Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Sean Spicer

Ex-Trump-Sprecher Russland-Ermittler verhören Sean Spicer

Fast einen Tag soll die Befragung gedauert haben: Das Team von Sonderermittler Robert Mueller hat Sean Spicer nach umstrittenen Entscheidungen seines ehemaligen Chefs im Weißen Haus befragt. Mehr

18.10.2017, 03:43 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Sean Spicer
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Rücktritt von Tom Price Durch Trumps Drehtür

Gesundheitsminister Tom Price ist nicht der erste Untergebene des amerikanischen Präsidenten, der hinwirft. Das ist auch auf Trumps Personalpolitik zurückzuführen. Mehr Von Oliver Kühn

30.09.2017, 13:43 Uhr | Politik

Steve Bannon Die Rückkehr des Barbaren

Vor vier Wochen verlor er seinen Job im Weißen Haus. Nun hat Steve Bannon wieder Zeit für die populistische Revolution. Damit kann er sehr viel Schaden anrichten. Mehr Von Lars Jensen

18.09.2017, 16:51 Uhr | Feuilleton

Russland-Affäre Mueller will Trump-Vertraute zum Reden bringen

Sonderermittler Mueller hofft auf neue Details aus dem engsten Umfeld von Donald Trump: Sein ehemaliger Pressesprecher soll ebenso zur Russland-Affäre aussagen wie der frühere Stabschef Reince Priebus. Wird es für Trump jetzt gefährlich? Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.09.2017, 13:04 Uhr | Politik

Abgang von Stephen Bannon Das Weiße Haus ist zu klein für zwei so große Egos

Es wirkt wie ein Witz: In der Woche, in der Donald Trump Rassisten hofiert, trennt er sich von dem Mann, dessen populistischer Nationalismus und Kampfeslust ihm eigentlich nahe steht. Doch der Abschied von Stephen Bannon hatte sich angekündigt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.08.2017, 21:52 Uhr | Politik

Wissenschaft unter Druck Im Kampf gegen alternative Fakten

Der Begriff „alternative Fakten“ versetzt mehr und mehr Wissenschaftler in Aufruhr. Ihre bange Frage lautet: Wann gilt ein wissenschaftliches Ergebnis als Fakt? Mehr Von Anna Friedrich

09.08.2017, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Trumps Vize Mike Pence Präsidialer als der Präsident

Amerikas Vizepräsident Mike Pence hält sich aus dem Chaos im Weißen Haus weitgehend heraus und gibt sich sehr präsidial. Manche spekulieren schon über eine angebliche Distanz zu Donald Trump. Will er Trumps Nachfolger werden? Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.08.2017, 11:43 Uhr | Politik

Die Ära Scaramucci Gebt mir zehn Tage!

Er kam, schimpfte und ging: Was Donald Trumps Kommunikationschef Anthony Scaramucci in seiner kurzen Amtszeit alles erreicht hat – eine Chronologie. Mehr Von Axel Weidemann

02.08.2017, 07:11 Uhr | Feuilleton

Chaos im Trump-Team Ein Intermezzo namens Scaramucci

Nach nur zehn Tagen feuert Donald Trump seinen Kommunikationschef. Kritiker sehen das Weiße Haus immer tiefer im Chaos versinken. Doch die Indizien häufen sich, dass der Präsident seine Mannschaft nun auf seine Agenda zuschneidet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.08.2017, 07:07 Uhr | Politik

Trumps neuer Stabschef Kann Kelly das Chaos im Weißen Haus beseitigen?

Donald Trumps neuer Stabschef John Kelly muss es schaffen, den Grabenkrieg im Weißen Haus zu beenden. Doch dafür braucht er etwas, das er selbst nicht liefern kann. Mehr Von Oliver Kühn

31.07.2017, 14:16 Uhr | Politik

Anthony Scaramucci The Würstchen of Wall Street

Er hat sich mit rekordverdächtiger Selbstverleugnung bei Trump eingeschleimt. Dass es nicht langweilig wird mit Scaramucci, war sofort klar. Aber der neue Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses übertrifft kühnste Erwartungen. Mehr Von Lars Jensen

30.07.2017, 19:10 Uhr | Feuilleton

Anthony Scaramucci Hier kommt der Mooch

Anthony Scaramucci kennt auf einmal jeder. Wer ist der neue Kommunikationschef des Weißen Hauses, in den Donald Trump nun seine Hoffnung setzt? Auf jeden Fall einer, mit dem er einiges gemein hat. Mehr Von Winand von Petersdorff und Carsten Knop

29.07.2017, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Weißes Haus Abgang eines Ungeliebten

Der geschasste Stabschef Reince Priebus hätte mäßigend auf den Präsidenten einwirken sollen – vergeblich. Mit seiner Auswechslung entfernt sich Trump noch weiter von der republikanischen Partei-Elite. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.07.2017, 07:09 Uhr | Politik

Scaramuccis Ausraster Vulgärer Machtkampf in Amerikas Schaltzentrale

Wie von Sinnen verunglimpft der neue Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses Trumps Stabschef Reince Priebus. Viele glauben, er habe dabei die Rückendeckung von Trump. Hat der Präsident seinen engsten Berater fallengelassen? Mehr

28.07.2017, 14:22 Uhr | Politik

Rücktritt von Sean Spicer Ein großer Entertainer verlässt die Bühne

Sean Spicer, der nun einstige Pressesprecher von Donald Trump, hat mit seinem Rücktritt die amerikanische Comedyszene erschüttert – obwohl er jedem seiner Parodisten regelmäßig die Schau stahl. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

26.07.2017, 19:25 Uhr | Feuilleton

Regierung Trump Russisches Roulette in Washington

Das politische Washington kommt nicht zur Ruhe. Spicer ist der bislang letzte in einer Reihe von Rücktritten. Sie zeigen, wie dem amerikanischen Präsidenten die Kontrolle entgleitet. Dabei sind die größten Problemfälle noch da – und alle haben sie mit Russland zu tun. Mehr

22.07.2017, 16:29 Uhr | Politik

Robert Mueller Der Mann, der Trump gefährlich werden könnte

Donald Trumps Anwälte suchen belastendes Material über den Sonderermittler in der Russland-Affäre, Robert Mueller. Trump könnte so versuchen, Ermittlungen zu behindern. Kritiker werfen dem Präsidenten vor, die Verfassung zu missachten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.07.2017, 23:39 Uhr | Politik

Rücktritt Sean Spicer Das Ende des Debakels

Im Weißen Haus rumort es gehörig. Nun ging auch der umstrittene und gern parodierte Pressesprecher Sean Spicer – plötzlich, aber nicht unerwartet. Eine Personalie soll ihn vergrault haben. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

21.07.2017, 22:56 Uhr | Politik

Anthony Scaramucci Der neue starke Mann im Weißen Haus

Er ist ein erfolgreicher Hedgefondsmanager und dem Hause Trump seit langem verbunden. Anthony Scaramucci soll künftig die Öffentlichkeitsarbeit des Weißen Hauses prägen. Mehr

21.07.2017, 20:11 Uhr | Politik

Trumps Gesundheitsreform Eine Vollbremsung kurz vor dem Ziel

Die geplante Gesundheitsreform von Präsident Donald Trump kann vorerst nicht beschlossen werden. Die Republikaner kriegen ihre Mehrheit nicht zusammen. Derweil bekommen sie Druck von den Großspendern, die Trumps Kampagne finanziert haben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.06.2017, 23:52 Uhr | Politik

Nach Gerichtsentscheid So funktioniert Trumps Einreiseverbot

Das Oberste Gericht hat Trumps Einreiseverbote zum Teil und in abgeschwächter Form wieder in Kraft gesetzt. Betroffene müssen nun „glaubwürdige Beziehungen“ zu den Vereinigten Staaten nachweisen. Mehr

27.06.2017, 06:30 Uhr | Politik

Trumps Mannschaft Weißes Haus erwägt neue Rolle für Pressesprecher Spicer

Es mehren sich die Anzeichen für eine baldige Ablösung von Trumps umstrittenem Pressesprecher Sean Spicer. Im Weißen Haus werden angeblich schon Gespräche mit potentiellen Nachfolgern geführt. Mehr

20.06.2017, 09:59 Uhr | Politik

Geschäfte der Trump-Tochter Ivankas Modemarke sorgt für Streit mit China 

Die Modemarke der amerikanischen Präsidententochter Ivanka Trump lässt Schuhe ausgerechnet in China fertigen. Das provozierte jetzt einen diplomatischen Zwischenfall. Mehr

07.06.2017, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus Paris-Abkommen Glaubt Trump an den Klimawandel?

Trump hat den Ausstieg Amerikas aus dem Pariser Klimaabkommen verkündet. Eines wurde aber bei seiner Rede nicht klar: Wie hält er es mit dem Klimawandel? Hinweise geben seine Mitstreiter, darunter die UN-Botschafterin des Landes. Mehr Von Benjamin Fischer

03.06.2017, 22:23 Uhr | Wirtschaft

Umweltpolitiker Scott Pruitt „Wir haben keinen Grund uns zu entschuldigen“

Der Chef der amerikanischen Umweltbehörde wirft den Europäern vor, den Vereinigten Staaten mit dem Klimaabkommen schaden zu wollen. Außenminister Tillerson relativiert den Ausstieg. Mehr

03.06.2017, 07:31 Uhr | Politik
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z