HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Sigmar Gabriel

Terror in Katalonien Zwei Deutsche befinden sich in Lebensgefahr

Ärzte in Barcelona zeigen sich nach dem Anschlag besorgt über den Gesundheitszustand von zwei verletzten Frauen aus Deutschland. Außenminister Gabriel versucht bei einem Spanien-Besuch, Reisende zu beruhigen. Mehr

19.08.2017, 06:11 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Sigmar Gabriel
1 2 3 ... 31 ... 62  
   
Sortieren nach

Nach Anschlag in Barcelona „Seid zäh und stark, wir lieben Euch!“

Nach dem Terroranschlag in Barcelona äußert sich die Bundesregierung entsetzt und erschüttert über das Geschehene. Auch die EU, Donald Trump und zahlreiche Sportler bekunden ihr Beileid und bekräftigen einstimmig ihre Solidarität. Mehr

17.08.2017, 20:31 Uhr | Politik

Neu ausgerichtete Politik Gabriel: Druck auf Türkei zeigt Wirkung

Noch immer sind deutsche Journalisten und Menschenrechtler in der Türkei inhaftiert. Dennoch sieht Außenminister Gabriel erste Erfolge der neu ausgerichteten Türkei-Politik der Bundesregierung. Mehr

15.08.2017, 10:22 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Gabriel warnt vor militärischer Eskalation

Der Bundesau­ßen­mi­nis­ter sieht eine „ernste Gefahr für den internationalen Frieden“ und ruft zu verbaler Abrüstung auf. An China und Russ­land appelliert er, mäßigend auf Pjöngjang einzuwirken. Mehr

13.08.2017, 04:01 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Trump: Waffen sind geladen und entsichert

Donald Trump hat seine Drohungen gegenüber Nordkorea weiter verschärft. Verteidigungsminister Mattis ist dagegen um Entspannung bemüht. Und in Südkorea werden Rufe nach Aufrüstung laut. Mehr

11.08.2017, 15:30 Uhr | Politik

Warnung vor Atomkrieg Gabriel kritisiert Trumps aggressiven Ton

Zwischen Amerika und Nordkorea fliegen die Drohungen nur so hin und her. Grund genug für den deutschen Außenminister, um vor einem Atomkrieg zu warnen. Besonders das Verhalten des amerikanischen Präsidenten stößt ihm dabei auf. Mehr

09.08.2017, 21:00 Uhr | Politik

Streit um Nato-Stützpunkt Türkei genehmigt Abgeordnetenbesuch in Konya

Die Türkei hat dem Besuch deutscher Soldaten von Bundestagsabgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt in Konya nun doch zugestimmt. Die Reise kommt allerdings nur unter bestimmten Auflagen zustande. Mehr

08.08.2017, 11:15 Uhr | Politik

Verschwundener Vietnamese Gabriel: „Können und werden wir nicht dulden“

Die Bundesregierung geht weiterhin davon aus, dass der vietnamesische Geheimdienst einen Asylbewerber aus Berlin nach Vietnam verschleppt hat. Für den Außenminister ist der Fall mit der Ausweisung eines Diplomaten noch nicht abgeschlossen. Mehr

04.08.2017, 20:13 Uhr | Politik

Entführungs-Affäre Bundesregierung erhöht Druck auf Vietnam

Nach der Entführung eines vietnamesischen Geschäftsmannes berät die Bundesregierung über weitere Maßnahmen. Außenminister Sigmar Gabriel fühlt sich derweil an „finstere Filme über den Kalten Krieg“ erinnert. Mehr

04.08.2017, 14:31 Uhr | Politik

Polizeiwillkür bei G-20-Gipfel Schlechte Reise

Junge Grüne, Gewerkschafter und Falken wollten mit einem Bus zur G-20-Demo. Dann gerieten sie an die Polizei – und wurden ohne ersichtlichen Grund in Gewahrsam genommen. Ein Fall von Beamtenwillkür? Mehr Von Peter Carstens

31.07.2017, 12:19 Uhr | Politik

Ankara unter Druck Die EU senkt ihre Kreditzusagen an die Türkei

Europa erhöht den wirtschaftlichen Druck auf die Regierung in Ankara – und ergreift Maßnahmen, um das Regime nicht unnötigerweise zu stärken. Doch noch ist mehr als nur eine Frage offen. Mehr Von Christian Geinitz

31.07.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Vor 100 Jahren Flanderns Felder mahnen für die Zukunft

Die Schlacht um Flandern ist ein blutiges Zeugnis für das Grauen des Ersten Weltkriegs. Die Geschichte zur Urkatastrophe des Zwanzigsten Jahrhunderts bietet jedoch eine wichtige Lektion für das heutige Europa. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sigmar Gabriel

31.07.2017, 09:35 Uhr | Politik

Urlaub Der schwierigere Markt der Türkei-Reisen

Trotz der Warnung des Außenministers Gabriel haben sich viele Urlauber für die Türkei als Reiseziel entschieden. Last-Minute-Schnäppchen gibt es derzeit jedoch kaum – und ein Reisehinweis des Auswärtigen Amtes sorgt für Verwirrung. Mehr Von Timo Kotowski

30.07.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea Rakete könnte gesamte Vereinigte Staaten erreichen

Eine „ernste Warnung“ soll der abermalige Test einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete sein. Die Vereinigten Staaten reagieren verärgert und beschuldigen China und Russland. Mehr

29.07.2017, 17:08 Uhr | Politik

Verbindungen zur PKK? Türkei will Konya-Besuch wegen Linken-Abgeordnetem nicht

Nach wie vor dürfen deutsche Abgeordnete nicht die Bundeswehrsoldaten auf dem Nato-Stützpunkt in der Türkei besuchen. Das liegt weniger an den gegenwärtigen politischen Spannungen – sondern am Linken-Politiker Alexander Neu. Mehr

28.07.2017, 18:56 Uhr | Politik

Strafmaßnahmen gegen Russland Gabriel will amerikanische Sanktionen nicht hinnehmen

Amerikas neue Sanktionen gegen Russland könnten auch europäische Unternehmen treffen. Außenminister Gabriel schickt eine Warnung nach Washington – und ein Angebot an Donald Trump. Mehr

28.07.2017, 14:55 Uhr | Politik

Strafmaßnahmen gegen Russland Bundesregierung warnt vor Industriepolitik per Sanktion

Auf die amerikanischen Russland-Sanktionen reagiert die Bundesregierung verhalten. Sie sieht in dem Gesetzentwurf belegbare Fortschritte, hält aber an ihrer Kritik fest. Die EU ist deutlich skeptischer – und droht Washington. Mehr

26.07.2017, 17:40 Uhr | Aktuell

Robuste Konjunktur am Bosporus Wirtschaftsdrohungen lassen die Türkei kalt

Vor den Gesprächen mit der EU zur Ausweitung der Zollunion warnt Brüssel die türkische Regierung vor verschlechterten Beziehungen. Dabei steigen die Investitionen – auch aus Deutschland. Mehr Von Christian Geinitz

25.07.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Erdogans Deutschland-Strategie Zwischen Austeilen und Umarmen

Die Bundesregierung hat den Ton gegenüber der Türkei deutlich verschärft. Der türkische Präsident Erdogan reagiert durchsichtig, aber nicht ungeschickt. Soll Deutschland als Sündenbock dienen? Mehr Von Christian Geinitz

23.07.2017, 19:16 Uhr | Wirtschaft

Türkei-Politik Kurz verlangt mehr Entschlossenheit der EU

Österreichs Außenminister hat die Forderung nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei erneuert. Kanzleramtsminister Altmaier warnt vor einer pauschalen Verurteilung des Landes – und auch Erdogan meldet sich wieder zu Wort. Mehr

23.07.2017, 06:18 Uhr | Politik

Steinmeier kritisiert Erdogan „Was in der Türkei passiert, können wir nicht hinnehmen“

Bundespräsident Steinmeier hat sich der verschärften Gangart der Bundesregierung gegenüber der türkischen Regierung angeschlossen. Mit scharfen Worten kritisiert er Staatschef Erdogan. Mehr

22.07.2017, 19:13 Uhr | Politik

Sigmar Gabriel „Die türkischstämmigen Menschen in Deutschland gehören zu uns“

Der Bundesaußenminister wendet sich in einem offenen Brief an die in Deutschland lebenden Türken. Er wirbt um Verständnis für die Neuausrichtung seiner Türkei-Politik. Unterstützung kommt von der EU-Kommission. In Istanbul erlässt ein Gericht neue Haftbefehle. Mehr

22.07.2017, 07:36 Uhr | Politik

Deutsch-türkische Beziehungen Erdogan: Deutschland macht der Türkei keine Angst

Der türkische Präsident wirft Deutschland nach der Verschärfung der Reisehinweise Drohgebärden vor. In einer Rede in Istanbul kritisiert er die deutsche Regierung heftig. Mehr

21.07.2017, 16:32 Uhr | Politik

Verschärfung der Reisehinweise Das bedeutet der Türkei-Streit für Urlauber

Abermals verschärft das Außenministerium die Reisehinweise für Türkei-Urlauber. Reisenden wird geraten, sich in einer Liste registrieren zu lassen. Ein Recht auf Stornierung soll es jedoch nicht geben. Mehr Von Timo Kotowski

20.07.2017, 17:53 Uhr | Aktuell

Nach Gabriel-Statement Ankara wirft Bundesregierung Verfolgungswahn vor

Der Ankündigung des deutschen Außenministers zu einer „Neuausrichtung“ der Türkeipolitik, folgt die Reaktion aus Ankara auf dem Fuße. Vor allem die verschärften Reisehinweise ziehen dabei den Unmut Erdogans auf sich. Mehr

20.07.2017, 15:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 31 ... 62  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z