HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Shinzo Abe

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Shinzo Abe
1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Technischer Vorsprung Japans riskante Wasserstoffvision

Japan setzt beim umweltfreundlichen Autoverkehr auf einen Sonderweg. Der Wasserstoffantrieb ist verlockend, aber auch eine riskante Wette auf die Zukunft. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Pjöngjang ignoriert Warnungen Nordkorea testet neue Langstreckenrakete

Das kommunistische Regime in Pjöngjang hat abermals eine Rakete abgeschossen, die vor der Küste Japans ins Meer gestürzt ist. Die Regierungen in Amerika, Südkorea und Japan sind angespannt. Mehr

28.07.2017, 20:36 Uhr | Politik

Abenomics versagen Japans fiskalische Lage bleibt verzweifelt

Trotz schönster Annahmen prognostiziert Japans Regierung auch für den optimistischsten Fall, dass sie den versprochenen Haushaltsausgleich bis 2020 nicht erreichen wird. Die Abenomics versagen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

19.07.2017, 06:34 Uhr | Wirtschaft

G-20-Teilnehmer Wer will was in Hamburg?

Weltpolitik in der Hansestadt: Die Staats- und Regierungschefs versuchen, ihre Ziele durchzusetzen. Wer fordert was – und wer hat die besten Erfolgsaussichten? Ein Überblick. Mehr Von Julian Dorn, Oliver Georgi, Lilian Häge und Anna-Lena Ripperger

06.07.2017, 18:46 Uhr | G-20-Gipfel

G-20-Gipfel in Hamburg Die neue Unübersichtlichkeit

Am Vorabend des G-20-Gipfels sind die Konfliktherde der Welt Gegenstand diverser Gespräche im kleinen Format. Die Kluft, die den Westen durchzieht, ist so groß wie nie. Manch einer versucht sie für sich zu nutzen. Mehr Von Majid Sattar, Hamburg

06.07.2017, 18:36 Uhr | G-20-Gipfel

Trump, Xi, Merkel und Co. Das sind die Streitpunkte beim G-20-Gipfel

Am Freitag kommen die mächtigsten Staats- und Regierungschefs in Hamburg zusammen. Fünf Themen stehen im Mittelpunkt. Eine Übersicht. Mehr Von Hanna Decker und Oliver Kühn

05.07.2017, 15:00 Uhr | G-20-Gipfel

Bedrohung durch Pjöngjang Amerika und Japan erhöhen Druck auf Nordkorea

Die Vereinigten Staaten und Japan sehen in Nordkorea eine wachsende Bedrohung. Sie wollen es gemeinsam von seinem „gefährlichen Pfad“ abbringen. Mehr

03.07.2017, 08:41 Uhr | Politik

G7-Gipfel auf Sizilien Ein sehr schwieriges Treffen mit Trump beginnt

Donald Trump soll die Deutschen angesichts ihres Handelsüberschusses als sehr böse kritisiert haben. Nun beginnt der G7-Gipfel. Und Handel ist nicht das einzige brisante Thema. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

26.05.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Neubesetzungen Abe bringt Bank von Japan komplett auf Kurs

Im Sommer endet die Amtszeit der letzten Kritiker der drastischen Geldpolitik Japans. Die Regierung nutzt die Chance, die Zentralbank komplett unter Kontrolle zu bringen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

19.04.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Atomprogramm Amerika und Japan erhöhen Druck auf Nordkorea

Nach den Provokationen aus Pjöngjang demonstrieren der amerikanische Vizepräsident Pence und der japanische Ministerpräsident Abe Geschlossenheit – und senden eine klare Warnung an Nordkorea. Mehr

18.04.2017, 10:52 Uhr | Politik

Trump empfängt Xi Ein Treffen zwischen Krieg und Frieden

Wenn die Präsidenten Amerikas und Chinas sich heute in Trumps Resort treffen, geht es um den Handelsstreit, aber auch um Nordkoreas Atomprogramm. Die Bedingungen für eine Annäherung sind günstig. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.04.2017, 12:52 Uhr | Politik

Attacken aus Ankara Merkel fordert von Erdogan Ende der Nazi-Vergleiche

Seit Tagen legt der türkische Präsident im Streit mit Berlin um Wahlkampfauftritte von AKP-Politikern in Deutschland immer wieder mit neuen Nazi-Vorwürfen nach. Nun richtet Bundeskanzlerin Merkel klare Worte an Erdogan. Mehr Von Majid Sattar, Hannover

20.03.2017, 19:42 Uhr | Politik

Cebit in Hannover Merkel und Abe wollen für Freihandel kämpfen

Die deutsche Bundeskanzlerin und Japans Ministerpräsident waren beide schon Gäste von Donald Trump. Bei der Eröffnung der Cebit-Messe in Hannover machen sie nun eine klare Ansage – auch in seine Richtung. Mehr

19.03.2017, 21:42 Uhr | Wirtschaft

Merkel trifft Trump Der Anfang ist gemacht

Die Zeit des Übereinaderredens ist vorbei: Angela Merkel hat Donald Trump getroffen – ohne peinlichen Moment. Nur das Händeschütteln sorgte für Probleme. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.03.2017, 17:23 Uhr | Politik

Zinspolitik Japans Geldpolitik vor internationalen Beben

Die Bank von Japan macht ihr historisches Hauptgebäude erdbebenfest. Eine solche Ertüchtigung könnte auch Japans Geldpolitik gebrauchen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

13.03.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Angst in Japan Nordkorea feuert mehrere Raketen ab

Nordkorea feuert mehrere Raketen ab, sie dringen in die japanische Seewirtschaftszone ein. Japans Premierminister verurteilt den Abschuss, in Südkorea tagt der Nationale Sicherheitsrat. Dort hat man eine Vermutung, was der Grund für den Test sein könnte. Mehr

06.03.2017, 03:28 Uhr | Politik

Folge der Aktienrallye Dieser Fonds verdient 90 Milliarden in drei Monaten

Der größte Pensionsfonds der Welt hat ein Rekordquartal hinter sich. Das liegt daran, wie er seit einiger Zeit anlegen darf. Und am neuen amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

03.03.2017, 15:29 Uhr | Finanzen

Nationalismus in Japan Hass gegen Chinesen in Kindergärten

Über Japans Regierungschef Shinzo Abe braut sich ein Skandal zusammen: Wegen Verbindungen zu einem ultranationalistischen Bildungsträger gerät er unter Druck. Mehr Von Patrick Welter

02.03.2017, 20:10 Uhr | Politik

Nationalismus in Japan Kein Volk ist eine Insel

Nationalisten haben nicht nur in Europa oder Amerika Zulauf. In Japan arbeitet die politische Rechte mit der spirituellen Elite geräuschlos am Umbau des Staates. Ihre Pläne sind weit gediehen. Mehr Von Axel Weidemann

21.02.2017, 11:13 Uhr | Feuilleton

Nordkoreas Drohgebärden Cool bleiben, Mister Präsident!

In seiner Unberechenbarkeit überbietet Kim Jong-un Donald Trump mühelos. Doch um Pjöngjangs Machthaber und seine atomare Angriffspotentiale zu bändigen, muss Amerikas Präsident eine andere Strategie verfolgen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alexandra Bell

16.02.2017, 12:59 Uhr | Politik

Stay cool, Mr. President! A Stable Approach to Countering an Unstable North Korea

There is no way to predict what will happen with North Korea tomorrow. That is why the new U.S. Administration must get its house in order and begin to prepare its own approaches for the best and worst case scenarios. Mehr Von Alexandra Bell

15.02.2017, 23:16 Uhr | Politik

Ziehen, reißen, tätscheln Wie Trump mit seinem Handschlag Macht ausübt

Donald Trump gibt anderen nicht einfach die Hand zur Begrüßung, er reißt am Arm seines Gegenübers und lässt die Hand kaum noch los. Damit übt er symbolisch Macht aus, der sich kaum jemand widersetzen kann. Bis auf einen. Mehr Von Oliver Georgi

14.02.2017, 14:04 Uhr | Politik

Aktie auf Rekordhoch Investoren feiern wieder Apple

Vorfreude ist die schönste Freude: Die Erwartung starker Verkäufe beim nächsten iPhone-Modell hat die Apple-Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch getrieben. Die Kurse dürften aber noch weiter klettern. Mehr

14.02.2017, 09:50 Uhr | Finanzen

Nach Raketentest UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkorea

Der Weltsicherheitsrat hat Nordkoreas Raketentest scharf verurteilt. Auch Pjöngjangs engster Verbündeter China sieht darin eine „ernsthafte Verletzung“. Die Rakete könne einen atomaren Sprengkopf transportieren. Mehr

13.02.2017, 23:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z