt gesiegt. Die beiden Hobbyfahrer legten in einem offenen Korb in knapp 60 Stunden 1410 Kilometer zurück. Mehr Von Dalia Antar

04.09.2014, 22:04 Uhr | Gesellschaft

Selbstgemachtes Eis Früchte, Sahne, Eier – und ab ins Gefrierfach

Es muss nicht immer Tütenware sein: Cornelius und Fabian Lange haben schon als Kinder in der Küche mit Eis herumprobiert. Und wissen heute, wie man es selbst macht. Mehr

09.08.2014, 09:23 Uhr | Stil

Nationalmannschaft Khedira kommt nach Hause

Nationalspieler Sami Khedira macht Fortschritte bei den Comeback-Bemühungen nach seinem Kreuzbandriss. Ob er bei der Fußball-WM in Brasilien für Deutschland auflaufen kann, ist trotzdem noch fraglich. Mehr

31.03.2014, 13:12 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z